Forsthaus Todtenrode Tisch reservieren - Restaurant Forsthaus Todtenrode in Thale
4.2 32
Todtenrode 1 Thale Sachsen-Anhalt 38889
039456 56788

Tisch reservieren - Restaurant Forsthaus Todtenrode in Thale

Adresse:

Forsthaus Todtenrode
Todtenrode 1
38889 Thale

Kontakt:

Telefon: 039456 56788
Webseite: http://www.bodetal-harz.de/verzeichnis/visitenkarte.php?mandat=76974

Öffnungszeiten:

Montag: 10:30–21:00 Uhr
Dienstag: 10:30–21:00 Uhr
Mittwoch: 10:30–21:00 Uhr
Donnerstag: 10:30–21:00 Uhr
Freitag: 10:30–21:00 Uhr
Samstag: 10:30–21:00 Uhr
Sonntag: 10:30–21:00 Uhr

Speisen:


Deutsch

Reservierung:

Forsthaus Todtenrode hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Forsthaus Todtenrode

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.2 (4.2)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von jan starzynski von Samstag, 29.07.2017 um 21:21 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super Essen, sehr freundliches Personal und urige Location, uns gefällt es hier.

Bewertung von Ernst-Wilhelm Mahrholz von Sonntag, 23.07.2017 um 12:00 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Gemütlich , freundlich und solide Speisekarte, das Essen ist gut und reichlich. Preis/Leistung o.k. Reservierung empfehlenswert.

Bewertung von Thomas Radlinger von Freitag, 14.07.2017 um 13:39 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gute Bedienung sehr gutes Essen und Gute Auswahl auf Karte

Bewertung von Heidemarie Albrecht von Freitag, 07.07.2017 um 21:10 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wald frische Luft tolle Atmosphäre ein ganz fantastisches Forsthaus

Bewertung von Kathrin Engeleiter von Mittwoch, 21.06.2017 um 20:13 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Schönes Ambiente. Die Landschaft ist atemberaubend, besonders in den Abendstunden. Der idyllische Gastraum bietet seinen Gästen viel Platz und eine hervorragende Küche mit eigen produzierten Spezialitäten.

Bewertung von Heike Schneider von Dienstag, 16.05.2017 um 17:56 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Heute dort gewesen, weil meine Eltern vom Haus und den Bauten schwärmten. Wir wollten ihnen zum Hochzeitstag einen schönen Tag bereiten. Im Vorfeld bereits Sonntag angerufen und mit einer sehr netten Damen gesprochen, die meinte, es seien verschiedene Eissorten, Kuchen und mehr im Angebot, Platz müsse nicht reserviert werden Angekommen: wir waren begeistert - toller Bau mit viel Liebe hergerichtet und vor allem in der idyllischen Gegend sehr viel Holz verarbeitet. Napf zum Saufen für Hunde fällt positiv auf. Neben uns ist draußen nur ein Tisch besetzt - wir nehmen draußen Platz, Bis dahin noch völlig motiviert und erfreut. Kellnerin kommt, fragt was wir wünschen. Wir bitten um die Karte für Kaffee, Kuchen und Eis - also die Nachmittagskarte. Kellnerin bringt die Speisekarte wo neben Mittagsgerichten auch Kaffee und Tee aufgeführt sind. Als Kellnerin wiederkommt, fragen wir gezielt nach Eis, Kaffeesorten, Kuchen. Hinsichtlich Kuchen werden wir aufgefordert, drinnen aus der Vitrine zu wählen (obwohl sichtlich zwei gehbehinderte Leute bei waren). Wir kamen der Bitte nach und durften den Kuchen allein hinaustragen. Einzelne sichtlich angetrocknete Kuchenstücken standen auf kleinen Tellern neben Schwarzwälder Kirsch Torte, Käsesahnetorte, Apfelstreusel und ich denke Pflaume-Streusel waren zu finden. Gut - bzgl. der Frage zum Eis wurden uns drei Begriffe an den Kopf geworfen, auf die Frage zum Kaffee keine Aussage. Gut - 1 Pott, zwei Tassen bestellt. Von den gebrachten Gedecken - im übrigen wunderschönes Jagdmotiv - war dann doch ein Gedeck heil, die anderen beiden mehrfach angeschlagen. Servietten und Behälter für Müll wurden überbewertet - nein waren nicht vorhanden. Käsesahnetorte war lecker, der arg angetrocknete Apfel-Streuselkuchen wurde mit Schwarzwälderkirschtorte auf der Rechnung ausgepriesen und berechnet. Das merkten wir leider erst auf der Heimfahrt. FAZIT: wunderschönes Objekt, Kellnerin trotz weniger Gäste mürrisch - Rest wie oben beschrieben... Schade - wer also was fürs Auge mag, sollte herfahren - wer gemütlich Kaffee, Kuchen und/oder Eis mag, sollte eine andere Lokalität wählen, was wir künftig auch machen werden.

Bewertung von Moni Lordieck von Mittwoch, 10.05.2017 um 19:08 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Schönes Ambiente, das Essen war gut aber nicht hervorragend... interessanter/s Ausgangspunkt/ Ziel für schöne Wanderungen

Bewertung von Nancy Schulze von Montag, 01.05.2017 um 16:22 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr leckeres und optimistisch ansprechendes Essen. Aufgrund der hohen Nachfrage würde ich immer einen Tisch bestellen. Die Chefin hat immer ein offenes Ohr für ihre Gäste und frägt nach, ob es schmeckt. Kann ich nur empfehlen

Bewertung von Johannes Pfeiffer von Samstag, 29.04.2017 um 13:40 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ostermontag, wir fahren Mittagessen ins Forsthaus Totenrode ohne Voranmeldung. Wir waren überrascht wie sich diese Lokalität in baulicher Hinsicht positiv verändert hat. (Erstbesuch 1953 als Ferienkinder im Betriebsferienlager des Braunkohlenwerkes Nachterstedt) Gastätte war sehr voll uns wurde trotzdem Platz gewährt. Der Speiseangebotszettel übersichtlich aber ohne Preise. Ein Dreigängmenü für 23,95 € wurde ebenfalls angeboten. Forelle Müllerin. und Spargel mit Schnitzel bestellt. Der Spargel durchweg holzig , ein Löffel Holandaise , mit Kartoffeln. Preis 23,90 €. Die Forelle -gut- dazu etwas zerlassene Butter und Kartoffeln. Keine Beilage. Preis 23,90 €.Das ist unerhört. Dieses Lokal kann ich nicht weiterempfehlen.

Bewertung von Michael Pyka von Donnerstag, 20.04.2017 um 17:31 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Das Haus ist wirklich super geworden, sehr viel herzblut wurde hier aufgebracht. Wir hatten Ostern einen Tisch bestellt. Die Preise waren für das uns angebotene essen sehr heftig . Kleine Vorsuppe , Schnitzel mit Kartoffeln und Spargel 23,50€ . Zu dem sehr ausgesuchten und mickrigen Dessert war mir der Appetit vergangen. Dies ist meine Meinung dazu. Trotzdem Hut ab vor dem ganzen Ambiente.

Bewertung von Ronny Heydecke von Mittwoch, 19.04.2017 um 21:38 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Leider zur Osterzeit eine absolute Frechheit. Zwei Durchgänge, einer 11 Uhr und der folgende 13 uhr. Vorgeschriebene Karte... Völlig unflexibel was Änderungen betrifft, für Kinder drei Gerichte ala Fertig Zeug. Das vorgeschriebene 3 Gänge Menü verdient diesen Namen nicht ansatzweise. Vorsuppe (2 zur Wahl) absolut geschmacksneutral. Die Hauptgerichte von allen 6 Leuten nicht durch, zähes Fleisch und fast nicht gewürzt. Nachtisch am Buffet ein absoluter Witz. Götterspeise, super kleine undefinerbare Süßigkeiten, viertel Pfannkuchen mit Nutella... Kurz um, lieber mal wieder auf die eigentlich bekannte Qualität besinnen und dafür die Massenabfertigungen dem Bustourismus überlassen. Wir sind als langjährige Gäste erstmal geheilt.

Bewertung von M. Kerl von Sonntag, 02.04.2017 um 18:57 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Gute Essen, freundliche Bedienung und das Preis - Leistungsverhältnis stimmt. ...und jede Menge Landschaft drumherum was will ,man mehr?

Bewertung von Gunar Scheibe von Dienstag, 21.03.2017 um 07:01 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Saubere lokal mit einfallsloser Karte. Die kostenlose Salat und Nachtischtheke erinnerte eher an eine schlichte Kantine, als an ein Restaurant. Die holzlastige Ausstattung ist wohl Geschmackssache.

Bewertung von Frank Graubaum von Dienstag, 07.02.2017 um 12:14 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Hier wird Gastfreundlichkeit groß geschrieben. Schmackhafte Speisen und freundliche Bewirtung, lassen den Besuch zu einem einzigartigen Erlebnis werden - Empfehlung für jeden Urlauber im Harz!

Bewertung von Carolin Nell von Samstag, 28.01.2017 um 17:32 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Zur Stärkung vor oder nach einer Wanderung genau richtig. Das deftige Essen ist sehr lecker und wird in uriger Umgebung von sehr freundlichem Personal serviert. Auch für eine Kaffee- und Kuchenpause oder nur zum Bewundern der kunstvollen Schnitzereien zu empfehlen...

