Pizzeria San Remo Tisch reservieren - Restaurant Pizzeria San Remo in Kiel
4.2 18
Dreiecksplatz 8 Kiel Schleswig-Holstein 24105
0431 567856

Tisch reservieren - Restaurant Pizzeria San Remo in Kiel

Adresse:

Pizzeria San Remo
Dreiecksplatz 8
24105 Kiel

Kontakt:

Telefon: 0431 567856
Webseite: http://www.sanremo-kiel.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:30–23:00 Uhr
Dienstag: 11:30–23:00 Uhr
Mittwoch: 11:30–23:00 Uhr
Donnerstag: 11:30–23:00 Uhr
Freitag: 11:30–00:00 Uhr
Samstag: 11:30–00:00 Uhr
Sonntag: 10:00–23:00 Uhr

Speisen:


Italienisch

Sonstiges:

Barrierefrei: nein

Reservierung:

Pizzeria San Remo hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Pizzeria San Remo

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.2 (4.2)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Florian Möller von Freitag, 30.12.2016 um 21:53 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Die Lasagne war leider aus und die Bolognese war nicht würzig genug. Atmosphäre und alles andere waren einwandfrei...

Bewertung von Kim Lübbe von Dienstag, 13.12.2016 um 12:00 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Manchmal muss man ein bisschen warten, aber das Essen ist gut. Handpizza geht immer!

Bewertung von Michael Bockholt von Dienstag, 06.12.2016 um 22:39 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super kann ich nur jedem entfehlen...

Bewertung von Ben Pfow von Sonntag, 04.12.2016 um 06:05 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Kurz: Mix die Carne gut. Krebsfleisch-Pasta grässlich – was macht der Koch eigentlich beruflich? Die ganze Story, die Höhen, die Tiefen, die Untiefen: Gestern waren wir nach langer Zeit mal wieder im San Remo. Das Restaurant fässt etwa 100 Leute und offeriert Pizza und Pasta im mittleren Preissegment und verfügt auch über einen Mittagstisch. Aufgrund des etwas gedrungenen Platzes sollte man Stoßzeiten meiden, wenn man lieber in ruhigerer Atmosphäre diniert. Ansonsten herrscht schnell eine belebte Atmosphäre, was aber dem italienischen Geiste dieses Hauses nur zu Gute kommt, Da wir eine recht große Gruppe waren, mussten wir anfangs Tische und Stühle ranstellen – das hat gut geklappt, da war das Personal sehr zuvorkommend. Die Bestellung kam ebenfalls recht schnell, gerade Pizza ist nach kurzer Zeit schon auf dem Tisch. Schön wäre allerdings, wenn man auch zwei Sekunden nach der Bestellung noch seine Getränke-Bestellung ändern könnte. Ein bisschen mehr Kulanz mit dem Bestellungs-Gameboy bitte – wir fliegen heutzutage zu entfernten Planeten, da ist es auch technisch möglich, eine Bestellung zu wechseln! Entschieden haben wir uns für den Mix die Carne (Fleischplatte) mit Salsa Verde und Pasta mit Krebsfleisch an Weißweinsauce. Zum Carne: alles auf den Punkt gebraten, Hut ab. Das Salsa Verde ließ Knoblauch vermissen und hätte ruhig mehr Öl vertragen. Nun ja, nur eine beiliegende Sauce. Verschmerzbar. 4/5 Zur Pasta: Schade, San Remo! Hier habt ihr mein Vertrauen verloren. Die Pasta war wabbelig und nicht al dente, schmeckte nicht frisch und erinnerte an die Fertigpakete vom Discounter. Salz und Pfeffer fehlten gänzlich und ob Maccaroni wirklich die richtige Nudel fürs Gericht ist, wage ich zu bezweifeln (mal abgesehen von der viel zu glatten Oberfläche). Die Härte war wirklich die Sauce, die mehr einem stillen Wasser nahekam statt einer fruchtigen Weißwein-Sauce. Hier hat man lediglich das Gemüsewasser genommen, etwas Öl hinzugefügt und das wars. Oder es wurden 1 Liter echte Sauce mit 10 Litern Wasser verdünnt – kurzum scheußlich. Im Prinzip ließ die „Sauce“ jegliche Form von Geschmack vermissen, was in Verbindung mit der langweilig neutralen Pasta nicht nur im Restaurant, sondern auch nachhaltig einen flauen Geschmack auf unseren Zungen hinterließ. Abgesehen davon, dass die aalglatten Nudeln keinerlei Wassersauce aufnahmen, möchte ich hier noch erwähnen, dass das Krebsfleisch viel zu lange aufgetaut und an der frischen Luft gewesen sein muss. Es ist wirklich schwer, den Geschmack aus Meeresfrüchten zu killen, aber irgendwie habt ihr es doch geschafft, San Remo. Dazu kommt die eigenwillige Kreation aus lediglich zwei Gemüsen an der Pasta, Karotten und Sellerie. ... Sellerie?! Wäre der echte Weißwein-Geschmack nicht gerade im Urlaub gewesen, hätte ich das vielleicht noch verstanden (obwohl Sellerie lieber in Eintöpfen durchziehen sollte statt an eurer Neutral-Nudel), aber so fühlte sich das Stangengemüse in etwa so deplatziert an wie ein Steak auf einem Vegetarier-Büffet. Ich kann das alles nur als kulinarisches fehlgeschlagenes Experiment abtun, da die Pizza und die Fleischplatte wie gesagt vollkommen in Ordnung sind. Letztendlich war meine Freundin viel zu freundlich und hat sich durch das halbe Gericht gekämpft – aber das war mal wirklich gar nichts, und wer das auf seine Spezialkarte ans Brett schreibt, liebes San Remo, der muss abliefern! Erst recht bei einem Gericht, dass weder schwer herzustellen noch originell ist. Sagt Bescheid, wenn der Koch aus dem Urlaub zurück ist. 3/5

