Forellenhof Großpaschleben Tisch reservieren - Restaurant Forellenhof Großpaschleben in Großpaschleben
3.5 10
Trinumer Weg 4 Großpaschleben Sachsen-Anhalt 06369
03496 510396

Tisch reservieren - Restaurant Forellenhof Großpaschleben in Großpaschleben

Adresse:

Forellenhof Großpaschleben
Trinumer Weg 4
06369 Großpaschleben

Kontakt:

Telefon: 03496 510396
Webseite: http://www.freizeit-ferienhof.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:00–23:00 Uhr
Dienstag: 11:00–23:00 Uhr
Mittwoch: 11:00–23:00 Uhr
Donnerstag: 11:00–23:00 Uhr
Freitag: 11:00–23:00 Uhr
Samstag: 11:00–23:00 Uhr
Sonntag: 11:00–23:00 Uhr

Speisen:


Deutsch

Sonstiges:

Barrierefrei: ja

Reservierung:

Forellenhof Großpaschleben hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Forellenhof Großpaschleben

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.5 (3.5)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Harry Behr von Montag, 23.05.2016 um 12:32 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Am Sonntag waren wir bei Ihnen zu Gast.Etwas enttäuschend für uns.das Essen steht in keinem Preis-Leistungsverhältnis. Eine halbe Forelle mit Bratkartoffeln für den Preis ist ein bisschen happig.Wir kamen wegen den Fisch und nicht wegen Bratkartoffeln.

Bewertung von Matthias Schmidt von Donnerstag, 19.05.2016 um 10:41 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Essen war in Ordnung. Hat geschmeckt. Das Umfeld war etwas gewöhnungsbedürftig, da es eher nach einem Freizeitpark statt anch einem Forellenhof aussah.

Bewertung von Stephanie Küntzel von Sonntag, 01.05.2016 um 15:12 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Am Telefon sehr unfreundlich. Auf die Frage nach einer Auskunft wurde uns gesagt, man habe dafür gerade keinen Kopf. Somit hat sich ein zukünftiger Besuch für uns erledigt. Es entsteht der Eindruck, dass man einen freundlichen Umfang mit Gästen nicht nötig hat. Schade!

Bewertung von Reiner Schoenemann von Freitag, 22.04.2016 um 19:05 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Schönes Ziel am Wochenende zum lecker Forelle essen und anschließendem Flohmarkt.

Bewertung von Christin Wurl von Dienstag, 23.02.2016 um 17:26 Uhr

Bewertung: 4 (4)

ländlich, idyllisch gelegen mit einem schönen Freizeit-Angebot, vielen Veranstaltungen und einer super Fisch-Platte!

Bewertung von Marihot Gultom von Dienstag, 19.01.2016 um 06:14 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von Klaus D von Dienstag, 14.04.2015 um 10:55 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Ich hatte hier nicht selber gebucht. Wir waren hier nur eine Nacht wegen eines Treffens. Da der Ferienhof nicht in den großen Bewertungsportalen vertreten ist, möchte ich hier meine Erfahrungen kundtun. Die Einrichtung liegt naturnah zwischen Feldern, einem Bach und mit einem kleinen Verbingungsweg an die Landstraße angeschlossen. Im Grunde genommen also sehr ruhig. Wenn allerdings hier Veranstaltungen stattfinden (Trödelmarkt, sonntägliches Angeln im "put and take" Teich ist schon ganz schön Betrieb hier. Wir hatten Schwierigkeiten den Charakter der Einrichtung irgendwie auf den Punkt zu bringen. Es ist weder ein Bauernhof noch ein Vergügungspark. Von jedem etwas, nichts richtig. Die Blockhütten sind rustikal, in gutem Zustand und zweckmäßig und vor allem für Familien mit Kindern zu empfehlen. Da es naturnah ist, hatten wir bei de Ankunft eine Ameisenstraße quer durch das Erdgeschoß. Uns wurde nach Information abe eine Ersatzhütte angeboten. Wahrscheinlich wurden die Ameisen von der immensen Temperatur angelockt. Obwohl es draußen auch über 20°C waren, liefen die elektrischen(!) Heizungen unter Vollast - und das nicht nur in unserer Blockhütte. Dafür lag in einer anderen gar kein Strom an - nach Information kümmerte sich jedoch ein Mitarbeiter und bekam es das Problem auch schnell in den Griff. Das Servicepersonal war freundlich und hilfsbereit. Die Sauberkeit unser Unterkunft war so o.k. aber nicht überragend. Der Pool zwischen den Hütten war nur zur Hälfte gefüllt- o.k. muß im April auch noch nicht startklar sein, aber es schwamm jede Menge trockenes Schilf obendrauf und der Grund war voller Laub..... Das Abendbüffet war in Ordnung. Was ich probiert hatte, schmeckte auch. Etwas Brot oder Brötchen hätte es abgerundet. Beim Frühstück gab es dann die nächsten organisatorischen Probleme. Bei einer ebenfalls zur gleichen Zeit (wahrscheinlich auch für 9:00 bestellt) frühstückenden Großgruppe hatte man bei der Anzahl der Stühle und Gedecke die Kinder nicht mitgezählt.... Das Frühstücksbüffet war guter Standard, aber für die angemeldete Personenzahl erheblich unterdimensioniert - es war plötzlich völlig leer!. Zwar wurde dann wieder aufgefüllt, das brachte aber für eine größere Anzahl Personen erhebliche Wartezeit und Verdruß mit sich.... Obwohl die Einrichtung schon ein paar Jahre existiert, wirkt vieles in der Organisation improvisiert. Für das gebotene Niveau sind die Preise zu hoch. Empfehlen würde ich es Leuten, die kein Problem haben sich in Scheinwelten a´la Disneyland zu erholen, z.B. Fische zu angeln, die jemand anderes in das Becken geworfen hat oder seine Kinder auf plärrenden Glitzerfahrzeugen für Geld schaukeln zu lassen. Es gibt aber auch echte Pferde auf dem Gelände....

Bewertung von Blues Batcop von Samstag, 21.03.2015 um 00:40 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich war erst kürzlich wieder hier und muss sagen, dass man immer etwas neues entdeckt. Nickels gebe ich echt alle Mühe immer wieder neue Attraktionen zu bringen und vor allem auch viel Tiere für die Kleinen. Ich hoffe bei unserem nächsten Besuch wird es auch wieder ein tolles Erlebnis für die ganze Familie. Essen ist übrigens auch sehr lecker - den Kuchen kann kann ich nur empfehlen!

Bewertung von Herr D. von Samstag, 28.06.2014 um 17:36 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ganz mies, Vorsicht vor dem sehr geehrten Herrn Nickel! Fischer werden tot geschlagen von Leuten die das scheinbar nicht können! Kind schlug zehn mal auf Forelle ein! Anzeige ist erstattet,

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Montag, 23.08.2010 um 17:55 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Wir haben zu 14. im Ferienhof übernachtet. Die Blockhütten und der Pool in der Mitte sind toll. Wir durften das ganze Gelände nutzen. Lagerfeuer 7€ Toll! Alle Mitarbeiter des Hofes waren nett und unkompliziert. Nutzung eines stabilen Partyzeltes auch inklusive. Für Firmen und Seminare super. Kinder haben ein Spielparadies. Der Preis für Essen und Übernachtung sind auch OK. Frühstückspreis von 7€. Dafür bekommt man Wurst Marmelade, frische Eier, Kaffee und Tee. Man kann schön draussen sitzen und die Natur geniessen. Einzige Unannehmlichkeit, war am zweiten Tag der riechende Urin von Katzen in unserem Frühstücksraum. Allerdings roch es am ersten Tag nach frischem Kaffee :-) Wir werden wieder hinfahren und einfach draussen Frühstücken, was wir am zweiten Tag auch taten.

Adresse vom Restaurant Forellenhof Großpaschleben