Bewertung von Ettlich von Sonntag, 22.01.2017 um 18:31 Uhr

Bewertung: 5 (5)

heute (18.012017) waren wir wieder in diesem klasse lokal freundliche schnelle Bedienung sehr lecker essen klasse preis -leistungsverhältnis sehr gute Location Kellnerin immer zum spass bereit eine resevierung iss vom Vorteil da meistens sehr gut besucht (haben es sich ja auch verdient) hut ab wir kpmmen gern wieder zu pfingsten

Bewertung von Harald Lange von Sonntag, 04.12.2016 um 18:55 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren schon einige Male hier essen und sind nie enttäuscht worden. Selbst wo es sehr voll war, fand sich noch Platz für uns. Das Essen schmeckt absolut sehr gut und ist ausreichend proportioniert. Preis Leistung stimmt hier voll und ganz. Nette Bedienung und immer auch für ein Späßchen zu haben.

Bewertung von Stefanie Bieneck von Samstag, 12.11.2016 um 19:41 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren heute da es war sehr gemütlich und wir haben uns sofort wohl gefühlt.begeistert waren wir von der location da es an jeder ecke was zum gucken gab draußen sowie drinnen und das Essen war auch Top. Preis Leistung fanden wir gerechtfertigt aber definitiv nicht teuer. Die Kellnerinen waren freundlich und sehr schnell. Wir werden wieder kommen :)

Bewertung von Steffi Reinecke von Sonntag, 06.11.2016 um 06:28 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Top. Sehr gutes Essen. Gute Preise. Sehr freundliche Bedienung. Wir kommen gerne wieder.

Bewertung von t springer von Mittwoch, 26.10.2016 um 09:57 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Ausflugslokal mit toller Lage und vielen Wanderwegen rundum, auch werktags Mittags geöffnet. Etwas holzkitschüberladenes Ambiente. Essen war eher lieblos angerichtet, Tiefkühltruhe und Fertigsoße lassen grüßen. Schade eigentlich: Mit gutem Essen wäre das hier ein echter Tipp!

Bewertung von Nick H. von Mittwoch, 05.10.2016 um 18:41 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Leckeres Essen, nette Kellnerinnen, tolles Ambiente. Preise sind okay, aber man bekommt dafür viel Essen.

Bewertung von Rolf Schmidt von Samstag, 24.09.2016 um 18:49 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren sehr überrascht ueber das gute Essen und Trinken, der freundlichen u. netten Bedienung sowie des gesamten Umfeld. Die Gaststätte ist Empfehlungswert und darum 5 Sterne.

Bewertung von Volker Mischak von Samstag, 10.09.2016 um 05:41 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Location, Essen, Service sind immer wieder zu empfehlen. Ein wirklicher Geheimtipp mitten im Wald.

Bewertung von Christian W von Dienstag, 09.08.2016 um 09:36 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von Mathias Wollmann von Dienstag, 14.06.2016 um 17:03 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von Norbert Rogge von Freitag, 10.06.2016 um 18:14 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Die Rinderroulade war vorzüglich, ganz so wie bei "Muttern ". Auch die Erbsensuppe ist absolut empfehlenswert. Die Portionen mehr als ausreichend. Dazu ein kleines aber leckeres Salatbüffet ohne Berechnung. Die Bedienung kompetent, freundlich und flott. Die Location in einmaliger Lage und rustikalem Ambiente. Die Preise absolut angemessen. Gastronomie wie man sie sich öfter wünscht!

Bewertung von Sabine Waldow von Montag, 16.05.2016 um 21:23 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Ambiente ist beeindruckend, Bedienung sehr nett und aufmerksam. Aber leider waren wir mit dem Essen nicht sehr glücklich. Wurde nur lauwarm serviert ( Sauce Hollandaise sogar kalt ) und für den Preis (Pfingsten ), haben wir viel mehr erwartet. Preis/ Leistung stimmt überhaupt nicht. Zu wenig Auswahl am Salat/Dessertbuffet, dann lieber gar nicht anbieten. Vielleicht waren wir auch nur zur falschen Zeit da. Bei einer teilweisen Bewertung von 5 Sternen, kann ich mir das nicht erklären.

Bewertung von Klaus Backoff von Sonntag, 15.05.2016 um 19:00 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Pfingsten leider nur lauwarmes Essen, trotz erhöhter Preise als an normalen Tagen ???

Bewertung von Jürgen Gräfe von Samstag, 14.05.2016 um 15:06 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das Essen ist schmackhaft / reichlich und die Bedienung freundlich. Einfach gesagt: 5 Punkte mal 2. Empfehlung mit gutem Gewissen.

Bewertung von Andreas Warich von Montag, 11.04.2016 um 13:31 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von Marc Füchtjohann von Montag, 28.03.2016 um 09:37 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Wir waren mit einer größeren Gesellschaft da, hatten also vorbestellt. Die Bedienung war freundlich, dass Essen wurde schnell serviert. Es war sehr gut und reichlich. Bei einer Forstgaststätte hätten wir jedoch etwas mehr Wild, als nur Wildsülze auf der Speisekarte erwartet.

Bewertung von dirk krüger von Sonntag, 28.02.2016 um 15:35 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Adresse vom Restaurant Forsthaus Todtenrode