Bewertung von Daniel Schäfer von Montag, 10.10.2016 um 13:26 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Mittagstisch war ok, aber leider auch nicht mehr. Pizza kann deutlich vor den Spaghetti, sodass ich fast schon fertig war, bevor meine Begleitung starten konnte.

Bewertung von Heiko Schubert von Sonntag, 02.10.2016 um 09:37 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Preis-Leistung gut

Bewertung von Christian Kisczio von Dienstag, 06.09.2016 um 22:50 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Preis/Leistungsverhältnis ist ok, die Atmosphäre nett und die Bedienung ebenfalls. Insgesamt durchaus einen Besuch wert.

Bewertung von Caty Reinhardt von Freitag, 29.07.2016 um 19:08 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super!!! Angebot, Leistung und Freundlichkeit auf ganz hohem Niveau - zu guten, nicht zu hohen Preisen.

Bewertung von Maja Harder von Sonntag, 26.06.2016 um 22:11 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir haben uns von Anfang sehr wohl gefühlt. Angefangen mit der freundlichen Begrüßung und dem stimmungsvollen Ambiente. Auf Sonderwünsche wurde eingegangen, das Essen kam schnell und äußerst wohlschmeckend.

Bewertung von Norbert Hoffmann von Dienstag, 19.04.2016 um 10:19 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Der Sonntags-Brunch ist zu empfehlen. Fragt die Bedienung, was es außer dem Buffett noch gibt (z.B. Spiegelei, frische Pizza). Für 13,90 incl Kaffee/Tee in Kiel ganz weit vorne.

Bewertung von Hans Putz von Dienstag, 12.04.2016 um 05:06 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Speisekarte: Pasta con carne Bolognese ... Tomatenhackfleischsoße mit frischen Basilikumblättern und Parmesan. - Bekommen haben wir Pampe mit einem Blatt Petersilie ohne Parmesan. - Wohl bekomms!

Bewertung von Manuela Marx von Freitag, 25.03.2016 um 16:08 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Unsere Lieblingspizzeria! Tolles Ambiente, freundliche Bedienung, leckeres Essen mit kurzen Wartezeiten! Immer wieder gerne

Bewertung von matthias bartke von Donnerstag, 24.03.2016 um 01:48 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gutes Essen. Sehr schnell bedient. Alle freundlich . Einfach top. Danke dafür. Ich komme wieder.

Bewertung von Michael Werbelow von Sonntag, 10.01.2016 um 13:23 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir finden es dort immer lecker....

Bewertung von Berkan Gültek von Dienstag, 15.12.2015 um 21:57 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Trotz leckeren Belägen war die Pizza sehr schwach im geschmack. Aber eine schöne Atmosphäre hat der laden.

Bewertung von Dirk Mäder von Dienstag, 24.11.2015 um 20:31 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Absolut feine Lokation. Ich habe dort sehr lecker gegessen und getrunken. Wer mal in Kiel ist sollte sich die Zeit nehmen und dort essen. Danke für die schöne Zeit.

Bewertung von Benny Schönfeld von Freitag, 23.10.2015 um 19:16 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Richtig lecker gewesen und wunderschönes Ambiente.

Bewertung von Kai Pieters von Donnerstag, 09.07.2015 um 22:12 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das Essen war wirklich ausgezeichnet, die Bedienung stets engagiert und freundlich und auch das Ambiente geschmackvoll. Der Preis geht bei dem Angebot auch voll in Ordnung. Alles in Allem empfehlenswert.

Adresse vom Restaurant Pizzeria San Remo


Weitere Restaurants - Italienisch essen in Kiel