Zills Tunnel Tisch reservieren - Restaurant Zills Tunnel in Leipzig
3.3 14
Barfußgäßchen 9 Leipzig Sachsen 04109
0341 9602078

Tisch reservieren - Restaurant Zills Tunnel in Leipzig

Adresse:

Zills Tunnel
Barfußgäßchen 9
04109 Leipzig

Kontakt:

Telefon: 0341 9602078
Webseite: http://www.zillstunnel.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:30–00:00 Uhr
Dienstag: 11:30–00:00 Uhr
Mittwoch: 11:30–00:00 Uhr
Donnerstag: 11:30–00:00 Uhr
Freitag: 11:30–00:00 Uhr
Samstag: 11:30–00:00 Uhr
Sonntag: 11:30–00:00 Uhr

Speisen:


Deutsch

Sonstiges:

Barrierefrei: limited
Preis:1

Reservierung:

Zills Tunnel hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Zills Tunnel

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.3 (3.3)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Heyho Hiho von Mittwoch, 30.11.2016 um 18:50 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Tolles essen. Richtig richtig lecker.

Bewertung von Steffano Malledetto von Montag, 07.11.2016 um 13:56 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Eisbein (Schweinshaxe) mit Klößen und Kraut sind legendär.

Bewertung von Tino I. von Mittwoch, 07.09.2016 um 13:44 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr Empfehlenswerte Location fuer ein Essen. Draussen hat man Sitzmoeglichkeiten auch fuer greossere Gruppen. Leider sibd die Toiletten nicht Rollstuhl freundlich da diese im Keller und nur durch Treppen erreichbar sind. Ambiente sowohl das Essen empfand ich als hervorragend.

Bewertung von Thorsten Hahn von Samstag, 13.08.2016 um 22:48 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Das Restaurant ist wirklich eine urige Gaststätte wo auch das Essen schmeckt. Aber die Küche war heute überfordert. Müssten 1 1/2 Stunden auf das Essen warten. Und die bratkartoffeln sind woanders besser

Bewertung von Christian Mohr von Montag, 08.08.2016 um 08:34 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Das Lokal ist schön gelegen, aber leider ist dies nicht ausreichend. Wer mit sächsischer Küche wirbt, der sollte sein Handwerk auch kennen und gekonnt umsetzen. Dies leider nicht der Fall. Das Essen wir lieblos angerichtet mit einer Beilage, die man vor 20 Jahren so drapiert hatte. Hinzu kommt, dass das Essen nur noch lauwarm und das Hähnchenfleisch nicht ganz durchgebraten war. Es wurde das Fleisch reklamiert, aber es gab keine Entschuldigung. Vielleicht hat man es in diesem Lokal auch nicht nötig, aber ich kenne dies in der Gastronomie ganz anders. Schade!

Bewertung von Lisa von Montag, 18.07.2016 um 08:55 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Essen, Service und Ambiente sind im Zills Tunnel super!

Bewertung von Manuel Herrmann von Samstag, 09.07.2016 um 10:44 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Dieses Restaurant ist kein gutes Aushängeschild für gute sächsische Küche und die Stadt Leipzig ! Am vergangenen Montag lockte uns das historische schöne Ambiente in dieses Lokal. Die Speisekarte versprach sächsische Küche vom feinsten. das Preis Leistungsverhältnis war aber sehr enttäuschend. Nach gut einer Stunde bekamen wir von einer überaus unfreundlichen älteren Bedienung dann 4 lauwarme Gerichte serviert und wurden noch angemault und für blöd erklärt , weil meine Schwägerin Rotkohl anstatt Erbsen als Beilage für eine Rollade bestellt hatte .Geschmacklich waren die 4 Gerichte eher mit einer schlechten Imbisskette vergleichbar. Wir waren sehr enttäuscht und hatten für diesen schlechten Service keinen Cent Trinkgeld übrig. Ein guter Tip für das Management wäre den Koch und die ältere Bedienung auszutauschen. Wir werden wenn wir mal Leipzig besuchen sollten einen großen Bogen um dieses Restaurant machen.

Bewertung von Florian Weber von Freitag, 10.06.2016 um 22:31 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Zu teuer. Ein Bier (0,5l) für 4,30€... Das Steak war ein CordonBleu und für über 13€ eine sehr übersichtliche Portion. Bedienung war auch nicht sehr nett.

Bewertung von Julian Schmidt von Samstag, 02.04.2016 um 21:42 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Das Restaurant hat ein sehr schönes Ambiente und eine sehr gute zentrale Lage. Der Service war ok aber die Freundlichkeit ließ zu wünschen übrig. Nun zum Wesentlichen die Vorspeise (eine Linsensuppe) war sehr lecker...etwas anders aber würde ich mir immer gerne wieder bestellen .Der Hauptgang war dagegen sehr enttäuschend, ich hatte einen Schweinekrustenbraten mit Sauerkraut und Plätzchen vom Semmelknödel. Die Kruste vom Braten war alles nur nicht kross und das Fleisch war sehr sehr trocken. Sogar wenn man den Braten in Soße ertränkt hätte (wo auch nicht genug von auf dem Teller war...) wäre er nicht gebiessbarer geworden. Die Knödel Plätzchen waren in altem Öl frittiert und haben alt und ranzig geschmeckt. Die Teller kamen schon lauwarm an. Das Dessert haben wir uns dann gespart. Was allerdings sehr lecker war was das Frisch gezapfte Bier vom Fass...

