SteakHaus Otto von Guericke Tisch reservieren - Restaurant SteakHaus Otto von Guericke in Magdeburg
3.6 19
Otto-von-Guericke-Straße 104 Magdeburg Sachsen-Anhalt 39104
0391 5357710

Tisch reservieren - Restaurant SteakHaus Otto von Guericke in Magdeburg

Adresse:

SteakHaus Otto von Guericke
Otto-von-Guericke-Straße 104
39104 Magdeburg

Kontakt:

Telefon: 0391 5357710

Öffnungszeiten:

Montag: 17:00–23:00 Uhr
Dienstag: 17:00–23:00 Uhr
Mittwoch: 17:00–23:00 Uhr
Donnerstag: 17:00–23:00 Uhr
Freitag: 17:00–23:00 Uhr
Samstag: 11:30–23:00 Uhr
Sonntag: 11:30–23:00 Uhr

Speisen:


Amerikanisch

Sonstiges:

Barrierefrei: limited

Reservierung:

SteakHaus Otto von Guericke hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant SteakHaus Otto von Guericke

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.6 (3.6)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Ramona G von Sonntag, 26.02.2017 um 19:28 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Erschreckend!!! Ich gehe mit meiner Familie seit vielen Jahren in dieses Steakhaus, wobei der letzte Besuch sicher einige Monate zurückliegt. Spricht also für eine bisher ausgezeichnete Qualität, nebst tollem Preis / Leistungsverhältnis. Diesmal war ich total entsetzt! 3 Damen als Bedienung schlenderten augenscheinlich lustlos und unmotiviert herum. Sie waren zwar freundlich aber absolut nicht umsichtig. Zeit war genug weil wenige Gäste da waren, aber 2 gerade verlassene Tische wurden einfach nicht abgeräumt oder frisch eingedeckt. Der Tisch direkt am Tresen wurde schon mit Deko vollgestellt, damit sich dort bloß keiner mehr hinsetzt. Die Glasplatte war total verschmutzt und das bestimmt nicht erst von diesem Tag. Das Essen war dann wie ich es befürchtet hatte eine einzige Katastrophe! Ich hatte Schnitzel Cordon bleu. Das Fleisch war hart, die Panade schmeckte furchtbar, die Soße war wässrig und ungewürzt, die Pommes von hart bis durchgematscht in einer Portion . Dazu hatte ich Brokkoli bestellt. Den musste ich nicht kauen, weil er zu Brei gekocht war. Der Preis lag bei 15 Euro nur für das Cordon bleu, Brokkoli kostete extra. Ich habe zufällig eine Speisekarte mit den Preisen vor der Renovierung zu Hause, der Preis hat sich innerhalb weniger Jahren fast verdreifacht. Ich bin schwer enttäuscht und kann das Essen in diesem Zustand und noch dazu für so einen Preis keinesfalls empfehlen. Ich werde mit Sicherheit ab sofort wo anders Essen gehen.

Bewertung von Rocco Nowotnick von Dienstag, 24.01.2017 um 11:33 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Auswahl der Speisen hat sich verringert. Muss nichts schlechtes heißen. Allerdings sind die Preise gestiegen. muss auch nichts schlechtes heißen. Allerdings war mein Steak auch nur ok.

Bewertung von Dennis B von Freitag, 06.01.2017 um 20:49 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Enttäuscht ohne Ende! Draußen sind es minus 7 Grad und was macht das Restaurant ins Trinken natürlich Eiswürfel. Als ob man in dem ohnehin schon kalten Gastraum nicht schon genug frieren würde. Zum Steak muss man auch Beilage zusammen suchen und extra zahlen. An den Bratkartoffeln fehlte das Gewürz komplett. Der Salat meiner Freundin war auf den ersten Blick optisch ansprechend - geschmacklich ein Reinfall! Das Hähnchen hat im Salz gebadet und der Gurkensalat war aus dem Glas. Der erst positive Anblick schlug bei den Salatblättern auch um - diese waren braun. Preis - Leistung passt gar nicht

Bewertung von Jan Krause von Sonntag, 01.01.2017 um 11:53 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Gemütliche Atmosphäre und leckere Speisen, die man nach dem Baukastensystem zusammenstellt! Die Steaks werden auf den Punkt geraten, so wie es in einem Steakhaus sein sollte! Preise gegenüber früher deutlich angezogen, dafür stimmt die Qualität!

Bewertung von Stephan A. von Dienstag, 18.10.2016 um 21:31 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Herrliches,rustikales Restaurant mit einem gemütlichen Ambiente Das Rumpsteak (180g oder 300g) war sehr gut, die Beilagenportionen jedoch etwas klein und auf getrennt vom Steak geliefert worden. Das fand ich etwas komisch. Bedienungen sind freundlich und gut drauf!

Bewertung von Bettina Fischer von Dienstag, 27.09.2016 um 23:31 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Die Bedienung war in Ordnung. Aber das essen nicht zu empfehlen. Das Baguette war schwarz verbrannt und Tomaten musste man suchen. Sehr enttäuscht leider. Das stroganoff war verkocht und war lauwarm serviert wurden . Der aperol wurde in einem Bierglas serviert. Der Tisch war noch vom Vorgänger verschmiert. Die Pommes waren tk. Leider sehr traurig und wir kommen nicht wieder leider.

Bewertung von Gunther.Herbert. Preiss von Dienstag, 26.07.2016 um 10:53 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Toppi

Bewertung von Janine W von Mittwoch, 15.06.2016 um 18:00 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Essen ist echt gut

Bewertung von Carsten Barufe von Montag, 11.04.2016 um 19:59 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Nicht zu empfehlen! Hähnchenbrustfilet mit Bratkartoffeln und Champignon Sahne-Sauce (Pollo al Funghi): Bratkartoffeln waren nicht gebraten sondern fritierte Kartoffelstücke und ungesalzen, Champignon Sahne-Sauce schmeckte wie aus der Tüte und war sehr sehr flüssig (angeblich war die Sauce selbst hergestellt), keine frischen Champignons sondern aus dem Glas, das Salatdressing (Quarkbasis) war fade. Speisenniveau wie in der Kantine eines Möbelhauses zu Preisen wie in einem Premium Steakhouse. Große Enttäuschung.

Bewertung von Anja Tüpke von Freitag, 08.04.2016 um 22:19 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Waren sehr enttäuscht vom Preis Leistungsverhältnis,das Besteck war unscharf,das Fleisch vom zubereiten her zu trocken.Beilagen muss man noch extra dazu bezahlen,weil Kräuterbutter eine Beilage ist.Schnaps und Sekt gibt es nur als Zimmertemperatur. Im grossen und ganzem eine derbe Enttäuschung, nicht zu empfehlen!

Bewertung von Ferdinand Engel von Sonntag, 13.03.2016 um 21:06 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Vor ein paar Tagen war ich im Steakhaus und bereue zu tiefst kein anderes Restaurant aufgesucht zu haben. Ich gehe seit Jahren in das Steakhaus und war enttäuscht. Zu aller erst musste ich feststellen, dass die Preise um ca 15%-25% gestiegen sind. Danach haben wir unser Essen bestellt und das Steak war innen komplett rohes Fleisch und das wo ich es Medium rare bestelle. Am Nebentisch saßen drei Personen von denen keiner ein Steak bekam, welches richtig zubereitet war. Ich und die Personen am Nebentisch gaben die Steaks zurück. Ich bekam genau das gleich Steak wieder zurück und es war bedingt besser zubereitet. Das einzigst "Postive" an diesem Abend war die halbwegs Freundliche Bedienung, auch wenn ich zweimal ein großes Bier bestellen musste und dann nach 25 min ein kleines bekam. Wir und der Nebentisch beschwerten uns beim Chef, welcher schlecht gelaunt und aggressiv rüberkam und keineswegs Einsicht zeigte, sondern flappsig und genervt reagierte und sich auf den Nebentisch Abstütze und aussah als ob er gleich los schreien wolle, während er sein Gesäß die ganze Zeit fast in mein Gesicht drückte. Alles in allem werde ich dieses Etablissement nicht mehr besuchen.

Bewertung von Jessica Müller von Samstag, 30.01.2016 um 20:39 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Ohne Reservierung, dennoch einen Platz ergattert. Bedienung: sehr freundlich Ambiente: super rustikal, aber schön Essen: Rumpsteak und SteakTeller, lecker und das Fleisch war gut. Wir hätten uns nur Brot zum Essen gewünscht, wegen der Soße. Gerne wieder.

Bewertung von Thomas Kley von Mittwoch, 30.12.2015 um 16:34 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Wir waren jetzt 3 mal essen, bestellen immer das gleiche Vorspeise Schneckensuppe oder Mozarella Tomaten Salat danach Rumpsteak (Englisch) und als Nachspeise Apfelstrudel mit Vanille Eis. Das bestellte essen kommt recht schnell die Service ist freundlich. Kurz um Preis Leistung voll im Rahmen. Das einzige was ich persöhnlich nicht so gut finde ist die Beleuchtung etwas heller könnte es schon sein.

Bewertung von Benjamin Zelba von Samstag, 26.10.2013 um 20:46 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Zum 2ten mal enttäuscht worden. Waren mit 5 Personen essen die Bedienung war nicht gerade freundlich, zu Essen gab es das Filetsteak mit Bratkartoffeln und Championsauce den ersten Minuspunkt gibt es dafür das man sich alle Beilagen einzeln heraus suchen musste. Als Vorspeise gab es Knobibrot , leider ist das Brot nur am Knoblauch vorbei gelaufen. Auf die Getränke mussten wir 15 min warten , einfach zu lange . Das Steak war gut die Bratkartoffeln leider zu lange in der Pfanne . Werde das Ortega nicht wieder besuchen der Meinung war auch meine Begleitung

Bewertung von Holger Gilruth von Freitag, 08.03.2013 um 02:24 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Teuer aber echt sein geld wert. Und das nicht nur bei einem besuch

Bewertung von Michel Mursa von Samstag, 02.02.2013 um 19:44 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Also für ein wirklich gutes Steak ca.300g 13,00€ zuzahlen finde ich ok und kann das House of Steak wirklich nur empfehlen. Keine lange Wartezeiten und freundlicher Service!!! Daum Hoch

Bewertung von Rocco Nowotnick von Freitag, 04.01.2013 um 16:38 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr schnelle Bedienung, gutes und günstiges Essen sowie große Auswahl. Gehe gern dahin. Einziges Manko ist, dass durch die nicht vorgewärmten Teller das Essen schnell kalt wird.

Bewertung von Janine Reinecke von Donnerstag, 03.01.2013 um 18:20 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Ich bin nur durch ne messe hier hab das steak house gut und schnell gefunden

Bewertung von Katharina R. von Montag, 26.11.2012 um 11:39 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Waren am Wochenende mit 6 Erwachsene und 2 Kindern im Steakhouse essen und es war total lecker. Keine lange Wartezeiten und der Service war auch super nett und freundlich!

Adresse vom Restaurant SteakHaus Otto von Guericke


Weitere Restaurants - Asiatisch essen in Magdeburg