Wellness & Therapie Centrum Tisch reservieren - Restaurant Wellness & Therapie Centrum in Bad Hönningen
3.9 21
Allee St.Pierre Les Nemours 1 Bad Hönningen Rheinland-Pfalz 53557
02635 3333

Tisch reservieren - Restaurant Wellness & Therapie Centrum in Bad Hönningen

Adresse:

Wellness & Therapie Centrum
Allee St.Pierre Les Nemours 1
53557 Bad Hönningen

Kontakt:

Telefon: 02635 3333
Webseite: http://www.wellness-am-rhein.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 09:00–22:00 Uhr
Dienstag: 09:00–22:00 Uhr
Mittwoch: 09:00–23:00 Uhr
Donnerstag: 09:00–22:00 Uhr
Freitag: 09:00–23:00 Uhr
Samstag: 09:00–23:00 Uhr
Sonntag: 09:00–22:00 Uhr

Speisen:


Italienisch

Reservierung:

Wellness & Therapie Centrum hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Wellness & Therapie Centrum

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.9 (3.9)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Clara Stommel von Dienstag, 20.09.2016 um 11:05 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Die Therme war die reinste Enttäuschung. Ich weis garnicht wo ich anfangen soll: Es gleichte viel mehr einem Spaßbad für Kinder. Zwischen den einzelnen Becken standen dicht aneinander gereiht die Plastik Bestuhlung wo massenweise Schnitzel verzehrt wurden. Es entstand eine unannehmbare Atmosphäre die einer Imbissbude mit einem Hallenbad vermischt. Die Lautstärke war enorm und von Ruhe sowie Entspannung war nichts zu sehen. Die ganze Aufteilung war sehr unübersichtlich und der Sauabereich nur schwer zu finden. Dort angekommen befand sich der "Fressbreich" in mitten der Saunalandschaft so das sich der Geruch von Currywust und Pommes mit den Saunadämpfen vermischen. Es war nur ein Ruhebreich vorhanden. Dies hatte die Konsequenz, dass keine freie liege mehr in Sicht war. Dort standen die Liegen dicht an dicht so dass keinerlei Privatsphäre vorhanden ist. Vegeblich habe ich auch einen Wasserspender gesucht, da ich den flüssigkeitsverlust nach dem Saunagang ausgeleichen wollte. Die Dampfsauna roch sehr muffig, so das ich diese sofort wieder verlassen habe. Die ganze Anlage ist sehr veraltet und hat eine Renovierung dringen nötig. Der Wellness Effekt geht durch die marode Einrichtung verloren. Man fühlt sich dadurch einfach nicht wohl. Einen Stern vergebe ich für das Thema "königlich" und "Kristall" verleches mit kleinen Deteils durchgezogen wurde. Aber auch das könnte man durchaus stilvoller und moderner gestalten. In dieser Therme muss dringend was getan werden.

Bewertung von Elke Schüttler von Freitag, 02.09.2016 um 21:01 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Es gefällt mir alles sehr gut. Das Personal in der Therme und im Restaurant ist immer gleichbleibend freundlich. Einfach zum wohlfühlen.

Bewertung von Dietrich Niemann von Mittwoch, 31.08.2016 um 21:03 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Alles was wir bisher gegessen haben war einfach super. Sehr nette Bedienung. Dieses Restaurant kann man nur weiter empfehlen.

Bewertung von Jens Schulz von Montag, 29.08.2016 um 09:35 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Ein ruhiger naturverbundener Campingplatz. Uns hat es gut gefallen und wir kommen sicher wieder vorbei. Js

Bewertung von Martina Siegel von Freitag, 26.08.2016 um 14:14 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Meine Eltern und ich kommen jetzt schon einige Jahre in den Sommermonaten mit den Ermäßigungskarten hier her. Wir haben beschlossen, wenn die Karten aufgebraucht sind, nicht mehr hier hin zukommen. Uns stören die Ablagerungen im Außenbecken und noch viel mehr die schmutzigen Liegen und dass nie ausreiched Auflagen für die Anzahl Liegen vorhanden ist. Personal ist sehr freundlich, aber das Essen im Sommer sehr unpassend(Sauerbraten mit Rotkohl und Haxe mit Sauerkraut).Für den normalen Preis würden wir nie hier hin gehen.

Bewertung von Olli X. von Mittwoch, 17.08.2016 um 07:33 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Habe noch nie erlebt, daß ein Saunameister während der Aufgüsse Witze erzählt bzw. es zuläßt, daß bestimmte Saunagäste dies nonstop ebenfalls tun. Noch nicht mal bei Relax-Aufgüssen herrschte Ruhe. Ständig wurden Unterhaltungen geführt oder rumgekichert. Bin zwar selbst für eine lockere Sauna-Atmosphäre, aber spätestens beim Aufguß sollten dann schon die Gespräche eingestellt werden. Der nachfolgende Saunameister wies zwar zumindest vor Beginn des Aufgusses auf die Ruhe-Einhaltung hin, was aber letztlich die "Quasselsüchtigen" (immer die gleichen - offensichtlich Samstag-Stammgäste) nicht davon abhielt, weiter zu schwätzen - ohne Ermahnung. Ansonsten ist es eine sehr schöne Sauna-Landschaft mit idyllischer Lage am Rhein, die ich bei besseren Aufgüssen auch höher bewertet hätte.

Bewertung von Alexandra Franken von Dienstag, 09.08.2016 um 19:17 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Sehr geehrtes Thermeteam, Ich vergebe 1 Stern für das tolle Wasser und 1 für das freundliche Personal sowohl im Bad als auch im Gastronomie Bereich. Im letzten Jahr und auch anfangs des Jahres hätte ich bestimmt noch 1 vergeben für den Erholungsort/ -wert und 1 für die Sauberkeit der Sanitäranlagen und 1 für das Gesamtkonzept,dies ist mir/uns jetzt leider nicht mehr möglich. Das Bad mutiert zu einem Plantschbecken für schreiende Kinder zügelloser Eltern, für die es wahrlich in der Umgebung genügend Orte des Badespasses gibt. Die Toiletten riechen nach Urin und sind sehr unsauber. Aber mehr noch nervt das Geschrei uns das Gehopse vom Beckenrand. Am Erholung nicht zu denken. Ich rege an dies zu überdenken oder ein anderes Konzept zu propagieren dann weiss der Gast, dass auch hier keine Ruhe und Erholung zu finden ist. Von wegen "Urlaub vor der Haustür". Schade sehr schade

Bewertung von Daniel Sawahn von Montag, 01.08.2016 um 03:38 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gepflegt. Ruhig und nette Dauercamper. Hat man auch nicht überall.

Bewertung von Uwe Rasteau von Mittwoch, 29.06.2016 um 09:56 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr schöner und ruhiger Platz

Bewertung von Sabrina Höfer von Montag, 20.06.2016 um 11:02 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Hallo Herr Fuchs, der Platz für Gruppen für ca. 10-15 Zelte oder auch für bis zu 6 Wohnwagen/Wohnmobile liegt separat gegenüber des Campingplatzes direkt am Wasch- und Duschhaus. Das wurde Ihnen von uns bereits bei der Reservierung erläutert. Dass Sie dann ohne sich zu melden einfach wieder abreisen und wir nur durch mehrmalige Nachfrage bei Ihnen erfahren, dass Sie den Platz bereits wieder verlassen haben, erwähnen Sie nicht. Erst sagten Sie, Sie müssten "noch etwas einkaufen" und später erhielten wir von Ihnen eine SMS, dass Sie den Platz "aus familiären Gründen wieder verlassen müssten". Im Nachhinein dann hier eine solche Bewertung zu hinterlassen, finden wir nicht schön.

Bewertung von Timo Fuchs von Donnerstag, 26.05.2016 um 17:34 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Eigentlich ein sehr schöner Campingplatz aber wirklich nur wenn man ein Wohnwagen hat. Wir wollten mit unserm Zelt eigentlich ein paar Tage bleiben. Aber wir haben unser Zelt nicht einmal aufgebaut da der zeltplatz außerhalb ist. Viele Leute die nicht zum Platzgehören sind dort ein und aus gegangen. Auf die Wiese passen grade mal 5-6 Familienzelte. Wie gesagt der Platz an sich sehr schön. Brötchen Auswahl sehr Großzügig. Aber für Familien camping mit zelt sehr ungeeignet. Da kann man irgendwo am Wald an einer Straße das Zelt aufschlagen.

Bewertung von Friedhelm Becker von Mittwoch, 25.05.2016 um 12:35 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Finde den Platz gut, ist zwar kein Nobelplatz , muss aber auch nicht sein

Bewertung von Lorenz Räsch von Samstag, 07.05.2016 um 22:47 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Meine Frau und ich kommen hier regelmäßig seit 15 Jahren hin! Hier werden Dinge kritisiert, die wir beim besten Willen nicht nachvollziehen können. Der Boden ist nicht rutschiger als in anderen Thermen. Deshalb empfiehlt es sich Badeschuhe anzuziehen, gibt es schon für 2,99 EUR im KIK. Das Essen ist hervorragend. Tolle Tagesgerichte sehr preiswert und gourmetverdächtig, ein umfangreiche Karte für eine Sauna. Wir warten im Durchschnitt 15 Minuten auf das Essen. Und wenn viele Gäste da sind, muss man vielleicht mal eine kurze Wartezeit in Anspruch nehmen. Was ist daran schlimm? Man ist doch hier zum entspannen und nicht, um die Mittagspause zu verbringen. Alles, was wir bisher gegessen haben, hat einfach super lecker geschmeckt. Das Restaurant ist spitze! Kinder: Ich bin familienfreundlich. Und daher sollen Eltern ruhig ihre Kinder mitbringen dürfen, die Sauna nutzen und mit ihren Kindern auch im Schwimmbad spielen. Ein wenig Toleranz sollte man da erwarten. Man kann doch Kinder nicht abstellen wie ein Gerät, oder? Neben all der Kritik möchte ich einmal auf die Pluspunkte hinweisen, die uns zu Stammkunden haben werden lassen: Hier gibt es ein wunderschönes Hamam, komplett aus Marmor, super sauber und gepflegt. Das gibt es selbst in größeren und sehr viel teureren Bädern nicht in solch einer Ausführung. Das Personal ist super nett, und zwar überall, sowohl im Restaurant als auch im gesamten Bad. Es werden so viele Wasserkontrollen durchgeführt, dass es selbst mir als Gast auffällt. Die Toilette ist super sauber, wird ständig kontrolliert. Und last noch least: Die Aufgüsse im Kristallbad sind einzigartig, von sanft bis hart, ganz wie man es mag, die besten der Welt. Aus all diesen Gründen kommen wir seit 15 Jahren hierher und werden auch die nächsten Jahre treu bleiben.

Bewertung von Dieter Reitze von Montag, 15.02.2016 um 17:24 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Wir waren vom 10.2. bis13.2.2016 Gäste auf dem Campingplatz Rheinpark-Therme in Bad Hönningen. Der direkt am Rhein gelegene Platz hatte uns bisher recht gut gefallen. Das Winter-Camping-Angebot werden wir künftig jedoch nicht mehr in Anspruch nehmen. Der Preis ist zwar recht günstig, die im Winter auf ein Sanitär-Gebäude reduzierte Sanitär-Ausstattung ist jedoch zu klein. Je e i n e Waschkabine für weibliche bzw. männliche Gäste, keine weitere Waschgelegenheit. Die insgesamt 4 Duschen (davon eine reserviert für behinderte Gäste) sind noch akzeptabel. Die Reinigungszeit morgens ab ca. 7.00 / 7.30 Uhr geht allerdings gar nicht. Das Zeitfenster für die Reinigung sollte eher am späten Vormittag liegen. Völlig daneben war der Abbau sämtlicher Heizkörper in den Duschen am 3. Tag morgens ab etwa 9.30 Uhr ohne vorherige Information und ohne erkennbaren Grund! Die Chemie-Toilette findet man nur per Zufall, wenn überhaupt. An dem geöffneten Sanitärgebâude ist sie gesperrt,ebenfalls dort, wo die Wintercampingplâtze ausgewiesen sind. Hinter dem am Ende des Platzes befindlichen aus Hochwasserschutz-Gründen geschlossenen 3.Sanitärgebäude finden ortskundige Gäste dann die Entsorgungsstation für die Chemie - kein Hinweis darauf auf dem gesamten Platz! Das alles geht auf anderen Plätzen mit Winterbetrieb erheblich besser!

Bewertung von Gabi Pfeiffer von Dienstag, 29.12.2015 um 11:57 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir fahren seit Jahren dort hin. Weder 1 Std . Wartezeit noch Raupen im Essen noch schmutziges Wasser. Ich weiß nicht, in welcher Therme ihr ward. Vom Wasser werden regelmäßig während unseres Aufenthaltes Proben genommen. Das Essen ist hervorragend und zudem noch preiswert.

Bewertung von Gisela Müller von Samstag, 10.10.2015 um 23:19 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Letzten Mittwoch besuchte ich wieder einmal die Sauna, ich bevorzuge die beiden Außensaunen wegen der Ruhe und schönen Aussicht auf den Rhein. Ihre Therme entwickelt sich leider immer mehr zu einem Spaßbad für Kinder. Der Lärm ist sehr störend (aber niemand sagt ja etwas zu den Kindern) es war bei meinen letzten Besuchen immer der Fall. Wie wäre es mit einem kinderfreien Tag in der Woche für Gäste die sich in einem Thermalbad noch erholen und entspannen möchten. Das Problem zu wenig Ruheräume und Duschen ist ja schon bekannt hier sollte dringend etwas geändert werden.

Bewertung von Sabrina Höfer von Mittwoch, 05.08.2015 um 14:20 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr geehrter Herr Komm, schade dass Ihnen Ihr Thermenaufenthalt nicht gefallen hat. Gerne hätten wir uns vor Ort um Ihre Anliegen gekümmert. Selbst bei hohem Besucheraufkommen garantiert Ihnen unsere Küche eine Wartezeit von max. 25- 30 Minuten. Bei einer Reklamation Ihres Salates bei einer unserer Servicemitarbeiterinnen, hätten wir Ihnen Ihren Salat selbstverständlich ausgetauscht. Die Qualität unseres Wassers wird 4mal am Tag kontrolliert und entspricht seit Jahren der geforderten DIN-Norm mit einer hohen Wasserqualität. Wir hoffen, das Ihnen Ihr nächster Aufenthalt besser gefällt und bitten Sie, sich bei auftretenden Unannehmlichkeiten, direkt an unser Personal zu wenden. Ihr Kristallteam

Bewertung von Richard Komm von Samstag, 01.08.2015 um 09:21 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Auf das Essen wartet man eine ganze Stunde. In meinem Essen war zwei RAUPEN! Der boden ist rutrchich und das Wasser dreckig!!

Bewertung von Kakka Kod von Sonntag, 26.07.2015 um 10:54 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Wasser zu kalt

Bewertung von Alexander Albrecht von Mittwoch, 01.04.2015 um 09:47 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr geehrte Frau Oemen, vielen Dank für Ihre Bewertung. Die Kristall Rheinparktherme hat den Bedarf zusätzlicher Ruheräume und Liegeflächen erkannt und plant deshalb in diesem Herbst einen Erweiterungsbau . Die Planung sieht vor auf zwei Ebenen zusätzliche Ruhebereiche und Liegeflächen zu schaffen. Ebenso ist eine weitere große Sauna (Platz für 200 Pers.) mit Blick auf den Rhein geplant und ein zusätzlicher Bereich für Duschen und WC`s. Wir bieten dann auch an besucherstarken Tagen unseren Gästen die Möglichkeit ein ruhiges Plätzchen zu finden und einen entspannten Wellnesstag zu genießen. Dies alles mit einem herrlichen Blick auf die vorbeifahrenden Schiffe.

Bewertung von Tanja Risse von Mittwoch, 30.07.2014 um 11:53 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Radwanderer. Großer Platz mit angrenzendem Wellnesbad. Dabei: Waschmaschine, Gastronomie auf dem Platz. Duschen direkt am Zeltplatz. Mobile Geräte an der Rezeption aufladbar. Für den Platz vergeben wir die vollen 3 von 5 Sternen. Persönliches Wohlgefühl und Gastfreundschaft, offen und freundlich. 4 von 5 Sternen.

Adresse vom Restaurant Wellness & Therapie Centrum