Hotel und Cafe Richter Tisch reservieren - Restaurant Hotel und Cafe Richter in Stadt Wehlen
3.2 11
Karl-Marx-Platz 4 Stadt Wehlen Sachsen 01829
035024 70217

Tisch reservieren - Restaurant Hotel und Cafe Richter in Stadt Wehlen

Adresse:

Hotel und Cafe Richter
Karl-Marx-Platz 4
01829 Stadt Wehlen

Kontakt:

Telefon: 035024 70217

Speisen:


Deutsch

Sonstiges:

Barrierefrei: nein

Reservierung:

Hotel und Cafe Richter hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Hotel und Cafe Richter

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.2 (3.2)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Jens Leuschner von Montag, 03.10.2016 um 13:26 Uhr

Bewertung: 1 (1)

1 Stern und der ist noch zu viel, Miniportionen geschmacklos und teuer; wackelig Teller wurde mit Bierdeckeln fixiert; Teller abgrschlagen; Service arrogant und rechthaberisch; mein Sohn hat sich anschließend übergeben, Lage toll, höchste Zeit etwas zu ändern

Bewertung von Sven Lösel von Donnerstag, 15.09.2016 um 20:31 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super Service, freundlich und prompt; richtig leckeres Essen. Gerne wieder.

Bewertung von Michael Kremer von Donnerstag, 18.08.2016 um 21:25 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Leider gibt es für diesen Ort nur die 2 Sterne, weil es kostenlos Wasser für den Hund gab. Der Service war sehr freundlich. Allerdings war das Essen grauenhaft. Fisch und Schnitzel aus der Fritteuse... Der Kartoffelstampf kalt und ohne Gewürz. Die Pommes schmeckten wie schon mal frittiert. Dazu die überteuerten Preise für die Qualität des Essens. Leider absolut keine Empfehlung.

Bewertung von Niklas B von Mittwoch, 17.08.2016 um 17:05 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Von der sonnigen Terrasse am Elbufer haben wir uns zu einem Abendessen mit anschließendem Sonnenuntergang einladen lassen. Ich habe ein paniertes Schweineschnitzel mit Pommes bestellt, meine Frau einen Bauernsalat mit Käse. Das Schnitzel hat sich als TK-Ware der billigsten Klasse erwiesen, der Salat bestand hauptsächlich aus Eisbergsalat, völlig lieblos angerichtet und im Dressing ertränkt. Das Personal war weder besonders höflich, noch zuvorkommend. Sollten wir wieder mal in der sächsischen Schweiz unterwegs sein, werden wir dieses Restaurant definitiv meiden!

Bewertung von Rene Fornol von Sonntag, 10.07.2016 um 12:07 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Prinzessin hat den Kapitalismus kennengelernt. Wie es nun mal so ist, ab und zu müssen wir Menschen, gewissen Dinge auf stillen Orten, ganz alleine verrichten (WC ;-) ). Meine kleine Prinzessin 5 Jahre alt, musste mal. Also haben wir sie in das Lokal hinter uns geschickt. Natürlich war das Bedürfnis mittlerweile schon etwas dringender geworden, Kinder sagen ja erst im letzten Moment bescheid. Da ich ein sehr selbstständiges Kind habe, ging sie los und fragte natürlich freundlich ob sie das Klo nutzen dürfte. In diesem Moment spürte meine kleine 5 Jährige Tochter, was Kapitalismus im Endstadion ist. Sie wurde mit ihrer Notdurft abgewiesen. Weil sie kein Bargeld dabei hatte. Ich habe kein Problem, wenn ich als Erwachsener diese 0,50€ bezahle und mir geht es auch nicht um die 0,50€. Ich finde es traurig, was in dieser Gesellschaft passier und wie weit wir gesunken sind. Armes Deutschland, armes Europa. PS: es geht um folgendes Lokal: Hotel Café Richter in der Stadt Wehlen

Bewertung von Benjamin Becker von Samstag, 25.06.2016 um 00:44 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Eigentlich nicht schlecht - man muss halt schauen, wo man bleibt. Die Bedienung ist etwas chaotisch und man muss eine gewisse Durchsetzungskraft an den Tag legen. Aber man darf es nicht übertreiben, sonst wird man angepflaumt. Hat man diese Hürden gemeistert, sind Kaffee und Kuchen total in Ordnung. Die Hauptspeisen haben wir nicht probiert, sahen aus der Entfernung nicht so überzeugend aus.

Bewertung von Pit Harlas von Dienstag, 31.05.2016 um 13:57 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir besuchten das "Cafe Richter" am 28.05.2016 zu einen gemeinsame Rund zum gemütlichen Familientreffen. Die Gemütlichkeit wurde uns schnell genommen! Wir wollten auf der Terrasse am schönen Elbufer Kaffee trinken, laut Personal sollten wir im Gastraum gehen ! Was wir eigentlich nicht wollen! Daraufhin wurden kurzerhand die Sitzkissen eingesammelt, Punkt und fertig! Innen war es heiß und stinkig. Wir baten das man doch bitte die Fenster öffnen könne. Nei das geht nicht, die sind verschlossen, Punkt und fertig! Nach einer Frage einer älteren Dame zu Getränke in der Speisekarte erhielt diese die Antwort: "Das hat eine Speisekarte so ansich" Frechheit sowas habe ich noch nie vom Servicepersonal gehört! Nach Beschwerde bei der Chefin kam auch nur paar Worte das es eben so ist! Selbst nach dem 3 mal anfragen wurden nur widerwillig die Deckenventilatoren mir einen grimmigen Gesicht ein geschaltet. Wir danken dem Personal und der Chefin für der toll vermissten Tag! Nie würde ich "Cafe Richter" weiter empfehlen.

Bewertung von Jörg Spahrbier von Montag, 29.04.2013 um 13:55 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Wir sind jetzt schon 7 Jahre jeweils eine Woche im Hotel Café Richter zu Gast. Uns gefällt die persönliche Betreuung, das bodenständige regionale Essen, die Nähe zur Elbe und die Schlichtheit der Einrichtung der Zimmer. Auch das Preis-Leistungsverhältnis ist absolut in Ordnung.

Bewertung von Diju Schuwi von Dienstag, 31.07.2012 um 14:58 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Wir waren 1 Woche in Stadt Wehlen. 3 Tage waren wir bei Richters zu Gast. Der Kellner ist super nett. Das Essen war eigentlich gut. Besser geht es immer, aber das Preis - Leistungsverhältnis stimmt.

Bewertung von Haba Daschi von Samstag, 28.07.2012 um 23:07 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Frühstück: Aufbachbrote, billige CornFlakes ohne Geschmack Mehrere Teppichstücke auf Nachttisch als eine Unterlage (gleicher Teppich wie Boden) Löcher im Teppich Sauberes Zimmer, 2 bequeme Sessel im Zimmer, Tisch, drittes. Bett mit Wolldecke bezogen Spinnennetze an hoher Decke (ich weiss, ist schwierig zu putzen, aber dennoch,...) Saubere Etagendusche/Toilette (1 Dusche, 1 WC je 2 Zimmer) Lavabo mit warmem Wasser im Zimmer Kein Wireless Gemeinschafts-TV in oberer Etage Keine Kartenzahlung mögliche Parkgebühr 2 EU pro Tag (an Parkuhr 5 EU) Wanderkarte & Gästekarte mit Vergünstigungen gratis erhalten Für 24EU/Pers/Tag, eher viel (bei 2-3 Übernachtungen) Als LowCost Übernachtung ok, bei Null Anspruch Nette Bedienung beim Frühstück. Haben jedoch auswärts die restlichen Essen eingenommen.

Bewertung von Ben Jörgensen von Donnerstag, 26.07.2012 um 23:41 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Wir haben uns schon immer bei einem Besuch in Wehlen gewundert, warum in diesem Lokal mit super, super Lage mit herrlichen Blick auf die Elbe so wenige Gäste sitzen und testeten es! Vorab es war ein riesiger Reinfall. Wir bestellten Matjes auf Salat = man konnte es essen. Die absolute Krönung war Hirschbraten mit Klößen und Rotkohl für 13,90 Euro!!! = dieses Essen war einfach ungeniessbar. Der Braten war niemals Wild und die Soße war nur eine helle Fertigtunke, die Klöse waren wässrig und Geschmacksneutral, das Rotkraut ohne jeden Geschmack. Nach dem Kosten reklamierten wir sofort und die Kellnerin nahm den "Fraß" wieder mit. Kurze Zeit später erschien sie und gab an, das Essen von der Rechnung gestrichen zu haben. Aber was mussten wir bei der Bezahlung feststellen!!! Die Hälfte vom Hirschbraten stand auf der Rechnung, mit der Begründung wir hätten schon die Hälfte gegessen und die Chefin hätte es der Kellnerin angewiesen wieder auf die Rechnung zu schreiben. Wir haben die Chefin, die dabei teilnahmslos Bier zapfte, zur Rede gestellt, diese zuckt nur mit den Achseln und die Sache war erledigt. Fazit, nun wissen wir, warum in diesem Café keiner sitzt.

Adresse vom Restaurant Hotel und Cafe Richter


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Stadt Wehlen