Restaurant Windrose Tisch reservieren - Restaurant Restaurant Windrose in Fehmarn
3.3 5
Südstrandpromenade 1017 Fehmarn Schleswig-Holstein 23769
04371 890

Tisch reservieren - Restaurant Restaurant Windrose in Fehmarn

Adresse:

Restaurant Windrose
Südstrandpromenade 1017
23769 Fehmarn

Kontakt:

Telefon: 04371 890
Webseite: http://www.windrose-ifa.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 07:30–22:00 Uhr
Dienstag: 07:30–22:00 Uhr
Mittwoch: 07:30–22:00 Uhr
Donnerstag: 07:30–22:00 Uhr
Freitag: 07:30–22:00 Uhr
Samstag: 07:30–22:00 Uhr
Sonntag: 07:30–22:00 Uhr

Speisen:


Deutsch

Sonstiges:

Barrierefrei: limited

Reservierung:

Restaurant Windrose hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Restaurant Windrose

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.3 (3.3)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Soundlikeluna von Freitag, 01.07.2016 um 18:55 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Leider kann ich dem Lokal keine gute Bewertung geben. Vom nassen Wetter hinein getrieben nahmen wir am Buffet für 17 Euro teil. Eigentlich sind wir selber Schuld, denn eigentlich schaut man sich dieses vorher an. Die Auswahl war sehr gering. Die Qualität des Speisen war für mich unbefriedigend. Geschmacklich kaum gesalzen und fast ungenießbar.Es gab noch nichtmal Brot und nachgefüllt wurde erst nach mehrmaliger Erinnerung. Nein danke wir kommen nicht wieder in die Windrose!

Bewertung von Claudi Lein von Mittwoch, 29.06.2016 um 21:48 Uhr

Bewertung: 1 (1)

lange nicht so schlechten service erlebt! Von Außen sah es ganz nett aus, das Essen war ganz okay. Was jedoch überhaupt nicht ging war der Service! Als mein Mann und meine 2 Kinder ihr Essen bekamen wurde kurz erwähnt, dass mein Gericht "gleich komme". Als mein Mann und das erste Kind fertig waren versuchten wir kurz einen etwas älteren Kellner mit ernster Miene auf uns aufmerksam zu machen, nachdem es mir 2 mal misslang winkte mein Mann ihn zu uns her. (mehr Handzeichen als winken) Er sah es... ...und ging weiter... Nachdem er an einem verlassenen Tisch scheinbar besonders wichtige Gläser abgeräumt hatte, blieb er kurz bei uns stehen und ich fragte nach dem Verbleib meines Steaks, da der rest ja sehr zügig kam. (nicht dass es vielleicht einfach nur vergessen wurde) Er setzte ein kurzes "das kommt gleich" an und verließ uns noch während er dies aussprach. (Die wichtigen Gläser mussten ja rein) Eigentlich wollte mein Mann noch etwas nach ordern, dass wusste dieser Kellner aber effektiv abzuwehren. Als das bestellte Steak kam haben wir dann auch nichts mehr nach geordert, englisch wie bestellt war es so gerade eben noch. (für den austritt aus der EU war es fast schon zu durch) Danach war eine weitere Wartezeit nötig, bis sich eine Kellnerin blicken ließ bei der wir die Rechnung einfordern konnten. (waren wohl alle in der Küche bei den wichtigen Gläsern) Auch Getränke wurden uns während des Aufenthalts nicht erneut angeboten, obwohl leere (unwichtige) Gläser auf unserem Tisch standen. Als die Rechnung dann kam wurden wir obligatorisch gefragt ob das Essen denn geschmeckt habe, dies beantworteten wir wahrheitsgemäß, denn geschmacklich war es ganz okay. Als ich auf dem Schildchen an der Brust der guten Dame las, dass sie die "Serviceleitung" sei, erwähnte ich konstruktiv und sachlich, dass es Schade sei, dass wir nicht zusammen essen konnten. (den unfreundlichen Kellner habe ich erst gar nicht erwähnt) Auf diese Anmerkung kam nur ein trotziges "Tja" und nach einer kurzen Pause "den Kindern servieren wir immer etwas früher" Da wusste ich dann auch nicht mehr was ich sagen soll. Mein Mann mit fast 30 sieht sicher nicht mehr aus wie ein Kind und "etwas" früher hätte ich mir auch anders vorgestellt (wenn man es zumindest vorab so erwähnt hätte). Fazit: guter Service spiegelt sich im Trinkgeld wieder. Hier gab es keins.

Bewertung von Heidi Winterboer von Freitag, 29.01.2016 um 11:12 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren über Weihnachten und Sylvester 14 Tage lang sehr begeistert und zufrieden mit Ihrem Service, vor allem mit der netten Bedienung durch Herrn Benz und Frau Finck, um nur zwei Ihrer netten Mitarbeiter zu benennen. Obwohl alle durchweg unsere Wünsche immer schnell und kompetent erfüllt haben. Wir kommen natürlich gerne wieder und lassen uns weiter verwöhnen.

Bewertung von argoneos von Samstag, 25.07.2015 um 18:57 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Bewerten kann ich nur das Frühstück: Kleines aber feines Frühstücksbuffet mit leckeren Heißgetränken (Cappuccino) und der Möglichkeit sich ein Omlett individuell frisch herstellen zu lassen.

Bewertung von spaten knecht von Dienstag, 21.07.2015 um 10:56 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Der Koch schafft es nicht ein Steak medium zu braten. Dies sollte aber beim teuersten Gericht auf der Karte vorauszusetzen sein. Das Service Personal versuchte die Situation zwar zu retten, schaffte dies aber leider nicht vollständig. Des weiteren muss vor dem Rindercarpacio gewarnt werden, dieses führt zu starken Magenproblemen und grenzt an Körperverletzung!

Adresse vom Restaurant Restaurant Windrose


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Fehmarn