Sonniges Eck Tisch reservieren - Restaurant Sonniges Eck in Rathen
3.6 12
Am Grünbach 3 Rathen Sachsen 01824
035024 70355

Tisch reservieren - Restaurant Sonniges Eck in Rathen

Adresse:

Sonniges Eck
Am Grünbach 3
01824 Rathen

Kontakt:

Telefon: 035024 70355
Webseite: http://www.sonnigeseck.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 12:00–21:30 Uhr
Dienstag: 12:00–21:30 Uhr
Mittwoch: 12:00–21:30 Uhr
Donnerstag: 12:00–21:30 Uhr
Freitag: 12:00–21:30 Uhr
Samstag: 12:00–21:30 Uhr
Sonntag: 12:00–21:30 Uhr

Speisen:


Deutsch

Sonstiges:

Barrierefrei: nein

Reservierung:

Sonniges Eck hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Sonniges Eck

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.6 (3.6)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Jens Ochmann von Sonntag, 20.11.2016 um 17:36 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Erstklassige Küche. Super Ambiente. Komme gern wieder.

Bewertung von Bernd Gerecke von Samstag, 05.11.2016 um 20:09 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Trotz wenig Gäste in Rathen wurde mann abend gut und nett bedient!

Bewertung von Manuel Pickel von Dienstag, 11.10.2016 um 08:40 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ausstattung top, das ist auch das einzige positive! Essen aus Mikrowelle, Leber und Schnitzel eine fettige Katastrophe für den Preis. Bedienung dazu noch sehr mürrisch. Typisches Restaurant zur Touristenmassenabfertigung, nicht zu empfehlen!

Bewertung von Gerhard Wagenbach von Dienstag, 04.10.2016 um 17:44 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Hier kocht der Meister der Mikrowelle. Ansprüche sollte man keine haben.

Bewertung von Fridtjof Fridtjof von Montag, 08.08.2016 um 22:21 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Sanitär Einrichtung: TOP Gastraum: TOP ...Und jetzt zu den unschönen Dingen des Abends. Wir bestellten 3 Schnitzel Winer Art und 1 Steak au faur. Auf der Speisekarte stand das auf Grund der,, Frischen" Zubereitung, die warte Zeit 30 beträgt. ( Die Betonung liegt auf Frisch) Nach dem das Essen vom Kelner serviert worden, war sahen das sich nicht um die Versprochenen Frische Handelte. 1 . Die Pommes waren aus der Tüte 2. Das Schnitzel war kein richtiges Schweine Filet, das Fleisch war Tot gebraten. 3. Erbsen wieder Tiefkühl Das für bekamen wir für 12,50€, dass ist eine Frechheit und eine Schande es dennoch Schnitzel Winer Art zu nennen. 4. Nachspeise: wir bestellten 1 Apfelstrudel, 1 gefüllten Hefeklos und 1 die Sächsischen Quark Bällchen. Nichts war selbst gemacht, was ich beim Preis von 5,80€ pro Nachspeise schon erwartet hätte. Da hätte ich gleich zum x beliebigen Supermarkt laufen können und mir 3 Schnitzel und ein Steak, Tiefkühl Pommes und noch eine Box mit Vanille Eis kaufen können und das wäre das selbe gewesen.Und zuguter letzt hätte ich nicht insgesamt 82,50€ zahlen müssen. Ich kann dieses lokal beim besten Willen nicht empfehlen.

Bewertung von Stephan Lenk von Samstag, 23.07.2016 um 19:56 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr schönes Restaurant mit erstklassiger Ausstattung. Die Bedienung war immer freundlich und beantwortete geduldig und kompetent alle möglichen Fragen nach lokalen Spezialitäten bzw. deren Zubereitung. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist auch hervorragend. Auf der Terrasse saßen wir gemeinsam mit Hund, was ebenfalls kein Problem war. Im Gegenteil war unsere Bedienung aufmerksam und brachte dem Hund noch Wasser. Wir können das Sonnige Eck nur weiterempfehlen.

Bewertung von Michael Becker von Mittwoch, 30.03.2016 um 20:49 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Schönes Restaurant, nette Chefin und leckere Speisen.

