Hotel Steinerne Renne OHG Tisch reservieren - Restaurant Hotel Steinerne Renne OHG in Wernigerode
3.3 25
Steinerne Renne 67 Wernigerode Sachsen-Anhalt 38855
03943 607533

Tisch reservieren - Restaurant Hotel Steinerne Renne OHG in Wernigerode

Adresse:

Hotel Steinerne Renne OHG
Steinerne Renne 67
38855 Wernigerode

Kontakt:

Telefon: 03943 607533
Webseite: http://www.steinerne-renne.de/

Speisen:


Deutsch

Reservierung:

Hotel Steinerne Renne OHG hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Hotel Steinerne Renne OHG

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.3 (3.3)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Christoph Ahlbrecht von Sonntag, 23.07.2017 um 18:27 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren heute im Gasthaus um bei einer Rast zu Essen und zu trinken. Selbstbedienung ist für uns völlig OK und das Geschirr wegräumen auch. Wenn aber das "Szegediner Gulasch" 8,90 € kostet und dabei sehr übersichtlich ausgegeben wird, ohne Garnitur, dann stimmt das Preisleistungsverhältnis nicht. Wenn es nur das gewesen wäre......... die Backkartoffel mit hausgemachten Sour-Cream Dip und Salatbeilage war eine in Aluminium gewickelte Salzkartoffel mit wenig Knoblauchquark und 2 Gurkenscheiben und einer halben Tomate. Auf die Frage, warum denn eine Salzkartoffel in Alufolie zur Backkartoffel aufsteigen kann, wurde entgegnet, dass das ja so heißen würde. Auch hier stimmte das Preisleistungsverhältnis bei 7,50 € nicht. Leider haben einige Gastronomen im Harz immer noch nicht verstanden, dass Gastfreundschaft und Kundenbindung und nicht Profitmaximierung an erster Stelle stehen sollte.

Bewertung von Andreas Gruhne von Sonntag, 16.07.2017 um 19:35 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr saubere helle Zimmer guter und sehr freundlicher Service gutes Essen mit reichlichen Portionen zu einem angemessenen Preis

Bewertung von Dirk Reinartz von Mittwoch, 28.06.2017 um 20:26 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr schönes Hotel , wenn man weis wodrauf man sich einlässt. Das ist kein 5 Sterne Hotel in bester Verkehrsanbindung. Aber man ist mitten im Wald und hat seine Ruhe. Wir fahren schon seid Jahren immer wieder dort hin und fühlen uns immer wohl.

Bewertung von Sebastian von Montag, 01.05.2017 um 16:39 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Empfang war sehr unfreundlich. Kein herzliches Willkommen oder hätten Sie eine schöne Anreise ... lediglich die Info, dass das Restaurant nur bis 20 Uhr geöffnet hat und wir uns dementsprechend beeilen sollten, sofern wir Hunger hätten. Da fühlt man sich gleich wohl. Danach gab es eine Einweisung in die Hausschuhenpflicht und uns wurden die Zimmer gezeigt. Diese waren dem Alter entsprechend eingerichtet und wirken nicht sehr modern. Aber es war sauber und wirkte ordentlich. Im Restaurant gab es keine große Auswahl und leider waren alle Mahlzeiten sehr fettig und recht geschmacklos. Nicht mal gute Hausmannskost. Das Frühstück war im übrigen auch sehr lieblos aufgetischt. - Kein Rührei. - Keine Auswahl an Brötchen, Aufbackbrötchen standen abgezählt auf dem Tisch - Kein Nachfüllen, nur auf Anfrage Wir würden uns dort nicht nochmal einquartieren. Der lange Weg durch den Wald war zwar ungewöhnlich, aber noch das kleinste Übel. Man könnte sehr viel mehr daraus machen, angefangen bei den einfachsten Dingen wie bspw simple Freundlichkeit.

Bewertung von Kathrin Erb von Montag, 17.04.2017 um 15:26 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Essen im Restaurant mässig. Preis für Menge und Qualität viel zu hoch. Lage und Aussenterasse super

Bewertung von Dasgreuel von Mittwoch, 05.04.2017 um 11:02 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Personal sehr unfreundlich und nicht Kinderfreundlich. Tolle Lage und super schöne Aussicht. Aber das innere kann man sich sparen. Wir haben uns sehr unwohl gefühlt!

Bewertung von Helga Jaeger von Donnerstag, 30.03.2017 um 21:09 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Sehr hübscher Ort. Leider eine sehr unfreundliche Bedienung. Kuche aus dem Supermarkt.für 2 Euro eine Frechheit

Bewertung von Melanie Freier von Montag, 27.03.2017 um 20:19 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wunderschönes Hotel und Gasthaus. Hundefreundlich noch dazu und das ist mir sehr wichtig - denn wandern geht nur mit Hund :-) Gutes Essen und eine tolle Atmosphäre zu jeder Jahreszeit. Wunderbare Lage - einfach ein "Zuhause" - Gefühl. Die Zimmer sind top gepflegt.

