Auerbachs Keller Tisch reservieren - Restaurant Auerbachs Keller in Leipzig regional
4.2 5 5
Grimmaische Straße 2-4 Leipzig Sachsen 04109
0341 216100

Tisch reservieren - Restaurant Auerbachs Keller in Leipzig

Reservierungs-System kaufen:

Auerbachs Keller hat das Reservierungs-System noch nicht aktiviert.
Bitte informieren Sie das Restaurant, dass dieses hier aktiviert werden muss.

Anfragen aktuell nur per E-Mail / Telefon möglich.

Reservierungs-System kaufen

Adresse vom Restaurant Auerbachs Keller:

Auerbachs Keller
Grimmaische Straße 2-4
04109 Leipzig

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant Auerbachs Keller

Telefon: 0341 216100
Webseite: http://www.auerbachs-keller-leipzig.de/

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Öffnungszeiten vom Restaurant Auerbachs Keller:

Montag: 12:00–21:00 Uhr
Dienstag: 12:00–21:00 Uhr
Mittwoch: 12:00–21:00 Uhr
Donnerstag: 12:00–21:00 Uhr
Freitag: 12:00–21:00 Uhr
Samstag: 12:00–21:00 Uhr
Sonntag: 12:00–21:00 Uhr

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Speisen im Restaurant Auerbachs Keller:


Deutsch

Bewertungen vom Restaurant Auerbachs Keller:

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Gesamtbewertung: 4.2 (4.2)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Michael Adeka von Samstag, 07.04.2018 um 12:11 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren mit einer angemeldeten Gruppe im August 2017 dort. Es musste für eine fehlende Person eine relativ hohe Gebühr bezahlt werden, da dieser Person der Platz freigehalten wurde. Im Lokal waren allerdings nur etwa 60% der Plätze belegt. Das vegetarische Essen war lieblos. Es war nicht mal gewürzt. Jede Hausfrau hätte es mit etwas Salz und Pfeffer besser anrichten können. Persönliche Meinung: Essen kann man woanders besser.

Bewertung von Guido Werneburg von Sonntag, 01.04.2018 um 15:01 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Der Ort besticht durch seine Historie. Die Gewölbedecke, die Szenen aus Goethes Faust an den Wänden sowie die mächtigen Säulen machen diesen Ort zum Erlebnis. Die Küche ist deftig und sehr schmackhaft. Man sollte allerdings zu den Abenstunden reservieren, da dies ein touristische sehr beliebter Ort ist und von diversen Reisegruppen zum Abendessen frequentiert wird. Definitiv einen Besuch wert!

Bewertung von Grazyna Nowak von Freitag, 30.03.2018 um 10:18 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Der erste Eindruck ist vor allem durch die Gemälde und die Gewölbedecke beeindruckend und authentisch. Das Essen schmeckt auf jeden Fall, allerdings sind die Portionen wirklich groß. Darauf sollte hingewiesen werden. Wir hatten eine Vor- und Hauptspeise und haben die Hauptspeise nicht geschafft. An einen Nachtisch war gar nicht mehr zu denken. Die Bedienung ist freundlich, aber dennoch bleibt das Gefühl von "Massenabfertigung". Die Gemütlichkeit fehlt. Wenn man gegessen hat, möchte man leider auch direkt gehen.

Bewertung von Grigory Schermann von Samstag, 24.03.2018 um 21:52 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Immer ein Besuch wert. An dem Ort, an dem der berühmte Goethe seinen Faust geschrieben hat, bietet leckeres Essen und Trinken. Die Räumlichkeiten sind renoviert und sehr gut erhalten. Die Atmosphäre ist gut, die Mitarbeiter sind freundlich. Die Preise sind allerdings nicht gerade günstig. Aber, wenn man die Atmosphäre an so einem historischen Ort genießen möchte, muss man es in Kauf nehmen.

Bewertung von Johannes von Grönhaus von Donnerstag, 15.03.2018 um 15:28 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Wir waren zu neunt an einem reservierten Tisch nach einer Ärztetagung. Vier der Ärzte leben in Leipzig, die anderen kommen häufiger zu Besuch. In Auerbachs Keller wird wohl leider keiner von uns nochmal speisen. Wir sind alle noch recht jung und machten auf die äußerst unfreundlichen Bedienung wohl nicht den Eindruck, gutes Potential für Trinkgeld zu bieten. Sie war schroff, ohne jegliche Höflichkeitsformeln und wirkte abschätzig und arrogant. Bei der Getränkebestellung wurden zwei kleine statt großen Bier gebracht, was wir nicht beanstandeten, kann mal passieren. Speisen durften wir auch auf Nachfrage erst später bestellen, obwohl wir ja nur den Prozess etwas beschleunigen wollten. Einer meiner Kollege wurde dann bei der Getränkeausteilung zurecht gewiesen, er solle die Biere nicht weiterreichen, die ihm hingestellt wurden, dabei hatte er einfach ein anderes Getränk als Bier bestellt und wollte nur höflich sein. Dann folgte ein Bedienungswechsel, der neue Kellner war minimal freundlicher aber wohl noch sehr unsicher. Speisekarten wurden uns vor der Bestellung schon entrissen, was für Verwunderung und dann für Verwirrung bei der Bestellung sorgte. Das Essen war passabel, daher 2 Sterne, obwohl man das bei dem leicht gehobenen Preisniveau auch erwarten darf. Schlussendlich gingen 9 junge Menschen, die häufig essen gehen, mit einem unguten Gefühl aufgrund des wirklich unterirdischen Service nach Hause und werden den Ort nicht mehr beehren. Die fehlende Kundenbindung durch den schlechten Service kann ich mir nur so erklären, dass durch den großen Andrang von Touristen sowieso wenige Leute mehrmals hier essen. Schade!

Anfahrt zum Restaurant Auerbachs Keller:


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Leipzig