Kolossos Tisch reservieren - Restaurant Kolossos in Neuss
3.6 21
Kölner Straße 454 Neuss Nordrhein-Westfalen 41468
02131 18690

Tisch reservieren - Restaurant Kolossos in Neuss

Adresse:

Kolossos
Kölner Straße 454
41468 Neuss

Kontakt:

Telefon: 02131 18690
Webseite: http://www.kolossos.de/

Öffnungszeiten:

Mo-So 17:00-24:00
So 12:00-24:00
PH 12:00-24:00

Speisen:


Griechisch

Sonstiges:

Barrierefrei: ja

Reservierung:

Kolossos hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Kolossos

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.6 (3.6)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Ingo Mörs von Dienstag, 25.07.2017 um 20:36 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ich bewerte hier nur das Restaurant und habe auch lange gezögert, eine so negative Bewertung abzugeben. Wir haben dem Kolossos nach Jahren der Abstinenz letztes Jahr noch Mal eine Chance gegeben. Die Ursache für die lange Pause: langsame Bedienung, die weder aufmerksam oder präsent war. Nachbestellung von Getränken war ebenso ein Problem, wie auch die Rechnung zu erhalten. Zu diesem Zeitpunkt wollten wir nur noch gehen, was aber ja nicht möglich war: niemand wollte trotz Nachfrage eine Rechnung bringen. Der letzte Besuch ist der eigentliche Grund für die schlechte Bewertung: ich hatte einen Salat und ich empfand diesen Salat als bodenlose Frechheit. Der Bauernsalat bei unserer Pommesbude in Grimlinghausen ist immer sehr lecker, aber hier beim Kolossos gab es ein paar traurige grüne Blätter, zwei wässerige Fleischtomaten, 4-5 Scheiben Gurke, ein wenig Feta und ein bisschen Öl. Vielleicht waren noch Oliven drin, aber es fehlte insgesamt an Salat und an Geschmack! Ich habe zu Hause mit Genuss ein leckeres Brot gegessen. Naja, nach dem 11€ Salädchen war das auch nötig. Der 1€ Salat bei McDonald's ist durch den Dressing wesentlich besser. Als Ausgleich hatte meine Frau Sand in ihrem im Salat. OK, nachdem ich das noch einmal Revue passiert habe, ist der eine Stern doch gerechtfertigt. Ich habe die Bedienung auch angesprochen, aber der im Verhältnis hohe Preis resultierte angeblich aus der hohen Qualität des Feta (und des hochwertigen Quarz Sandes ???).

Bewertung von Daniel Schlüter von Freitag, 30.06.2017 um 08:16 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Kann nur das Hotel bewerten dies hat die besten Jahre wohl hunter sich. Das Zimmer hatte keine komplett schließenden Vorhänge, die Klobrille war locker, am Lichtschalter und in der Dusche waren (Stock) Flecken. Das Frühstück bestand aus aufgebackenen Brötchen, wässrigen Osaft und etwas Aufschnitt und abgepacktem. Bei Ankunft würde mir mitgeteilt das der Fernseher nicht funktioniert, Wlan Empfang gab es im Zimmer auch nicht. Matratze war sehr weich /durchgelegen. Brauch ich alles nicht noch einmal.

Bewertung von Gerret Morineau von Dienstag, 27.06.2017 um 08:23 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Zimmer Größe war ganz okay , allerdings war das wc grünlich gefärbt dusch halter war abgebrochen Usw das einzigste was wirklich ganz gut war war das Frühstück ansonsten war's das auch schon .

Bewertung von Falk Hoffmann von Dienstag, 20.06.2017 um 19:34 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Schönes und immer gut besuchtes Restaurant. Personal ist aber langsam und oder unaufmerksam. Nachbestellen und bezahlen dauert viel zu lang

Bewertung von Maik A. von Dienstag, 16.05.2017 um 06:42 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Vorab: diese Rezension bezieht sich nur auf das Hotel. Die Größe der Zimmer im Verhältnis zum Preis war in Ordnung. Leider war es das auch schon fast mit dem positiven. Die Zimmer und auch alle Flure davor sind einfach veraltet, abgewohnt und definitiv reif für eine Renovierung inklusive Böden, Wänden, sanitären Einrichtungen und dem gesamten Mobiliar! Ich gebe trotzdem 3 Sterne, weil das Frühstück wirklich sehr gut war.