Bewertung von Stefan Brandl von Sonntag, 12.03.2017 um 19:51 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Richtig gutes Waldgasthaus in grandios wilder Landschaft. Kann nur empfelen.

Bewertung von Ines Mayer von Donnerstag, 02.03.2017 um 10:38 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Eine gute Ausflugsgaststätte, Preis/Leistung stimmt.

Bewertung von Thomas Riekeberg von Dienstag, 28.02.2017 um 10:38 Uhr

Bewertung: 4 (4)

einfach nur herrlich. Direkt an der Steinernen Renne einen Kaffee genießen un dabei dem rauschenden Fluss lauschen

Bewertung von Jörg H. Böttcher von Donnerstag, 29.12.2016 um 09:02 Uhr

Bewertung: 3 (3)

einmalige, sehenswerte Lage, Selbstbedienung im Außenbereich der Gastronomie

Bewertung von John Betzien von Samstag, 10.12.2016 um 20:40 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Traumhaft schöne Aussicht mit schönen Zimmern. Doch Vorsicht die weder Handy noch WLAN Empfang gibt es dort. Also richtige Erholung.

Bewertung von Helmut Motyl von Samstag, 03.12.2016 um 06:16 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Alles ok

Bewertung von Thomas Beer von Montag, 08.08.2016 um 13:51 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Wir hatten uns für die Wanderung entlang der steinernen Renne entschieden und uns auf die Einkehr im Gasthaus gefreut. Die Selbstbedienung für die Terrasse war eine einzige große Enttäuschung - hatte mehr etwas von Kantinenfeeling. Getränke waren ja noch O.K. Nach einem Blick über die Karte entschieden wir uns für einen Eisbecher (da kann man nicht viel falsch machen) ein Stück Käsekuchen (leider nicht selbstgebacken) und das schlechteste Schnitzel mit Kartoffelsalat, dass ich je gegessen habe - das Schnitzel war teilweise noch roh - somit geschmacklich eine Katastrophe und der Kartoffelsalat bestand zu 90% aus Majonaise. Dazu noch etwas gehächselte Rohkost - in keinster Weise rechtfertigte diese eine Speise den Preis in Höhe von 9,40 € - ich bin durchaus ein guter Esser, aber in diesem Fall ging 2/3 des Tellers wieder zruück zur Geschirrrückgabe. Servietten und auch Tabletts wären auch eine tolle Maßnahme gewesen - dann hätte man die Sachen auch nicht einzeln zum Tisch tragen müssen. Das Haus ansich besticht zwar durch eine wundervolle Lage, aber die Kochkunst und der Service gehören stark verbessert. Touristen haben sicher kein Problem damit, auch einmal ein paar Euro mehr auszugeben, aber dann sollte das Preisleistungsverhältnis stimmen! So wurde unsere an sich wundervolle Wanderung getrübt! Schade!

Bewertung von Andreas Raabe von Dienstag, 19.07.2016 um 21:49 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir sind heute vor Ort gewesen, sind wirklich angenehm überrascht. Zum Wandern war es zu heiß und da wir uns noch andere Lokations angesehen haben, sind wir mit dem Wagen hinauf. Es geht gute 6 km über eine Schotterstrecke steil bergauf. Mit "normalem" PKW kein Problem. Als wir ankamen überraschte uns eine total idyllische Lokation. Zum Essen: Sehr schmackhaft, frisch gekocht, ausreichende Mengen und ein super Preis Leistungsverhältnis. Ich hatte Schnitzel mit Bratkartoffeln und Setzei sowie Salatbeilage. Meine Frau Leberkäse mit Setzei, Bratkartoffeln und Salatebeilage. Dazu zwei große Cola ...das ganze für 25,50 €. Auf der sehr großen Terrasse ist Selbstbedienung. Bei der Essenausgabe wurde ich von anderen Gästen mit "Hoffe sie haben Zeit mitgebracht...es dauert.." Liebe Leute...es wird FRISCH zubereitet !! Ihr seit Wanderer und nehmt Euch auch zum Essen fassen die Zeit. Überbrückt die Wartezeit mit der tollen Aussicht und das rauschen des Wasserfalls. Wir fanden es normal. Einfach Klasse und an die Wirtsleute...bitte macht einfach so weiter. Wir kommen wieder und werden diesen tollen Fleck weiter empfehlen.

