Cafe und Restaurant Seenot Tisch reservieren - Restaurant Cafe und Restaurant Seenot in Sylt international
4.2 5 5
Lornsenstraße 31 Sylt Schleswig-Holstein 25980
04651 929838

Tisch reservieren - Restaurant Cafe und Restaurant Seenot in Sylt

Reservierung:

Cafe und Restaurant Seenot hat das Reservierungs-System noch nicht aktiviert.
Bitte informieren Sie das Restaurant, dass dieses hier aktiviert werden muss.

Anfragen aktuell nur per E-Mail / Telefon möglich.

Mehr Informationen für Gastronomen

Adresse vom Restaurant Cafe und Restaurant Seenot:

Cafe und Restaurant Seenot
Lornsenstraße 31
25980 Sylt

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant Cafe und Restaurant Seenot

Telefon: 04651 929838
Webseite: http://www.restaurant-seenot.de/

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Öffnungszeiten vom Restaurant Cafe und Restaurant Seenot:

Montag: 11:30–21:00 Uhr
Dienstag: 11:30–21:00 Uhr
Mittwoch: 11:30–21:00 Uhr
Donnerstag: 11:30–21:00 Uhr
Freitag: 11:30–21:00 Uhr
Samstag: 11:30–21:00 Uhr
Sonntag: 11:30–21:00 Uhr

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Speisen im Restaurant Cafe und Restaurant Seenot:


International

Bewertungen vom Restaurant Cafe und Restaurant Seenot:

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Gesamtbewertung: 4.2 (4.2)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Raimondo Sciortino von Freitag, 05.01.2018 um 18:50 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir sind seit fast einer Woche auf Sylt und hatten Hunger auf Grünkohl. Als wir während unseres Abendspaziergangs am Seenot vorbeikamen und auf die Speisekarte schauten, war der Abend für uns geritzt. Der Grünkohl war Super- Lecker und die Atmosphäre sehr gemütlich! Sehr empfehlenswert

Bewertung von Oliver Schmidt von Donnerstag, 26.10.2017 um 19:55 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Essen gut. Aussicht gut. Aber unsere Bedienung war ein bisschen brummelig. Gab auch keinem Spruch zum Friesengeist. Scheint nicht für alle Kellner zu gelten. Naja. Vielleicht lag es an der langen Saison... Aber ansonsten echt gut.

Bewertung von Lars Waskow von Freitag, 18.08.2017 um 17:44 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Wir waren zu viert hier und wurden satt. Sehr lecker, sehr lecker. Klar sind die Preise nicht preiswert das ist ja auch Sylt. Am essen hatte fast niemand etwas auszusetzen. Beim einem Fischessen wurden Gräten gefunden. Haha Fisch hat Gräten. Der Ausblick ist episch. Die Bedienung ist super nett und hat immer einen guten Spruch auf Lager. Norddeutsch halt.

Bewertung von Uwe Schwarz von Montag, 14.08.2017 um 23:12 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Man könnte sehr viel aus dem Restaurant machen. Der Blick aufs Meer ist traumhaft, der Promenadensteg vor dem Restaurant lockt Laufkundschaft regelrecht an... Dafür sollte aber alles mal modernisiert bzw. renoviert werden. Es wirkt in die Jahre gekommen und sieht abgenutzt aus. Dazu sollte die Bedienung viel freundlicher auftreten und keine "ich hab keine Lust auf den Job" Stimmung zeigen. Wir waren (am 14.08.2017) zu dritt essen. 2x Scholle Müllerinnen Art, 1x Kalbsschnitzel. Das Schnitzel war sehr ölig/fettig und teilweise sehnig und aus dem Tiefkühler, ansonsten aber nicht schlecht. Die Pommes waren gut. Eine Scholle war gut, da gab es nichts zu bemängeln. Die andere war sehr wässrig (typisch Tiefkühlkost). Die untere Hälfte wurde so matschig, dass sie zurück gegeben wurde. Das Matschige wurde von der unfreundlichen Kellnerin auf die Kartoffeln geschoben, die allerdings knochentrocken waren, in einer separaten Schale lagen und nie mit dem Teller in Berührung kamen. Auch die Krabben waren klar Tiefkühlkost, was bei 6,50€ aber nicht anders realisierbar ist. Als "Entschädigung" wurde ein neuer Fisch, oder ein Schnaps/Espresso aufs Haus angeboten. Einen neuen Tiefkühlfisch kann ich mir auch zu Hause zubereiten. Für 17,20€ erwarte ich einen frischen Fisch und keine Tiefkühlkost. Vor allem in einem Restaurant, das direkt am Meer liegt und frische Ware ohne Probleme beziehen könnte. Für mich war es der erste und letzte Besuch in der Seenot. Viel besseren Service und besseres Essen zu annähernd identischen Preisen bekommt man in eigentlich jeglichem anderen Restaurant der Insel.

Bewertung von Michael Heller von Donnerstag, 10.08.2017 um 15:39 Uhr

Bewertung: 2 (2)

"Wie Sie wollen jetzt (gegen 18.30Uhr) noch Kaffee und Kuchen? Jetzt ist Hauptessenszeit und wir wollen endlich mal Geld verdienen!" So wurden Gäste (!) am Nebentisch von unserer Kellnerin bedient und auch bei uns reichte es kaum für freundliche Worte. Nachdem kein Trinkgeld floss kam noch nicht einmal mehr ein Aufwiedersehen. Muss auch nicht, hat sich eh erledigt. Süddeutscher Charme oder extremer Humor? Der Blick aufs Meer ist toll, Essen ok, Terrasse könnte mal gefegt werden, Toiletten naja.

Anfahrt zum Restaurant Cafe und Restaurant Seenot: