Amselgrundschlösschen Tisch reservieren - Restaurant Amselgrundschlösschen in Rathen regional;german
4 18 5
Amselgrund 3 Rathen Sachsen 01824
035024 7430333

Tisch reservieren - Restaurant Amselgrundschlösschen in Rathen

Reservierung:

Amselgrundschlösschen hat das GRATIS Reservierungs-System noch nicht aktiviert.
Bitte informieren Sie das Restaurant, dass dieses hier aktiviert werden muss.

Als Restaurant das Reservierungs-System aktivieren

Datei hochladen:

Titel *

Kategorie *

Gültig bis *

Datei (PDF oder Bild) *


CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Dateien werden automatisch gelöscht, wenn das Gültigkeits-Datum abgelaufen ist.

Adresse vom Restaurant Amselgrundschlösschen:

Amselgrundschlösschen
Amselgrund 3
01824 Rathen

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant Amselgrundschlösschen

Telefon: 035024 7430333
Webseite: http://amselgrund.de/

Speisen im Restaurant Amselgrundschlösschen:


Deutsch

Deutsch

Allgemeine Informationen vom Restaurant Amselgrundschlösschen:

Barrierefrei: ja

Mittagstisch vom Restaurant Amselgrundschlösschen:

Aktuell hat das Restaurant keinen Mittagstisch hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Speisekarte vom Restaurant Amselgrundschlösschen:

Aktuell hat das Restaurant keine Speisekarte hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Aktionen vom Restaurant Amselgrundschlösschen:

Aktuell hat das Restaurant keine Aktion hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Bewertungen vom Restaurant Amselgrundschlösschen:

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4 (4)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Thomas Bordasch von Dienstag, 29.08.2017 um 21:31 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Die Bedienung geht gar nicht ! Halbe Stunde auf eine Karte warten... halbe Stunde dass man bestellen darf. .. Essen kommt vor den Getränken und selbst fürs Bezahlen muss man betteln. Also diese "Hilfskräfte" sollten mal üben. Das Lokal war gut besucht, aber nicht krachend voll. Das muss besser laufen und vor allem fühle ich mich verarscht, wenn sie fünfmal am Tisch vorbei laufen und andere bedienen und einen selber offensichtlich ignorieren. Das geht gar nicht!!! Das Essen ist okay, ist aber bei den Snacks definitiv nur TK. Für die Preise findet man im Ausflugsgebiet vmtl bessere Restaurants.

Bewertung von Oliver Liphardt von Dienstag, 29.08.2017 um 13:38 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Essen ging schnell und wahr geschmacklich in Ordnung. Einen Stern Abzug für die Preise - Bier 4,5€, ist schon ordentlich. Service war nett, Ambiente ok.

Bewertung von Michael Haese von Freitag, 25.08.2017 um 22:16 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gutes Restaurant mit deutscher bzw. lokaler Küche in hoher Qualität. Die Bedienung ist freundlich und hilfreich, die Location selber schön.

Bewertung von Tobias Glauer von Mittwoch, 26.07.2017 um 20:23 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von Viaceslavas Bazykas von Freitag, 14.07.2017 um 07:59 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Красивое место.

Bewertung von Ulf Krueger von Mittwoch, 12.07.2017 um 17:55 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von Jan Borchert von Dienstag, 04.07.2017 um 08:32 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Gute Küche und schönes Ambiente. Leider wirkte die Bedienung bei unserem Besuch etwas gestresst und auf Wünsche wollte nicht eingegangen werden. Es fing schon damit an, dass zwei Personen (trotz Nachfrage) stets nur eine Menükarte zugesprochen bekamen, obwohl noch ausreichend Karten bereit lagen. Das gute Essen hat aber alles wieder rausgerissen.

Bewertung von Andreas Håkansson von Sonntag, 26.03.2017 um 08:06 Uhr

Bewertung: 2 (2)

The breakfast was great however not so impressed with the dinner. There are better alternative in the area. We ended up eating dinner at the panorama pension which was great.

Bewertung von Monika Vick von Samstag, 24.09.2016 um 14:57 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Alte Kartoffeln, Bedienung unhöflich

Bewertung von Kai Zacharias von Freitag, 23.09.2016 um 12:07 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Seit eingen Jahren urlauben wir gerne im Haus Maja. Vielen Dank

Bewertung von Elisa Richter von Dienstag, 02.08.2016 um 17:17 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich war da mittlerweile soo oft die Gastgeber sind sogar echt gute Freunde von uns geworden uns uch liebe einfach alles dort.

Bewertung von Stephan Lenk von Samstag, 23.07.2016 um 09:55 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von Hendrik Schuster von Mittwoch, 05.08.2015 um 19:48 Uhr

Bewertung: 2 (2)

War mit meiner Familie am 31.07.2015 zum Mittagessen, hatte Schnitzel Wiener Art mit Pommes für immerhin fast 15 €. Es kamen 2 hauchdünne "Schnitzel" Fleischstärke ca. 3mm!! (man könnte auch sagen panierte Bierdeckel) und reichlich Pommes, die allerdings schmeckten ganz gut. Das Ganze ohne Gemüse, nur eine winzige mit Basilikum gewürzte Tomate und 2 Zitronenspalten thronten als Krönung auf den "Schnitzeln". Zur Erinnerung: der Preis knappe 15€. Das ist Wucher! Ich bin davon überzeugt, das kann jede Pommesbude für den halben Preis!