Bewertung von Stephan Koch von Sonntag, 23.04.2017 um 16:25 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Was soll man sagen einfach lecker. Weiterempfehlung auf jeden Fall

Bewertung von DerAlex93 von Freitag, 14.04.2017 um 22:04 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Das Essen war sehr gut. Es war alles selbstgemacht (auch Ketchup und ähnliches). Insgesamt eine typisch griechisch freundliche Atmosphäre. Die essenspreise finde ich unangemessen teuer

Bewertung von Smile Big von Donnerstag, 13.04.2017 um 23:02 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr nette Bedienung, schöne atmosphere mit leckerem essen. Die protionen sind echt groß und der preis an gemessen

Bewertung von Belinda Kübler von Donnerstag, 16.02.2017 um 08:03 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Essen war gut

Bewertung von Thomas Stachowski von Dienstag, 22.11.2016 um 19:11 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Schönes Ambiente. Das Essen war zu empfehlen. Bedienung sehr freundlich und Wartezeiten für ein sehr gut besuchtes Lokal in Ordnung. Kann man ruhigen Gewissens weiterempfehlen.

Bewertung von Michael Norz von Donnerstag, 06.10.2016 um 23:10 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Klassischer Grieche mit guter Küche. Leider hat es damals mit dem gleichzeitigen essen nicht funktioniert.

Bewertung von Habichkeinenbockdrauf Dudu von Mittwoch, 28.09.2016 um 21:36 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Schnell, freundlich, schmeckt! Ich hatte umgehend mein Getränk, und Minuten später mein Taramis. Salatteller und Spezialplatte folgten in der Speisefolge zeitlich passend, Das Fleisch hatte schöne Grillmuster, schmeckte sehr gut, und auch die selbst gemachten Pommes Frites wären schön. Ich komme wieder

Bewertung von Thorsten Ludwig von Montag, 05.09.2016 um 09:06 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Immer wieder gerne. Freundliches Personal. Preise gerade noch ok.

Bewertung von Inges Beauty von Dienstag, 30.08.2016 um 11:28 Uhr

Bewertung: 1 (1)

NIE WIEDER!!!! Eigentlich würde ich gar keinen Stern geben. Die Speisekarte ist absolut unzureichend. Jedes Gericht ist absolut überteuert und nicht ausreichend beschrieben. Bei fast keinem Gericht steht eine Soße dabei und eine Tagesbeilage darf man auch nicht wählen. Am liebsten wäre ich sofort gegangen, aber mein Mann wollte nicht gehen, da wir schon Getränke bestellt hatten. Also mussten wir auf unsere Wundertüte-Gerichte warten. Warten heißt mindesten 30 Minuten pro Gang. Wir hatten uns einen Gemüseteller (Zucchini + Auberginen ) geteilt. Für 8,50 Euro erwarte ich richtig tolles Essen. Aber auf den Zucchini und Auberginen waren harte knusprige etwas, was einem fast die Zähne ausbeisen lies. Das Tzatziki war viel zu wenig und reichte nur für die Hälfte des Gemüses. Den Kellner habe ich darauf aufmerksam gemacht, es wurde sich nicht entschuldigt. Nachdem man wieder 30 min auf den Salat gewartet hat, war ich wieder enttäuscht. Abfallsalat mit Dressing. Das ist alles. Der Salat war schon braun und war nur mit Essig angerührt. Sowas esse ich nicht! Das Hauptgericht kam erneut nach 30 Min Wartezeit. Meine Wundertüte waren Schweinemedaillons in Öl mit 4 Kartoffelstücken und Ratatouille. Furchtbar! Für 16,50 Euro möchte ich eine vernünftige Soße dabei haben und kein Öl!!!!! Achja, wer auf einen Gruß aus der Küche hofft, hofft vergebens. Natürlich gab es kein Trinkgeld und daraufhin hat man uns nicht mal einen schönen Abend gewünscht. NIE WIEDER!!!!!! ES IST SEIN GELD NICHT WERT!

Bewertung von Anne Keip von Mittwoch, 30.03.2016 um 19:42 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Ambiente nett Bedienung war freundlich Essen lecker

Bewertung von Stefan Thielen von Dienstag, 01.03.2016 um 12:08 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Ambiente, Bedienung und Essen war ok, aber nicht besonders. Wie hier schon mehrfach beschrieben etwas lustlose Bedienung, Essen in Ordnung aber ohne Pfiff, Preise noch so eben ok. Ich würde es eher nicht weiterempfehlen.

