Eckkopf Gaststätte Tisch reservieren - Restaurant Eckkopf Gaststätte in Deidesheim
4.4 16
Wachenheim an der Weinstraße Unnamed Road Deidesheim Rheinland-Pfalz 67146

Tisch reservieren - Restaurant Eckkopf Gaststätte in Deidesheim

Adresse:

Eckkopf Gaststätte
Wachenheim an der Weinstraße Unnamed Road
67146 Deidesheim

Kontakt:

Webseite: http://www.deidesheim.de/

Öffnungszeiten:

Montag: Geschlossen
Dienstag: Geschlossen
Mittwoch: Geschlossen
Donnerstag: Geschlossen
Freitag: Geschlossen
Samstag: 10:00–18:00 Uhr
Sonntag: 10:00–18:00 Uhr

Speisen:


Deutsch

Reservierung:

Eckkopf Gaststätte hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Eckkopf Gaststätte

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.4 (4.4)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Silvi Di von Freitag, 16.06.2017 um 09:36 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Für das leibliche Wanderwohl wird gesorgt, den Turm erklimen ist zu emphelen!

Bewertung von Tim Pesch von Montag, 29.05.2017 um 10:46 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ein klasse Aussichtsturm. Habe nun schon öfter in Deidesheim einen wolkenverhangenen Tag erlebt - oben am Eckkopf angekommen, ist man mit etwas Glück oberhalb der Wolkendecke und kann die Sonne genießen.

Bewertung von Dieter Schulz von Sonntag, 07.05.2017 um 21:01 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Die Eckkopf-Hütte steht in ca 500 m Höhe auf dem Eckkopf-Gipfel. Der Aufstieg dauert etwa 1 Stunde. Ausgangspunkte könnnen z.B. sein: Mühltal, Hahnenbrunnen, Diebesbächel, Badehaisel, Margarethental, Sensental. Da etwa 300 Höhenmeter bewältigt werden müssen, gerät man auf jedem Weg ins Schwitzen. Wenn man am Kurpfalzpark auf ca 320 m Höhe startet, braucht man weniger als 1 Stunde. Einige Wege lassen sich auch mit Kinderwagen bewältigen, z.B. der durch das Margarethental. Die Hütte ist nicht sehr groß. Sie besteht nur aus 1 Raum, in dem gekocht, verkauft und gegessen wird. Es gibt etwa 30-40 Sitzplätze. An die Hütte wurde eine überdachte Veranda angebaut, wo es Platz für weitere ca 50-60 Gäste gibt. Vor der Hütte liegt ein von Bäumen beschatteter großer Platz, auf dem Tische und Bänke aufgestellt sind. Man kann auch gut auf Felsbrocken und Baumstümpfen sitzen. An schönen Sommertagen findet man hier 100-150 Wanderer. Die Hütte wird von verschiedenen Vereinen aus Deidesheim und Umgebung bewirtschaftet, und zwar nur am Wochenende. In den Sommerferien von Rheinland-Pfalz, sowie im Januar und Februar ist die Hütte üblicherweise geschlossen. Die überdachte Veranda ist aber immer offen. Was es zu essen und zu trinken gibt, entscheidet der jeweilige Verein. Das Essen ist generell einfach. Bratwürste, Leberknödel und Saumagen (jeweils mit Sauerkraut und Brot) gibt es immer, manchmal auch Steak oder Pellkartoffel mit Quark (weißer Käse). Zu trinken gibt es Apfelsaft(schorle), Cola, Limonade und verschiedene Weine aus Deidesheim und Umgebung (z.B. Riesling, Weißburgunder, Grauburgunder, Dornfelder). Die Weine gibt es auch als Schorle. Bier ist nicht immer verfügbar. Kaffee und Kuchen gibt es fast immer; Tee eher selten. Direkt über der Hütte steht der Eckkopf-Aussichtsturm. Er ist etwa 20-25 m hoch. Oben befindet sich eine Plattform, die einen ungestörten Rundumblick bietet. Im Westen sieht man jede Menge Pfälzer Wald, im Norden den Bismarckturm und die beiden Fernmeldetürme oberhalb von Bad Dürkheim, bei gutem Wetter auch den Donnersberg, im Osten die Rheinebene und bei gutem Wetter den Odenwald, im Süden den Weinbietturm, das Hambacher Schloß und den Turm auf der Kalmit. Angeblich soll man im Süden auch das Straßburger Münster und im Norden die Bankentürme in Frankfurt sehen können - mir ist das aber noch nie gelungen. Im Dezember liegt in der Rheinebene häufig Bodennebel, der bis in eine Höhe von ungefähr 400 m reicht. Dann kann man vom Turm auf ein riesiges Nebelmeer hinabschauen, aus dem vereinzelt Berge aufragen.

Bewertung von Christoph Hasenclever von Samstag, 22.04.2017 um 07:49 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Man sitzt gut, mitten im Wald, und an Tagen, an denen bewirtschaftet ist, gibt es Pfälzer Standard Gerichte, über die sich jeder Wanderer freut. Vorher informieren, ob ein Verein die Bewirtung übernommen hat.

Bewertung von Johannes Weisbrodt von Dienstag, 14.03.2017 um 14:28 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Je nachdem, welcher Verein gerade den Eckkopfturm bewirtschaftet gibt es eine ständig wechselnde Speisekarte. Eine Wanderung oder Mountainbiketour zum Eckkopf lohnt sich fast immer.

Bewertung von Rainer Stich von Montag, 20.02.2017 um 16:39 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Tolle lokation immer wieder toll . Gute Hausmannskost.

Bewertung von andrea elisabeth reinhardt von Samstag, 11.02.2017 um 10:19 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Wunderschön, mitten im Wald.

Bewertung von Tobias Platz von Montag, 06.02.2017 um 11:16 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ein super Wanderziel. Wer es hier her schaft wird meistens mit einem tollen Fernblick und gutem Essen belohnt.

Bewertung von Steven Chavez von Montag, 05.12.2016 um 18:43 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Bewertung von Konrad Schmid von Donnerstag, 17.11.2016 um 21:35 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Relaxing Place

Bewertung von Georg Mattern von Donnerstag, 03.11.2016 um 19:07 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wie immer sehr schöne

Bewertung von Christian Deck von Mittwoch, 05.10.2016 um 16:56 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Bewertung von Rainer Bonn von Samstag, 17.09.2016 um 14:44 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von Jens Raab von Samstag, 10.09.2016 um 13:56 Uhr

Bewertung: 3 (3)

OK

Bewertung von Oliver Lambrecht von Dienstag, 12.04.2016 um 12:22 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von Ryo Cook von Sonntag, 03.04.2016 um 19:41 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Well, a great view from the tower and a very nice place outside. That's why I gave 3 stars. However, the "hut" as itself is very small, and very simple. The offers are very limited. Still a nice place to go on a walk to refresh yourself.

Adresse vom Restaurant Eckkopf Gaststätte