Bewertung von Joerg S von Samstag, 05.03.2016 um 20:07 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Gegen 14.20 Uhr bin ich heute in das Lokal gegangen, dass ich sehr gut in Erinnerung hatte. Das ist jedoch viele Jahre her. Ich bestellte ein Braumeisterschnitzel mit Bratkartoffeln. Dann begann die Wartezeit. Gegen 15 Uhr fragte ich nach, ob man mein Essen vergessen habe. Ein paar Minuten später erhielt ich es mit der Bemerkung: "Da ist es schon". Aha. Der erste Blick sagte mir, das wird schwer im Magen liegen. Die Bratkartoffeln waren bereits optisch unansehnlich, verbraten, voll von Fett. Dunkle Stellen, nicht richtig gewürzt. Das Braumeisterschnitzel... dick paniert, Fleisch eher trocken, der Käse dafür flüssig (eh nur kleine Stelle. Was zum Deibel hat der Koch für einen Beruf gelernt? Da ich Hunger hatte, doch gegessen. Ich bat um die Rechnung. Die junge Bedienung brachte diese, fragte, ob es geschmeckt habe. Da habe ich nur noch auf die Reste der Bratkartoffeln zeigen können und gemeint, nein und begründet. Sie solle sich mal die Bratkartoffeln anschauen. Ein paar ernste Worte noch dazu. Ich bezahle, gebe 20 EUR, zu zahlen sind 16,40 EUR. Fragt sie doch, auf was sie herausgeben solle. Mit Verlaub, ein Trinkgeld bei der schlechten Qualität, der nicht sehr guten Bedienung und der Wartezeit war nicht drin. Fakt ist: Ein enttäuschender, nicht angenehmer Mittagstisch in einem früher sehr gutem Lokal. Nicht wieder.

Bewertung von Ralf Meyer von Dienstag, 29.12.2015 um 12:03 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Mit den Coupons kann man recht günstig essen. Aber so lecker wie direkt am Meer ist das Essen hier leider nicht. Das ist wohl der Systemgastronomie geschuldet. Mittags ist es auch immer sehr voll. Essen zu zweit mit Kinderwagen sogar fast unmöglich.

Bewertung von Lukas Willersinn von Mittwoch, 11.11.2015 um 11:43 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr zu Empfehlen! leckeres Essen schönes rustikales Ambiente. Als wir das letzte mal dort waren, gab es zum Essen sogar eine musikalische Untermalung um nicht zu sagen ein Pianokonzert - sehr schön!

Bewertung von Lindenau Grit von Freitag, 30.10.2015 um 07:50 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir haben als Gäste in Leipzig bewusst ein Restaurant mit sächsischer Küche gesucht und sind in "Zills Tunnel gelandet"!! Mein Essen war ein Geflügelleberragout an Kartoffel-Selleriepüree in Burgundersoße. Nichts aus der Tüte oder Dose!! Alles selbst gekocht und mit Rafinesse gewürzt! Superlecker! Mein "Anhang" hatte ein halbe Ente mit Klößen+ Rotkohl an Kirschsoße. Ein Gedicht !! Die Klöße so locker ; Rotkohl lecker gewürzt und nicht so fein geraspelt, Die Ente zart, die Haut kross. Die Kirschsoße passte hervorragend dazu. Alles sehr schön angerichtet. Es war sehr reichlich das Preis-Leistungsverhältnis ist stimmt.Zur festen Karte gibt es auch eine Saisonkarte und eine Tagesmenükarte! Regionale Weine und das spezielle Gose kann man kosten. Die Bedienung freundlich und kompetent. Tische und Stühle passend zum Restaurant. Alles blitzsauber und ordentlich. Einziges Manko für mich : Mir gefallen die beiden Vasen mit den Kunstblumen im Fenster gar nicht- die passen da nicht rein. Vielleicht hätte es ein auf dem Fensterbrett liegender Kürbis oder so den letzten Pfiff gebracht. Nicht zu vergessen aber auch wichtig :die Toiletten: blitzsauber. Alles in allem : Ich komme wieder spätestens wenn wir im Frühjahr wieder hier sind. Und ich empfehle es Jedem auch zum Kaffee mal einzukehren. Die Torten in der Vitrine sahen lecker aus ...

Bewertung von Volker Schulz von Sonntag, 16.08.2015 um 20:14 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Das Restaurant erweckt durch die Einrichtung, die Speisekarte und die Preise den Eindruck, dass man hochwertige hausgemachte sächsische Küche angeboten bekäme. Weit gefehlt: das Preis-Leistung-Verhältnis stimmt nicht. Bei einer Intoleranz (z.B. auf Gluten) bekommt man von der Bedienung die schnodderige Auskunft, dass dann wohl die sächsische Küche nicht die richtige sei. Dennoch erhält man eine Extra-Liste von Gerichten der Karte, die glutenfrei sein sollen, dieses aber laut Bedienung nicht sind, weil abgebundene Soßen enthalten sind. Eine Nachfrage nach den Inhaltsstoffen der Soßen fördert zu Tage, dass weder Bedienung noch Koch darüber Auskunft geben können. Dies lässt den Schluss zu, dass entgegen dem Anschein des Restaurants die Gerichte nicht aus frischen Zutaten gekocht werden, sondern aus Fertig-Anteilen bestehen. Bei anderen Gerichten ließen sich weitere Qualitätsmängel feststellen: trockenes Fleisch vermutlich wegen zu langer Warmhaltedauer, versalzener Salat, ...

Adresse vom Restaurant Zills Tunnel


Weitere Restaurants - Griechisch essen in Leipzig