Bewertung von Hans Peter Van Houghten von Sonntag, 28.12.2014 um 22:05 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Über die Feiertage zu Weihnachten 2014 waren wir im Hotel zu Gast. Erster Eindruck: Sehr freundliches und herzliches Personal bei der Ankunft. Die Zimmer sind geräumig und gemütlich. Wer es gemütlich und heimisch will, ist hier genau richtig. Die Vollverpflegung war hervorragend. Frühstücksbuffet war reichhaltig und abwechslungsreich. Verschiedene Brötchen, Brot etc., Variationen an Wurst- und Käsetellern, frisches Obst, verschiedene Aufstriche, Müsli und Co., warme Würstchen, Ei-Varianten, Speck etc., verschiedene Teesorten, wie auch Saftauswahl vollkommen ausreichend. Der Kaffee ist gewöhnungsbedürftig, doch das ist für mich nicht so wichtig. Kaffee und Kuchen vollkommen in Ordnung(7-9 verschiedene Torten/Kuchen/Stollen), genauso wie die Gestaltung der Abendessen. Zu Heilig Abend 5 Gang-Menü. Frische Zubereitung, kreative Umsetzung, wahnsinnig lecker! 1.Feiertag wunderbare Ente (solch zartes Entenfleisch hab ich lang nicht mehr gegessen). 2. Feiertag: großes Buffet aus warmen und kalten Speisen, sogar Schokobrunnen als Dessertmöglichkeit, Das Hotel wird familiär betrieben, demnach hat sich auch der Inhaber auch blicken lassen und ihm ist auch kein Zacken aus der Krone gefallen selbst zu kellnern und seine Mitarbeiter zu unterstützen. Sehr sympathisch. Wie auch eben das Personal: Fach-kompetent, weitergebildet, Gäste-orientiert, humorvoll. Man hatte das Gefühl, dass jeder seinen Job mit Hingabe macht und nicht nur zum Geldverdienen im Hotel anwesend ist. Zur Programmgestaltung hat sich das Hotel zu den Feiertagen auch einiges einfallen lassen. So kamen wir als Erwachsene auch nach Kafffee und Kuchen zu Heilig Abend nicht um den Weihnachtsmann herum. Am 1. Feiertag gab es eine Lesung von Charles Dickens "Eine Weihnachtsgeschichte" und am 2. Feiertag Kinovorstellung mit allem Drum und Dran (Popcorn, Eiskonfekt, Getränke aus Pappbechern wie eben im Kino). Gelungene Feiertage. Wir haben uns voll und ganz wohl gefühlt. Ist nicht für jeden etwas. Dieses Hotel ist Baby-Kinder-Hunde-freundlich. Preis-Leistung war auch unschlagbar. Wir empfehlen gerne weiter! Vielleicht bis nächstes Jahr? Vielen Dank für die wunderschönen Tage!!! PS: Aufgrund der Flut 2013 ist der Wellness-Bereich noch nicht fertig renoviert, dies wurde uns aber vor der Buchung mitgeteilt, dass die Umbauarbeiten noch im Gange sind und eventuell bis Weihnachten fertig sein könnten,was für uns nicht ausschlaggebend war. Demnach ist uns später ohne Nachfragen auch ein Rabatt eingeräumt worden, da wir den Wellnessbereich nicht benutzen konnten.

Bewertung von Manfred Gries von Montag, 18.11.2013 um 01:28 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Wir empfanden unseren Wochenendwinterurlaub als sehr angenehm. Wir wurden vorzüglich behandelt, unseren Wünsche (Wellness u.ä.) wurde entsprochen. Auch das Restaurant ließ nichts zu wünschen übrig. Wir waren sehr zufrieden mit unserem Aufenthalt.

Bewertung von Andreas Oppermann von Freitag, 11.10.2013 um 21:11 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Wir waren nur auf eine kurze Rast nach der Basteibesteigung hier. Es gab originelle Heißgetränke am Kaminfeuer. Sei jedem Wanderer oder Spaziergänger empfohlen.

Bewertung von Annette Panek von Freitag, 31.05.2013 um 15:59 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Als störend haben wir empfunden, dass auf meine Reklamation des rausspringenden Lattenrostes (jedes Mal, wenn man sich aufs Bett setzte oder sich abends hinlegen wollte) nur lapidar "sehen wir mal nach" reagiert wurde. - Der Balkon hatte nicht mal den kleinsten Tisch; nachmittags um 14:30 Uhr war das Zimmer mal nicht fertig, also keine sauberen Handtücher, kein Papier, Betten nicht gemacht; einmal war das Zimmer nicht wieder verschlossen worden. Das Frühstück war nicht schlecht, aber doch sehr eintönig, jeden Tag das Gleiche; unter anderem war der Kaffee in den schon anscheinend rechtzeitig morgens bereitgestellten Thermoskannen meist nur noch lauwarm. Krümel vor Vorgänger wurden beim Neueindecken nur auf de Boden entsorgt. Und das bei einem "Sonderpreis" von NUR € 110,00 die Nacht/Zimmer. Wir werden das Hotel auf keinen Fall weiterempfehlen!!! Schön ist anders, in Dresden z.B. haben wir für deutlich weniger Geld hervorragend gewohnt und gefrühstückt. Schade. Sogar beim Bezahlen kam nur der Satz auf meine nochmalige Anmerkung der Missstände "Muss ich mal sehen." Keine Entschuldigung.

Bewertung von Nico Ludwig von Freitag, 16.09.2011 um 20:30 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Anfahrt zum Restaurant Amselgrundschlösschen:


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Rathen