Bewertung von Stefan Ow. von Sonntag, 13.12.2015 um 21:51 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren mit mehreren Personen vor Ort und keinen von uns hat es gefallen. Die Bedienung war unter aller Kanone, in jedem Imbiss wird man freundlicher bedient, keine Motivation, kein Elan und erst die Stimmung... schlimm. Die Wartezeit auf das Essen war ebenfalls katastrophal und dabei wurde nicht einmal an alles gedacht (>1h)! Man musste die Bedienung regelrecht zu sich zitieren lassen um überhaupt in den Genuss von einer Bedienung zu kommen. Für 1 Getränk wartet man auch ohne Probleme mal 15 Minuten (eine Flasche Bier öffnen?). Die Qualität des Essens war gespalten: der "Vorsalat" war einheitlich ein bisschen alter "Tüten"-Salat mit Balsamico-Dressing übergossen, dazu eine Gurken- und Tomatenscheibe. Das Hauptgericht ging von einem recht guten Schweinespieß (was soll man auch falsch machen) bis hin zu qualitativ schlechtem Lamm über rohem Lachs... vielen Dank das muss nicht sein. Die Bedienung besaß sogar die Dreistigkeit sich über das Monieren des rohen Lachs zu beschweren!!! Weitere Bestellungen oder Nachfragen bzgl. weiteren Getränken, "After"-Kaffee oder Dessert wurde wohl versehentlich vergessen. Einziger Lobpunkt: es ist ein recht schönes Ambiente Alles zusammen: Geht lieber in eine Imbissbude, dort bekommt man eine bessere Qualität, mit einem besseren Service zu einen günstigeren Preis! Unsere Reservierung für unser Weihnachtsessen haben wir heute direkt vor Ort noch stornieren lassen!

Bewertung von H.-P. Häbler von Sonntag, 19.07.2015 um 19:22 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren am gestern am 18.07.2015 dort im Biergarten und sind sehr begeistert, es stimmte einfach alles von der Vorspeise an bis zum Dessert war alles TOPP. Ebenfalls die Bedienung und das Ambiente einfach sehr gut und selbst die Preise sind angemessen. SEHR EMPFEHLENSWERT ***** Danke für den schönen Abend

Bewertung von Georgios Arvanitidis von Montag, 06.07.2015 um 13:23 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Gut gegessen, anständig bedient worden, allerdings mit 250 Euro für 4 Personen inkl. 2 Flaschen Wein auch nicht gerade billig. Das Restaurant hat aber auch nicht den Anspruch ein Billiggrieche zu sein. Das Ambiente ist sehr schön und die Außenanlage ebenfalls. Die Kellner waren sehr aufmerksam und das Essen kam trotz vollem Haus zügig. Vospeisen wie Hauptspeisen waren alle durch die Bank gut. Der Wein, ein griechischer Malagusia aus Kavala, war ein köstlicher frischer Sommerwein, den ich nur wärmstens empfehlen kann.

Bewertung von Sarah Piller von Donnerstag, 10.07.2014 um 01:13 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ambiente standard, Bedienung ok, Essen war nicht durch (teilweise rohes Gyros und steinharte Nudeln) und geschmacklich neutral bis fragwürdig. Interessantes Alleinstellungsmerkmal: Auf der Karte stehen lediglich Nettopreise, sodass man sich beim Bezahlen wundert bzw. sich schlicht veräppelt vorkommt. Fazit: Einmal ist einmal zu viel.

Bewertung von Jürgen Schulze von Montag, 25.11.2013 um 12:47 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Essen ok (aber mehr auch nicht), aber GEIZIG! Sorry, bei den Preisen: Wir haben zu viert für 130 Euro gegessen und am Schluss gab es nicht mal einen Ouzo aus Haus! Und dass, obwohl sonst nur noch ein Tisch besetzt war. Das scheint aber Hauspolitik zu sein, da es uns schon das zweite Mal so gegangen ist. Letztlich ist das "nur" ein weiterer Grieche, das kann man woanders auch bekommen.

Adresse vom Restaurant Kolossos


Weitere Restaurants - Chinesisch essen in Neuss