Edel & Weiß Tisch reservieren - Restaurant Edel & Weiß in Tecklenburg
3.2 13
Schloßstraße 15 Tecklenburg Nordrhein-Westfalen 49545
05482 9254002

Tisch reservieren - Restaurant Edel & Weiß in Tecklenburg

Adresse:

Edel & Weiß
Schloßstraße 15
49545 Tecklenburg

Kontakt:

Telefon: 05482 9254002
Webseite: http://edel-weiss-te.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 17:00–23:30 Uhr
Dienstag: Geschlossen
Mittwoch: 17:00–23:30 Uhr
Donnerstag: 17:00–23:30 Uhr
Freitag: 17:00–23:30 Uhr
Samstag: 17:00–23:30 Uhr
Sonntag: 17:00–23:30 Uhr

Speisen:


Deutsch

Reservierung:

Edel & Weiß hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Edel & Weiß

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.2 (3.2)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Andreas Schumann von Samstag, 31.12.2016 um 13:12 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Wir freuten uns auf einen gemütlichen Abend mit bayrischen Ambiente. Es war ein Freitagabend und wir hatten einen Tisch für 5 Pers. reserviert. Nach der freundlchen Begrüßung wurden wir in ein 'Separee' geführt, was einen etwas vernachlässigten Eindruck vermittelte (Flecken auf Stuhlpolster, Aussicht auf einen Abstellbereich usw.). Das bayrische Bier wurde in Jever Gläsern serviert ( keine anderen Biergläser mehr vor Ort ). Das Kalbschnitzel konnte nicht bestellt werden, war nicht vorrätig. Hackfleisch Burger, reichte nur noch für einen Burger aus (kein frisches Hackfleisch - 2 Std. nach Restaurantöffnung ??). Es wurde dann Schweinebraten mit Schwarzbiersoße bestellt, der Braten und Soße war ok, aber der Kartoffel-Knödel war von gestern d.h. er war sehr fest und lauwarm von innen. Teller leider nicht angewärmt. Semmelknödel konnten nicht bestellt werden, es sind eh alles die selben Klöße (lt.Aussage des Servicepersonals), obwohl auf der Speisekarte bei der Haxe (sehr lecker) aufgeführt. Das Schwarzbier war ok, konnte man auch nicht viel falsch machen. Alles in allem machte das Restaurant den Eindruck: 'Wir sind nicht auf Gäste eingestellt, die niveauvolle bayrische Küche geniesen wollen.' Fazit: Als Restaurant enttäuschend. PS: wenn Sie die Toilette (bei weiblich und mänlich) benutzen möchten: dann bitte vorsichtshalber Seife und Handtücher mitbringen.

Bewertung von Alexander Langhorst von Samstag, 24.12.2016 um 00:27 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Super Party. Top Bedienung. Tolles Ambiente.

Bewertung von Christoph W. von Mittwoch, 14.12.2016 um 08:16 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Die Bedienung war sehr nett. Dafür der Stern. Trotz Vorbestellung mussten wir 2 (!) Stunden auf unser Tischbuffet warten. Die Vorspeise war sehr lecker. Der Hauptgang war dagegen sehr überschaubar. Schnitzel sehr trocken, Bratkartoffeln und Käsespätzle lauwarm. Die Nachspeise haben wir wieder abbestellt, da uns der Appetit vergangen war.

Bewertung von Dennis Schipper von Sonntag, 04.12.2016 um 14:16 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Beim Nikolaus Markt Plätze nur mit Vorbestellung, der Glühwein draußen war leider kalt, lange Wartezeit. Der Nachbartisch musste zwei Stunden auf das vorgestellte Buffet warten.

Bewertung von Sophia Kopitzki von Mittwoch, 02.11.2016 um 22:31 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Die Bedienung war sehr nett, dafür gibt es auch von mir ein Stern. Doch der Sauerkraut und der Semmelknödel bei der Schweinzhaxe waren vom Vortag und nur warm gemacht, nicht heiß. Zudem habe ich selber schon mal frische Semmelknödel gemacht und weiß wie diese frisch aussehen und auch schmecken. Von meiner Freundin war zudem die Blutwurstknödelsuppe umgekippt und hat daher etwas säuerlich geschmeckt, zudem war der Knödel nicht richtig durch. Diese Suppe hat sie woanders auch schon mal besser gegessen. Außerdem fiel uns auf, dass einige Polster der Stühle sehr fleckig waren. Wir haben die beiden Gerichte bemängelt und man hat uns dann den Preis erlassen und ein Nachtisch aufs Haus serviert, doch wir waren sehr bedient von allem Unkönnen, dass wir den Nachtisch ablehnten. Uns hat bei allem allerdings die Bedienung sehr leid getan, da diese die ganze Zeit sehr freundlich und verständnisvoll zu uns blieb, trotz den Kritiken. Ich fand es sehr Schade, da richtige Bayrische Küche so lecker ist.

Bewertung von Nils Kampa von Samstag, 08.10.2016 um 21:15 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Gute Bedienung, allerdings schlechte Küche und viel zu lange Wartezeit.

Bewertung von 360 sehen von Donnerstag, 15.09.2016 um 17:40 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bayrisch gut essen. Klasse Biergarten mit toller Aussicht. Bei einem Besuch in Tecklenburg ein Pflichtpunkt.

Bewertung von Thomas Pastor von Sonntag, 11.09.2016 um 17:50 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ein hervorragendes Beispiel für Gewinnmaximierung, beste Lage und Tagesgäste wegen der Bekanntheit des Ortes und der Freilichtbühne machen ein Bemühen nicht notwendig... Kaiserschmarren, der nicht einmal als Pfannkuchen durchgehen würde, sehr kleine Portion, leider die Rosinen ausgegangen, das Apfelmus umgekippt(sauer, schon prickelnd) und der Schmarrn zudem nur noch lauwarm... Dafür war das alkoholfreie Weizenbier aber auch lauwarm.... ein Kaiserschmarrn zwei Weizen für über 16 € in der Art ist schon ziemlich daneben. Uns tut nur die Bedienung leid, die auch noch den Missmut der Gäste als erste auf sich nimmt...sehr schade alles! Eigentlich hätte ich keinen Stern vergeben - er ist nur für die nette Bedienung!

Bewertung von Rudi Kreling von Donnerstag, 08.09.2016 um 17:14 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Bewertung von Stef Rogoll von Sonntag, 24.07.2016 um 20:05 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Wir haben mit 8 Personen im Biergarten gegessen. Der Service war sehr schnell und freundlich. Die Gerichte extrem vielversprechend. Es hat klasse geschmeckt, allerdings könnten die Portionen entsprechend der Preise größer sein. Sehr sympathischer Inhaber, sehr kundenorientierte und spendabel ( Eierlikör für die Ladies, Nussschnaps für die Herren). Großartige Location! Sehr empfehlenswert!

Bewertung von Uwe COTTMANN von Montag, 11.07.2016 um 15:19 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Leider war der Besuch nicht so angemessen wie wir es uns gewünscht hätten. Der Tisch für 12 Personen war schon seit Monaten reserviert. Man hat uns einen Tisch draussen gegeben. Als es anfing zu regnen, sagte man uns, dass aufgrund einer geschlossenen Veranstaltung drinnen kein Platz wär. Wir hatten uns Gerichte von der Karte im Internet ausgesucht. Wir bekamen als Antwort, dass die Karte nicht gültig ist und dass man Probleme mit der ERstellung der Karte im Internet hätte. Weiter hatten wir uns ein Gericht auf der Werbetafel vor dem Restaurant ausgesucht, worauf man uns sagte, dass dies nicht bestellt werden könnte, nur die Gerichte auf der Karte auf dem Tisch. Komisch dass die Werbetafel direkt nach unserer Bestellung ins Haus gebracht wurde. Leider wurden die Gerichte teilweise nicht so serviert, wie bestellt. Was wir sehr bemängeln, ist die Menge, die auf dem Teller lag, erbärmlich und unverschämt für den Preis (die Bratkartoffeln konnte man zählen) Leider ist dort ein Besuch unter solchen Bedingungen nicht zu empfehlen.

Bewertung von Matthias P von Samstag, 25.06.2016 um 08:05 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Nett dort...

Bewertung von Bob Bobo von Donnerstag, 05.05.2016 um 19:52 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Adresse vom Restaurant Edel & Weiß