Pizzeria La Gondola Tisch reservieren - Restaurant Pizzeria La Gondola in Nastätten
3.6 10
Rheinstraße 20 Nastätten Rheinland-Pfalz 56355
06772 5608

Tisch reservieren - Restaurant Pizzeria La Gondola in Nastätten

Adresse:

Pizzeria La Gondola
Rheinstraße 20
56355 Nastätten

Kontakt:

Telefon: 06772 5608
Webseite: http://www.pizzeria-la-gondola.com/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:30–14:30 Uhr, 18:00–23:00 Uhr
Dienstag: 11:30–14:30 Uhr, 18:00–23:00 Uhr
Mittwoch: Geschlossen
Donnerstag: 11:30–14:30 Uhr, 18:00–23:00 Uhr
Freitag: 11:30–14:30 Uhr, 18:00–23:00 Uhr
Samstag: 18:00–23:00 Uhr
Sonntag: 11:30–14:30 Uhr, 18:00–23:00 Uhr

Speisen:


Italienisch

Pizza

Reservierung:

Pizzeria La Gondola hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Pizzeria La Gondola

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.6 (3.6)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Jo Bo von Dienstag, 20.09.2016 um 16:59 Uhr

Bewertung: 1 (1)

"Der Kunde ist König" - Diese Denkweise scheint in diesem Restaurant nicht vorhanden zu sein, denn dieses konnte weder mit Freundlichkeit noch mit gutem Geschmack überzeugen.

Bewertung von Mirko Heuft von Sonntag, 11.09.2016 um 22:32 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Am Samstagabend gegen 21:30 besuchten wir dieses Lokal unangemeldet mit 16 Leuten. Es war für diese Uhrzeit noch angenehm warm und wir wollten draußen speisen. Hierfür hatte sich dieses Restaurant von außen bereits angeboten. Zu sehen waren auf der linken Seite des Gebäudes ausreichend Sitzgelegenheiten für die Summe unserer hungrigen Gruppe. Hier fing dann der unfreundliche und unflexible Service an. Die - so machte es den Anschein - Chefin des Lokals teilte uns zu Beginn sofort mit, dass wir nicht draußen speisen könnten, denn dann müsste man das Essen rausbringen. Dazu war sie wohl weniger motiviert. Wir dachten uns, wenn das der einzige Abstrich ist, den wir am besagten Abend machen müssen, geht das in Ordnung. Im Saal, in welchem ausreichend Platz war Platz genommen, teilte uns die weiterhin unfreundliche Restaurantleiterin mit, dass es keine Fleischgerichte mehr gäbe. Okay, um 21:30 kann man damit leben. Nun tätige sie die Aussage: "Salat gibt's auch nicht mehr. Wir fangen doch um halb 10 nicht mehr an, Salat zu putzen!" Ihre wenig gastfreundliche Art erwähne ich nun vorerst zum letzten Mal, da sich diese wie ein roter Faden durch den Abend zog. Die Optionen die uns zur Wahl gestellt wurden, waren Pizza und Nudelgerichte. Ich bestellte mir eine einfache Pizza "Funghi Salami" weil ich mir dachte, mit einer einfachen Bestellung würde sich die Laune der Chefin ins Positive lenken lassen - natürlich nicht. Wie dem auch sei, bekam ich ziemlich schnell mein Essen zu Tisch gebracht. Ein positiver Aspekt, dachte ich. Als ich dann jedoch sah, wie lieblos die Pizza belegt war und als ich schmeckte, dass es nicht geschadet hätte, wäre das ursprünglich italienische Gericht 6,5 Minuten länger im Ofen gewesen, war mir schnell bewusst, warum das nicht lange gedauert hatte. Ob die Pizza tatsächlich jemals einen Ofen von innen gesehen hatte, werde ich wohl nie erfahren, denn sie war so schlecht durchgebacken, das hätte man auch mit einer Mikrowelle hinbekommen können. Des weiteren war der Koch, der offensichtlich seine Ausbildung zu einem solchen niemals gemacht hat, mit Gewürzen in etwa so sparsam wie der FC Schalke 04 mit seinen Toren diese Saison (0). Ich habe versucht, die Angelegenheit mit etwas auf dem Tisch gezüchtetem Chiliöl genießbarer zu gestalten. Dieses hat jedoch geschmacklich keinen Unterschied zu einem Discounterbilligrapsöl. Ich habe dann das Beste mit einer Pfeffermühle rausholen können. Das war auch mit meiner Sprite, das Einzige was an diesem Abend nach dem geschmeckt hat, wonach es schmecken sollte. Meine Freundin hatte sich auf eine Spaghetti Carbonara gefreut, hier das Rezept zum Nachkochen: - Spaghetti - Schinken - Sahne Die Zutaten heiß machen, in einen Teller geben, fertig! Kochen kann so einfach sein, wenn es nicht schmecken soll. Ich denke, ich habe mich in meiner kurzen Rezension jetzt kurz und knapp dazu geäußert, was ich von diesem "Schnellimiss" halte. Ich gebe einen von fünf Sternen, weil Google keine null Sterne zulässt. Weiterhin auch, weil wenigstens die männliche Bedienung sehr freundlich und zuvorkommend war. Auf den Parmesan, um den meine Freundin gebeten hatte, wartet sie jedoch leider noch immer. Fazit: Das Einzige, was ich an diesem Restaurant empfehlen kann, ist der schnellste Weg nach draußen.

Bewertung von Silke Diel von Samstag, 06.08.2016 um 19:45 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Kaltes essen fettig ohne ende! WC nicht gerade der Hit! Kann man nur abraten!

Bewertung von fsdfajkhasf rgrg von Montag, 16.05.2016 um 11:41 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren vor ca. 1,5 Jahren das erste mal dort und sehr zufrieden. Die Pizza wurde aufgrund einer umfangreichen Lebensmittelallergie extra zusammengestellt und ich war total begeistert. Viel frisches Gemüse und ein knuspriger Boden. So viel Flexibilität erlebe ich leider selten. Seit dem gehen wir ca. 1 mal im Monat in die "la Gondola" essen. Wir essen überwiegend deutsche Küche ( Schnitzel & Rumpsteak) und hin & wieder Nudeln und sind stets sehr zufrieden. Das Essen ist frisch und die Bedienung freundlich. Die Saucen (zumindest die die wir bislang probiert haben) selbst gemacht und nichts aus der Tüte. Als regelmäßige Restaurantgänger probieren wir kontinuierlich verschiedene Restaurants aus aber wenn wir keine Überraschungen sondern einfach nur ein gutes Essen zum guten Preis haben wollen ist dies stets unsere erste Wahl.

Bewertung von Jonas Kaminsky von Donnerstag, 10.03.2016 um 13:19 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Geschmack: Die Pizza ist nichts besonders, schmeckt ok und ist sehr fettig. Preis: teilweise sehr teuer, z.B. Salat für 9€ gibt es hier in der Region günstiger und lecker.

Bewertung von Andrea Feldpausch von Montag, 30.11.2015 um 17:31 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Eine schlechtere Pizza habe ich noch nicht gegessen. Als die Pizza kam, hab ich gedacht: Was ist das denn, Tiefkühlpizza aus dem Supermarkt ? Die Pizza war klein, weder der Teig noch der Belag hatte Geschmack. Der Rand war schon sehr dunkel und steinhart. Einmal und nie wieder.

Bewertung von Ulrich Diesler von Donnerstag, 13.08.2015 um 15:00 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gute Pizzeria!

Bewertung von Werner Roth von Montag, 08.06.2015 um 10:20 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bin regelmäßiger Gast in dem Lokal , die Gastgeber sind besonders nett vor allem Nico . Das Essen ist hervorragend , wenn der Chef kocht , die Preise angepasst. Die Bedienungen sind freundlich , da achtet Ute sehr drauf . Gute italienische und deutsche Küche , kann ich nur empfehlen .

Bewertung von Mietwagen Klotz von Samstag, 23.08.2014 um 09:06 Uhr

Bewertung: 4 (4)

gutes Essen, freundliche Gastgeber und angenehme Preise

Bewertung von H.U. Graedener von Dienstag, 20.08.2013 um 20:51 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Nichts Besonders, gehe dort nicht mehr hin

Adresse vom Restaurant Pizzeria La Gondola