Restaurant Picasso im Ruhrblick Tisch reservieren - Restaurant Restaurant Picasso im Ruhrblick in Witten
3.5 14
In der Lake 19 Witten Nordrhein-Westfalen 58456
02302 1797872

Tisch reservieren - Restaurant Restaurant Picasso im Ruhrblick in Witten

Adresse:

Restaurant Picasso im Ruhrblick
In der Lake 19
58456 Witten

Kontakt:

Telefon: 02302 1797872
Webseite: http://www.picasso-im-ruhrblick.de/

Öffnungszeiten:

Montag: Geschlossen
Dienstag: 12:00–00:00 Uhr
Mittwoch: 12:00–00:00 Uhr
Donnerstag: 12:00–00:00 Uhr
Freitag: 12:00–00:00 Uhr
Samstag: 12:00–00:00 Uhr
Sonntag: 12:00–00:00 Uhr

Speisen:


Spanisch

Sonstiges:

Rauchen: nein
Lieferung: nein
Take away: nein

Reservierung:

Restaurant Picasso im Ruhrblick hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Restaurant Picasso im Ruhrblick

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.5 (3.5)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Jutta Koester von Sonntag, 13.11.2016 um 11:54 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr schönes Restaurant mit gutem Essen und vielen Sitzmöglichkeiten außen mit Blick auf die Ruhr (und auf das Zollhaus).

Bewertung von Emmi Glammi von Mittwoch, 19.10.2016 um 21:04 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ausgezeichnete Qualität, ausgewogen im Geschmack, einfach nur fantastisch. Man muss etwas Zeit mitbringen, aber das spricht auch nur dafür, das alles frisch zubereitet wird.

Bewertung von Wolfgang Werner von Montag, 10.10.2016 um 16:45 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren Gestern am 09.10.2016 im Picasso Essen und sind sehr enttäuscht worden. Also was da draußen steht und so toll angepriesen wird entspricht in keinster Weise den Tatsachen. Das fragt man (n) (Frau) sich, wie kommen die an die 2 Sterne (sind ja Gott sei Dank keine Michelin Sterne). Nur so ein paar Sachen die nicht in so ein Restaurant passen das sich auf die Fahne schreibt "EDEL" zu sein. Tischdecke nicht sauber, Besteck nicht komplett und richtig zu Fisch ein normales Messer? Na ja wurde nachgereicht. Viel zu lange auf Getränke gewartet obwohl nur 4 Leute im Restaurant waren. Wir haben uns für eine Tages Empfehlung entschieden, Dorade. Haben nur nicht nach dem Preis gefragt. War auch lecker mit Gemüse und Meeres Früchten. Zweites Getränk auf zu ruf bekommen. Nach den Essen Espresso der Okay war. Die dezente Musik gab es leider auch nicht. Totenstille im Laden. Dann die Rechnung: 65,80 für eine Dorade für zwei Personen, wohl bemerkt ohne Getränke! Da erwarte ich mir das alles passt vom sauberen Tisch, bis zur aufmerksamen Bedienung. Das gibt es leider dort nicht. Da kennen wir andere und bessere Restaurants die Ihre "Sterne" verdienen. Wir werden nicht mehr dort einkehren.

Bewertung von Birgit Ursprung von Sonntag, 24.07.2016 um 10:28 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Leckere spanische Gerichte mit Kräutern aus dem Garten dieekt an der Ruhr. Vor allem im Sommer sitzt man auf der wunderschönen Terrasse und kann den Sonnenuntergang genießen.

Bewertung von Heio Storch von Sonntag, 03.07.2016 um 22:00 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Nach einer schönen Wanderung an der Ruhr sind wir mit 14 Personen im "Picasso" eingekehrt. Ausnahmslos alle Leute aus der Gruppe waren nicht nur zufrieden mit dem Essen, sondern sogar überrascht über die außergewöhnlich gute Qualität und das besondere Geschmackserlebnis. Übrigens: Gutes Essen braucht seine Zeit und hat seinen Preis.

Bewertung von maximiliane loebel von Montag, 20.06.2016 um 21:17 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir sind sehr tolerant, auch wenn mal was nicht ganz so klappt. Aber der Abend im Picasso war ein Desaster und das bei den völlig überzogenen Preisen. Die Paella, auf die wir uns -endlich mal original spanisch- so gefreut haben, war irgendein Curryreis mit "Möhren!!!!!" und leider war der Fisch darin schon adelig... so alt!!! Die Wartezeiten haben jedes Maß von Gemütlichkeit gesprengt. Es war grottenkalt!!! Wir werden Freunde und Bekannte vor diesem Genuss schützen!

Bewertung von Markus Lepper von Sonntag, 19.06.2016 um 01:39 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ich weiß gar nicht wo ich mit meiner Enttäuschung anfangen soll. Wir waren nicht das erste mal in diesem Restaurant, hatten den Tisch für 6 reserviert und auch die Paella vorbestellt. Ich mache es kurz: der Tapas-Teller kam nach einer Stunde, jedoch nur die KALTEN (u.a. undefinierbarer Schinken) Vorspeisen. Mit einer halbstündigen Verspätung dann die enttäuschenden warmen (1 Speckdattel, Tortilla). Nach 2 Stunden (!) und 30 Minuten wurden dann doch die 6 Hauptgerichte (2xFisch, 3xPaella und 1x Hausteller) serviert. Der Fisch war der auf der homepage abgebildete (Tagesgericht von Dienstag) - jedoch mit Gemüse um ein vielfaches reduziert. Von den vielen sättigenden Kartoffeln des Fotos - keine Spur. Die Paella (mit MÖHREN ?!, sehr bißfest)war in Ordnung, jedoch nicht außerordentlich gut. Einzig der MangoNachtisch war überragend. Genauso überragend wie der Endpreis dieses Essens für 4 Erwachsene und 2 Kinder - 370 (!) Euro !!! OHNE Kaffee, Espresso o.ä. und Nachtische auch nur 3. KEIN Wunder bei der Flasche Wasser für 5,90 und alkoholfreiem KinderHUGO für 7,90 (!) Euro... Wir waren das letzte mal dort, aber dafür habe ich zum ersten mal in meinem Leben eine Restaurantbewertung geschrieben. Ich hoffe es bewahrt andere vor solch einem enttäuschenden Abend. Schade.