Bewertung von David Döring von Freitag, 01.07.2016 um 03:01 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Hübscher Ort, durchaus einen Ausflug wert. Beim Essen ist die Qualität eher mangelhaft.

Bewertung von Jürgen Josek von Sonntag, 12.06.2016 um 12:16 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir haben bisher drei wunderbare Familienfeiern in der Steinernen Renne erleben können. Die Zimmer sind liebevoll ausgebaut und eingerichtet und das Essen immer lecker und etwas Besonderes. Der Service hat uns gut gefallen, alle kleinen Wünsche wurden erfüllt. Da Ehepaar Oeft und ihr Team machen einen sehr guten Job. Die Steinerne Renne ist als Pension und Gasthaus sehr zu empfehlen. Martina und Jürgen Josek aus Wernigerode

Bewertung von Jörg Roßdeutscher von Sonntag, 06.03.2016 um 21:26 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren ausserhalb der Saison da. Alles leer. Unglaubliche Natur, ein grandioser Ort. Essen war gut, Leute waren nett.

Bewertung von Sabine Bauer von Freitag, 04.03.2016 um 19:17 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Gemütliches Berghotel im Herzen des Oberharzes. Zimmer sauber und liebevoll eingerichtet. Service und Freundlichkeit top. Absolute Ruhe da oben.

Bewertung von Lena Martin von Montag, 19.10.2015 um 21:53 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Mit 8 Personen in die Gaststätte vorm kalten Wetter geflüchtet und mussten nachdem fast alle saßen aus welchem Grund auch immer die zwei nebeneinander stehenden Tische auf Geheiß der Wirtin verlassen und den 8-er Tisch nehmen. Was solls..Charme des Raumes und der Bedienung hatten echt noch den Charakter der späten Ostjahre und die glaubten wir hinter uns gelassen zu haben.. naja.. Rausgerissen hat es dann der eisgekühlte Schierker Feuerstein und das Duckstein vom Fass...Weltklasse !!!

Bewertung von Holger Eggert von Sonntag, 18.10.2015 um 11:47 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir fahren nun zum zweiten mal zur Steinere Renne. Wir wurden freundlich empfangenen und uns hat es super gefallen. Zimmer war super, sauber und gemütlich. Immer wieder gerne. Das Essen hat uns geschmeckt. Es ist nun mal kein 3 Sterne Hotel.

Bewertung von Michael Grünberg von Samstag, 03.10.2015 um 16:08 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Die Lage ist das einzigst schöne, unfreundliche, unmotivierte Bedienung. Nach einer Stunde erst das Essen bekommen, welches dazu noch kalt war und nun ja den Hunger gestillt hat. Von guter Qualität keine Spur, eher aufgewärmtes Kantinenmahl... Einmal und nie wieder und definitiv nicht zu empfehlen!

Bewertung von Tom Karl Soller von Montag, 21.09.2015 um 13:40 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Über die Qualität des Essens und das Interieur lässt sich geschmacklich streiten. Allerdings nicht über die Qualität der Bedienung. So eine unfreundliche und mufflige Person habe ich noch nicht erlebt. Außerdem besaß sie die Dreistigkeit, uns den Kaffee aus 2 Thermoskannen von vor mehren Stunden zu servieren. Den frischen Kaffee erhielten wir dann erst aufgrund unser (sehr freundlichen) Nachfrage. Die Kaffeetasse mit einem gebrauchten Spüllappen abzuwischen, entspricht im Übrigen auch nicht meinen Vorstellungen. Ich werde diesen Gasthof nicht wieder besuchen.

Bewertung von karl-heinz Eckert von Mittwoch, 24.09.2014 um 19:39 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir sind Kurzurlauber in Wernigerode, hatten uns vorgenommen, eine schöne Tour zur Steinernen Renne zu machen, hingewiesen von einer wunderschönen Postkartenansicht und lustvoll und mit grosser Vorfreude machten wir uns auf den Weg, hatten wir doch die Vision vor Augen, von einer guten Gastronomie, d.h. einem schönen selbstgebackenen Kuchen und einer guten Tasse Kaffee. Nach einem kraftvollen Anstieg oben angekommen, sind wir beim Eintritt in die Gaststätte schon mal sehr enttäuscht gewesen, vermissten wir doch Gemütlichkeit und Gastlichkeit. Die Frage nach selbstgebackenen Kuchen wurde gefühllos verneint und damit war unsere Freude, auf eine gute Tasse Kaffee gleich mit begraben. Der Charme der Bedienung war gleichgültig und desinterressiert, wir waren von Grund auf enttäuscht, so kehrten wir hungrig zurück und die eine Weiterempfehlung können wir nur verneinen..

Adresse vom Restaurant Hotel Steinerne Renne OHG


Weitere Restaurants - Italienisch essen in Wernigerode