Landhotel Jungbrunnen Tisch reservieren - Restaurant Landhotel Jungbrunnen in Bad Brambach
5 10
Sprudelweg 8 Bad Brambach Sachsen 08648
037438 21097

Tisch reservieren - Restaurant Landhotel Jungbrunnen in Bad Brambach

Adresse:

Landhotel Jungbrunnen
Sprudelweg 8
08648 Bad Brambach

Kontakt:

Telefon: 037438 21097
Webseite: http://www.landhotel-jungbrunnen.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 09:00–15:00 Uhr
Dienstag: 09:00–15:00 Uhr
Mittwoch: 09:00–15:00 Uhr
Donnerstag: 09:00–15:00 Uhr
Freitag: 09:00–15:00 Uhr
Samstag: 09:00–15:00 Uhr
Sonntag: 09:00–15:00 Uhr

Speisen:


Deutsch

Reservierung:

Landhotel Jungbrunnen hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Landhotel Jungbrunnen

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 5 (5)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von di remy von Mittwoch, 26.07.2017 um 15:54 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Schönes inhabergeführtes Landhotel mit excellenter Küche. Als wir noch hier Urlaub gemacht haben oder Bad Brambach zur Kur (stärkste Radon-Bäder der Welt!) besuchten, haben wir stets im Jungbrunnen gewohnt. Sehr sympatische Gastgeber. Wir waren mehrmals schon im oberen Vogtland, die naturnahe und erholsame Region hat es uns angetan. Eigentlich vom Niederrhein (Krefeld), sind wir letztes Jahr nach Bad Brambach umgezogen. Nach wie vor gehen wir regelmässig ins Restaurant des Landhotel Jungbrunnen und lassen uns von Manuela und Jochen Nobis verwöhnen.

Bewertung von Christian Mangold von Sonntag, 11.06.2017 um 08:57 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Schönes Hotel, welches vom Besitzerehepaar mit viel Herz und Freundlichkeit betrieben wird. Vor allem das Essen ist sehr zu loben, sowohl Frühstück als auch das Abendessen sind hervorragend. Die Zimmer sind geschmackvoll eingerichtet, hier und da ist die ein oder andere Reparatur nötig, was aber nicht weiter schlimm ist.

Bewertung von Franz Dielmann von Mittwoch, 07.06.2017 um 21:29 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Gemütliches Zimmer, sehr gutes Essen und freundliches und Hilfsbereites Wirtspaar. Was will man mehr?

Bewertung von Bianca Albert von Montag, 15.05.2017 um 15:02 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren zum Mittagessen am Muttertag da, freundlicher zuvorkommender Service, nette Empfehlungen durch den Chef persönlich, und absolut frisches super leckeres Essen, kann man nur Weiterempfehlen

Bewertung von Christian Sänger von Freitag, 14.04.2017 um 21:19 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Nette Gastgeber, leckeres und frisch gekochtes Essen. Sehr zu empfehlen.

Bewertung von Gerald Hesch von Freitag, 24.03.2017 um 18:51 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren fast drei Wochen zur Kur in Bad Brambach und bei Fam. Nobis im "Jungbrunnen" einquartiert. Diese herzliche und familiäre Aufnahme sucht seines Gleichen. Nicht nur die liebevoll eingerichteten Zimmer und Gaststube lassen ein privates, häusliches Flair entstehen - die Kochkünste, mit denen wir verwöhnt wurden, waren schon ob der Vielfalt und der Menge, nicht zu beschreiben. Ein herzliches Dankeschön sei hier nochmals gesagt! Fam. Nobis und ihr Jungbrunnen sind unbedingt zu empfehlen.

Bewertung von knut merla von Dienstag, 07.03.2017 um 23:22 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Dieses Hotel hätte in vielen Belangen 6 Sterne verdient. Es ging bereits mit einem überaus herzlichen Empfang los - man fühlte sich von Anfang an wie zu Hause. Noch nie erlebt habe ich eine Infotour im Auto des Hotelchefs, in dem er uns mit dem Ort bekannt machte. Das Hotel selbst macht in allen Bereichen einen sehr gemütlichen und sauberen Eindruck. Absolut top ist die Küchenleistung. Dies beginnt beim nach individuellen Wünschen zusammengestellten und liebevoll bereiteten Frühstück. Absolutes Highlight sind aber die Gerichte zum Abendessen - allem voran die Brambacher Haderlumpen, vom Hotelchef selbst kreierte Klöße mit viel leckerem Gemüse. Da verwundert es nicht, dass er aktuell den Titel des Kloßvogtes des Vogtlandes trägt. Darüber hinaus wird das Essen durch viele lokale und hausgemachte Delikatessen bereichert. Hervorzuheben ist auch der extrem nette, aufmerksame, aber nie aufdringliche Kontakt zu den Wirtsleuten, inkl. vieler Ausflugstipps. Wir kommen 2018 definitiv wieder.

Bewertung von Mike Nest von Sonntag, 12.02.2017 um 19:05 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Waren 2x als Restaurantgäste im Landhotel Essen (abends) jedes Mal perfekt Hier kocht der Inhaber selbst und gesellt sich dann unter die Gäste um zu sehen ob es ihnen gut geht - so soll es sein. Besonders zu empfehlen ist der hausgemachte Käse wirklich eine Delikatesse. Auch die Wurst und der Schinken sind Hausgemacht. Wenn der Wirt von seinen Produkten spricht merkt man sofort hier wird mit Liebe gearbeitet. Kommen bestimmt mal wieder

Bewertung von Karin Schmidt-Mayer von Dienstag, 09.12.2014 um 12:49 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Durch den tollen Internetauftritt sind wir auf dieses kleine Hotel aufmerksam geworden und waren sehr angenehm überrascht von dem, was wir vorfanden.Die geschmackvolle, zurückhaltende Einrichtung konnte nur noch von der Sauberkeit getoppt werden.Obwohl unsere Pläne bzl. des Abendessens anders waren, haben wir kurzfristig beschlossen im Restaurant des Hotels zu speisen und wurden nicht enttäuscht ! Wir haben sehr gut geschlafen und das Frühstück lies auch keine Wünsche offen--- da wir am Abend nach unseren Vorlieben zum Früstück befragt wurden....Eine sehr gute Idee ! Wir freuen uns auf ein nächstes Mal Karin & Karl Mayer

Bewertung von Björn A. von Sonntag, 15.06.2014 um 19:10 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Waren mit unserer Fahrradgruppe unterwegs und haben im Landhotel übernachtet. Der Service, die Zimmer und das Frühstück sind super. Die Gastgeber waren sehr nett zu uns. Außerdem es gab sichere Unterstellmöglichkeiten fürs Fahrrad. Gerne wieder! Viel Erfolg in Zukunft!

Adresse vom Restaurant Landhotel Jungbrunnen