Fährhaus Athen Restaurant Tisch reservieren - Restaurant Fährhaus Athen Restaurant in Ratzeburg
3.8 12
Königsdamm 2 Ratzeburg Schleswig-Holstein 23909
04541 870790

Tisch reservieren - Restaurant Fährhaus Athen Restaurant in Ratzeburg

Adresse:

Fährhaus Athen Restaurant
Königsdamm 2
23909 Ratzeburg

Kontakt:

Telefon: 04541 870790
Webseite: http://faehrhaus-athen.de/

Öffnungszeiten:

Montag: Geschlossen
Dienstag: 17:00–22:00 Uhr
Mittwoch: 17:00–22:00 Uhr
Donnerstag: 17:00–22:00 Uhr
Freitag: 17:00–22:00 Uhr
Samstag: 12:00–22:00 Uhr
Sonntag: 12:00–22:00 Uhr

Speisen:


Griechisch

Reservierung:

Fährhaus Athen Restaurant hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Fährhaus Athen Restaurant

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.8 (3.8)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Thorsten Kirsch von Sonntag, 06.11.2016 um 15:14 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir würden das Färhaus nicht weiterempfehlen. Der Cappuccino ist viel zu flau (zu wenig Kaffee und Milch), zu wenig Kaffee. Chtipiti zu trocken und zu scharf. Die Bedienung lässt ebenfalls zu wünschen übrig....

Bewertung von Vanessa B. von Donnerstag, 06.10.2016 um 20:40 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Erwartet habe ich mehr. Von vornherein. Dennoch war der Kellner bei uns sehr nett. Das Speisenniveau war wie bei den meisten Mainstream-Griechen. Wenn man es damit vergleicht, war es ganz gut. Leider hatte ich bisher noch nicht das Glück, mich "wie im Urlaub" zu fühlen. Und: Steak braten kann leider irgendwie kein Grieche, bei dem ich bisher war. Staubtrocken...... der Hund hat sich gefreut.

Bewertung von Johannes Petruschke von Samstag, 01.10.2016 um 21:44 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Leider eine enttäuschende Erfahrung. Wirklich nicht empfehlenswert. Das Ambiente, mal abgesehen von der Lage am See, ist meiner Ansicht nach nicht wirklich sehenswert. Das reißen auch die zahlreichen Plastikpflanzen nicht raus. Der Service war bei meinem Besuch nicht nur unflexibel sondern auch mehr als unfreundlich wenn man Kritik äußert. Eine angefragte kleiner Pause zwischen Vorspeise und Hauptgang wurde schlichtweg ignoriert. Man wurde bei der Zigarette vor der Tür dann nur daraufhin gewiesen, dass das Essen bereits auf dem Tisch steht und kalt wird. Der Salat war lieblos auf den Teller geklatscht und mit Sauce ertränkt. Auf Nachfrage, ob man ggf. die gebackenen Auberginen und Zucchini kombiniert als eine Vorspeise bekommen könnte, kam ein klares Nein. Ist ja auch ein Stück weit verständlich. An zwei Gerichten verdient man vermutlich mehr. Der Service richtet sich hier wohl mehr nach dem Verdienst und der Taktung der Küche, als nach den Wünschen des Gastes. Alle Speisen tropfen nur so vor Fett und anstatt dem auf der Karte ausgezeichneten Filet wurde meiner Ansicht nach Lende serviert. Als Hobbykoch und nach ein paar Jahren in der Gastronomie maße ich mir diese Vermutung an. Spricht man den Service darauf an, reagiert dieser agressiv und erklärt einem, wie man Filet in die Form eines Lendensteaks klopft und anschließend totbrät. Gäbe es dafür einen Preis, müsste ich die Entscheidung der Jury nicht abwarten. Da ist der Laden meiner Meinung nach außer Konkurrenz. Der Suflakispieß ließ bei mir jegliche Würze vermissen. Dafür müsste man das hier erfundene Filet/Lendensteak mit Zaziki "abwürzen" um einen Grad der Genießbarkeit zu erreichen. So gleicht sich im Leben wohl alles aus. Das zu den Vorspeisen geschickte Brot sind die bekannten aufgebackenen Billigsemmeln der Discounter. Geht man hierfür abends essen? Ich für meinen Teil nicht. Das Lokal mit dem Kredo "wie ein kleiner Urlaub" bleibt deutlich hinter den Erwartungen zurück. Aber es gibt ja bekanntlich auch miese Urlaube. Postiv. Portionsgröße und guter Zaziki. Ein kleiner Ratschlag noch am Rande. Auf die Nachfrage ob man zufrieden war, bloß nicht die Wahrheit äußern. Zumindest war dies bei meinem Kellner eine dumme Idee. Eine ehrliche Meinung will ja nie einer hören. Der Service reagierte sehr ungehalten.

