Schmidter Bauernstube Tisch reservieren - Restaurant Schmidter Bauernstube in Nideggen
3.9 7
Heimbacher Straße 53 Nideggen Nordrhein-Westfalen 52385
02474 449

Tisch reservieren - Restaurant Schmidter Bauernstube in Nideggen

Adresse:

Schmidter Bauernstube
Heimbacher Straße 53
52385 Nideggen

Kontakt:

Telefon: 02474 449
Webseite: http://www.bauernstube.com/

Speisen:


Deutsch

Sonstiges:

Barrierefrei: nein

Reservierung:

Schmidter Bauernstube hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Schmidter Bauernstube

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.9 (3.9)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Chris Nidecker von Freitag, 16.09.2016 um 10:24 Uhr

Bewertung: 5 (5)

wunderbares Essen in gemütlicher Ambience!

Bewertung von Olaf Arlt von Mittwoch, 13.07.2016 um 20:47 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Gut für Kinder. Schaukel direkt dabei, Essen auch sehr lecker.

Bewertung von Kai Krajewski von Sonntag, 27.12.2015 um 21:52 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Dieses Lokal sollte am besten einen Zettel an die Tür machen "Hunde erlaubt, Kinder müssen draußen bleiben" ,wobei ich nicht überprüft habe ob Hunde willkommen sind. Wir waren heute spontan um die Mittagszeit zum Essen in der Bauernstube und fanden auch einen freien Platz im Bereich der Theke (wobei noch mehrere Tische frei waren). Zunächst das positive: Die Speisekarten kamen recht schnell und auch die Getränke wurden schnell serviert. Die beiden männlichen Kellner waren zunächst recht aufmerksam und haben mir 2-mal Sachen aufgehoben welche mein kleiner runter geschmissen hatte, die heruntergefallene Gabel sogar gegen eine neue ausgetauscht. Nun zum negativen: Die weibliche Bedienung wirkte im Vergleich zu Ihren männlichen Kollegen sehr genervt und als unser Junior einmal kurz in die Nähe der Küchentür lief (wobei meine Frau schon hinter ihm her war) raunte die Kellnerin ihrem Kollegen zu dass das ja gar nicht ginge und nachdem sie meine Frau wahrgenommen hatte zu ihr dass unser Sohn (1Jahr alt) am besten nicht rum laufen solle. Insgesamt hatte man wirklich das Gefühl dass Kinder nicht willkommen sind. Einen Kinderstuhl haben wir übrigens nicht angeboten bekommen. Ebenso wurde auch nicht nach neuen Getränken gefragt nachdem die erste Runde getrunken war (von keinem der 3 Service- Mitarbeiter obwohl wir im direkten Blickfeld zur Theke saßen) und bei der Essensbestellung war der Kellner nach Bestellung der Vorsuppe schon wieder auf dem Rückzug so dass ich gar keinen Mut mehr hatte noch ein Hauptgericht zu bestellen (vielleicht haben die Mitarbeiter gedacht dass ich mir mit 2 Kindern wahrscheinlich eh nicht mehr als die Suppe leisten könne - hier hätte man an mir aber 43,80 Euro für die beiden Steaks + Kinderteller für 7,90 Euro mehr verdienen können, von den Getränken mal abgesehen). So gab es also 2 Suppen, welche übrigens nicht in der Karte stehen, eben sowenig Getränke Preise (oder sie fehlten nur in meiner Karte). Hierzu bekommt man wohl nur Auskunft auf Nachfrage. Preislich war es jedoch in Ordnung (daher der 1 Stern) , 1 Bier, 2 Wasser und 2 Suppen (einmal Kartoffel- einmal Tomatensuppe im Format einer Vor-suppe jedoch beides sicherlich nicht frisch zubereitet sondern aus der Dose) gab es für 14,20 Euro. Bis die Suppe serviert wurde dauerte es ca 20-25 Minuten eigentlich auch noch ok, der Nebentisch hatte in kürzerer Zeit jedoch schon ein Hauptgericht.Sauberkeit ging so aber in Anbetracht der Tatsache dass um 14.00 Uhr vermutlich schon mehrere Leute vor uns an dem Tisch saßen ist es wohl klar dass schon einiges unter dem Tisch liegt (Zahnstocher, Pommes). Unsere Kinder sind in meinen Augen gut erzogen, die kleine hat die ganze Zeit auf dem selben Platz gesessen und gespielt und abgesehen von dem kurzen Ausflug meines Juniors saß dieser auch bei uns auf dem Schoss. Von uns also leider nur 1 Stern.

Bewertung von Walter Kampe von Samstag, 08.08.2015 um 21:16 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Zum Essen kann ich nichts sagen. Man hat mir als einzelnem Wanderer an einem Samstag um 17:30 Uhr keinen Tisch angeboten. Es sei alles reserviert - das ganze Lokal war leer.

Bewertung von Rosa Stichelbaut von Montag, 26.01.2015 um 17:38 Uhr

Bewertung: 4 (4)

gezellig hotelletje

Bewertung von Frank Kuck von Montag, 06.05.2013 um 23:12 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Die Zimmer waren super sauber; Essen top. Preis-Leistungsverhältnis ist (ganz ehrlich) nicht zu schlagen. Der Service wie immer sehr freundlich und zuvorkommend. Mehr kann man einach nicht bringen. Ich kann dieses Hotel nur empfehlen! Die vorherige Bewertung ist in keinster Weise nachvollziehbar oder die "Konkurrenz" wollte dieses gute Haus einfach nur schlecht machen.

Bewertung von Ein Google-Nutzer von Freitag, 17.02.2012 um 11:50 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Wir waren dort zum Abendessen. Die Bedienung schien lustlos und sehr genervt zu sein, das abends noch Gäste kommen. Die Preise sind für so ein Essen mehr als unangebracht, man dürfte es eher als "Wucher" betiteln. Der Salat war alt und braun der Gurkensalat darauf abgestanden und modrig. Das Schweinefilet, wie auch die Sauce dazu waren nix besonderes, eher fad. Im Großen und Ganzen ist die Bauernstube nicht zu empfehlen, zudem die Preise für eine Übernachtung mehr als Teuer sind und das Preisleistungsverhältnis davon garnicht zutrifft. Schade und Traurig zugleich, deswegen nicht zu empfehlen. Für die Übernachtung empfehle ich "Zum alten Fritz" in Schmidt.

Adresse vom Restaurant Schmidter Bauernstube