Wirtshaus Marieneck Tisch reservieren - Restaurant Wirtshaus Marieneck in Pirna
4 19
Am Markt 20 Pirna Sachsen 01796
03501 4682620

Tisch reservieren - Restaurant Wirtshaus Marieneck in Pirna

Adresse:

Wirtshaus Marieneck
Am Markt 20
01796 Pirna

Kontakt:

Telefon: 03501 4682620
Webseite: http://www.marieneck-pirna.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:00–22:00 Uhr
Dienstag: 11:00–22:00 Uhr
Mittwoch: 11:00–22:00 Uhr
Donnerstag: 11:00–22:00 Uhr
Freitag: 11:00–23:00 Uhr
Samstag: 11:00–23:00 Uhr
Sonntag: 11:00–22:00 Uhr

Speisen:


Italienisch

Reservierung:

Wirtshaus Marieneck hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Wirtshaus Marieneck

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4 (4)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Sebastian Mühle von Sonntag, 16.10.2016 um 13:41 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Schönes Ambiente und Atmosphäre, aber vom Service manchmal Enttäuscht!!

Bewertung von Jana Strobel von Dienstag, 04.10.2016 um 21:43 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Unfreundliche Bedienung, vor allem Kindern gegenüber. Wir haben uns mit Kleinkind sehr unwohl und unwillkommen gefühlt. Das Essen war mittelmäßig: Nudelgericht war lecker, Pizzateig hat wirklich nicht geschmeckt. Der Belag war ok. Alles in allem keinen Besuch wert.

Bewertung von Jan Gottschalk von Montag, 05.09.2016 um 12:05 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Wir saßen im Sommer auf der Terrasse und genossen die Aussicht auf die wirklich schöne und auch ruhige Altstadt. Die Bedienung ist freundlich und zügig. Die Preise sind entsprechend der Lage etwas höher, aber auch für Sparfüchse gibt es z.B. Currywurst-Pommes + 0,3l Bier für 9.90€. Die sonstigen Gerichte schmecken lecker, allerdings hätte auf einigen Tellern etwas mehr Beilage nicht geschadet. Dennoch würden wir hier wieder essen gehen, wenn wir wieder mal in Pirna sind.

Bewertung von Henriette Ogon von Sonntag, 21.08.2016 um 17:13 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ambiente top! Bedienung freundlich und essen immer super lecker! Immer wieder gern!

Bewertung von Tom Adler von Montag, 08.08.2016 um 21:31 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Waren einmal am Abend des 12. Juli dort und waren sehr zufrieden mit Essen und Service, was eigentlich 4-5 Punkte verdient hatte. Deswegen am 2. August dann zum Mittag essen mit meinen Schwiegereltern. Dann lernten wir wohl aber den Restaurantleiter kennen, oder entsprechend den bisherigen Rezensionen den Chef: Dieser brachte gleich mal die Bestellung durcheinander und nach der falschen Speise kam nach ca 45 Minuten (!) die Vorspeise. Nach etwa 75 Minuten bekamen wir auf Nachfrage der Hauptspeise die Antwort, dass es nochmal mind. 45 Minuten dauern würde - der Nachbartisch, der zur gleichen Zeit bestellte, war fast fertig mit dem Hauptgang. Daraufhin gab es auch kein Eingehen auf unseren Wunsch, das Essen schneller zu bekommen. Nach 1,5 Stunden ohne Essen waren dann auch die Kinder sehr unruhig, weswegen wir die Bestellung stornieren wollten, aber trotzdem alles bezahlen mussten. Deswegen die Reduktion auf 2 Sterne. Die Lage sehr schön, das Essen (beim ersten Mal) gut und je, ob Stammbesetzung oder nicht, auch freundlicher Service. Beim Essen gehen möchte ich aber nicht abhängig vom Dienstplan des Service sein!

Bewertung von pommes bude von Montag, 25.07.2016 um 19:35 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr schickes Ambiente, essen War sehr lecker. Dauer von Bestellung bis zum Tisch ca 20min is sehr gut , man bekommt was zum Hunger machen, (Oliven). Pizza War auch top und die Pasta auch. Preise sind ok bei uns War alles top. Klar empfehlung im Gegensatz von vor 3 Jahren erheblich gebessert

Bewertung von Bettina Rochsburg von Freitag, 22.07.2016 um 20:05 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr schönes Restaurant , leckeres Essen und sehr freundliche Bedienung

Bewertung von Claus Schumann von Sonntag, 10.07.2016 um 08:03 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr schneller und freundlicher Service. Beim Essen könnte etwas mehr Auswahl sein aber das was angeboten wird war lecker.