Bewertung von Alexander Dux von Donnerstag, 15.09.2016 um 20:08 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Super Lage direkt am Wasser. Essen ist auch super. Wenn was negativ ist, dann die Parkplätze. Einfach zu wenig. Leider außerhalb des Sommers kein Mittagessen möglich. Sonst aber eine Topadresse für Ratzeburg.

Bewertung von Mirjam Julianów von Sonntag, 07.08.2016 um 23:48 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Essen schmeckt gut und kommt vorallem heiß auf den Tisch. Atmosphäre sehr gemütlich.

Bewertung von birgit langenfeld von Mittwoch, 01.06.2016 um 21:18 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Qualität der Speisen gut. Bedienung wechsellaunig. Die freiwilligen Ouzospenden werden nasenpoltisch vergeben. Halter von Hunden werden anders behandelt.

Bewertung von Missis Agneta_1 von Sonntag, 13.03.2016 um 15:08 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Das Essen dort ist durchschnittlich und für die nicht geraden üppigen Portionen teuer. Man sollte sich auch nicht allzu lange dort aufhalten wollen, da der Tisch (waren zu viert an einem Samstag dort) bereits nach ca. 1 1/2 Stunden für die nächsten Gäste reserviert war. Das Personal war zwar nicht unfreundlich, schien aber etwas überlastet. Wir gehen dort nicht mehr hin.

Bewertung von Andre Hentschel von Samstag, 26.12.2015 um 20:54 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Hier gefiel mir einfach alles. Das einzig schlechte hier ist, das man bezahlen muss...

Bewertung von Christoph Howe von Mittwoch, 19.08.2015 um 12:25 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Super!, habe mir Gyros mit Fleischspießen bestellt, dass Essen kam sehr schnell. Es war auch warm-heiß. Was ich nicht so toll fand das der Chef draußen bei den Gästen raucht. Sonst kann ich mich nicht beklagen.

Bewertung von BeCool Vater von Dienstag, 18.08.2015 um 17:21 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Das einzige was an diesem Lokal schön ist, ist die Lage. Der Service ist damit beschäftigt, eine Zigarette nach der anderen zu rauchen. Das frisch gegrillte Fleisch wird mir brauner Bratensoße übergossen und die Beilagen sind sehr sehr wenig. Falls man draußen sitzt und es regnet, muss man selber zu sehen wie man klar kommt, das Personal hilft nicht. Und zum Höhepunkt der Abends wird man noch zu geparkt, das man den Parkplatz gar nicht verlassen kann. Wir waren dort gleich zweimal, das erste und auch das letzte Mal!!!

Bewertung von Patricia Rickert von Mittwoch, 05.08.2015 um 23:35 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Einfach der Hammer:) Super leckeres Essen und super nettes Personal,immer wieder gerne

Bewertung von Pitche Puck von Dienstag, 29.07.2014 um 14:58 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Tolle Lage direkt am See. Die Gerichte waren typisch griechisch und von guter Qualität. Also so wie man es erwartet. Der Service war höflich und schnell. Kleiner Tipp: entweder reservieren oder schon um 17uhr kommen - sonst wird's eng!

Adresse vom Restaurant Fährhaus Athen Restaurant