Restaurant Tonne 122 Tisch reservieren - Restaurant Restaurant Tonne 122 in Wedel regional
3.5 5 5
Deichstraße 19 Wedel Schleswig-Holstein 22880
04103 13198

Tisch reservieren - Restaurant Restaurant Tonne 122 in Wedel

Reservierungs-System kaufen:

Restaurant Tonne 122 hat das Reservierungs-System noch nicht aktiviert.
Bitte informieren Sie das Restaurant, dass dieses hier aktiviert werden muss.

Anfragen aktuell nur per E-Mail / Telefon möglich.

Reservierungs-System kaufen

Adresse vom Restaurant Restaurant Tonne 122:

Restaurant Tonne 122
Deichstraße 19
22880 Wedel

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant Restaurant Tonne 122

Telefon: 04103 13198
Webseite: http://www.tonne122.de/

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Öffnungszeiten vom Restaurant Restaurant Tonne 122:

Montag: 11:00–22:00 Uhr
Dienstag: Geschlossen
Mittwoch: 11:00–22:00 Uhr
Donnerstag: 11:00–22:00 Uhr
Freitag: 11:00–22:00 Uhr
Samstag: 11:00–22:00 Uhr
Sonntag: 11:00–22:00 Uhr

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Speisen im Restaurant Restaurant Tonne 122:


Deutsch

Bewertungen vom Restaurant Restaurant Tonne 122:

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Gesamtbewertung: 3.5 (3.5)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Armin Moltrecht von Sonntag, 03.06.2018 um 22:56 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das Lokal ist sehr gut. Tolle und sympathisches Personal. Der Chef ist auch immer dabei und pflegt einen guten Kontakt zu seinen Kunden. Das Essen sucht seines gleichen und ich kann das Bauernfrühstuck nur wärmstens empfehlen! Das ist großartig! Tolle Lage direkt am Hafen. Ihr werdet es nicht bereuen!

Bewertung von Iris Kreymeyer von Samstag, 02.06.2018 um 12:28 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Na ja, bei Bratkartoffeln mit Matjes kann man nicht viel falsch machen , es war ok , vom Geschmack aber der Preis ok haben wir drüber weg geschaut da der Blick toll ist und wir Hunger hatten da kommen wir zum 2 .Punkt trotz Salat vor weg der wirklich toll war hatten wir noch ein wenig Appetit. Das wir gar nicht wieder kommen will ich nicht sagen jeder hat mal einen schlechten Tag , also mal schauen wie es dann ist , ist ja auch nicht leicht gute Leute zu finden die Spass an der Arbeit haben .

Bewertung von Micha Lipka von Samstag, 26.05.2018 um 18:59 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Optimale Aussicht, Schnitzel aus der Fritteuse, Servicekräfte, denen das Lächeln und der Blickkontakt schwer fallen. Aber die Lokation birgt eine gewisse Ruhe und entspannte Lässigkeit. Ich mag das.

Bewertung von Jens Hesse von Montag, 21.05.2018 um 10:20 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Gestern waren wir mit Freunden in der Tonne 122. Fangen wir mal mit dem positiven an. Das Beste am Lokal ist mit Sicherheit der Ausblick auf den Wedeler Yachthafen. Bei Sonnenschein schon eine echte Postkartenidylle. Was gut war, war die Dame vom Service, die sich redlich um uns bemühte. Die Toiletten waren sauber und dufteten gut. Leider bin hier mit den positiven Punkten am Ende, mehr gab es nicht. Das Ambiente des Lokals entspricht einer besseren Gartenklause, die Preise allerdings nicht. Über den Tisch an dem saßen zogen sich die Schlieren, die der Wischlappen hinterlassen hinweg, sauber ist anders. Zuerst hatten wir den angebotenen Brunch in Erwägung gezogen, der in Ermangelung warmer Gerichte, eher an das Frühstücksbuffet eines 3 Sterne Dorfhotels erinnerte. Also doch lieber a la Carte. Da unsere Freundin diverse Lebensmittel nicht verträgt wollte sie Spargel und Salzkartoffen pur bestellen, d.h. ohne Butter. Daraufhin wurde von der Küche mitgeteilt, daß das nicht möglich sei, da beides bereits in Butter gegart werde. ???? Hier drängt sich die Frage auf: Wie werden Salzkartoffeln in Butter gegart? Ich nehme dafür Wasser und Salz, na ja ich bin ja auch kein Koch. Eigentlich wäre hier der Punkt gewesen, wo wir die Reißleine hätten ziehen müssen aber das haben wir leider nicht getan. So haben wir für stolze Preise eher unterdurchnittliches Essen bekommen. Die Krebsschwanzsuppe verbarg sich unter einer Sahneschaumhaube und erwies sich als eine Brühe, die nach hinten etwas nach Krebsen schmeckte. 2 Mini Krebsteile waren auch zu finden. Mein Labskaus war lieblos zubereitet und angerichtet, Der Fisch auf dem Fischteller meiner Frau totgebraten, der Salat mit Fertigdressing angemacht..... Das einzig vernünftige waren die Pommes frites, die unser Freund mit bei den Heringen hatte, die gerade so durchgebraten waren. Wir waren hier mit Sicherheit zum ersten und auch zum letzten Mal.

Bewertung von Felix Schultze von Sonntag, 15.04.2018 um 14:12 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Nicht nur das die Currywurst mehr als 9 Euro kostet und dann wird sie auch noch kalt serviert. Hinzu kommt das sie keinen guten Kunden Kontakt pflegt und sich nochmal informiert wie das Essen schmeckt..... die größte Frechheit war aber die Hälfte des Tisches noch am essen war wo das Essen abgeräumt wurde... ich musste sogar das komplette Gericht bezahlen wirklich unerhört P.s das leckerste war die Majo

Anfahrt zum Restaurant Restaurant Tonne 122: