Hotel Deutsches Haus Tisch reservieren - Restaurant Hotel Deutsches Haus in Bitterfeld-Wolfen
3.8 5
Leipziger Straße 94 Bitterfeld-Wolfen Sachsen-Anhalt 06766
03494 45025

Tisch reservieren - Restaurant Hotel Deutsches Haus in Bitterfeld-Wolfen

Adresse:

Hotel Deutsches Haus
Leipziger Straße 94
06766 Bitterfeld-Wolfen

Kontakt:

Telefon: 03494 45025
Webseite: http://www.deutscheshauswolfen.de/

Speisen:


Deutsch

Sonstiges:

Barrierefrei: limited

Reservierung:

Hotel Deutsches Haus hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Hotel Deutsches Haus

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.8 (3.8)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Sabine Kirchstein von Dienstag, 22.12.2015 um 21:11 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Lediglich das Speisenangebot hält mich davon ab ein "Richtig schlecht" zu vergeben. Die eingewechselte Bedienungsfachkraft sorgte dafür, dass ein unvergesslich schöner Tag, sich ins Gegenteil verkehrte. Und das, anlässlich eines Festes, welches nur einmal im Leben gefeiert wird. Die Hochzeit.........Das Mittagessen war in Ordnung, wie auch der Nachtisch und die Hochzeitstorte zum Kaffee. Im Festpreis weiterhin enthalten das Abendbufett teilweise warm und kalt. Bis etwa 22 Uhr war es eine relativ ungestörte Feier, abgesehen von einigen verbalen Entgleisungen der Bedienungsfachkraft gegenüber unserem behinderten Gast, der eine Bestellung abgeben wollte und mit einem Vogelzeig-sprich Tippen an die Stirn abgewiesen wurde. Konfetti war verboten, Spiele wurden gestört, durch den Laufweg des Bedienpersonals. Bitten, ob man Abräumarbeiten nach dem Hochzeits- Spiel erledigen kann, wurden abgelehnt...."schließlich wollen sie doch pünktlich Abendessen, oder?", war eine der Entgegnungen. 22:00 Uhr wurde die Essentafel abgedeckt. Auf unsere Frage, warum man dies macht, wurde geantwortet: " Es ist Küchenschluss und die Mitnahme von Essen ist nicht im Allinklusive Preis enthalten, wie folglich auch das Essen nach 22:00 Uhr. Lediglich ein paar Früchte konnten wir noch retten, der Rest wurde eilends abgeräumt. Schockstarre und Unverständnis bei den Gästen und Gastgebern. Dann kam die Nachricht Ihr finanzielles Limit ist erreicht, ab sofort zahlen Sie zu. Das, bei einem garantierten Festpreis mit Inhalt Essen, Trinken bis 1 Uhr und danach Festpreis Ende. Jeglicher Einwand wurde ignoriert. Den Höhepunkt erlebten wir, als man mehr als störend, während der Feier im Raum aufräumte, die Abendtafel putzte und für die Schlafgäste zum Frühstück am Folgemorgen eindeckte. Die Feier war hin, die Gäste entsetzt. Ein Gast zahlte seine Cocktails selbst, weil diese nicht im Festpreis enthalten waren und gab augenscheinlich ein zu geringes Trinkgeld. Das Wechselgeld wurde auf Heller und Pfennig mit "Schmackes" auf den Tisch gewuchtet. Dieses hatte zur Folge, das weitere Gäste sich beim Brautpaar bedankten und das "Fest" verließen. Die Braut war zu dieser Zeit, an ihrem schönsten Tag schon am Weinen. Ein sachliches Gespräch mit der Bedienungsfachkraft führte leider zu Nichts. Sie richte sich nur nach den üblichen Gegebenheiten und man verlangt ihr diese Arbeit so ab. Sie räumte ein, dass es Ihr an Respekt seitens der Gäste mangele, da sie nach Bringen von Getränken erneut gebeten wurde, weitere Getränke zu bringen. Wir hätten uns doch absprechen und eine Sammelbestellung aufgeben können.... Sie fühlte sich veralbert. Und es sei ihr guter Wille, bis 1 Uhr zu bedienen, da sie schon 00:00 Uhr Feierabend hätte. (Man beachte, der Saal inkl. aller Nebenleistungen war bis 1 Uhr gebucht, laut Festangebot). Ein Fiasko und mit dieser Servicekraft absoluter Rufverlust. Eine weitere Aussage war, nachdem wir erklärten, dass die Servicekraft zuvor keinerlei Probleme mit den Bestellungen hatte: "Der Gast müsse sich auf unterschiedliche Kellnerinnen einstellen, jeder bedient anders".....an Frechheit kaum zu überbieten.Leider kam es erst einen Tag später zum klärenden Gespräch mit der Restaurantleitung die einräumte, dass wir zu 100 % im Recht waren und man überlegt eine Entschädigung. Diese Entschädigung, wie immer diese auch ausschauen wird, bringt diesen einen, unvergesslichen Tag, nimmer wieder.

Bewertung von David Hoffmann von Freitag, 10.04.2015 um 13:40 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Essen ist top, Preise in Ordnung. Nur die Lage ist nicht so gut.

Bewertung von Herby Herby von Sonntag, 25.01.2015 um 20:24 Uhr

Bewertung: 2 (2)

leider war es im zimmer sehr laut, der strassenlärm war nachts vor allem unerträglich. das reichhaltige frühstück, naja, 8 euro pro person ziemlich übers ziel hinaus geschossen. der service hervorragend, dennoch würde ich dort nicht wieder übernachten..

Bewertung von Gerhard Freese von Montag, 03.02.2014 um 08:34 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Tolles Essen lohnt immer wieder .

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Freitag, 17.05.2013 um 16:30 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Alles bestens und wirklich gutes Essen. Der Preis ist für dieses gute Essen wirklich gut.

Adresse vom Restaurant Hotel Deutsches Haus


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Bitterfeld-Wolfen