HANS IM GLÜCK - Burgergrill Tisch reservieren - Restaurant HANS IM GLÜCK - Burgergrill in Mainz
4 27
Gutenbergplatz 6 Mainz Rheinland-Pfalz 55116
06131 6356245

Tisch reservieren - Restaurant HANS IM GLÜCK - Burgergrill in Mainz

Adresse:

HANS IM GLÜCK - Burgergrill
Gutenbergplatz 6
55116 Mainz

Kontakt:

Telefon: 06131 6356245
Webseite: https://hansimglueck-burgergrill.de/standorte/mainz-gutenbergplatz/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:30–00:00 Uhr
Dienstag: 11:30–00:00 Uhr
Mittwoch: 11:30–00:00 Uhr
Donnerstag: 11:30–00:00 Uhr
Freitag: 11:30–00:00 Uhr
Samstag: 11:30–00:00 Uhr
Sonntag: 12:00–00:00 Uhr

Speisen:


Amerikanisch

Sonstiges:

Rauchen: nein
Take away: ja

Reservierung:

HANS IM GLÜCK - Burgergrill hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant HANS IM GLÜCK - Burgergrill

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4 (4)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Nick Janson von Dienstag, 15.11.2016 um 07:47 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Ganz OK, Bedienungen sehr nett und zuvorkommend. Essen ganz OK, jedoch etwas teuer und meiner Meinung nach nicht gerechtfertigt.

Bewertung von Slarti Bartfast von Sonntag, 13.11.2016 um 03:20 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bin jetzt mittlerweile das fünfte Mal da gewesen. Das Ambiente ist echt cool, (Birkenwald) die Burger und Pommes sind absolute Spitze, die Mojitos superlecker und die Musik ist auch sehr gut. Der einzige Haken ist die Lautstärke. Aber so ist das halt wenn der Laden brummt.

Bewertung von Nicolai Müller von Samstag, 12.11.2016 um 20:27 Uhr

Bewertung: 1 (1)

burger war kalt, genauso wie uns...sind nach dem essen sofort gegangen. Auf Nachfrage warum die Leute in der Tür stehen müssen hieß es damit diese nicht frieren...auf die Gäste ohne Jacke wurde dabei keine Rücksicht genommen...nie wieder oder höchstens im Sommer

Bewertung von Martina Drinnenberg von Sonntag, 23.10.2016 um 20:31 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren mit vier Erwachsenen und drei Kindern da und fanden es super! Es war für jeden etwas Leckeres dabei (auch für den Vegetarier unter uns). Dass sie nicht auf Kinder eingestellt sind, stimmt überhaupt gar nicht! Alle bekamen Buntstifte und ein Malbuch geschenkt. Wir kommen wieder!

Bewertung von Gabi Allmann von Dienstag, 18.10.2016 um 12:54 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Eistee und vegetarische Burger super lecker!

Bewertung von Kenny von Samstag, 01.10.2016 um 21:44 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Essen ist super! Die Burger sind frisch und sehr lecker! "Käse&Speck" ist sehr empfehlenswert. Auch das Menüangebot "Abendmahl" lohnt sich. Leider ist die Bedienung ist so schnell oder übermäßig freundlich. Trotzdem ein guter Laden

Bewertung von Nadja Scherer von Dienstag, 20.09.2016 um 19:53 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Mir schmeckt es hier sehr gut, die Preise sind ok und besonders gut gefällt mir die Atmosphäre und Einrichtung! Es kann ziemlich voll sein, Reservieren ist also keine schlechte Idee.

Bewertung von Tobias Diederich von Sonntag, 18.09.2016 um 21:14 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Personal super freundlich, nett und gut informiert. Nimmt sich Zeit und gibt gerne Auskunft. Leider sind die Speisen unteres mittelmaß. Küche lieferte essen erst nach 26 Minuten. Pommes

Bewertung von Petra Rosenthal von Donnerstag, 15.09.2016 um 21:25 Uhr

Bewertung: 3 (3)

ich finde die burger echt ganz ok und kreativ, aber bei den preisen erwarte ich eine bessere fleischqualität und einen wow effekt. entweder niedrigere preise anbieten oder eine bessere qualität bieten, die konkurrenz (burgerladen, cubo negro etc.) kann das besser

Bewertung von jan ruemenapf von Samstag, 13.08.2016 um 01:16 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Das Restaurant ist wirklich schön eingerichtet, allerdings leidet der Komfort an einigen Stellen stark darunter. Das Essen war aber super und die Bedienung wirklich sehr freundlich.

