Restaurant Alt Wyk Tisch reservieren - Restaurant Restaurant Alt Wyk in Wyk auf Föhr
4.1 6
Große Straße 4 Wyk auf Föhr Schleswig-Holstein 25938
04681 3212

Tisch reservieren - Restaurant Restaurant Alt Wyk in Wyk auf Föhr

Adresse:

Restaurant Alt Wyk
Große Straße 4
25938 Wyk auf Föhr

Kontakt:

Telefon: 04681 3212
Webseite: http://www.alt-wyk.de/

Speisen:


Deutsch

Sonstiges:

Barrierefrei: nein

Reservierung:

Restaurant Alt Wyk hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Restaurant Alt Wyk

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.1 (4.1)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Oliver L von Samstag, 09.07.2016 um 17:14 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Essen und Ambiente sehr gut, Service arrogant, lange Wartezeiten

Bewertung von Frank ESCHKE von Sonntag, 05.06.2016 um 19:33 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Alles gut . Habe in 3 Sterne Restaurant schon schlechter gegessen . Die calamari waren mit der schwarzen Tinte köstlich . Das Kalbsfilet rosa Auf den punkt.

Bewertung von Johannes Langwieder von Mittwoch, 30.09.2015 um 23:26 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Bewertung von Jochen Mühlbach von Samstag, 11.10.2014 um 19:50 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von Harald Fricke von Freitag, 14.09.2012 um 14:51 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gutes Essen. Sternverdächtig.

Bewertung von Markus Berger von Montag, 27.08.2012 um 10:03 Uhr

Bewertung: 4 (4)

In den letzten Monaten hatte ich die Ehre für ein Freundespaar den Wedding-Planer zu geben. Für den Tag der Tage hatten die beiden sich zwei zentrale Säulen gewünscht: die kirchliche Trauung und das Festessen. Nachdem ich mehrere Varianten mit verschiedensten Gastronomen der Insel durchgespielt hatte, war mein Entschluss gefallen, wir werden es mit dem „Alt Wyk“ probieren. Die Website hatte mir schon die Information gegeben, dass ich mit der Personenzahl von 40 Gästen an der Obergrenze des „Alt Wyk“ kratze. Von dem Ehepaar Dittrich und seinen Mitarbeitern fand ich mich kompetent und professionell beraten und warmherzig aufgehoben. Mir wurden keine Standardlösungen präsentiert, mir wurde zugehört und das abgesprochene in den nächsten Tagen in Lösungen und Vorschläge umgesetzt. Überrascht hatte mich auch die Fähigkeit, auf vielerlei Allergien entsprechend bei der Menuefolge einzugehen. Meine Auftraggeber wünschten zudem, über jeden Schritt bezgl. des Festessens informiert zu sein – aus diesem Grunde wurde noch ein sog. „Testessen“ kurzfristig anberaumt. Das Restaurant war nicht vorab informiert und wir bestellten zu viert „à la Carte“. Die Quintessenz dieses Abends war der spontane Entschluss des Brautpaares, aus einer Mittag-/ Nachmittagsveranstaltung, eine Mittag-/Nachmiitag-/Abendveranstaltung zu machen. Der Terminkalender des „Alt Wyk“ erwies sich als kooperativ und ermöglichte die Umsetzung dieses spontanen Wunsches. Am Hochzeitstag fanden sich mittags die Gäste vor dem Restaurant „Alt Wyk“ ein und erwarteten das Brautpaar,( das eine Kutschfahrt mit Hark und seinen Friesen machte ). Während wir am heißesten Tag des Jahres warteten, versorgte uns der sehr umsichtig agierende Service mit Getränken und Fingerfoodvarianten – eine köstliche Einstimmung auf das, was da noch kommen sollte. Bevor es droht unter zu gehen; möchte ich dem Service des Hauses, unter der Ltg. von Frau D. Dittrich, ein großes Kompliment aussprechen – so perfekt und zugleich dezent und präsent habe ich mich in der Vergangenheit selten umsorgt gefühlt. Um es vorweg zu sagen, die Küchenleistung begeisterte nicht nur meine Auftraggeber, sondern auch die gesamte Gästeschar. Die Gesellschaft genoss es, die vier liebevoll arrangierten und teuflisch gut auf einander abgestimmte Gänge zu verzehren. Menuefolge Geeiste Gurkensuppe mit Dreierlei vom Lachs Tortellini vom Föhrer Ziegefrsichkäse mit Kräutern Föhrer Lammkarre mit Tomaten-Fenchelragout und Risolee-Kartoffeln Variation von der Los Anconès Schokolade (Mousse mit weißem Schokoladenschaum, Moelleux au Chocolat, Himbeeren, weißes Schokoladeneis mit Dill Auch die begleitenden Weine erzeugten bei einigen Gästen ein aha Erlebnis – bei allen aber große Zustimmung Nach einer Pause traf die Gesellschaft gegen 19.00 Uhr wieder im „Alt Wyk“ ein. Jetzt zeigte der Chef, was er auf seinen vielfältigen Stationen „around the world“ aufgenommen hat und uns heute als „Abendbrot“ anbietet. Eine wahnsinnig spannende „cross-over“ Küche, als kleine Gerichte -“Schmankerl“ präsentiert, weckte ein ums andere Mal die Neugier der Gäste. Der Bogen der Köstlichkeiten reichte von asiatischen, über arabische bis zu mediterranen Gaumenfreuden. Gegen Mitternacht endete ein rund um gelungener Hochzeitstag, für dessen Gelingen das Team um das Ehepaar Dittrich einen großen Anteil besitzt. Wer auf der Insel Föhr ein Fest ausrichten möchte, oder nur mit seinem Partner, der Familie oder im Freundeskreis essen gehen möchte und dabei keinen Wert auf das übliche Einerlei legt, sondern sich angenehm überraschen lassen möchte, Gaumen und Zunge verwöhnen lassen und dann auch noch ein gerechtes Preis-/Leistungsverhältnis erwartet, dem kann ich das Restaurant „Alt Wyk“ beruhigt ans Herz legen.

Adresse vom Restaurant Restaurant Alt Wyk


Weitere Restaurants - Italienisch essen in Wyk auf Föhr