Wenzel Prager Bierstuben Magdeburg Tisch reservieren - Restaurant Wenzel Prager Bierstuben Magdeburg in Magdeburg
4.4 16
Leiterstraße 3 Magdeburg Sachsen-Anhalt 39104
0391 5446616

Tisch reservieren - Restaurant Wenzel Prager Bierstuben Magdeburg in Magdeburg

Adresse:

Wenzel Prager Bierstuben Magdeburg
Leiterstraße 3
39104 Magdeburg

Kontakt:

Telefon: 0391 5446616
Webseite: http://www.wenzel-bierstuben.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:00–22:00 Uhr
Dienstag: 11:00–22:00 Uhr
Mittwoch: 11:00–22:00 Uhr
Donnerstag: 11:00–22:00 Uhr
Freitag: 11:00–23:00 Uhr
Samstag: 11:00–23:00 Uhr
Sonntag: 11:00–22:00 Uhr

Speisen:


Amerikanisch

Sonstiges:

Barrierefrei: ja

Reservierung:

Wenzel Prager Bierstuben Magdeburg hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Wenzel Prager Bierstuben Magdeburg

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.4 (4.4)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Guido F von Freitag, 26.08.2016 um 18:12 Uhr

Bewertung: 5 (5)

immer wieder gern!

Bewertung von Günter Köhler von Montag, 01.08.2016 um 12:02 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Alles unter 400gr. ist nur Carpaccio das hast du recht Jako

Bewertung von Uwe Kadner von Sonntag, 24.07.2016 um 06:44 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Die gezeigte Leistung, speziell der Service, sind schlecht und die Preise hoch. Nicht empfehlenswert!

Bewertung von Gerald Hartmann von Montag, 27.06.2016 um 11:06 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ich war zur Feier des Schuljahresabschluss mit meiner Familie im Restaurant. Man hatte uns draußen platziert. Nach dem die Steaks serviert waren und bevor wir essen konnten, wurde es so stürmisch, dass der Schirm an unserem Tisch brach. Das Personal war dermaßen überfordert, so dass ich vorerst allein die Stellung hielt und verhinderte, dass meiner Familie was passierte, also die Trümmer des Schirms meinen Kindern um die Ohren flogen. Nach dem wir anschließend im Restaurant Platz genommen haben, wurde deutlich, dass der Staub und Dreck der Straße und des Platzes sich auf unsere Steaks verteilt hatte, essen konnte man das nicht mehr. Eine Kellnerin, die sich dann als Inhaberin vorstellte erklärte mir allen Ernstes, dass man uns aber keine neuen Steaks servieren könne. Was war also die Alternative? Zusätzlich neu bestellen oder aber bezahlen und gehen. Ich entschied mich für bezahlen und gehen. Beim Bezahlen erklärte ich der Dame, dass ich es unerhört finde, dass man uns draußen platziert, die Wetterlage nicht beachtet und dann das Risiko ihrer Location vollständig auf mich abwälze. Die Dame wollte behaupten, dass ich mir das selbst ausgesucht hätte und ich hätte ja auch drinnen sitzen können und ich brauche auch nicht mehr wiederkommen. Sie kassierte dann zwar nur die Getränke, die genauso vom Tisch gefegt wurden, als der Schirm zerbrach und mich und meine Familie beinahe verletzte. Aber auch das ist eben schwer nachvollziehbar. BTW: Ich war mehrfach zu Geschäftsterminen im Restaurant. Ich habe 2015 mit ca. 20 Personen einen Teil der Weihnachtsfeier meines eigenen Unternehmens dort organisiert. Für 2015 schätze ich den Umsatz auf 3.000 - 4.000 €. Wenn das alles nicht gewollt ist, kann und werde ich darauf verzichten!

Bewertung von Torsten Miersch von Samstag, 25.06.2016 um 00:14 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Seit 10 Jahren waren wir gern zu vielen Familienfeiern Gast im Bralohouse. Ab heute nicht mehr. Bei leerem Restaurant wurden wir um 18.00 Uhr äußerst unhöflich an einem schlechten Tisch platziert. Das komplette Restaurant ist vermeintlich "reserviert". Anwesend sind ca. 15 Gäste. Am Eingang stehen 5 Kellner herum, welche das Gegenteil jeglicher Willkommenskultur darstellen. Es ergeht sofort der Hinweis, dass bis max. 19.40 Uhr der Tisch zur Verfügung steht. Der Ton ist nahezu aggressiv - wir werden als Belästigung empfunden. Der Wortführer stellt sich auf Nachfrage als stellvertretender Restaurantleiter vor. Vielen Dank - wir, mein Sohn mit Familie - wir wollten seinen heutigen Geburtstag dort begehen- und meine 80hrigen Eltern sind satt für immer in diesem Lokal

Bewertung von Michael Bachmann von Dienstag, 07.06.2016 um 17:15 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Nach vielen positiven Besuchen heute die absolute Unfreundlichkeit erlebt. Auf die Frage nach einem Tisch am Dienstag 16.45 wurde nur ein Tisch in der prallen Sonne angeboten Eigentlich wollten wir dann im Restaurant Patz nehmen. Soweit ist es nicht gekommen. Alternativ wurde in ueberheblichster Form an ein Cafe um die Ecke verwiesen. Offensichtlich braucht man keine Gäste. (Stammgäste sehen auch manchmal wie Tagestouriristen aus , auch wenn Sie nur für 30 Minuten einen Cafe trinken wollen) LEIDER nicht mehr zu empfehlen.