Bewertung von Patrick Mais von Freitag, 29.07.2016 um 19:19 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Das Konzept konnte mich nicht so überzeugen. Alles schick möbliert und auch das durchgängige Designkonzept ist durchdacht und durchgehalten. Jedoch ist einfach schlichtweg zu laut. Die Musik sowie die anderen Gäste machten es unmöglich sich zu unterhalten. Das Personal wirkte etwas durcheinander und hatten anscheinend Probleme den Überblick zu bewahren. Zunächst dauerte es 15 min bis wir bestellen könnten, dann dauert 20 min (exklusive Zubereitung der Gerichte) bis jeder von uns (5 Personen) sein/ihr Gericht hatte. Außerdem wurden spezielle Wünsche teils nicht berücksichtigt. Die Burger haben mich jetzt nicht umgehauen. Die Buns waren zu wabbelig und das Fleisch wirkte nicht mehr allzu frisch (TK?). Soßen sind nicht hausgemachte und voller leckerer Geschmacksverstärker, was jedoch nicht so funktionierte. Die Sides und Salate konnten allerdings überzeugen. Die Salate sind kreativ und frisch. Die Dressings sehr schmackhaft. Pommes und Sweet-Potatoe Fries sind genau auf den Punkt frittiert (was aber auch nicht so die hohe Kunst ist). Alles in Allem ein durchschnittliches Restaurant, was sich eher auf sein Äußeres wie auf seine Speisen spezialisiert hat. Wer Burger möchte sollte lieber woanders Essen gehen. Empfehlung für: Vegetarier, Veganer und Salatliebhaber

Bewertung von Sebastian Koch von Freitag, 29.07.2016 um 12:38 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Tolle vegane Burger. Leider ist die BBQ Sauce nicht vegan, ich frage mich, wie schwierig es sein kann, Lactose aus dieser Sauce zu lassen. Service und Ambiente sind sehr einladend und modern.

Bewertung von Bernd Ullrich von Dienstag, 19.07.2016 um 15:23 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Der Burgerladen ist echt in jeder Stadt gleich. Von der Deko, Besteck, Einrichtung und Essen. Aber wirklich immer gleich gut im Geschmack

Bewertung von Sebastian Merkel von Montag, 11.07.2016 um 23:15 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Burger von der Stange. Lange Wartezeiten. Dafür sind die Süßkartoffel-Fritten weltklasse

Bewertung von The Seals von Sonntag, 26.06.2016 um 18:40 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Einigermaßen essbar Fastfood Qualität Lieber zu Aposto nebendran

Bewertung von Doro Ta von Samstag, 18.06.2016 um 17:06 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr lecker, dieBedienung ist nett und sehr aufmerksam. Punktabzug für die Lautstärke, dafür ist Die Musik cool.

Bewertung von Manuel Löffelsend von Freitag, 17.06.2016 um 19:55 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Hans im Glück konnte uns leider nicht überzeugen. Der Service war gut, die Burger lecker, das Hähnchen total zäh. Leider kann man nicht bestimmen, wie man das Fleisch gerne haben möchte (bspw medium), und die Burger sind recht klein. Sind gar nicht auf Kinder eingestellt, und Preis/Leistung akzeptabel. Also insgesamt war es ok, aber nochmal würden wir wahrscheinlich nicht hin. Cocktails haben wir nicht probiert, im Schnitt 7,90 Euro.

Bewertung von Vivien Busch von Sonntag, 12.06.2016 um 18:11 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Leckere und saftige Burger. Einige vegetarische und vegane Burger gibt es auch. Der Krautsalat ist als Beilagensalat sehr zu empfehlen. Service ist freundlich und schnell. Schönes Ambiente durch die Einrichtung mit Bäumen. Die Toiletten waren allerdings in diesem Restaurant nicht sehr sauber.

Bewertung von Birgit Huth von Mittwoch, 23.03.2016 um 15:51 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Wir waren heute zum 2. Mal hier und waren wieder sehr zufrieden. Der Gorgonzola Burger war toll. Meinen beiden Begleiterinnen hat es auch gut geschmeckt. Die Bedienung war zügig da und sehr freundlich. Wir werden bald wieder da sein.

Bewertung von yvonne fenkl von Sonntag, 06.03.2016 um 13:11 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Hatten einen Tisch für 12 Personen bestellt. Mussten uns dann an einen kleinen Tisch quetschen, an den in anderen Restaurants vielleicht sechs Personen gesetzt werden würden. Später konnten wir uns dann noch an den Nachbartisch setzen, was aber auch ungeschickt war, da die Gruppe somit geteilt wurde. Insgesamt ist es super voll gestopft, jeder kleinste cm wurde genutzt, um zur Toilette zu kommen muss man Slalom laufen, da man stellenweise einfach nicht durch kommt da einfach überall Tische und Stühle stehen. Die Bedienungen sind kaum zu erwischen, was nicht überrascht bei der Menge an Menschen, die sie abfertigen müssen. Die Qualität des Essen war ok, leider waren die Burger schon ziemlich kalt, als sie an den Tisch kamen. Die Qualität der Getränke war auch ok, allerdings sind die Preise für die kleinen Gläser nicht angebracht.

Bewertung von Karl Napp von Samstag, 27.02.2016 um 23:32 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir hatten mit 15 Leuten einen Tisch vorbestellt. Bei Ankunft gab es aber nur einen Tisch für acht Personen, die anderen sollten stehen! Wir fragten am Nachbartisch, ob ein freier Stuhl übrig wäre, da beschwerte sich die Bedienung, die sich vorher überhaupt nicht um unsere Belange gekümmert hatte, wir sollten den Stuhl zurückstellen. Als wir insistierten, erschien ein weiterer Angestellter und meinte, wir sollten die anderen Gäste nicht vorzeitig vertreiben! Auch wenn wir jung sind, wissen wir doch, dass wir als Gäste, die bezahlen, Freundlichkeit, Respekt und Anstand erwarten dürfen. Und Service. Offensichtlich ist man dort weder in der Lage, noch gewillt, diesem Anspruch gerecht zu werden. Die Botschaft des Abends haben wir alle 15 jedenfalls verstanden: wir sind dort nicht erwünscht. Wer sich unfreundlich, von oben herab und wie ein Bittsteller bedienen lassen will: der richtige Platz!

Bewertung von VVV SSS von Samstag, 16.01.2016 um 22:58 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Es war der Tag der Tage. Es war der 14 Jan.2016. Mein Freund fragte mich, ob ich seine Frau werden will. Im Internet fand er das Restaurant "Hans im Glück".. ja, es klang nach was anderem.. Wir dort hin. Ein netter Mann kam auf und zu und zeigte uns einen Platz, wo wir uns setzen dürfen. Wir warten... wir warten... wir warten. Nach uns kommen andere Leute.. die werden bedient. Die bekommen ihr Essen. Wir warten. 30 Min. mein Verlobter sagt, sollen wir gleich einfach gehen.. wir warten..nichts passiert... Nach 45 min. warten... nicht mal wurden wir gefragt, ob wir was trinken wollen. Bedienung lief an uns XXX mal an uns vorbei.. Hatten sogar Blickkontakt. Die Leute, die nach uns kamen, waren schon fast fertig mit dem Essen... Ja, wir sind aufgestanden und sind lecker wo anders gegessen. Wo jetzt hin? Stadthaus Schänke lag auf unserem Weg.. wir schnell rein. Super Bedienung! Lecker Essen!!! kaum warte Zeit... Tag wurde doch noch gerettet... Hans im Glück.. Zero Stern!!! Ungenügend minus!

Bewertung von Jens Dittrich von Mittwoch, 06.01.2016 um 13:54 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Eine Burgerkette mit Wiedererkennungswert. Die Karte bietet eine gute Auswahl an Burgern und auch Raum diese zu individualisieren. Die Portionen sind ausreichend. Die Einrichtung ist, wie in allen Filialen dieser Kette, einem Birkenwald nachempfunden. Der Geschmack der Burger war gut, einzig die Musik ist, wie es der allgemeine Trend bei "hippen" Läden ist, zu laut.

Bewertung von Christian Schmitt von Sonntag, 06.12.2015 um 19:17 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Da hat es Jemand kapiert wie man auf den Burgertrend aufspringt und den Leuten das Geld aus der Tasche zieht. Geschmacklich ok aber von einem Burgerladen erwarte ich mehr. Dazu gehört zB. auch, dass die Sossen vor Ort fabriziert werden und nicht mit viel Zucker und E-Zusätzen als Fertigsossen daher kommen. Der Klassikburger kommt mit einer Schei e Tomate, Scheibe Zwiebeln und einer Sosse. Ein weitere Sache ist das Platz und Lautstärkeproblem. Eigentlich wollten wir mit acht statt mit sieben Leuten kommen. Man verfrachtete uns an einen Tisch für sechs Personen. Keine Armfreiheit! Nach Protesten wechselten wir an einen anderen Tisch wo die siebte Person auf einen Hocker gezwängt wurde. Musik und allgemeiner Lautstärkepegel ist zu hoch. Für uns alle ein Laden den man kein zweites mal besuchen muss.

Bewertung von Hannah Schreiber von Montag, 23.11.2015 um 16:27 Uhr

Bewertung: 1 (1)

War mit 4 Freundinnen dort, haben kurz warten müssen, doch bekamen dann einen Platz zugewiesen, der relativ eng war. Naja, alles schön und gut. Bedienung braucht Zeit um einen die Getränke abzunehmen, bei dem Essen genauso. Dafür kam das Trinken und Essen recht schnell. Hat soweit gut geschmeckt, doch jetzt kommts: An dem Tag hatte ich gefrühstückt und was kleines zu mittag, aber das was es war, war alles frisch. Doch anscheinend der Burger am Abend nicht. Denn noch in der Nacht überlegte sich mein Körper alles was auch immer es war los zu werden. Ich hatte keinen Alkohol getrunken. Fazit meines Arztes: Lebensmittelvergiftung. Das einzige wo ich nicht wusste was drin war oder wie lange es rumlag, war mein Essen im Hans im Glück. Ich kann es nicht bezeugen und es ist auch nur eine Vermutung, aber ich möchte es andere wissen lassen, falls euch so etwas auch schon passiert ist. Auf jeden Fall habe ich erstmal nicht mehr sonderlich Lust dort essen zu gehen!

Bewertung von Michael Ahlert von Mittwoch, 18.11.2015 um 23:29 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Es war mal was anderes. Die Birken machten den Raum etwas heller und generell fand ich es ganz urig. Urig ist aber nicht gleich chillig. Ist in meinen Augen eine Gastronomie die nur Leute zum essen haben will. Holzbänkchen mit Filzdeckchen ist auch nur eine Stunde lang gemütlich. Die Musik empfanden wir auch als sehr laut. Die Bedienung war eigentlich sehr schnell bei uns am Tisch und auch sehr aufmerksam obwohl mitten in der Woche die Bude voll war um die Uhrzeit. Das Fleisch war lecker wenn auch nicht mehr ganz heiß. Es war eben mal was anderes aber das große "Wow" blieb bei mir leider aus obwohl ich nach der Internetrecherche eins erwartet hatte. Darüber hinaus möchte ich noch sagen das Tischreservierungen für mehr als 8 Personen an zwei verschiedenen Tischen sitzen müssen da die Tische mehr Platz nicht bieten sich aber auch nicht aneinander stellen lassen da das die Bauart des Locals verhindert. Alles in allem sind drei Sterne für ein leckeres Patty und einen leckeren alkoholfreien Cocktail das Höchstmaß was ich geben kann.

Bewertung von Torben Rathmann von Samstag, 14.11.2015 um 13:32 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Die Burger und Pommes waren sehr gut. Was mich gestört hat, waren mehrere Kleinigkeiten: -Bei jedem Öffnen der Tür kam ein eher kalter und unangenehmer Luftzug.(Haben mitten im Raum gesessen) -Mittagsangebote schön und gut, aber wenn da steht "und ein alkoholfreies Getränk" beinhaltet das für mich auch die "Durstlöscher"...so nicht für die Bedienung. Eigentlich schade -Und hier wieder die Angebote: man muss direkt die Kombination für Essen und Getränke bestellen. "Ich weiß was ich trinken will, aber kann mich beim Burger noch nicht entscheiden" ist nicht erlaubt, da alles direkt bestellt werden muss -"Sie haben sich noch nicht entschieden? Kein Problem ich komme gleich wieder" läutert allen Anschein nach eine Wartezeit von über 20min ein. (Gut es war viel los, aber Bestellungen annehmen ist nicht das zeitaufwendigste auf der Welt) -Zur Wartezeit fürs Essen sag ich hier nichts: wie gesagt es war voll und man wartet dann eben eine halbe/ dreiviertel Stunde

Adresse vom Restaurant HANS IM GLÜCK - Burgergrill


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Mainz