Grottino da Salvatore Tisch reservieren - Restaurant Grottino da Salvatore in Dresden
3.6 12
Reckestraße 5 Dresden Sachsen 01187
0351 4758108

Tisch reservieren - Restaurant Grottino da Salvatore in Dresden

Adresse:

Grottino da Salvatore
Reckestraße 5
01187 Dresden

Kontakt:

Telefon: 0351 4758108
Webseite: http://www.ilgrottino.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:30–14:00 Uhr, 18:00–23:00 Uhr
Dienstag: 11:30–14:00 Uhr, 18:00–23:00 Uhr
Mittwoch: 11:30–14:00 Uhr, 18:00–23:00 Uhr
Donnerstag: 11:30–14:00 Uhr, 18:00–23:00 Uhr
Freitag: 11:30–14:00 Uhr, 18:00–23:00 Uhr
Samstag: 11:30–14:00 Uhr, 18:00–23:00 Uhr
Sonntag: 11:30–14:30 Uhr, 18:00–23:00 Uhr

Speisen:


Italienisch

Sonstiges:

Internet: wlan
Barrierefrei: limited

Reservierung:

Grottino da Salvatore hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Grottino da Salvatore

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.6 (3.6)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Andreas Rautert von Dienstag, 08.11.2016 um 20:18 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Essen ist gut, nur die Kellner könnten einen Tick freundlicher sein.

Bewertung von Klaus Peter von Freitag, 28.10.2016 um 11:22 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Unfreundliches Personal. Und meine Pizza war völlig versalzen und daher kaum runterzukriegen.

Bewertung von Herr U. von Dienstag, 14.06.2016 um 12:02 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ich kann dieses Restaurant nicht Empfehlen. Wie jeder Italiener eingerichtet, wie bei jedem Italiener die gleichen Speisen in der Karte. Was mich aber richtig Überrascht hat, das Personal war absolut Unmotiviert (wir hatten für Pfingstmontag Reserviert, das Lokal war halb voll). Gesichtsausdruck wie drei Tage Regenwetter. Kein Smalltalk, nicht einmal was zum malen für Kinder. Die Speisen waren übrigens auch nur durchschnitt, das kann man mit etwas Mühe auch Zuhause kochen. Ich Empfehle da lieber ein anderes Italienisches Lokal in der nähe (100meter) die haben wenigstens selbst gemachte Pasta.

Bewertung von Daniel Seifert von Samstag, 04.06.2016 um 17:52 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ich war am 04.07.16 um 17:40 dort. Das Lokal war komplett leer. Ich habe mich an einen Doppeltisch gesetzt neben dem noch ein weitere Doppeltisch stand. Der Kellner forderte mich auf an einen anderen Tisch zu setzen, da ich alleine war. Kurz darauf kam der Chef-Kellner und forderte mich ein weiteres Mal auf den Platz zu wechseln, obwohl noch kein weiterer Gast anwesend war und kein Tisch reserviert war. Ich habe darauf hin das Restaurant ohne zu essen verlassen. Sehr arogant! Anscheinend hat man es nicht nötig!

Bewertung von Pascale Gruenert von Sonntag, 13.03.2016 um 09:53 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich habe bis jetzt nur gute Erfahrungen hier gemacht. Das Essen ist immer wieder sehr lecker, liebevoll zubereitet und hübsch angerichtet. Die Mitarbeiter sind freundlich und herzlich, wie die wahren Italiener. Sie sind für uns schon familia. Dort lässt es sich immer schön gemütlich sitzen und reden. Empfehlenswert, wenn man einen kleinen Abstecher nach Italien unternehmen möchte.

Bewertung von Marco Garten von Sonntag, 14.02.2016 um 23:09 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wer nach einem echten italienischen Restaurant in Dresden sucht, wird hier fündig. Man wird wie ein Freund begrüßt, umgehend platziert und bekommt Empfehlungen für die Tagesgerichte. Das Flair ist rustikal und gemütlich. Als Vorspeise ist ein gemischter Teller mit Antipasti zu empfehlen. Die Portion reicht durchaus für zwei Personen. Da ein typisch italienisches Essen mehrere Gänge hat, sollte man sich nicht darüber wundern, bei den großen Hauptgängen keine Beilagen zu erhalten. Dafür bekommt man bspw. exzellent zubereitete Filets vom Rind oder Fisch vom Lavastein-Grill serviert. Wer dennoch außer Brot und Salat eine Sättigungsbeilage wünscht, sollte sich für die leckere Pasta oder das große Angebot an Pizzen entscheiden. Alles in allem ist das Grottino da Salvatore mit seiner herzlichen Atmosphäre und dem authentischen Flair einen Besuch in Plauen wert.

Bewertung von Be Lin von Dienstag, 26.01.2016 um 22:57 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Von der Lokation, der Einrichtung und dem Essen her auf jeden Fall gut. Die Preise sind auch okay (38€ für 3 Pizzen & Cola-Weizen - die werden als Cola + Weizen abgerechnet - auf so etwas könnte man kurz hinweisen). Leider ist der Service recht unfreundlich (bei zwei Besuchen) und einmal wurde ich sogar beim Wechselgeld beschissen, war bestimmt keine Absicht aber so etwas hinterlässt einfach keinen professionellen Eindruck. Schade, von den anderen Faktoren her würde ich hier sonst echt gerne öfter essen gehen.

Bewertung von Danusch Danusch von Mittwoch, 09.09.2015 um 15:50 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr guter (echter!) Italiener. Essen schmeckt vorzüglich. Super Weinauswahl. Schönes Ambiente. Sehr empfehlenswert.

Bewertung von Jacqueline L von Montag, 03.08.2015 um 18:43 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Top Italiener! Bestes Bruschetta der Stadt. Essen ist ausnahmslos zu empfehlen und lecker. Die Kellner sind immer für nen Spaß gut. Ist mittlerweile unser Stammitaliener geworden. Man muss einfach mit der Art der Italiener klar kommen, ansonsten erscheinen sie vielleicht etwas sonderbar :)

Bewertung von Kai Krause von Sonntag, 19.07.2015 um 15:33 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Preise zwar etwas hoch aber Essen absolut SPITZE. Hier bedient der Chef noch selbst, lässt aber den Anschein aufkommen dass es ihm zuviel ist immer freundlich zu sein.

Bewertung von Alice Stein von Sonntag, 04.05.2014 um 11:50 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Letzten Freitag ging es mal wieder mit der ganzen Familie nach Altplauen ins Il Grottino. Es gab einen Geburtstag zu feiern und da bieten dieses Restaurant die optimale Location. Die Speisen sind urig italienisch und unterscheiden sich im Geschmack und in der Frische (v.a. der Fisch!!!!) meines Erachtens völlig von anderen Restaurants. Am liebsten esse ich dort Dorade oder diverse frische Pasta plus Büffel-Mozarella. Ein Erlebnis! Ich habe mir sagen lassen, einige Zutaten werden sogar direkt vom Chef aus Italien importiert. Der Gastraum ist sehr gemütlich, ein klein bisschen eng, aber erinnert definitiv an den letzten Italien-Urlaub. Ganz besonders gefällt mir der Service des jüngeren Personals. Die italienischen Kellner dort sind alle sehr nett und sehen immer aus wie aus dem "Ei gepellt". Ich kann dieses Restaurant für Feiern als auch für romantische Abende zu Zweit und für Besuche mit Kindern nur empfehlen (v.a. im Sommer wegen der schönen großen Terasse. )

Bewertung von Martin Wessely von Samstag, 15.02.2014 um 10:38 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir haben ca. 4 Wochen vorher reserviert um einen gemütlichen, romantischen Abend im Il Grottino zu verbingen. Auch wurde uns dieses Restaurant von Familie und Freunden mehrfach empfohlen. Was wir allerdings am 14.02. erleben mussten grenzt an eine Frechheit. Es ging schon damit los, dass wir nur zwei Std. zugesprochen bekommen haben, was aber an einem so umsatzstarken Tag wie dem Valentinstag noch verständlich ist. Als wir dann - warum auch immer an einem 4er Tisch- saßen, wurden wir recht schnell bedient. Dann allerdings kam die Frage, ob wir ein Problem damit hätten, dass eventuell noch 2 Personen an unseren Tisch kommen könnten? Am Valentinstag? Ernsthaft? Wie kann ein Restaurant in solch einer Preisklasse nur so unverschämt und profitgeil sein? Wir fragten nach einem 2er Tisch, doch auch das wurde abgelehnt und der unfreundliche Kellner meinte, dass es auch noch nicht feststünde, ob der Fall wirklich eintreten würde. Nach einiger Zeit schien er unseren Missmut eingesehen zu haben und räumte das überflüssige 3. und 4. Besteck ab - wir dachten damit, dass wir nun unseren Tisch auch für uns hätten. Auch die Frage, ob er uns eine Karte da lassen könne, wurde mit "Nein, fragen Sie später nochmal" quitiert, obwohl das Restaurant zu diesem Zeitpunkt nicht einmal voll war. Das Essen war lecker, jedoch kann es nicht sein, dass in einem Restaurant auf einer Meeresfrüchtepizza noch die Därme in den Shrimps drin sind. Geschmacklich war es jedoch i.o. Als wir unser Essen beendet hatten wurde uns tatsächlich noch ein fremdes Pärchen an den Tisch gesetzt - vorallem am Valentinstag eine Unverschämtheit hoch 10. Warum reserviere ich denn extra 4 Wochen vorher EINEN TISCH FÜR 2 - wenn am Ende doch noch 2 fremde Personen drangesetzt werden? Und dabei traf es nicht nur uns, auch andere Pärchen mussten damit leben. Wir sind nach der ersten Frage nur noch geblieben, da unsere Bestellungen bereits aufgenommen wurden. Ansonsten wären wir sofort gegangen. Zusammengefasst: Ambiente gemütlich, Service unfreundlich, Firmenpolitik unverschämt, Essen für die Preise max. mittelmäßig. Nie wieder.

Adresse vom Restaurant Grottino da Salvatore


Weitere Restaurants - Türkisch essen in Dresden