Restaurant Life Willich Tisch reservieren - Restaurant Restaurant Life Willich in Willich german
4.2 5 5
Im Eschert 41 Willich Nordrhein-Westfalen 47877
02154 4868590

Tisch reservieren - Restaurant Restaurant Life Willich in Willich

Reservierungs-System kaufen:

Restaurant Life Willich hat das Reservierungs-System noch nicht aktiviert.
Bitte informieren Sie das Restaurant, dass dieses hier aktiviert werden muss.

Anfragen aktuell nur per E-Mail / Telefon möglich.

Reservierungs-System kaufen

Adresse vom Restaurant Restaurant Life Willich:

Restaurant Life Willich
Im Eschert 41
47877 Willich

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant Restaurant Life Willich

Telefon: 02154 4868590
Webseite: http://www.life-willich.de/

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Öffnungszeiten vom Restaurant Restaurant Life Willich:

Montag: Geschlossen
Dienstag: 17:00–22:00 Uhr
Mittwoch: 17:00–22:00 Uhr
Donnerstag: 17:00–22:00 Uhr
Freitag: 17:00–00:00 Uhr
Samstag: 17:00–00:00 Uhr
Sonntag: 09:00–22:00 Uhr

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Speisen im Restaurant Restaurant Life Willich:


Deutsch

Bewertungen vom Restaurant Restaurant Life Willich:

Die Daten werden automatisch vom Google-Places-Dienst übernommen.
Aktualisieren Sie Ihre Daten bitte in Ihrem Google-Konto.

Gesamtbewertung: 4.2 (4.2)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Marie S. von Mittwoch, 04.04.2018 um 21:12 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir haben gerade Ende März unsere Hochzeit mit freier Trauung im Life gefeiert. Wir hatten eine wunderschöne persönliche Trauung, super leckeres Essen und im Anschluss eine mega Party! Und das alles in dieser tollen Location, in der alles für uns gepasst hat! Von der Planung bis zur Feier fühlten wir uns stets perfekt betreut und gut beraten. Die Besitzer waren immer sehr freundlich und zuvorkommend, von daher fühlten wir uns gleich sehr wohl. Da im Life bereits viele Hochzeiten gefeiert wurden, konnten uns die Besitzer sehr viele tolle, nützliche Tipps und gute Ratschläge geben (z.B. bzgl des DJs, der wirklich richtig Party gemacht hat und die Tanzfläche zum Kochen brachte, oder auch zum Kauf diverser Deko, etc.). Unsere Wünsche wurden ebenfalls stets berücksichtigt. Für uns war es besonders wichtig, dass auch unsere Kinder Spaß haben. Das Spielzimmer mit dem großen Bällchenbad und Rutsche war im Verlauf des Abends nicht nur für unsere Kinder ein Highlight. Perfekt für uns war auch, dass das Life über 7 Apartment-Zimmer direkt in der Location verfügt und wir unsere kleinen müden Mäuse mit Babyfon dort schlafen legen konnten (Oma und Opa sei Dank!)

Bewertung von Danuta Küppers von Samstag, 13.01.2018 um 21:49 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Tolle Hochzeit dort gefeiert.