Bewertung von Greta Gründer von Mittwoch, 20.01.2016 um 19:53 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ist das beste essen der Welt

Bewertung von Max K. von Donnerstag, 06.08.2015 um 20:25 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Bewertung von Sarah Messerschmidt von Sonntag, 08.03.2015 um 16:37 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren nun schon oft im Sonnigen Eck essen. Zu jeder Zeit war die Bedienung sehr freundlich. Das essen ist auch sehr zu empfehlen, die Eiskarte sowieso. Seitdem umgebaut wurde ist es mehr als gemütlich. Wir werden jederzeit wieder da essen gehen. Macht weiter so.. Lg

Bewertung von Lothar Morgenstern von Montag, 03.11.2014 um 09:07 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Am 28.Oktober haben wir einen Ausflug nach Rathen unternommen. Zur Mittagszeit sind wir mit der Fähre übergesetzt und wollten Mittagessen. Leider hatten die 2 ersten Gaststätten geschlossen und so sind wir im "Sonnigen Eck" eingekehrt. Die Gaststätte war gut besucht und es war nur ein Tisch frei. Eigentlich hätten bei uns gleich die Alarmglocken schrillen müssen denn auf dem Tisch standen noch zwei Teller wo das Essen nicht mal zur Hälfte aufgegessen war. Die Bedienung kam recht flott und brachte die Speisekarte, Die Preise für die Essen begannen bei 11,90 und ich wäre aufgrund der hohen Preise am liebsten aufgestanden und wieder gegangen, aber unser Enkelin zu Liebe haben wir es nicht getan. Meine Frau hat nur Glas Bier bestellt weil kein Essen dabei war das zugesagt hat. Von der Bestellung bis das Mittagessen endlich kam verging eine Ewigkeit. Und als dann endlich das Essen kam war die Enttäuschung groß. Ich hatte Putensteak mit Pommes bestellt. Das Essen war ekelig schleimig, es hat überhaupt nicht geschmeckt Meine Enkelin (Sie hatte Schnitzel) ließ das meiste stehen, Nach den Essen wollten wir bezahlen, aber von der Bedienung war nichts zu sehen. So mussten wir wieder eine Ewigkeit warten. Inzwischen kamen schon die Kaffeegäste und wir saßen immer noch da. Meine Frau war am Ende der Geduld und ging an die Theke, daraufhin kam dann endlich die Bedienung und wie konnten endlich bezahlen. Wie schon in anderen Bewertung geschrieben, kein Dankeschön für das Trinkgeld, was meine Frau trotz miesen Essen gegeben hat und auch kein "Auf Wiedersehen", was wir sowieso nicht wieder tun würden.

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Sonntag, 01.11.2009 um 15:51 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Heute ist der 01.11.2009, das Wetter seit 3 Wochen mal wieder sehr schön. Heute Morgen sind wir mit unserem Malteser los gezogen um in unserer schönen „Sächsischen Schweiz“ wandern zu gehen. Unser Weg führte uns nach Rathen wo wir dann im Restaurant „Sonniges Eck“ zu Mittag essen wollten. Das Restaurant hatte zwar den letzten Tag geöffnet, somit war nicht mehr die ganze Speisekarte verfügbar, womit wir kein Problem hatten. Unser Problem gestaltete sich hier eher andere Art. Wie bereits erwähnt wir hatten unseren kleinen Hund dabei, welcher sich bei mir auf der Schoß befand. Wir hatten bestellt da kam dann die Kellnerin oder Chefin – vorgestellt hat sich die Dame leider nicht, ansonsten hätte ich sie namentlich erwähnt – und forderte mich auf den Hund nach unten zu setzten, was leider vergebliche Mühe war. Der Grund hierfür ist, dass wir keine Tasche mit hatten. Ich legte dann den Hund auf meine Beine wo er auch liegen blieb und von keinem mehr gesehen wurde, doch die Dame war damit immer noch nicht zufrieden und erklärte mir, dass dies hier unerwünscht sei. Ehe ich mich hier noch gestritten hätte, habe ich mein Essen abbestellt und bin gegangen. Fazit von dem Restaurant – Sehr Hunde unfreundlich – Für Wanderer mit Hunden nicht zu empfehlen. Ein kleiner Tipp an die Inhaber: Macht ein Schild an Eure Tür „Hunde hier nicht erwünscht“ und lasst Eure Gäste nicht erst bestellen, sondern sagt gleich wenn der Hund stört! S. Stolle

Adresse vom Restaurant Sonniges Eck


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Rathen