Zum Apotheker Gastronomie Tisch reservieren - Restaurant Zum Apotheker Gastronomie in Oberhausen
3.1 11
CentrO-Promenade 73 Oberhausen Nordrhein-Westfalen 46047
0208 204653

Tisch reservieren - Restaurant Zum Apotheker Gastronomie in Oberhausen

Adresse:

Zum Apotheker Gastronomie
CentrO-Promenade 73
46047 Oberhausen

Kontakt:

Telefon: 0208 204653
Webseite: http://www.zumapotheker.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:30–00:00 Uhr
Dienstag: 11:30–00:00 Uhr
Mittwoch: 11:30–00:00 Uhr
Donnerstag: 11:30–00:00 Uhr
Freitag: 11:30–01:00 Uhr
Samstag: 11:30–01:00 Uhr
Sonntag: 11:30–00:00 Uhr

Speisen:


Mexikanisch

Sonstiges:

Barrierefrei: limited

Reservierung:

Zum Apotheker Gastronomie hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Zum Apotheker Gastronomie

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.1 (3.1)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Danielo Ich von Freitag, 11.11.2016 um 18:07 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Sitzen bei 3Grad draußen und keiner kommt mal raus und fragt ob wir was Essen oder trinken wollen,geschweige den wärmepils anmachen....keine Entschuldigung nichts...Obwohl wir drinne waren und bescheid gesagt haben!!!!

Bewertung von Andreas Dinn von Montag, 31.10.2016 um 17:43 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Wir waren Dienstag Mittag hier und haben von der Tageskarte bestellt. Das Essen war in 15 Minuten auf dem Tisch und wirklich gut. Preis / Leistung (8,90 Euro) sehr gut. Personal freundlich und korrekt - allerdings war auch nicht viel los.

Bewertung von christian brandt von Donnerstag, 11.08.2016 um 12:23 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren anfang august 2016 da. Wie viele schon gesagt haben das die bedienung unkordieniert ist,aber das schlimmste fanden wir das die bedinung ( mann) sich vor uns den gürtel angezogen hat und sich dabei halb ausgezogen hat. Ich wollte bezahlen, lege 50 euro auf dem tisch und der wartet ein paar sek. darauf das ich sage das stimmt so was ich nicht getan habe darauf hin fragte Er ob es stimmt das fanden wir sehr unverschämt und haben natürlich bei dieser situation verneint und er ist dann beleidigt abgezogen.

Bewertung von Silke Gi von Sonntag, 31.07.2016 um 00:51 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Überteuert für die gebotene Qualität. Nicht schlecht, aber auch nicht gut. Bratkartoffeln nicht kross und Fleisch auf dem Salat kalt. Backkartoffel an einigen Stellen ausgetrocknet, Zeichen für ständiges Warmgehalte.

Bewertung von Roman Blechinger von Sonntag, 29.05.2016 um 19:04 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Sehr lange Wartezeiten. Unaufmerksames Personal. Die Gerichte kamen nicht gemeinsam und ohne Besteck. Ein Gericht war kalt (wurde jedoch anstandslos storniert).

Bewertung von Richard Castle von Freitag, 06.05.2016 um 13:01 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Freundliches, aber überfordertes Personal. 30 Minuten für ein Bier darf eigentlich nicht sein

Bewertung von Hoelter Thorsten von Sonntag, 10.01.2016 um 20:42 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Wir haben einen Fittnesteller mit Steak und ein Pfefferrahmsoße bestellt. Als meine Frau den Salat essen wollte taucht eine Blattlaus auf , darauf hin haben wir die Kellnerin gerufen. Sie meinte die wäre von hier draußen auf Essen gefallen . Das Schnitzel war ein billiges aus der Tiefkühltruhe und die Soße war stockig. Ein so miserables Essen haben wir zuvor noch nie gegessen

Bewertung von Chryseis Wolff von Samstag, 15.02.2014 um 10:04 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Naja, geht so. Sauberes Restaurant in schönem Ambiente (dekorativ aus einer alten Apotheke) mit freundlichen Bedienungen. Vorspeisen (Zwiebelsuppe, Salat mit 2 kleinen Weißbrotscheiben) war sehr gut. Tagesangebot war Grünkohl mit Kassler, Mettwurst und Kartoffeln. Grünkohl war etwas säuerlich (kenne ich so gar nicht) mit ausreichend Kartoffeln (also sättigend) vermischt, die Mettwurst war gut, das Kasseer aber zu dünn und damit natürlich auch zu trocken. So eine "Dicke" oder eher "Dünne" dürfte man sich in Bayern nicht erlauben - ginge zurück. Muß außerdem saftig sein. Die Fischpfanne „Apotheker” (wörtlich: verschiedene Fischsorten und Frutti di mare in einer bemerkenswerten Hummersauce mit leckerem Wildreis") konnte man dagegen vergessen. Hier handelte es sich um kleingewürfelte Fischstücke die bis zum Schluß sehr heiß waren, was eindeutig auf Erhitzung durch Mikrowelle schließen läßt. Ertränkt in dieser "einzigartigen" Hummersoße, welche aber keinen Hummergeschmack besaß. Also eigentlich keine Fischpfanne im erwarteten Sinne, sondern Hausfrau-muß-schnell-was-aus-der-TK-erwärmen. Alles in allem also (inkl. 2x Bier, 1x Cola, 1x Wasser, 1x Schnaps) für knapp über EUR 50 schon ein happiger Preis für diee "Qualität". Ich bin insofern froh, kein Steak dort gegessen zu haben.

Bewertung von Onzi Xong von Sonntag, 10.03.2013 um 08:17 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Selbst das Fleisch der Apothekerpfanne war fade.

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Mittwoch, 10.08.2011 um 14:33 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Leckere Kartoffel gratin Pfanne (Y)

Bewertung von Mike Delling von Donnerstag, 02.12.2010 um 16:32 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Schickes Restaurant mit qualitativ guten Speisen im mittleren Preissegment. Eher ü30 Publikum und ruhig.

Adresse vom Restaurant Zum Apotheker Gastronomie


Weitere Restaurants - Sonstige Speisen essen in Oberhausen