Gasthaus Specht Tisch reservieren - Restaurant Gasthaus Specht in Mainz
3.5 13
Rotekopfgasse 2 Mainz Rheinland-Pfalz 55116
06131 231770

Tisch reservieren - Restaurant Gasthaus Specht in Mainz

Adresse:

Gasthaus Specht
Rotekopfgasse 2
55116 Mainz

Kontakt:

Telefon: 06131 231770

Öffnungszeiten:

Montag: 17:00–23:00 Uhr
Dienstag: 17:00–23:00 Uhr
Mittwoch: 17:00–23:00 Uhr
Donnerstag: 17:00–23:00 Uhr
Freitag: 17:00–23:00 Uhr
Samstag: 11:30–23:00 Uhr
Sonntag: 11:30–23:00 Uhr

Speisen:


Deutsch

Sonstiges:

Barrierefrei: nein

Reservierung:

Gasthaus Specht hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Gasthaus Specht

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.5 (3.5)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Norbert Birnböck von Sonntag, 27.11.2016 um 16:51 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Kann die ganzen schlechten Bewertungen hier nicht verstehen! Wir, 9 Personen, wurden vorbildlich und zu unser vollsten Zufriedenheit bedient, die Portionen suchen ihresgleichen zu einem angemessenen, nicht zu teueren Preis. Das Personal war überaus hilfsbereit und freundlich, wir werden wiederkommen!!! Das wichtigste ist natürlich der Geschmack des Essens und der war hervorragend

Bewertung von Norbert Schikowski von Montag, 10.10.2016 um 12:19 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Lokal war abschreckend. Man konnte schon wegen der eng gestellten Stühle kaum bequem sitzen. Das Essen war eher mittelmässig (Handkäse mit Musik kaum geniessbar). Die Spitze des ganzen waren aber die Bedienung samt "Wirt", die schroff und unverschämt auftraten. Für das schöne Mainz ein Armutszeugnis von Gastfreundschaft.

Bewertung von Klaus Roeder von Sonntag, 04.09.2016 um 06:50 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Essen sehr schlecht. Null Sterne . Nicht zu empfehlen.

Bewertung von von Samstag, 27.08.2016 um 21:16 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Allgemein war das Essen nicht lecker und bestand aus Dosengemüse, das Bier war allerdings ganz gut. Zu meinem Gericht lässt sich nur sagen, dass es sowohl optisch als auch geschmacklich sehr zu wüschen übrig ließ. Es hatte einen leicht säuerlichen Geschmack. Ob dieser vom Fleisch, dem Dosengemüse oder von der eingedickten Soße kam, ließ sich nicht identifizieren. Selbst die Bratkartoffeln waren zum Teil stark angebrannt. Der Service war allerdings noch schlechter! Ich wollte dann ein anderes Gericht bestellen, leider kam die Bedienung dann mit meinem Teller wieder. Sodass ich ohne was gegessen zu haben wieder hungrig gehen konnte und ohne jegliches Entgegenkommen auch noch den vollen Preis bezahlen musste. Vom Geschäftsführer durfte ich mich dann auch noch zu guter Letzt niveaulos beleidigen lassen. NIEMALS WIEDER!!!

Bewertung von Roman Wagner von Samstag, 30.07.2016 um 14:10 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir kommen hier seit einigen Jahren immer mal wieder auf ein Weinchen vorbei. Allerdings haben sie offenbar ein neues Geschäftsmodell. Die Bedienung mit schulterlangem, braunem Haar und Brille hat es uns erklärt:Von nun an ein reines Speiselokal. Wer nur Getränke bestellt, wird in das Lokal umgesetzt. Das Essen ist hier leider für die Qualität zu teuer. Daher werden wir wohl nicht mehr kommen.

Bewertung von Nicoleta Olear von Samstag, 25.06.2016 um 21:35 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren begeistert von dem leckerem Essen und den tollem Wein.Da wir zum ersten mal in Mainz waren wollten wir was typisches aus der Gegend essen..und das ist uns gelungen!

Bewertung von Stefan Zimmermann von Samstag, 25.06.2016 um 21:29 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Egal wie Mainz singt und lacht ..... im Gasthaus Specht haben wir sehr gut gegessen und einen ausgezeichneten Wein getrunken .....

Bewertung von Michael Ehrlich von Freitag, 06.05.2016 um 13:28 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Personal überfordert lange Wartezeiten spargelsuppe ist nicht zu empfehlen

Bewertung von Martin Fuchs von Donnerstag, 07.01.2016 um 05:22 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Älteste Mainzer Wirtschaft in einem der ganz wenigen Häusern die 1945 noch standen. Sehr nette Wirtsleute, die neben Bier und guter bodenständiger Kost auch eine gute Weinauswahl bieten. Achtung: nur Barzahlung möglich!

Bewertung von Sebastian Kapfhamer von Freitag, 07.12.2012 um 19:58 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Grosse Portionen die klasse angerichtet sind. Das Restaurant hat einen Urigen Charme bei dem man sich sofort wohl fühlt.

Bewertung von Christian Denstedt von Montag, 19.11.2012 um 20:49 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Also ich muss schon sagen, schon lange haben wir uns beim Essengehen nicht mehr so wohl und satt gefühlt. Wenn man in Mainz ist, ist es ein Muss dort einmal vorbeizuschauen! Im Gastraum scheint die Zeit stehen geblieben zu sein, aber die Zeitreise macht Spaß. Nicht stehen geblieben ist aber die nette blonde Bedienung bei der man sich wirklich sehr gut aufgehoben fühlt, einen leeres Glas habe ich nicht geschafft, ohne dass sie es bemerkt hat. Und dann das Essen, okay, der Koch hat die Zeitreise optisch nicht mitgemacht, aber Gott sei Dank auch sein Essen nicht! Gut bürgerliche Küche, aber am obersten Geschmacksniveau gekocht, nur zu empfehlen! Wir haben uns sehr wohl gefühlt und das Gasthaus Specht fest in unsere „Essengehliste“ eingetragen.

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Donnerstag, 22.07.2010 um 14:18 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Das Restaurant liegt in einer urgemütlichen Ecke mit Blick auf den Dom. Gutes Essen, nette Bedienung das einizge was etwas nervt ist das man noch immer nicht mit EC Karte bezahlen kann.

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Samstag, 08.05.2010 um 10:20 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wenn man mit dem Alter der Gasstätte wirbt, muss sie nicht unbedingt so aussehen, als ob sie seit der Erföffnung nie renoviert wurde. Das Essen ist auch nicht besonders gut.

Adresse vom Restaurant Gasthaus Specht


Weitere Restaurants - Italienisch essen in Mainz