WEINGUT FESER Tisch reservieren im Restaurant WEINGUT FESER in Ockenheim Indisch
4.9 60 5
Bahnhofstraße 16 Ockenheim Rheinland-Pfalz 55437
06725 5104

Indische Restaurants in Ockenheim

WEINGUT FESER in Ockenheim - Jetzt Tisch reservieren


(Info: Kein Foto vom Restaurant)

Adresse von WEINGUT FESER:

WEINGUT FESER
Bahnhofstraße 16
55437 Ockenheim

Auf der Karte anzeigen

Kontakt von WEINGUT FESER

Telefon: 06725 5104
Webseite: http://weingut-feser.de/

Die Daten stammen vom Google-Places-Dienst.

Tischreservierungs-System aktivieren

Öffnungszeiten von WEINGUT FESER:

Montag: 08:00–12:00 Uhr, 13:00–18:00 Uhr
Dienstag: 08:00–12:00 Uhr, 13:00–18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00–12:00 Uhr, 13:00–18:00 Uhr
Donnerstag: 08:00–12:00 Uhr, 13:00–18:00 Uhr
Freitag: 08:00–12:00 Uhr, 13:00–18:00 Uhr
Samstag: 08:00–12:00 Uhr
Sonntag: Geschlossen

Die Daten stammen vom Google-Places-Dienst.

Speisen in WEINGUT FESER:

Indisch

Sonstige Informationen:

Rollstuhlgerechter Eingang: ja

Bewertungen von WEINGUT FESER:

Die Daten stammen vom Google-Places-Dienst.

Gesamtbewertung: 4.9 (4.9)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Gast von Freitag, 12.05.2023 um 13:02 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Meine Frau und ich hatten eine Weinverkostung mit Übernachtung auf dem Weingut Feser in Ockenheim gebucht. Wir haben uns bei der Familie Feser sehr wohlgefühlt. Was Unterkunft und Weinprobe betrifft, kann ich nur wiederholen, was in den vorherigen Rezensionen schon lobend geschildert wurde. Wir kommen gerne wieder.

Bewertung von Gast von Mittwoch, 05.04.2023 um 08:06 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Weinprobe mit Übernachtung: Wir hatten ein Zimmer im Hotel Krone in Bingen. Etwas älter zwar aber renoviert und sehr sauber! Der Fahrdienst war pünktlich und sehr freundlich. Die Weinprobe selbst war gelungen und unterhaltsam. Man konnte bei jedem der 10 Weine zwischen trocken , feinherb und lieblich wählen. Sehr individuell und für uns sehr angenehm. Eine "runde Sache" und gut durchorganisiert :-)

Bewertung von Gast von Dienstag, 04.04.2023 um 09:06 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir haben einen Gutschein von unserem Sohn geschenkt bekommen, Weinprobe und Übernachtung. Wir haben um ein paar Nächte verlängert und haben während dieser Zeit in der Ferienwohnung Anno auf dem Hof gewohnt. Der Empfang durch Frau Feser war sehr herzlich. Wir haben uns sofort wohl gefühlt. Die Wohnung ist sehr schön eingerichtet und es gibt keine durchgelegenen Matratzen. Das war uns sehr wichtig. Uns wurde für die Tage ein ausgesprochen reichhaltiges Frühstück zusammengestellt, das wir selbst in der Wohnung morgens eingenommen haben. Es gab alles, Wurst, Käse, Obst, Gemüse, selbstgemachte Marmeladen und einiges mehr. Die Brötchen wurden uns morgen an die Tür gehängt. Der Service war wirklich klasse. Die Weine selbst haben wir ausgiebig getestet und auch bei der Weinprobe sehr viel Neues und interessantes rund um das Thema Wein, Anbau und die Familie erfahren. Es gibt Weine für jeden Geschmack und bei der Weinprobe wurde gut auf die unterschiedlichen Geschmäcker eingegangen. Wir freuen uns jetzt schon auf den nächsten Aufenthalt und werde die Weinprobe auch als Geschenk für Familie ins Auge fassen. Beim nächsten Aufenthalt bleiben wir definitiv länger.

Bewertung von Gast von Montag, 06.02.2023 um 13:54 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir hatten ein Arrangement über Jochen Schweizer. Die Übernachtung erfolgte in einem Hotel mit Frühstück und toller Aussicht auf den Rhein und das Niederwalddenkmal in Bingen. Wir wurden mit dem Shuttle abends abgeholt und gg. 23:30 Uhr zurückgebracht. Transferzeit ca. 10 Min. Bei Fam. Feser angekommen bekamen wir viele Informationen über den Weinbau allgemein, sowie über den Winzerhof und das Leben dort, Rebsorten, Entwicklung des Weinbaus speziell. Es war hochinteressant. Das Essen wurde durch einen nahegelegenen Gasthof nach vorheriger Auswahl geliefert, die Weinverkostung war vielfältig, die Gespräche interessant, Fam Feser war äußerst liebenswürdig und unaufdringlich. Herzlichen Dank.

Bewertung von Gast von Mittwoch, 18.05.2022 um 19:40 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir haben vor ein paar Wochen eine Weinprobe für 2 Personen über einen Jochen Schweizer Gutschein besucht. Was soll ich sagen? Es war ein sehr kurzweiliger Abend mit super Essen und tollen Weinen. Wir würden das Erlebnis jederzeit weiter empfehlen. PS: Der selbst gemachte Spundekäs von Frau Feser, der zu später Stunde zu den Weinen gereicht wurde, war der Hammer ;)

Anfahrt zu WEINGUT FESER: