Mythos Palace Griechisches Restaurant Tisch reservieren - Restaurant Mythos Palace Griechisches Restaurant in Dresden
4.1 14
Provianthofstraße 5 Dresden Sachsen 01099
0351 8104444

Tisch reservieren - Restaurant Mythos Palace Griechisches Restaurant in Dresden

Adresse:

Mythos Palace Griechisches Restaurant
Provianthofstraße 5
01099 Dresden

Kontakt:

Telefon: 0351 8104444
Webseite: http://www.mythos-palace.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 17:00–23:00 Uhr
Dienstag: 17:00–23:00 Uhr
Mittwoch: 17:00–23:00 Uhr
Donnerstag: 17:00–23:00 Uhr
Freitag: 11:30–14:30 Uhr, 17:00–23:30 Uhr
Samstag: 11:30–14:30 Uhr, 17:00–23:30 Uhr
Sonntag: 10:00–14:30 Uhr, 17:00–22:00 Uhr

Speisen:


Griechisch

Sonstiges:

Barrierefrei: limited

Reservierung:

Mythos Palace Griechisches Restaurant hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Mythos Palace Griechisches Restaurant

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.1 (4.1)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Danny Löster von Sonntag, 23.10.2016 um 18:30 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Kenne das Restaurant seit ewigen Zeiten, damals noch orakel, und war seit langer Zeit einmal wieder in Dresden doch leider enttäuscht.

Bewertung von Mirko Kaltenborn von Sonntag, 09.10.2016 um 10:01 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bester Griche in Dresden, super Buffet kann ich nur empfehlen, auch der Preis von 15,90€ ist gerechtfertigt. Auch die Speisen von der Karte sehr gut.

Bewertung von Jürgen Sommer von Samstag, 10.09.2016 um 13:47 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Tolles all you can eat auf griechisch

Bewertung von stefanr von Montag, 29.08.2016 um 13:49 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gutes Buffet. Immer viel besucht aber dennoch werden die Speisen rasch aufgefüllt. Getränkepreise auch auf einem guten Level. Macht immer wieder Spaß!

Bewertung von Aline Wünsche von Montag, 22.08.2016 um 22:29 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Der Service war sehr zuvorkommend und auch das Essen war sehr lecker. Es ist nur zu empfehlen

Bewertung von Franziska Klein von Montag, 25.07.2016 um 20:16 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Bewertung Brunch Das abendbuffet ist zu empfehlen und absolut nicht zu kritisieren.Personal freundlich und schnelle Bedienung.essen sehr lecker mit guter Auswahl.Leider kaum wechseln. Nun zum Brunch. Dieser unterscheidet sich zum Abendbuffet kaum bis gar nicht.Lediglich eier, Müsli und eine traurige Wurst und Käseplatte wurde hinzugefügt.Frühstück sieht bei mir zu Haus anders aus. Abends gehen wir dort gerne mal essen, zum Brunch jedoch wohl eher nicht mehr.

Bewertung von Herr Direktor von Dienstag, 07.06.2016 um 19:16 Uhr

Bewertung: 5 (5)

SUPER! Hatte das Palace für die Dauer des Aufenthalts zu meiner Kantine auserkoren und bin an vier Abenden hintereinander kein einziges Mal enttäuscht worden. Obwohl dort jeden Abend Menschenmassen das Buffet stürmen, bin ich immer schnell á la Carte bedient worden, der erste Ouzo stand nach Sekundenbruchteilen auf dem Tisch und zum Abschied gab's noch einen hinterher. Das Essen war super (okay, Pommes können sie dort nicht so gut...) und reichhaltig.

Bewertung von Thomas Drews von Sonntag, 14.02.2016 um 22:24 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Würden gern "keinen" Stern auswählen, da ein Stern schon leider viel zu viel ist... Wir sind (waren!) absolute Stammgäste im Mythos Palace und haben in der Vergangenheit viele negative Dinge immer versucht, nicht "überzubewerten", aber unser heutiger Besuch war leider die absolute Krönung. Die Preisentwicklung ist definitiv reziprok zur Leistungserbringung. Für teures Geld gibt es nur noch einmal Besteck (und dies nur auf Anfrage), dafür kein Abräumen nach den einzelnen Gängen, keinen Service bzw. Beratung oder irgend ein nettes Wort, keinen Uozo zum Abschluss (wurde angeblich aus steuerlichen Gründen gestrichen). Der einzig kompetente Kellner hatte heute seinen freien Tag, was offensichtlich dazu führte, dass auch der Servicegedanke abwesend war. Das Restaurant war heute sehr unsauber, die Speisen nicht wie sonst beschriftet (was bei einer Allergie auf bestimmte Stoffe sehr hilfreich ist) und der Koch gab bei Nachfrage bzgl. solcher Stoffe/Zutaten auch noch falsche Antworten. Herzlichen Dank!!! Im Übrigen verfestigt sich bei uns der Eindruck, dass in den letzten Monaten das Engagement des Chefs anderen Prioritäten unterliegt.......was sich auch an dem Verhalten der Mitarbeiter widerspiegelt (hier bewirkt z. B. eine einfache kurze Entschuldigung für sicher kleine Unzulänglichkeiten manchmal Wunder). Alles in Allem sind wir fassungslos, was aus "unserem" Lieblingslokal geworden ist....

Bewertung von Tino Böttcher von Sonntag, 24.01.2016 um 22:54 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Mindestens einmal im Jahr gönnen wir uns das leckere Buffet im MYTHOS Palace. Wir reservieren uns vorsichtshalber immer einen Tisch (in Buffetnähe ;)) da das Restaurant gut besucht ist. Hier kann man sich bei dem vielfältigen Angebot kaum entscheiden, daher sollte man mit reichlich Hunger hingehen, um auch alles kosten zu können. Die angebotenen Cocktails sind auch sehr lecker und zur Begrüßung sowie nach dem Essen gibt es dann noch den typischen Ouzo. Für einen Preis von 14,90€ kann man sich wirklich mehr als satt essen. Die Gerichte am Buffet werden auch immer flott aufgefüllt – auch am Knobi wird nicht gespart. Die männliche Bedienung ist zwar in Stresszeiten etwas kurz angebunden aber dennoch ist ein Besuch sehr Empfehlenswert!

Bewertung von Pe Ter von Donnerstag, 17.12.2015 um 19:30 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Ganz in Ordnung.

Bewertung von Peggy S von Mittwoch, 25.11.2015 um 15:42 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren nun schon sehr oft hier essen und wir fanden es immer sehr lecker. Die Auswahl am Buffet für 15,90€ ist riesig und der Preis absolut angemessen. Wenn ich Vorspeise, Hauptgang und Dessert einzeln bestelle, dann ist das auf jeden Fall teurer. Es gibt am Buffet viele verschiedene Vorspeisen, Salate, Tzatziki und Knoblauchbrot. Auch bei den Hauptspeisen ist von Lamm, Huhn, Rind bis Gyros samt Beilagen alles dabei. Außerdem gibt es auch immer 3 verschiedene Desserts. Wer bei dieser Auswahl nichts findet, den kann ich nicht verstehen. Es wird auch immer gleich wieder aufgefüllt, so dass es kaum mal leere Behälter gibt. Wir kommen gerne wieder, denn es schmeckt jedes Mal sehr gut. Verbessern könnte man die Auswahl der Weine, die sind nichts Besonderes. 5 Euro muss man nur zahlen, wenn man sich zu viel holt und das dann nicht aufisst. Aber man weiß doch, was man schafft und wie viel man essen möchte, man kann sich ja auch beliebig nachholen. Ich finde das vollkommen in Ordnung.

Bewertung von smogon33 von Montag, 16.11.2015 um 11:54 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Die Qualität des Essens ist sehr gut, allerdings muss man für nicht aufgegessenes Essen 5€ bezahlen. Das Personal ist freundlich und die Location ist modern eingerichtet. Das Buffett bietet für alle Geschmacksrichtungen ausreichend Auswahl und besticht durch seine griechische Küche

Bewertung von Artur Piskov von Freitag, 18.09.2015 um 22:23 Uhr

Bewertung: 5 (5)

"All you can eat" ist der Hammer

Bewertung von Vanessa Krüger von Samstag, 11.07.2015 um 22:31 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ich bin ganz ehrlich, sowas habe ich noch nicht erlebt. Ich habe mich heute nach einigen Empfehlungen mit meiner Familie für dieses Restaurant entschieden. Ich habe dort angerufen und für 20 Uhr reserviert. Wir sind dort um 20 Uhr angekommen und reingegangen (macht man ja so). Wir standen 10 Minuten am Empfang und der Kellner hinterm Tresen hat uns schlichtweg ignoriert. Gleichzeitig bekamen wir mit wie andere Gäste (ca. 15 Stück) am Buffet warteten und sauer wurden weil es keine Teller mehr gab. Nach ca. 10 Minuten setzten wir uns dann an einen Tisch (wir wurden weiterhin ignoriert, obwohl der Kellner uns defintiv gesehen hat). Nach weiteren 10 Minuten dachten wir uns "Naja ok, dann holen wir uns halt schon mal etwas zu essen vom Buffet". Dies taten wir dann auch, zumindest von den Resten die dort noch übrig waren. Währenddessen huschte auch eine 2. Kellnerin immer wieder mal durch das Lokal. Irgendwann bekamen wir dann auch mal Durst. Wir hatten unseren Teller leer und warteten. Die Kellnerin kam plötzlich zu uns und meinte ziemlich schroff "Wir haben heute drinnen geschlossen" Warum wir uns nicht draussen hingesetzt hätten. Meine Reaktion "Oh okay, wir haben reserviert und ca. 10 Minuten am Eingang gewartet und wusste nicht dass wir nur draussen sitzen dürfen.". Sie sagte uns dann dass wir rausgehen sollen da dort auch die ganzen Kellner seien. Wir haben uns dann kurzweg entschlossen dies nicht zu tun, da es uns draussen auch einfach zu frisch war. Wir haben dann unsere Teller auf den Tresen gestellt und gebeten zu bezahlen. Ich habe der "Guten" Dame ganz freundlich aber klar gesagt dass ich zahlen möchte, es aber nicht einsehe den vollen Preis zu zahlen, dass sie mir bitte ein Angebot machen soll. Daraufhin war es bei ihr wohl völlig vorbei. Für mich ist klar dass wenn ich irgendwo anrufe und reserviere dass mir dann gesagt wird dass ich nur draussen sitzen kann und dies habe ich ihr dann auch gesagt. Das sah sie so gar nicht so. "Warum ich denn am Telefon nicht gefragt hätte". Ich wusste ja nicht mal dass es einen Aussenbereich gibt da ich noch nie dort war. Ein guter und bemühter Gastwirt hätte dort eingelenkt anstatt seinem Gast die Schuld zu geben. Und es ist ja nicht mal so dass wir nichts bezahlen wollten, ich habe es nur nicht eingesehen den vollen Preis zu zahlen. Wir waren weder satt noch wurden wir beachtet oder gar bedient. Die Frau sagte dann wutentbrannt dass sie dies aus ihrer Tasche bezahlt und wollte meinen Namen und meine Telefonnummer haben zwecks Hausverbot, dies war jedoch nicht nötig da ich ihr freundlich sagte dass wir eh nicht vorhaben wiederzukommen. Sowas habe ich in meinem Leben noch nicht erlebt, ich bin immernoch völlig fassungslos. Hinzukommt dass ich bei einem Griechen griechisches Essen erwarte und nicht "Hähnchen-Ananas-Curry", das einzig griechische war leider das Gyros, Suvlaki und Tzaziki. Ich konnte leider aber nicht viel mehr beurteilen da die meisten Behälter leer waren. Dieses Restaurant würde ich meinem schlimmsten Feind nicht empfehlen, damit ist wohl alles gesagt.

Adresse vom Restaurant Mythos Palace Griechisches Restaurant


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Dresden