Restauration Festung Königstein GmbH Tisch reservieren - Restaurant Restauration Festung Königstein GmbH in Königstein
4.3 35
Festung 1 Königstein Sachsen 01824
035021 64444

Tisch reservieren - Restaurant Restauration Festung Königstein GmbH in Königstein

Adresse:

Restauration Festung Königstein GmbH
Festung 1
01824 Königstein

Kontakt:

Telefon: 035021 64444
Webseite: http://www.festung.com/

Öffnungszeiten:

Montag: 09:00–18:00 Uhr
Dienstag: 09:00–18:00 Uhr
Mittwoch: 09:00–18:00 Uhr
Donnerstag: 09:00–18:00 Uhr
Freitag: 09:00–18:00 Uhr
Samstag: 09:00–18:00 Uhr
Sonntag: 09:00–18:00 Uhr

Speisen:


Deutsch

Reservierung:

Restauration Festung Königstein GmbH hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Restauration Festung Königstein GmbH

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.3 (4.3)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Jörn und Annette von Mittwoch, 09.11.2016 um 16:24 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Den Eintritt haben wir uns gespart - man kann wunderbar die Festung zu Fuß umrunden. Aber sicherlich ist sie auch von innen sehenswert. Die ganze Festung ist größer als gedacht, also viel Zeit einplanen und wer schon mal hier ist - sollte sich die "Pfaffensteine" und die "Bastei" nicht entgehen lassen.

Bewertung von Mario Vogel von Samstag, 05.11.2016 um 11:50 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Brunch, echt lecker und hochwertig. Empfehlenswert. Hier hält man es aus. Tolles Programm und sehr nette Leute

Bewertung von Robert Wolter von Freitag, 21.10.2016 um 23:18 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Haben die Festung Königstein mit Hilfe der App erkundet. Nachdem dieser App funktionierte, hatten wir auch eine Menge Spaß. Aber auch ohne App ist dieser Festung eine der schönsten.

Bewertung von Ulrike Scheibel von Montag, 17.10.2016 um 21:28 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Erstklassiges Essen, freundliche Servicekräfte und grandiose Aussicht vom Königstein! Besonders sind die Events zu empfehlen, vor allem für Weihnachtsfeiern mit der ganzen Firma!

Bewertung von Thomas Genheimer von Sonntag, 09.10.2016 um 20:49 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Die Festung Königstein besuchen wir bei unseren Urauben stets sehr gerne. Eine, vor allen bei Festivalitäten, unglaubliche Atmosphäre. Die atemberaubende Aussicht ist ein Leckerbissen der besonderen Art. Lediglich dieses Selbstbedienung Lokal stößt mir immer wieder auf. Auf eine freundliche Frage erwarte ich eine freundliche Antwort. Die Bedeutung des Begriffes " Faßbrause" , nicht doch ein geschützter Name?, hat hier mit unserer Faßbrause nichts gemein. Ich bestellte die Zitronen Version. Wurde aber auf Eine, sehr pampige Art darüber informiert, es gäbe nur grüne? Sah aus und schmeckte wie TriTop, ein Zucker Colour, aus meiner Kindheit, das man ins Wasser kippte. Ich war irritiert und frug nach, ich bin Schwerbehinderter Rollstuhlfahrer, bat um Hilfe mir die Getränke nach draußen zu bringen, wurde aber völlig ignoriert und stehen gelassen. Dankeschön dafür! War echt wütend über solches Verhalten! Anschließend sahen wir uns in der wirklich beeindruckenden Anlage der Festung um. Auch die Ausstellung alten Rittertums und deren Gerätschaften war überaus spannend. Die Benutzung des Außenaufzug war auch ein wirklich gelungener Abschluß des Festung Besuches. Immer gerne wieder, bis auf die unfreundlichen Kantinenwirte.

Bewertung von Bernhard Werkmeister von Donnerstag, 06.10.2016 um 21:28 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sollte man besuchen, wenn es einen in dir Nähe verschlägt. Auch ohne Führung gut besuchbar. Andere Gäste ließen eine Drohne steigen, denen hat die Verwaltung die Polizei auf die Hals gehetzt.

Bewertung von Michal Žec von Freitag, 16.09.2016 um 09:54 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Bewertung von Anja Schulze-Wilck von Donnerstag, 15.09.2016 um 18:34 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Bewertung von Bernhard Illner von Dienstag, 13.09.2016 um 09:47 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr nettes Personal, auch für kleinere Kletterer geeignet da auf den Plattformen Erhöhungen sind.

