Zum Schwejk Tisch reservieren - Restaurant Zum Schwejk in Aschersleben
3.9 10
Vor dem Wassertor 40 Aschersleben Sachsen-Anhalt 06449
03473 225421

Tisch reservieren - Restaurant Zum Schwejk in Aschersleben

Adresse:

Zum Schwejk
Vor dem Wassertor 40
06449 Aschersleben

Kontakt:

Telefon: 03473 225421
Webseite: http://www.restaurant-zum-schwejk-aschersleben.de/

Öffnungszeiten:

Mo-So 11:00-01:00

Speisen:


Deutsch

Sonstiges:

Barrierefrei: limited

Reservierung:

Zum Schwejk hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Zum Schwejk

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.9 (3.9)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Alina Peters von Dienstag, 18.10.2016 um 20:13 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ein sehr gutes Resteraunt mit leckerem Essen und super freundlichem Personal

Bewertung von ronny engelmann von Sonntag, 02.10.2016 um 09:26 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Deutsche Küche , mit sehr leckeren Essen frisch zubereitet. Schönes Ambiente mit Biergarten direkt an der Eine.

Bewertung von Steffen Pawletko von Montag, 18.07.2016 um 12:25 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Schönes Ambiente, toller Biergarten, Einfach und gute Böhmische Küche.

Bewertung von Marcus Liebau von Samstag, 28.05.2016 um 20:16 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Bewertung von Marcus Waltherr von Mittwoch, 25.05.2016 um 21:40 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Gemütliches Restaurant mit tollem Biergarten. Gerade im Sommer lässt es sich im Biergarten direkt an der Eine gelegen sehr gut aushalten. Vorrangig gibt es hier böhmisches Essen. Besonders die Schnitzel am Schnitzeltag, immer Freitag und Montag, sind zu empfehlen!

Bewertung von otto19601 von Sonntag, 17.05.2015 um 16:31 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Heute waren wir zum ersten mal in dieser "Gaststätte" und sicher auch zum letzten mal! Gegen 13uhr 20 betraten wir die Gaststube und hatten immerhin nach einer Dreiviertelstunde unsere beiden Hauptgerichte, wenn man diese als solches bezeichnen darf. Ich hatte ein Schnitzel mit Blumenkohl, Brokoli, Kroketten und Bratensoße in der ein halber Pfirsich schwamm. Beide Gemüse total ungewürzt, das Schnitzel hauchdünn, kaum Pannade, dafür aber bretthart. In der Bratensoße lagen hilflos 2 halbe Champions, die Soße selber schmeckte eigentlich ganz gut, jedoch leider total nach Rindsroullade. das Gericht meiner Frau sollte ein mit Feta Käse und Tomate überbackenes Schnitzel sein, sollte! Beim "herausoperieren" des Schnitzels machte es ein sehr dünnen und dunkel verfärbten Eindruck, extremst dünn, fast ohne Pannade, knochenhart. Ich vermutete Fertigschnitzel, übergeblieben, und dann im der Mikrowelle zu "neuen Leben" gebracht. Die Bedienung gab dann auch unumwunden zu das TK Schnitzel zum einsatz kommen, bäh....................... Der vorher gereichte Salatteller bestand aus geraspelten Sellerie und Rotebeete, geteilt durch ein Stückchen Melone, das Dressing kam aus der Originalflasche vom Netto direkt auf den Tisch. Sorry, aber das ist mittleres Imbissniveau, das hat mit Gaststätte nichts gemein! Das Ambiente ist okay, das war es aber auch schon.

Bewertung von Daniela Just von Sonntag, 25.01.2015 um 21:00 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Bewertung von Toschi K. von Mittwoch, 14.08.2013 um 16:19 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Wie schon beschrieben, saß es sich sehr angenehm im Biergarten. Jeder Gast bekam auch ein bequemes Sitzkissen. Essen war Lecker, auch wenn die Speisekarte nicht mehr mit der im Internet Veröffentlichten übereinstimmt. Auch die Preise sind völlig in Ordnung. Positiv aufgefallen ist mir das typisch tschechische Bier, was es in unserer Region nicht häufig in Gaststätten gibt. Ein Punkt musst ich aufgrund des Service abziehen. Zu Beginn wurden wir bestimmt 5 Minuten einfach dumm stehen gelassen, ohne dass sich jemand für uns zuständig fühlte, obwohl mehrfach Personal an uns vorbei lief. Auch schien die Bedienung erst neu zu sein, da sie auf Nachfragen bzgl. des Bieres oder des Essens überhaupt nicht antworten konnte. Ich war zu Beginn schon recht erbost, jedoch konnte dies der Chef, der uns anschließend bediente, durch seine lockere, aber stets höfliche und freudlichen Art wieder wettmachen, sodass nur 1 Punkt abgezogen werden musst. Wir würden wieder hingehen!

Bewertung von Pflug Vadim von Dienstag, 07.05.2013 um 20:59 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Bewertung von Holger Lersch von Sonntag, 09.08.2009 um 21:49 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Wundersch�ner Biergarten direkt an der Eine am Rande der Aschersleber Altstadt. Hatte heute ein Majoranschnitzel was toll geschmeckt hat.

Adresse vom Restaurant Zum Schwejk