Schwarze Katz Inh. Ursula Höppel Tisch reservieren - Restaurant Schwarze Katz Inh. Ursula Höppel in Reichenbach im Vogtland
4 6
Oberneumarker Weg 32 Reichenbach im Vogtland Sachsen 08468
03765 711431

Tisch reservieren - Restaurant Schwarze Katz Inh. Ursula Höppel in Reichenbach im Vogtland

Adresse:

Schwarze Katz Inh. Ursula Höppel
Oberneumarker Weg 32
08468 Reichenbach im Vogtland

Kontakt:

Telefon: 03765 711431
Webseite: http://www.schwarzekatz-reichenbach.de/

Öffnungszeiten:

Montag: Geschlossen
Dienstag: Geschlossen
Mittwoch: Geschlossen
Donnerstag: Geschlossen
Freitag: 17:00–22:00 Uhr
Samstag: 11:00–22:00 Uhr
Sonntag: 11:00–22:00 Uhr

Speisen:


Deutsch

Reservierung:

Schwarze Katz Inh. Ursula Höppel hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Schwarze Katz Inh. Ursula Höppel

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4 (4)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Rommy Herrmann von Freitag, 07.10.2016 um 20:36 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Gemütlich

Bewertung von Klaus Von der Heyde von Samstag, 26.12.2015 um 16:38 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Bewertung von Thomas Oelsner von Freitag, 18.09.2015 um 05:15 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von Steffen Mehner von Montag, 14.09.2015 um 03:08 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Wir befanden uns heute am Sonntag mittag auf der Heimfahrt Richtung Hof. Nachdem wir vom neuen Autobahn- Zubringer aus das einladende Werbeschild für Ihr Ausflugslokal sahen entschlossen wir uns,bei Ihnen unser Mittagessen einzunehmen. Viele geparkte Autos waren für uns ein gutes Zeichen, dass wir uns auf dem Weg zu einem gut besuchten und in der Gegend wohl bekannten Lokal befanden. Nachdem wir den Parkplatz erreichten und unseren Wagen abgestellt hatten begaben wir uns in den sehr schön angelegten Biergarten. Das schöne Wetter verlockte uns, einen Platz an einem Tisch im Biergarten zu belegen. Wir fühlten uns gleich wohl und warteten auf die Bedienung, die uns aber nicht beachtete. Nach geraumer Zeit machten wir uns bemerkbar, aber wir wurden einfach ignoriert. Wir beobachteten die Bedienungen und stellten fest, dass sie völlig überfordert waren und ziellos die Gäste zu bedienen versuchten. Wir bemerkten, dass eine Bedienung Gäste an einem Tisch abkassierte, nach kurzer Zeit begab sich die andere Bedienung zum selben Tisch und wollte Bestellung aufnehmen, obwohl ersichtlich war, dass diese Gäste aufbrachen. Die Bedienungen waren nicht in der Lage, sich umzuschauen, um zu sehen, an welchem Tisch noch was fehlte oder wo noch keine Bestellung aufgenommen wurde. Und wenn sie das erkannten, dann wurden die Gäste am nächst bestem Tisch angesprochen, ohne bemerkt zu haben, dass an anderen Tischen die Gäste schon seit einiger Zeit saßen und ihre Bestellung aufgeben wollten... Nach einer halben Stunde verließen wir den Biergarten, ohne von den Bedienungen auf irgend eine Weise angesprochen bzw. bemerkt worden zu sein. Wir hätten es verstanden, wenn der Biergarten knacke voll gewesen wäre, aber er war nur ca. zu einem Drittel gefüllt, also waren die Bedienungen nicht bis an ihre Grenzen gefordert. Und nun unser Fazit: Falls Sie als Besitzer dieser Lokalität nur interessiert sind, billige Arbeitskräfte zu beschäftigen und keine Fachkräfte, was wir Ihnen aber nicht wirklich unterstellen wollen, dann können wir verstehen, dass so ein Durcheinander entsteht und die Damen überfordert sind. Die Gäste bemerken deren Unsicherheiten, schütteln mit den Köpfen, gehen und werden kein zweites Mal Ihre wirklich schöne Lokalität besuchen. Falls die Bedienungen mit ihrem Lohn zufrieden und nicht an Trinkgeld interessiert sind, dann kann man ihre Arbeitsweise vollkommen verstehen, aber nachvollziehen kann man das nicht... Von einer Bedienung erwartet man als Gast Umsicht, Freundlichkeit, Schnelligkeit und eine gewisse Sicherheit, die sie ausstrahlen sollte. Leider wurden wir sehr enttäuscht... Wir jedenfalls können Ihre Lokalität auf Grund dieser Tatsachen nicht weiter empfehlen und werden wohl Ihren Grund und Boden nicht wieder betreten. Leider fiel unser geplantes Mittagessen auf Grund oben genannter Tatsachen völlig in`s Wasser und somit wurde unser schöner Sonntag durch dieses Erlebnis sehr getrübt, was wir sehr bedauern...

Bewertung von Bernd Kündiger von Sonntag, 26.07.2015 um 19:33 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super Bedienung und ganz leckeres Essen zu Top Preisen

Bewertung von Günther F. von Sonntag, 03.11.2013 um 15:53 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Mit unseren Freunden aus Köln planten wir am 30.10.13 eine gemütliche Einkehr in der "schwarzen Katz". Unsere Bekannte hatte vorerst ein dringendes, menschliches Bedürfnis. Auf Anfrage wurde sie vom Wirt allerdings ziemlich "abgetoffelt", von wegen: " Gäste die nur auf Toilette wollen und nichts verzehren " und " draußen im Wald ist eine große Toilette ! " . Wir meinen deshalb - im Vogtland gibt es viele Lokalitäten mit besserem Niveau !!!

Adresse vom Restaurant Schwarze Katz Inh. Ursula Höppel