Bewertung von Julia Hekker von Montag, 12.09.2016 um 20:04 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Bewertung von thes aint von Mittwoch, 07.09.2016 um 21:23 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gut erhaltenes Gelände zu moderaten Preisen. Das Sanddorn-Softeis war auch lecker. Durch den Verkäufer in der Bäckerei hat man sich leicht in die Zeit zurück versetzt gefühlt. Die Kuchen sind sich Spitze. Allein von der Größe her könnte man sagen, dass es hier Meterkuchen gibt

Bewertung von Ulfundercover Ѫ von Mittwoch, 07.09.2016 um 10:55 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Außer der schönen Aussicht und einer Dauer Ausstellung zur Geschichte des Schlosses kann die Festung für satte 10€ pro Person nicht wirklich viel bieten. Wer mit dem Auto anreist darf noch mindestens 4,50€ fürs parken drauf zahlen. Caravans sogar 6,50€. Wer sich das Geld fürs parken sparen will kann den kostenfreien Ausweichparkplatz 20 Gehminuten entfernt nutzen. Wer nur wegen der schönen Aussicht kommt dem empfehle ich den Aufstieg auf den Pfaffenstein. Der ist kostenlos und entschädigt mit einem einmaligen Blick.

Bewertung von Christian Steinert von Dienstag, 30.08.2016 um 20:36 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Gigantische Aussicht von Allen Seiten der Festung, Betreten fast aller Gebäude möglich. Echt interessante Ausstellungen. Preis-Leistungsverhältnis einfach super. Sehr gepflegte Anlage und sehr freundliches Personal. Alles in Allem sehr Empfehlenswert !!!

Bewertung von Rochus Münzel von Sonntag, 28.08.2016 um 23:26 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Abwechslungsreiche Anlage, freundliches Personal, fairer Preis. Achtung: Parkplätze für Busse/Wohnmobile nur begrenzt verfügbar!

Bewertung von Joachim Haaß von Sonntag, 28.08.2016 um 12:53 Uhr

Bewertung: 5 (5)

War vor einigen Jahren mal dort gewesen und habe mir alles in Ruhe angeschaut. Beeindruckend ist die Aussicht, die man von oben genießen kann. Gemessen daran, was die Unterhaltung einer derart riesigen Anlage kostet ist der Eintrittspreis gerechtfertigt.

Bewertung von Marcus Dietrich von Sonntag, 14.08.2016 um 22:01 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Eine imposante Festung. Am beeindruckendsten sind die malerischen Landschaften, die man von oben genießen kann. Das Panorama ist einfach überwältigend. Vom Besucherparkplatz fährt der "Festungsexpress" für Entgelt bis vor die Burg und auch wieder zurück zum Parkplatz. Allerdings ist die Burg von dort aus auch über einen steilen Wanderweg in ca. 10 Minuten zu erreichen. Das Ticket kann innerhalb von 7 Tagen 2x verwendet werden, wenn man beim ersten Besuch etwas spät dran ist. Der Eintritt ist zwar etwas hoch angesetzt, kann man aber noch akzeptieren.

Bewertung von Vrag Vrag von Samstag, 13.08.2016 um 11:37 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Der Eintrittspreis 10€ (+4€ für die Führung) ist definitiv zu hoch, da in der Festung nichts besonderes zu sehen ist. Die Aussicht ist genial, aber in dieser Gegend nicht einmalig. So empfiehlt sich hier eine Rundwandertour. Tipp: man kann um die Festung auch auf dem Patrouillenpfad laufen, der Mauer entlang verläuft, dann bekommt man auch die Nordseite zu sehen.

Bewertung von AsatrU dark von Montag, 08.08.2016 um 09:47 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Bewertung von AsatrU dark von Montag, 08.08.2016 um 09:24 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Einwandfrei!!

Bewertung von Claudia Büchse von Freitag, 05.08.2016 um 04:07 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr abwechslungsreich . Gut gepflegte Festungsanlage. Der Eintritt kostet zwar nicht wenig doch hat man ausser für Essen und Trinken keine zusätzlichen Kosten. Inclusive zusätzlicher temporärer Ausstellungen . Außerdem kann man sein Ticket innerhalb von 7 Tagen zweimal nutzen, wie ich bei der Kasse gelesen hatte. Ruhig mehr Zeit als nur einen Nachmittag einrechnen, damit man neben den vielen Sehenswürdigkeiten und der Parkanlage auch noch den fantastischen Ausblick von der Festungsmauer genießen kann. Noch ein Tipp für diejenigen die nicht so gut zu Fuß sind: Vom Parkhaus zu Festung sind es ca 750m Aufstieg. Allerdings gibt es einen Shuttleservice/ Festungsexpress zur Festung. Hierfür zusätzliche Kosten einrechnen. Gehbehinderte mit entsprechendem Ausweis können auch direkt bis zur Festung hochfahren und dann dort parken. Um dann in der Anlage nach oben zu kommen hat man die Wahl zwischen Aufzug( rollstuhlgerecht) und einem Fußweg.

Bewertung von Thomas Matzat von Dienstag, 02.08.2016 um 13:49 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr schöne Anlage mit tollem Blick egal in welche Richtung. Man kann dort so viel erleben und sehen. Das Essen und die Toiletten auf der Festung sind Ok aber der Imbiss am Parkplatz unterhalb der Festung ist vom Preis Leistungsverhältnis gesehen unserer Meinung nach besser.

Bewertung von Carsten Berlin von Montag, 25.07.2016 um 01:10 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wunderbar. Saubere Anlage mit tollem Blick. Man kann dort so viel erleben. Auch Essen und Toiletten gibt es dort. Alles ok. Klare Empfehlung.

Bewertung von Ralf Nitzschmann von Sonntag, 24.07.2016 um 09:55 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Offizierskasino: Das Essen war nicht frisch und hat demzufolge auch nicht mehr so toll geschmeckt. Pommes waren kalt. Meine Erwartung lag aber auch nicht so hoch da es sich um Massenabfertigung handelt und das Restaurant von Laufkundschaft lebt. Bedienung war aber stets freundlich. Preise sind akzeptabel.

Bewertung von Pavel Rajwa von Samstag, 16.07.2016 um 21:47 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von Urs Bär von Samstag, 09.07.2016 um 14:29 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Essen werde ich künftig woanders...

Bewertung von Harry Jassi von Samstag, 09.07.2016 um 07:18 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Am besten hier Parken und mit der Bahn zur Festung

Bewertung von Harry Jassi von Samstag, 09.07.2016 um 07:16 Uhr

Bewertung: 5 (5)

ein muss

Bewertung von Harry Jassi von Samstag, 09.07.2016 um 07:14 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Toll

Bewertung von Harry Jassi von Samstag, 09.07.2016 um 07:12 Uhr

Bewertung: 5 (5)

super

Bewertung von Meyres Seryem von Samstag, 30.04.2016 um 16:56 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Parkkosten fürs Auto 4,50 €..... Eintritt pro Person 10€....Im Eingangsbereich kein einziger Hinweis über die Kosten. Das alles erfährt man, wenn es bereits spät ist und man nach fast ca. 10 min. Wanderung an der Kasse steht. Auch wenn die Aussicht so toll sein mag, das nennt man Abzocken ohne Ende. Für eine Familie mit 2 Kinder ist der Besuch schon über 35 € + 4,50 € Parkgebühr schon ein Hammer. Aber wie ich sehe, können sich viele das leisten und fast keiner meckert darüber. Oder es sind Bewertungen von Fake-Accounts.... wie bei vielen anderen auch.

Bewertung von Max Schlegel von Samstag, 22.08.2015 um 00:02 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Essen hat sehr gut ausgesehen. Leider ist der Service bei Kritik schlimmer als zu den besten DDR Zeiten ein Staatskellner war!! Auf die Bitte einen Kaffee, der absolut nicht schmeckt, wurde man beschimpft (keiner hat sich bis jetzt beschwert) und war nicht in der Lage aus Kulanz Geld oder ein anderes Getränk anzubieten. Solche Mitarbeiterinnen verderben einen den Tag! Kaffee, welcher aufgebrüht mit Restkaffee vermengt im Pot schwimmt für 3,30 EUR ist in der heutigen Zeit nicht akzeptabel. Tipp: Am Parkhaus gibt es echten Lavazzakaffee einzeln zubereitet für 2,80 Eur. Sparen Sie sich Zeit und Nerven in einem Touristennepp. Übrigens mein Name kann die Servicekraft gerne erfahren. Ihren konnte Sie mir nicht nennen! Schade Servicewüste Deutschland!

Bewertung von Sebastian Goldack von Donnerstag, 10.07.2014 um 08:38 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Freundlich, kinderlieb, tolle Betreuung, leider keine Parkmöglichkeit am Kletterwald( nur das Kostenpflichtige Parkhaus der Festung)

Bewertung von Sächsische Schweiz Gohrisch von Mittwoch, 07.05.2014 um 20:06 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Festung Königstein mit neuem Lift und vielen attraktiven Veranstaltungen. Sehenswert und ein "Muss" für alle besucher der Sächsischen Schweiz. In den benachbarten kleinen Ortschaften, wie z.B. im 3km entfernten Gohrisch gibt es nette kleine Pernsionen und preiswerte Hotels für einen Kurzurlaub oder einen Wochenendurlaub. Unbedingt auf die Werbseite gehen und die aktuellen Veranstaltungen für Familien und Kinder checken. Ab April 2014 gibt es eine neue Sonderausstellung "Wer ist die Schönste im ganzen Land", die wieder sehr gelungen und interessantg gestaltet ist.

Bewertung von Carsten Reinhold von Mittwoch, 13.02.2013 um 13:43 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Auf unserer Tour durch die Sächsische Schweiz waren wir natürlich auch mal auf der Festung Königstein. Riesiges Gelände,man hat einen tollen Rundumblick - leider hatten wir nicht so gutes Wetter, deshalb waren wir viel drinnen. Unter anderem im Musketier, den etwas Essen mussten wir ja auch. Deftige, regionale Küche, die auch noch schmeckt. Unbedingt die Königsteiner Klopse probieren! Meine Freundin hatte es als Vegetarierin etwas schwerer, da die Auswahl an vegetarischen Gerichten gering ist. Aber das, was sie hatte, hat ihr auch geschmeckt.

Bewertung von Fabian von Bergen von Mittwoch, 06.06.2012 um 21:27 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super! Toller Kletterwald, freundliches Personal, faire Preise! Immer wieder TOP

Adresse vom Restaurant Restauration Festung Königstein GmbH