Bewertung von Andrea Schütt von Sonntag, 22.05.2016 um 11:29 Uhr

Bewertung: 1 (1)

essen ist sehr gut aber der service ist sehr schlecht und sehr unaufmerksam. bedienung war sehr unhöflich. auf nachfrage meines vaters, der schwerhörig ist, war die antwort, sie hätte doch grade alles aufgezählt. ein unmögliches verhalten. wir saßen zwei mal 10 min. vor leeren gläsern und mussten selber darauf aufmerksam machen. es war ein geburtstagsessen und damit einfach nur enttäuschend. wir bralo nicht wieder!!! außerdem drängt sich mir der verdacht auf dass die vielen positiven bewertungen manipuliert sind.

Bewertung von Christopher Warsch von Freitag, 20.05.2016 um 19:10 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ich bin in meinem Leben von einem Restaurantleiter noch nie so gedemütigt und beleidigt worden, wie in diesem Restaurant. Mit 50 Jahren muss man sich so etwas nicht bieten lassen. Dieses Restaurant werde ich in meinem Leben nie wieder betreten, bzw. je 1 Eurocent ausgeben.

Bewertung von Chris Ewe von Sonntag, 08.05.2016 um 07:53 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Für mich eine der ersten Adressen in Magdeburg. Vergleichbar mit Maredo oder Block House.

Bewertung von Klemens Hillmann von Donnerstag, 24.03.2016 um 15:51 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Lecker, aber irgenwie habe ich etwas besonderes erwartet. Und dann war es nur ganz normales Essen.

Bewertung von Kurt Timber von Sonntag, 28.02.2016 um 17:13 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Im Bralo House in Magdeburg hab ich weltbeste Steaks gegessen. Die Qualität des Fleisches war wirklich erste Sahne und auch die Beilagen sehr frisch und lecker.

Bewertung von Marcel Müller von Samstag, 26.12.2015 um 18:02 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr leckeres Steak. Die Bedienung ist sehr aufmerksam und freundlich. Hier gibt es ein gehobenes Ambiente und trotzdem noch vernünftige Preise.

Bewertung von Elke Dräger von Montag, 07.12.2015 um 07:12 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir hatten Wochen vorher einen Tisch für 11 Personen bestellt, bekamen diesen dann nicht und sollten uns an mehrere Tische verteilt setzen.Als dies von uns moniert wurde bekamen wir ein Telefon gereicht und der Chef persönlich warf uns telefonisch raus So etwas ist nicht nur unprofessionell sondern eine blanke unverschämtheit.

Bewertung von Andreas Walter von Sonntag, 06.12.2015 um 13:24 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Schön das wir das Restaurant verlassen mussten. Dadurch waren wir in einem schönen und freundlichen Restaurant Croatien. Hier zählt noch der Kunde.

Bewertung von David S von Dienstag, 25.08.2015 um 14:08 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich esse normalerweise keine Steaks. Durch einen Zufall, wurde ich von einem Freund, der dies nicht wusste, in das Bralo eingeladen. Ich nahm ein Filetsteak für einen hohen Preis und seither bin ich regelmäßig im Bralo. Bestes Steakhaus der Stadt mit Abstand :) Ich habe noch nie irgendwo ein Steak gesehen, was mir geschmeckt hat, außer im Bralo.

Bewertung von Janine Wenzel von Freitag, 15.05.2015 um 11:17 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wenn Sie schon immer in einem vollen Restaurant wegen einer Reklamation angebrüllt werden wollten, sind Sie hier genau richtig! Ja, es ist eine sehr gutes Steakresaurant. Und bis jetzt war ich immer sehr zufrieden. Darum habe ich mir nichts dabei gedacht, als ich mein schwarzes 300g Filetsteak zurück gehen ließ. Es schmeckte einfach verbrannt. Kurz danach fragte mich ein muffeliger Mann, der sich später als Restaurantbesitzer herausstellte, was los sei. Ich erklärte das und dann wurde er schon lauter. All meine versuchte ihn zu beschwichtigen, dass ich weiß, dass dies nicht normal ist und mein Fleisch sonst immer perfekt war half nicht. Der Ton wurde noch schroffer, er wedelte sehr dicht vor meinem Gesicht mit der Karte, ich solle mir etwas anderes aussuchen, da sie meine Wahl nicht besser hin bekommen. Ich beschwichtigte wieder, das dies nicht stimmt, aber es half nicht. Ich lehnte dankend ein neues Steak ab, zumal meine Begleitung ja auch schon am essen war. Er ging. Da wir uns dieses verhalten nicht bieten lassen wollten und mittlerweile die Aufmerksamkeit des ganzen vollen Restaurants bei uns war, fragten wir nach dem Chef. Nach einigem hin und her, stellte sich heraus das er es war. Das hin und her war eine verbale Auseinandersetzung über das halbe Restaurant in einer sehr unangemessenen Tonwahl, das Restaurant war immer noch voll. Ich wurde noch nie so mies in einem Restaurant behandelt. Scheinbar ist sich der Besitzer sicher, dass er sich so etwas erlauben kann. Schön war auch sein Satz "Heute ist Feiertag (Herrentag), ich möchte meine Ruhe, da habe ich keinen Bock auf solche Sch....!" .Also lieber Herr Bralo, ich werde sie bestimmt nicht mehr belästigen!!

Adresse vom Restaurant Wenzel Prager Bierstuben Magdeburg


Weitere Restaurants - Indisch essen in Magdeburg