Bewertung von Hubert Stähle von Sonntag, 24.04.2016 um 11:05 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren zu fünft abends dort. Die Tagesspezialitäten (Fisch)wurden uns auf einer Platte zum Begutachten und Aussuchen an den Tisch gebracht. Wir konnten -wie in Spanien- "unseren" Fisch bestellen. Die Beratung hat gestimmt, der Wein paßte gut zum Fisch, der Holzofen verbreitete eine gemütliche Atmosphäre. Das Essen war so reichlich, daß wir vom leckeren Nachtisch ("Crema catalana") nur kosten konnten. Wir waren rundum zufrieden. Bei wärmeren Temperaturen könnte man schön draußen mit Blick auf die Ruhr sitzen. Eventuelle Gäste sollten sich nicht vom ÄUßEREN des Restaurants abhalten lassen. Die Küche, die Bedienung und das Ambiente lassen den ÄUßEREN Eindruck sofort vergessen

Bewertung von cristian schowe von Montag, 01.02.2016 um 18:09 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren auf Empfehlung im Restaurant und haben direkt auch Freunde mitgenommen. Das Essen und die Bedienung haben unsere Erwartungen wirklich übertroffen. Wir hatten uns die Vorspeisen geteilt, hatten alles mögliche vom Meeresfrüchte bestellt - Austern, Pulpo, Jakobsmuscheln, Garnelen gegrillt und in Öl mit Knoblauch - jeder ein Genuss, dazu delikate Soßen, alles frisch, schön präsentiert, perfekt. Als Hauptspeisen hatten wir Seezunge - ein Traum, perfekt zubereitet -, vom Fleisch Rinderfilet und Bison - sehr gute Qualität, sehr zart, eine Freude für den Gaumen -, dazu knackige Gemüse. Der Wein der wir auf Carmens Empfehlung bestellt haben, sowohl weis ( Albarino ) wie auch rot ( auch spanisch ), war sehr, sehr gut. Zu dem was wir gegessen haben einfach ideal. Als Dessert haben wir typisch spanische Sachen bestellt. Tarta de Santiago - eine sündhafte Leckerei mit Mandeln - und Crema catalana. Super! Die Preise sind bei der Qualität des Essens vollkommen gerechtfertigt. Es ist lohnenswert. Es war ein gelungener Abend, Essen herforagend, Bedienung sehr zuvorkommen, schöne Atmosphäre. Wir werden gerne wieder kommen und werden das Restaurant auch weiter empfehlen.

Bewertung von Ludwig Dargel von Montag, 07.12.2015 um 11:24 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ganz große Küche mit spanischen Produkten von allerhöchster Qualität. Das Iberico-Schwein war ein Traum. Habe selten so ein zartes Fleisch gegessen. Die hervorragende Zubereitung braucht natürlich etwas Zeit, weshalb ich ganz bewusst viel Zeit mitbringe, um den Abend bei einem kühlen Bier oder einem guten Wein mit meiner Frau zu genießen. Immer wieder gerne!

Bewertung von Sofia Ocker von Freitag, 04.12.2015 um 22:20 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Schlechtes Ambiente, Langweilig, einseitig, Das Essen gnadenlos überteuert, Man wir , bezüglich Preise, irregeführt, Service durchschnittlich. Nicht empfehlenswert.

Bewertung von Hilde Maler von Mittwoch, 28.10.2015 um 20:41 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Das Essen ist wirklich lecker, die Bedienung ist freundlich und nett. Leider sind die Preise schon etwas happig. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt leider nicht ganz, Aber sonst ist alles in Ordnung

Bewertung von Odin Holmes von Samstag, 18.07.2015 um 23:33 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Gute Produkte, schöne Terasse jedoch disorganisierten, langsamen und uneinsichtigen Service.

Bewertung von Sabine Troll von Donnerstag, 07.05.2015 um 12:26 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Achtung Abzocke!!!!!Wir waren mit 13 Leuten dort, davon 7 Kinder. Wir warteten bei fast leerem Lokal anderthalb Stunden. Für Kinder gab es nur Nudeln mit Tomatensoße, die aber keine Tomatensoße, sonder eher Karotten- oder Kürbissoße war und den Kindern durch die Bank weg nicht schmeckte. Der Teller kostete 10 Euro!!!!DieKiInder waren alle noch hungrig. Den Erwachsenen wurden Steaks vom Bison von der Tageskarte angeboten, das eine ging zurück...(Schuhsohle) und kosteten pro Stück 47 Euro!!!!!!!!!, was uns allerdings nicht angedeutet wurde (die anderen Steaks in der Karte lagen deutlich darunter, sodass man von diesem Hammerpreis nicht ausgehen konnte!) Wir haben insgesamt 380 Euro dort gelassen....NIE WIEDER!!!! Völlig überteuert, lange Wartezeiten, schlechter Service.....sehr enttäuschend

Adresse vom Restaurant Restaurant Picasso im Ruhrblick


Weitere Restaurants - Griechisch essen in Witten