Bewertung von Tanja von Samstag, 01.07.2017 um 00:00 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Unsere Traumhochzeit im "Life" Wir haben das "Life" bereits 1,5 Jahre im voraus für unsere Hochzeit gebucht und können es allen nur wärmstens ans Herz legen. Die Location liegt außerhalb von Schiefbahn, sodass auch niemand in der umliegenden Nachbarschaft gestört wurde. Die Lokalität ist sehr modern und schlicht ausgestattet. Hier passt jede Deko. Unseren Sektempfang machten wir auf der großen Holzterrasse vor dem "Life", während wir die Gruppenfotos im schön angelegten Garten hinter dem Restaurant schossen. Im oberen Bereich des Restaurants fanden unsere rund 90 Gäste an Gruppentischen platz, während der untere Bereich der Lokalität zur Tanzfläche mit angrenzender Theke genutzt wurde. Wir hatten eine 3-köpfige Band mit allerhand Equipment gebucht, die auch hier ausreichend Platz hatte. Toll war auch, dass unsere Gäste einen Teil des Biergartens nutzen konnten. Unsere kleinen Gästen vergnügten sich den Tag bzw. Abend in der großen Kinderecke (u.a . Bällebad, Kletterturm etc.) sowie auf den Hüpfburgen. Auch den Kleinen sollte es nicht langweilig werden - das war perfekt! Die Planung und Organisation unserer Hochzeit lief reibungslos ab. Wir standen im ständigen Kontakt mit Frau und Herrn Pegels und bekamen Tipps und zahlreiche Vorschläge. Unser Buffet konnten wir uns selbst erstellen und auch auf meine Laktoseintoleranz wurde eingegangen. Das Essen war super lecker und reichlich! Die Tische wurden eingedeckt, ohne dass wir morgens noch alles selber mache musste - ist ja so schon stressig genug ;). Wir brachten lediglich die ganze Deko am Vortag bzw. am Morgen zur Location und alles wurde dann von Frau Pegels und ihrem Team toll eingedeckt. Wir können wirklich nichts negatives sagen. Auf all unsere Wünsche wurde eingegangen und wenn kann man auch super mit den beiden über alles reden. Unsere Gäste kamen u.a. in den 7 Gästezimmern unter. Für die paar Stunden Schlaf reichten die Zimmer allemale - Sauber und funktional! Insgesamt waren wir auch mit dem Preis-Leistungsverhältnis mehr als zufrieden. Es war unsere perfekte Traumhochzeit im Life und wir würden jeder Zeit wieder dort Feiern!

Bewertung von La Mi von Dienstag, 27.06.2017 um 19:45 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ein toller Ort mitten im Grünen, mit Hüpf- und Wasserburgen und Spielplatz, einem weitläufigen Gartenbereich, sehr zu empfehlen als Hochzeitslocation. Weil uns der Biergarten im Waldpark so gut als Wochenendanlaufstation gefallen hat, haben wir das "Life" auch als Hochzeitslocation ausprobiert. Das Essen hier ist im Gegensatz zu dem Biergarten einiges gehobener. Zudem steht auch der Service im Vordergrund. Von dem 1. Gespräch mit dem Chef, bis zu unserer Hochzeitsfeier, wurden wir super begleitet und hatten einen unvergesslichen Event mit 70 Leuten. Das Essen war top, welches wir anhand eines Buffetvorschlags individuell zusammengestellt hatten. Der Service an diesem Abend war spitze. Die Inhaber immer höflich und sehr zuvorkommend. Für auswärtige Gäste, stehen Zimmer in der Location bei solchen Events zur Verfügung, welche zwar ganz einfach (und mit Selbstverpflegung), aber dem Zweck vollkommen genügend sind, wenn man bereit ist, Abstriche beim Komfort zu machen. Für uns als Hochzeitspaar und unsere auswärtigen Gäste, haben die Zimmer völlig ausgereicht. Diese konnten von einigen unserer Gäste, bereits 2 Tage vorher mach Absprache mit dem Inhaber bezogen werden und war völlig unproblematisch. Die freie Zeremonie fand im anliegenden riesigen Gartenbereich in einem Pavillon statt. Zudem steht bei schlechten Wetter, auch ein Wintergarten zur Verfügung. Alles im Allem: Nicht nur unsere Gäste waren von der Lokation begeistert, auch wir fanden es spitze und gehen gerne weiterhin hierher. Anschauen lohnt sich.

