Naashorn - Restaurant und Brauhaus Tisch reservieren - Restaurant Naashorn - Restaurant und Brauhaus in Nideggen
4.1 17
Zülpicher Straße 7 Nideggen Nordrhein-Westfalen 52385
02427 9090154

Tisch reservieren - Restaurant Naashorn - Restaurant und Brauhaus in Nideggen

Adresse:

Naashorn - Restaurant und Brauhaus
Zülpicher Straße 7
52385 Nideggen

Kontakt:

Telefon: 02427 9090154
Webseite: http://www.naashorn.de/

Öffnungszeiten:

Montag: Geschlossen
Dienstag: 17:00–22:00 Uhr
Mittwoch: 17:00–22:00 Uhr
Donnerstag: 17:00–22:00 Uhr
Freitag: 17:00–22:00 Uhr
Samstag: 17:00–22:00 Uhr
Sonntag: 11:30–21:00 Uhr

Speisen:


Deutsch

Reservierung:

Naashorn - Restaurant und Brauhaus hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Naashorn - Restaurant und Brauhaus

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.1 (4.1)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Matthias Hilgers von Mittwoch, 09.08.2017 um 19:28 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Besten Burger diesen Jahres gegessen. Interessante Bierkarte mit leckeren Bieren. Nette schnelle Bedienung! Volle Zufriedenheit!

Bewertung von Gudrun Kaufmann von Dienstag, 25.07.2017 um 18:31 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr schönes und gemütliches Lokal. Nette und sehr freundliche Bedienung. Unsere Mahlzeit war sehr lecker - weil auch alles frisch zubereitet - und reichhaltig.

Bewertung von Julia Klein von Montag, 19.06.2017 um 15:47 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Schönes Ambiente

Bewertung von Lothar Kurth von Sonntag, 18.06.2017 um 22:50 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Freundliche Bedienung und tolles Ambiente. Wir saßen im Brauhaus. Das Essen hat super geschmeckt und war reichlich. Wir werden auf jeden Fall das ein oder anderen Gericht noch probieren.

Bewertung von Astrid Lubas von Sonntag, 09.04.2017 um 21:43 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Wir hatten dort reserviert um eine Taufe zu feiern. Wir hatten vereinbart, das Mittags 2 Gerichte zur Auswahl stehen sollten. Zu einem der Gerichte gehörte kein Salat. Ohne dies abzusprechen, wurde jeder Gast von der Chefin gefragt, ob er einen Salat dazu wünschte. Dieser kleine Beilagensalat wurde dann mit 3, 50 € zusätzlich berechnet. Später geschah ähnliches. Obwohl Kaffee in Thermoskannen zum Kuchen gereicht werden sollte und wurde, bot die Chefin Kaffeespezialitäten vorab an, auch ohne Absprache. Das Personal war höflich, jedoch nicht unbedingt freundlich. Man gewann den Eindruck, das die Kinder und Kinderwagen eher als störend empfunden wurden. Nachdem keiner mehr einen Getränkewunsch hatte ,war deutlich zu spüren, das man nun zügig aufbrechen sollte. Obwohl das Essen gut war und es ein wirklich schönes Restaurant ist, werden wir dort keine Feier mehr stattfinden lassen.

Bewertung von Marcel Bonjean von Donnerstag, 09.02.2017 um 14:02 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Gute Küche, tolle Atmosphäre, schnelle und freundliche Bedienung. Das Naashorn kann man nur empfehlen. Einfach Top! Ein Muss bei einem Ausflug nach Nideggen.

Bewertung von Michael Thoma von Sonntag, 22.01.2017 um 20:13 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr nettes Ambiente. Eine wirklich gute Küche mit interessanter Speisekarte. Nette Bedienung und eine hervorragende nette Gastwirtin, Frau Naas, die überall präsent ist.

Bewertung von Michael Kamer von Donnerstag, 24.11.2016 um 06:22 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Gemütlich Atmosphäre. Leckeres Essen und freundliche Bedienung

Bewertung von Miriam Schneider von Sonntag, 20.11.2016 um 20:20 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Wir waren am Wochenende auf Empfehlung im Restaurant essen. Die Karte und das Ambiente machten einen tollen Eindruck. Hier findet jeder etwas was ihm schmecken wird. Das Essen hat uns auch, nachdem wir dann mal bestellt haben, sehr gut geschmeckt. Hier ein Lob an die Küche. Kommen wir mal zu dem , was gar nicht gut war: Das Personal war die absolute Katastrophe. In diesem Teil der Lokalität arbeiteten 2 Männer und teilweise eine Frau ( sie war wahrscheinlich die Chefin). Die beiden beherrschten ihr Handwerk nicht wirklich. Leere Gläser und Teller waren hier nicht selten. Es dauerte lange, bis diese abgeräumt waren bzw. bis die Gläser wieder gefüllt waren. Alles sehr chaotisch, was sehr schade war. Der eine Keller schwitzte so stark, dass er sich immer mit dem Hemdärmel durchs Gesicht ging. Außerdem stank er nach Zigaretten und altem Schweiß. Der andere war einfach nur super unbeholfen. Manchmal stellte ich mir die Frage, ob die überhaupt anwesend sind. Die kleine Frau war sehr nett und versuchte immer wieder dem Chaos Herr zu werden. Sie konnte einem richtig leidtun. Traurig, denn wie gesagt, dass essen war sehr gut. Wir waren leider enttäuscht.

Bewertung von Horst Gaipl von Montag, 12.09.2016 um 13:15 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren Sonntagabend mit 12 Personen im Brauhaus. Wir haben uns sehr wohl gefühlt: - Bedienung war nett - Das Essen war sehr lecker und reichhaltig - Es gibt eine gute Auswahl an kleineren und größeren Gerichten Das Preis-/Leistungsverhältnis ist zu 100% ok. Fazit: Wir kommen bestimmt wieder mal vorbei!

Bewertung von Rudi Schnitzler von Dienstag, 30.08.2016 um 09:45 Uhr

Bewertung: 5 (5)

zu empfehlen. Freundliche Bedienung die sehr flexibel reagiert

Bewertung von Eveline Meyer von Mittwoch, 17.02.2016 um 13:42 Uhr

Bewertung: 2 (2)

So, wir lassen uns von negativen Bewertungen eigentlich nicht beeinflussen und so sind wir, als wir in der Eifel waren, mal im Naashorn eingekehrt. Das Naashorn besteht aus 2 verschiedenen Restaurants. Einmal so eine Art Brauhaus und ein Restaurant. Wir haben im Restaurant Platz genommen, da hier nicht so viel los war wir im Brauhaus und es uns ruhiger erschien. Die Speisekarte liest sich sehr gut und hier findet jeder etwas passendes. Das Essen kam auch sehr zügig und hat uns sehr gut geschmeckt. Toll war, dass man in die Küche gucken kann und die 2 jungen Köche bei der Arbeit beobachten kann. Das was uns wirklich gestört hat, war der Kellner. Es war nicht wirklich viel zu tun und trotzdem haben wir ihn nicht oft gesehen. Wenn er mal da war, dann stand er hinter der Theke. Er hat auch nicht gefragt, ob wir noch was trinken wollen, geschweige denn, kam er mal um die Teller abzuräumen. Die Küche bekam das auch mit und sahen auch nicht sehr glücklich aus. Schade. Wir haben überlegt es noch einmal zu probieren aber dann im Brauhaus, denn die junge Frau schien trotz vollem Haus sehr auf zack zu sein. Ich werde berichten.

Bewertung von Bill Lulte von Mittwoch, 23.12.2015 um 12:03 Uhr

Bewertung: 1 (1)

unfreundliche Bedienung Freie Tischwahl ist nicht möglich. Der zugewiesen Tisch gefiel uns wegen der Randlage an einer Tür nicht und wir baten um einen anderen. Dies wurde mit den Worten: "Nein, nein setzen sie sich hier hin" abgewiesen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis der Speisen und Getränke ist nicht angemessen. Die Qualität des Brauhausschnitzels für EUR 13,90 entsprach der eines Schnitzels aus einer Pommesbude und für eine Flasche Mineralwasser (0,7 l) wurden EUR 5,90 berechnet. Alles in allem ist das Lokal nicht zu empfehlen, da es am Ort auch Restaurants gibt, die für gutes Geld gute Qualität anbieten.

Bewertung von Rene Pesch von Samstag, 23.05.2015 um 18:22 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr gemütliches Lokal mit Brauhaus Atmosphäre, sehr nettes Personal. Gerne wieder. Essen Lecker. Gerade erst gelesen, das es hier einer mit Pommesbude vergleicht. HALLOOO!!!! nun wirklich nicht!

Bewertung von Helmut Kopp von Mittwoch, 06.08.2014 um 13:05 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wenn man die Geduld aufbringt eine Stunde auf eine Mahlzeit ala Pommesbude zu warten, dann ist man hier richtig!

Bewertung von Oskar M. von Sonntag, 19.05.2013 um 16:10 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr zu empfehlen.

Bewertung von Jochen Tings von Samstag, 13.04.2013 um 10:15 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Ein nettes, kleines Restaurant mit gemütlicher Atmosphäre und freundlichem Ambiente. Auch bei vollem Haus nicht zu laut. Die Bedienung war aufmerksam und unaufdringlich. Die Auswahl der Gerichte auf der Speisekarte ist überschaubar und macht Appetit. Jedoch sind es dann die kleinen Dinge, die einem genau diesen Appetit beim Essen etwas trüben können. So erwartet man in einem Restaurant nicht unbedingt Rösti-Taler aus der Tiefkühltruhe oder eine Ajoli, die den Namen nicht verdient. Mayonnaise wäre da treffender gewesen. Legt man Wert auf diese Kleinigkeiten, so sind die es dann, die einen von einem erneuten Besuch abhalten, da man das zu Hause leckerer hin bekommt.

Adresse vom Restaurant Naashorn - Restaurant und Brauhaus