Bewertung von Sebastian Mesow von Sonntag, 03.07.2016 um 11:07 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Im Großen und Ganzen war unser Besuch ganz ok, aber auch nicht besonders gut. Das Essen schmeckte ganz gut. Wir hatten alle Nudeln. Ich fand meine Portion aber zu klein. Also Satt bin ich nicht geworden. Preislich ist alles in Ordnung für das was man bekommen hat. Als wir da waren, war es gerade nicht so voll, weil es geregnet hat, sodass wir nicht all zu lange warten mussten. Das Ambiente war aber ebenfalls nicht so gut. Es standen die ganze Zeit die Türen offen, sodass es zog. Im Gastraum war es etwas laut. Die Bedienung ist aber wieder ok. Alle waren freundlich und es gab ein paar Oliven als Appetizer.

Bewertung von Marc Walther von Sonntag, 08.05.2016 um 19:15 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Schade. Vorweg: die Speisen schmeckten gut, die Preise waren akzeptabel. Leider gab es aber einige Unannehmlichkeiten, die unsere Erfahrung trübten. Der durch ein großes Schild angekündigte Spargel war alle, die explizit scharf bestellte Pizza ließ keine Bemühungen erkennen, scharf zu sein, und zuletzt funktionierte das EC-Gerät nicht. Eine Bezahlung auf Rechnung war nicht möglich, wodurch ich mich auf die Suche nach einem Geldautomaten begeben musste. Das alles sind Kleinigkeiten, die aber einfach kommuniziert werden könnten: das Schild könnte reingenommen werden, wenn es keine Möglichkeit gibt, Speisen scharf zuzubereiten, kann man das, ebenso wie einen Defekt am EC-Gerät vorweg mitteilen. So passt möglicherweise die fehlende Kommunikation zur allgemeinen Einstellung des Personals. Ob die Defizite mit dem kulinarischen Erlebnis ausgeglichen werden, muss jeder selber entscheiden.

Bewertung von Micha FL von Dienstag, 15.03.2016 um 15:25 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Im Rahmen einer Familienfeier kümmerte sich die Bedienung vorzüglich um das Wohl der Gäste. Das Buffet hat mich sehr beeindruckt und machte ein frisch zubereiteten Eindruck. Im Weinglas war ein dem Preis entsprechender Gegenwert. Auch wunderbar. Vielen Dank und eine klare Empfehlung. .

Bewertung von Thorsten Herbold von Samstag, 12.03.2016 um 15:22 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Einige Bewertungen sind nicht nachvollziehbar. Das Ambiente passt. Die Bedienung ist immer freundlich und das Essen schmeckt klasse. Ich komme wieder.

Bewertung von Maximilian Becker von Freitag, 08.01.2016 um 08:58 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Die Bedienung mäßig freundlich und warten musste man ewig. Ich glaube eine Stunde bis das Essen da war. Ein Hinweis das es dauern könnte gab es vorher nicht, was das Hauptärgernis war. Die Pizza war gut, die Vorsuppe auch, die Salate(als Hauptspeise) hat den anderen aber nicht geschmeckt. Zwei Dom-Kameras zur Überwachung des Gastraumes scheinen mir nicht angemessen zu sein. Die wurden jedenfalls nicht benutzt um zu merken wann man noch was trinken möchte. Preislich war es für die Lage eher günstig.

Bewertung von anne schumberg von Mittwoch, 28.10.2015 um 12:03 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Vortrefflicher freundlicher Service, nehmen gern auch Sonderwünsche entgegen, Pizza und Pasta waren sehr lecker, ausgezeichnetes Tiramisu. Schönes Ambiente.

Bewertung von Stefan Hinze von Donnerstag, 20.08.2015 um 08:44 Uhr

Bewertung: 4 (4)

War gut gefüllt gewesen,aber dennoch sehr viel Platz. Sehr uhrig aber nicht einengend.Essen war für uns gut gewesen. Schön war auch,das es einen klavierspieler gab. Preis Leistung war gut und Personal war schnell,könnte sich aber ab und zu mal ein Lachen abringen.

Bewertung von Matthias Müller von Donnerstag, 30.07.2015 um 19:41 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Das Bestellen hat ewig gedauert, trotz drei Bedienungen fuer etwa sechs Tische. Die Salami-Pizza war so ziemlich die schlechteste Pizza, die ich je gegessen habe. Nur in little Italy in Manhattan ass ich eine schlechtere... Der Teig war nicht durch und die Pizza war völlig versalzen! Jede Tiefkuehl-Pizza aus dem Discounter ist besser!

Bewertung von Maik Bischoff von Montag, 27.07.2015 um 11:25 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Irgendwie erschließt sich mir die doch eher durchschnittliche Bewertung nicht und das schlechte Urteil über die Pizza erstaunt mich besonders. Hier findet man ein sehr sauberes Lokal mit richtig nettem Personal, man wird sehr freundlich empfangen und hat keine unnötigen Wartezeiten beim Service. Die Pizza ist richtig gut bis ausgezeichnet. Sie wird, was leider heutzutage immer seltener der Fall ist, nicht mit dem kompletten Belag gebacken, denn alle frischen und empfindlichen Zutaten kommen erst nach dem Back drauf. Aber auch andere Speisen sind ein echter Kracher. Nicht nur geschmacklich, auch die Portionsgrößen sind sehr üppig. Wo man bei anderen Italienern gern mal vor seinem Pastateller verhungert geht hier niemand hungrig nach Hause. Somit kann ich dieses Ristorante nur wärmstens empfehlen und ruhigen Gewissens fünf Sterne vergeben.

Bewertung von Katrin Ruediger von Freitag, 17.04.2015 um 07:59 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Außen hui innen pfui, trifft es am Besten. Wirklich sehr schick und auch eine tolle Lage. Jedoch konnte das Essen nicht überzeugen. Wir hatten Pizza, sah optisch gut aus, doch sie Pizza war nicht durch gebacken und hatte einen dicken pappeartigen Boden. Da wir sie leider doch gegessen haben war uns den ganzen Tag übel :( Am Ende wollte der Kellner noch mit uns über einen anderen Gast lästern, der sich beschwerte das eine Menge künstlicher Aromen im Essen waren ...

Bewertung von Achim Werner von Dienstag, 18.12.2012 um 09:24 Uhr

Bewertung: 2 (2)

--> keine einladende Stimmung --> laut und hektisch --> gutes Essen, aber zu wenig Auswahl ==> schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis Ich war gestern mit meiner Familie im Marieneck Pirna zum Adventsbrunch. Dabei wurde ich darauf hingewiesen, dass es wegen des adventlichen Desserts pro Person 17,50€ kosten würde. Gleich vorab: Als Dessert gab es eine Creme mit Mohn und Schokopudding - also nichts, was eine Preissteigerung um 3€ pro Person rechtfertigen würde - und meiner Meinung nach auch nichts Adventliches. Ambiente: Das Lokal wirkt wie ein Brauhaus und nicht wie ein gehobenes Restaurant. Es war sehr laut und hektisch. Es gibt keine schalldämpfenden Maßnahmen. Die Tische stehen so eng beieinander, dass man andauern aufstehen und schieben muss, damit sich am Nachbartisch jemand setzen oder aufstehen kann. Die Garderobe am Eingang ist unpraktisch: Erstens zu wenig und zweitens verursacht sie nur Stau. Die Tür geht leider nicht selbständig zu, wenn Gäste sie nicht schließen. Das Personal scheint kein Problem mit offenen Türen zu haben, zumindest wurden diese beim Vorbeilaufen ignoriert. Die live-Klaviermusik war eine nette Idee, aber ging erstens völlig unter und hat zweitens auf Dauer bei der schlechten Akustik genervt. Die Tischdeko war einfach und schön. Nach dem Abbrennen des Teelichts auf dem Tisch hätten die KellnerInnen aber gern noch eins anzünden können. Personal: 2 Kellnerinnen und ein Kellner sind eindeutig zu wenig Personal. Ein Herr sprang immer wieder hektisch durch die Reihen, griff zwischen den am Buffet wartenden Gästen an die Servierbehälter. Er wirkte sehr gestresst und verbreitete nur Unruhe. Es wäre sehr schön gewesen, wenn die Kellnerin bei der Begrüßung am Tisch kurz gesagt hätte, wie der Brunch abläuft - z.B. dass man über eine Stunde auf das warme Essen warten muss. Ein gemeinsamer Kleidungsstil des Personals ist sehr gut, die T-Shirts der Damen hätten aber gern etwas größer sein können, das war ein unangenehmer Anblick. Eine Kellnerin wartete bei Ihrer Frage, ob am Tische Wünsche seien, keine Antwort ab und ging gleich zum nächsten Tisch über, wo sie ebenfalls nur oberflächlich fragte. Buffet: Das Frühstücksbuffet war für 17,50€ einfach zu mager: kein kostenloser Saft, zu wenig Obstsalat, sehr kleine Aufbackbrötchen, keine Croissants. Einfach eine Frechheit! Das warme Buffet schmeckte sehr gut, es war jedoch ungünstig aufgestellt, sodass man sich beim Nehmen den Arm verdrehen musste. Der Dessert war, wie gesagt, ein schlechter Scherz: Versteckt, zu wenig und zu einfallslos. sonstiges: Die Toiletten waren sehr gut. Es war nur sehr merkwürdig, dass eine Küchenangestellte (Köchin?) im Durchgangsraum zwischen Speisesaal, Küche und Bad an einem großen Tisch Plätzchen ausgestochen und dekoriert hat. Hier war reger Publikumsverkehr durch Gäste und Personal, und ich kann mir nicht vorstellen, dass dies so hygienisch war. mein Fazit: "Ich gehe nicht mehr ins Marieneck in Pirna."

Adresse vom Restaurant Wirtshaus Marieneck