Bewertung von Andrea Gladis von Freitag, 09.06.2017 um 14:04 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Eigentlich ist unser Restaurantbesuch schon etwas länger her und ich hatte nicht mehr vor, eine Bewertung zu verfassen. Als wir jedoch gestern anlässlich unseres Hochzeitstages in einem anderen Restaurant einfach hervorragend bedient wurden und ich für dieses ein positives Feedback abgegeben habe, ist mir unser Besuch im Life wieder eingefallen, den ich dann doch nicht unkommentiert lassen möchte. Am 05.03.2017 hatte das Restaurant nach Saisonpause gerade wiedereröffnet. Da wir zuvor mit einem befreundeten Ehepaar und unseren Töchtern in Meerbusch bei der Arche waren, uns hier aber schreckliches Regenwetter überraschte, entschieden wir nach Willich zu fahren, um dort zu Abend zu essen. Allerdings war es gar nicht so einfach, ein geeignetes Restaurant zu finden, welches an einem Sonntag nicht allzu spät öffnet. Per Handy suchten wir also nach Lokalen in der Nähe und stießen auf das Life, welches mit seiner Internetpräsenz einen sehr guten Eindruck machte. Beim Blick in die Speisekarte lief mir schon das Wasser im Mund zusammen und man bekam Lust auf ein gutes Essen. Im Life angekommen (im strömenden Regen) stellten wir fest, dass wir die einzigen Gäste waren... Egal, ein freundlicher Kellner brachte uns an einen Tisch und auf unsere Frage hin auch einen Kinderstuhl für unsere damals 15 Monate alte Tochter. Die Mädchen hatten sofort nur Augen für die Spielecke im Nebenraum. Da wir nun schon einige Zeit unterwegs waren, suchte ich zunächst die Toilette auf. Doch bevor ich zurück an den Tische kehren konnte, kam mir mein Mann entgegen und sagte, das Restaurant wäre teilweise nicht beliefert worden, deshalb gäbe es nur 5 Gerichte zur Auswahl. Nachdem wir geklärt hatten, dass 2 davon Fischgerichte waren und ich in der Runde die einzige Fischliebhaberin, ging unsere Tendenz schon dazu, freundlich abzulehnen. Wir sagten, wir würden gerne wiederkommen, wenn die volle Karte zur Verfügung stünde. Daraufhin kam aber eine brünette Frau (Inhaberin? Geschäftsführerin? keine Ahnung) hinzu, die dies offenbar nicht akzeptieren wollte. Barsch fragte sie uns, was wir denn essen wollen würden. Ich erwiderte, dass ich Schweinemedaillons auf der Karte entdeckt hatte und auch einige Pastagerichte ziemlich gut geklungen hatten. Ja, Nudeln wären ja da, man müsste nur wissen, was wir dazu essen wollen würden und für die Kinder gäbe es kleine Schnitzel oder Nuggets und Pommes. Das wollten wir aber nicht! Wenn ich in ein sich selbst so hoch lobendes Restaurant gehe, möchte ich mich von den Vorschlägen auf der Karte inspirieren lassen und nicht selbst zusammenstellen müssen, ich hätte gerne Nudeln a la Baukastensystem....auch wollten wir nicht schon wieder Pommes für unsere Töchter.... Die Reaktion der Dame war sehr ungehalten und die Diskussion endlos. Als wir dem Ganzen ein Ende bereiteten und sagten, wir würden jetzt gehen, sagte die "Dame": "Dann bekomme ich von Ihnen pro Person 50 Cent (oder 1 €) für die Toilette, denn die haben Sie ja alle fleißig genutzt." Es stimmt, während der Endlosdiskussion waren noch 3 Personen mehr von uns auf der Toilette. Schließlich wurde uns unterstellt, dass wir nur deswegen das Restaurant betreten hätten. Klar, man zerrt 3 Kinder (15 Monate, 3 Jahre und 9 Jahre), von denen 2 noch Windeln tragen, bei strömendem Regen aus dem Auto und fährt die Strecke zu dem doch etwas abgelegenen Restaurant, um mal eben umsonst aufs Klo zu gehen !!! An der Stelle bin ich dann doch etwas ungehalten geworden & habe mich darüber beschwert, wie man hier mit Kundschaft umgehen würde. Mein Mann hat aber ganz ruhig das "Toilettengeld" an den sichtlich peinlich berührten Kellner bezahlt. Als die "Dame"uns in ihrem doch sehr undamenhaften Verhalten "Auf Wiedersehen" gesagt hat & ich "Bestimmt nicht" erwiderte, konnte sie es sich nicht nehmen lassen, mir hinterherzurufen, dass sie auf Gäste wie uns nicht angewiesen sei, das Restaurant wäre fast immer ausgebucht (klar, deshalb waren wir die einzigen und sollten krampfhaft zum Bleiben bewegt werden). FAZIT: Das Essen können wir nicht beurteilen, aber bei dem "Service": NIE WIEDER !

Anfahrt zum Restaurant Restaurant Life Willich: