Restorante Pizzeria Bella Italia Tisch reservieren - Restaurant Restorante Pizzeria Bella Italia in Schwentinental
3.1 9
Bahnhofstraße 34 Schwentinental Schleswig-Holstein 24223
04307 824590

Tisch reservieren - Restaurant Restorante Pizzeria Bella Italia in Schwentinental

Adresse:

Restorante Pizzeria Bella Italia
Bahnhofstraße 34
24223 Schwentinental

Kontakt:

Telefon: 04307 824590
Webseite: http://www.bella-italia-raisdorf.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 17:00–22:00 Uhr
Dienstag: 12:00–23:00 Uhr
Mittwoch: 12:00–23:00 Uhr
Donnerstag: 12:00–23:00 Uhr
Freitag: 12:00–23:00 Uhr
Samstag: 12:00–23:00 Uhr
Sonntag: 12:00–23:00 Uhr

Speisen:


Italienisch

Reservierung:

Restorante Pizzeria Bella Italia hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Restorante Pizzeria Bella Italia

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.1 (3.1)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Micha K von Sonntag, 11.09.2016 um 21:11 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Leider war meine Nudeln Bolonaise leider mega fettig und kaum geschmack und von meiner Freundin das gericht war genauso leider nicht genießbar. Sind echt mega enttäuscht

Bewertung von Patrick Schmidt von Montag, 18.07.2016 um 11:42 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Essen ist super lecker Service braucht manchmal etwas länger

Bewertung von H. Rhab von Montag, 04.07.2016 um 11:11 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Am gestrigen Sonntag, den 3. Juli 2016, haben meine Ehefrau und ich gemeinsam mit einem befreundeten Paar das „Restorante Bella Italia“ in Schwentinental aufgesucht, um Pizza zu essen Nachdem wir den überdachten Außenbereich des Restaurant durchschritten hatten, erreichten wir die eigentlichen Gasträume. Ein Aufenthalt im Außenbereich kam schon deshalb für uns nicht in Frage, weil hier zwei Gullideckel den Boden schmücken, denen zu diesem Zeitpunkt ein leichter, aber keineswegs zu tolerierender Geruch entwich. Das muss ich nun wirklich nicht haben. Die eigentlichen Räumlichkeiten des offenbar gut besuchten Restaurants wirken sehr sauber und sind keineswegs ungemütlich, aber doch eher schlicht gestaltet. Auf dem durchgängig gefliesten Boden stehen einfache Stühle an kahlen Holztischen auf denen – im Vorwege vorbereitet – Servierten mit Bestecken liegen. Zum Empfang gab es für uns, nachdem wir zunächst die Getränke bestellt hatten, Brot mit Aioli. Nicht aufwändig, aber schmackhaft, eine freundliche Geste, die ich zu schätzen weiß. Zwischenzeitlich hatten wir auch unsere vier Pizzas geordert und unterhielten uns angeregt. 20 Minuten, 30 Minuten, 40 Minuten… Getränke wurden nachbestellt und bei dieser Gelegenheit auch nach dem voraussichtlichen Eintreffen der Pizzas gefragt. Na ja, so die Antwort, sie kämen eben frisch eingeflogen aus Italien, so in drei, vier Minuten. Wo eine Entschuldigung angebracht gewesen wäre, versucht’s man hier also mit Komik. Ich fand es gar nicht witzig… Nach einer Wartezeit von rund einer Stunde kamen schließlich die mittlerweile sehnsüchtig ersehnten Speisen. Schließlich waren wir hungrig! Die vier Pizzas waren anständig belegt, sahen wirklich recht gut aus und machten auch geschmacklich einen durchaus passablen Eindruck. Allein der Pizzaboden war – tatsächlich und ohne Übertreibung – zäh wie Leder. Eine ziemliche Zumutung, die, trotz einer abschließenden Runde Grappa auf Einladung des Wirts, unterm Strich zu einem Gesamteindruck führt, der für mich persönlich eher im untersten Mittelfeld anzusiedeln ist. Alles eine Frage des Geschmacks. So schnell zieht mich jedenfalls nichts mehr ins „Restorante Bella Italia“.

Bewertung von Jenny Weilandt von Dienstag, 23.02.2016 um 20:15 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Wir wurden freundlich vom Kellner begrüßt und konnten uns unseren Platz aussuchen, danach mussten wir allerdings 10 Minuten auf die Speisekarten warten und beim Blick hinein fiel sofort auf, dass viele Speisen aus der Speisekarte entfernt wurden, jedoch auf der Website noch drin sind, somit mussten wir uns umentscheiden. Nachdem wir bestellt hatten, wurden wir bei der Weinauswahl zufriedenstellend beraten, der Wein war jedoch nicht von dem Standard, den wir normalerweise beim Italiener gewohnt sind, sehr schade. Die kostenlose Vorspeise Brot mit Knoblauchdip war nicht sehr überzeugend, das Brot war zwar frisch, jedoch hat man deutlich geschmeckt, dass der Dip nur gekauft war, ich erwarte mehr von einem Gastronom! Das Essen kam danach rasch und hat in Ordnung geschmeckt, es fehlte ein wenig der Pepp. Einen Apperitif haben wir nach dem Essen nicht angeboten bekommen. Wir werden definitiv nicht nochmal kommen und wieder ins Vapiano fahren, wenn wir Lust auf Italienisches haben, da hat uns das Preis/Leistungs-Verhältnis deutlich besser gefallen!

Bewertung von L von Freitag, 01.01.2016 um 21:09 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich kann mich meinen Vorrednern in keinster Weise anschließen. Das Essen war exzellent, sowohl das Brot mitsamt Knoblauchdip, dass es kostenlos vor dem Essen gibt, als auch der Hauptgang, die Pizzen, Salate und Pasta. Alles wurde in angemessener Zeit (ca. 20 Minuten nach Bestellung) aufgetischt und war auch sehr sehr frisch. Die Bedienungen waren äußerst freundlich und zuvorkommend. Die Bestellungen wurden schnell aufgenommen und auch als ein Messer herunterfiel wurde sofort ein frisches gebracht. Zudem ist das Ambiente im Restaurant sehr modern und gemütlich. Alles in Allem ein komplett positiver Besuch. Wir würden jederzeit wiederkommen.

Bewertung von Nadine Macke von Sonntag, 15.11.2015 um 20:05 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Nach dem wir die schlechten Bewertungen hier gelesen haben,wollten wir uns, unsere eigene Meinung bilden. Zum Glück ! Personal ist nicht vom Fach, hat sich aber viel mühe gegeben und war sehr freundlich. Normale Wartezeit. Pizzen waren sehr lecker... Nudelgerichte könnten bisschen mehr würze vertragen. Wir werden wieder kommen.

Bewertung von Oli M von Montag, 05.10.2015 um 22:53 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Modern eingerichtetes Lokal, aber der Service ist eine Katastrophe. Zwei Minuten nachdem wir unsere Pizza bestellt haben, wurden wir darauf hingewiesen, dass es heute keine Pizza gibt..!?! Die ersatzweise bestellte Pasta kam dann nach knappen 50 Minuten, obwohl ausser uns nur noch zwei weitere Gäste im Lokal waren... Pasta war gut, aber die Portion hätte üppiger ausfallen können. Immerhin gab es Brot+Knoblauchdip und nach dem essen wurde uns ein Grappa angeboten...

Bewertung von Tobias Schmidt von Montag, 28.09.2015 um 21:52 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren zu zweit an einem Samstag Abend um 19:00 dort um dort etwas zu essen. Unseren reservierten Tisch haben wir dann nach Ca 4 min bekommen. Nun saßen wir da. Eine Speisekarte haben wir dann gegen 19:20 bekommen. Grund: es gab weniger Karten als Gäste! Es musste die Familie neben uns zwei Karten abgeben. Getränke durften wir dann nach weiteren 10 min bestellen. Wir haben eine Vorspeise bestellt. Diese kam dann gegen 20:00!!!! Der Hammer war, dass das Hauptgericht (zweimal Pizza) dann Ca 2-3 min später kam. Die Pizza war in der Mitte nicht durch, der Teig dort noch leicht roh. Wir haben dann mehrfach versucht Getränke zum Essen nach zu bestellen. Als wir mit dem Essen fertig waren, haben wir aufgegeben. Dafür gab es dann zur Rechnung um 21:00 Uhr einen kalten Amaretto mit Sahne. Wir waren dort schon häufiger essen aber dieses Mal war es ne Frechheit. Da es keine Alternative in Raisdorf gibt, hoffe ich das sich das fix ändert. Wir werden erstmal auf die Nachbarstädte ausweichen...... Unserer Meinung nach ist das gesamte Personal überfordert. Von der Küche bis zum Service!

Bewertung von Joachim S. von Mittwoch, 09.09.2015 um 10:51 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Nicht mal das Essen war in Ordnung. Wir waren vor ungefähr zwei Monaten zu viert im Bella und saßen im Aussenbereich. Der Gruß aus der Küche, sprich Brot und Knobidip, kam ebenso wie die Getränke erst nach mehrfacher Aufforderung. Wir haben auf das Essen fast 1,5 Stunden gewartet. Getränke während der Wartezeit auch wieder erst nach mehrfacher Aufforderung. Dann die Essenbestellung. Der Kellner sprach kaum deutsch. Meine Frau wollte gegrillte Calamari. Ihr wurde empfohlen, frische Calamari zu nehmen. Kein Wort vom Kellner, das diese 50% mehr kosten. Endlich kam das Essen. Die überteuerten Calamari sahen von der Menge eher wie eine Vorspeise aus und ein Qualitätsunterschied zu TK-Ware war nicht zu merken. Meine Kinder hatten Pasta mit Pfifferlingen. Die Pilze mußten auf dem Teller gesucht werden. Alle Gerichte waren von der Portion her kleiner als früher. Scheinbar ist der Umbau des Restaurants etwas teuer geworden. Die beiden Kellner waren völlig überfordert. Ab und zu kamen Sie mit Speisen an unseren Tisch und fragten ob wir das bestellt haben. Nach dem Essen dann die Rechnung. War natürlich falsch. Nach Korrektur immer noch ein Betrag von fast 100,- Euro, ich denke dafür kann man schon vernünftigen Service und Speisen in ausreichender Menge verlangen. Diese Schilderung ist keine Momentaufnahme, wir hatten schon bei vorherigen Besuchen Erlebnisse dieser Art. Allerdings war das Essen da noch in Ordnung. Ich habe dem Besitzer mein Beschwerdeschreiben per Fax geschickt, eine Antwort habe ich bis heute nicht erhalten. Wir werden das Bella Italia nicht mehr aufsuchen. Ach ja, den obligatorischen Amaretto haben wir nach dem Essen auch nicht mehr angeboten bekommen. War dann aber auch nicht mehr schlimm.

Adresse vom Restaurant Restorante Pizzeria Bella Italia