Road Stop Tisch reservieren - Restaurant Road Stop in Mettmann
3.6 27
Marie-Curie-Straße 8 Mettmann Nordrhein-Westfalen 40822
02104 2699300

Tisch reservieren - Restaurant Road Stop in Mettmann

Adresse:

Road Stop
Marie-Curie-Straße 8
40822 Mettmann

Kontakt:

Telefon: 02104 2699300
Webseite: http://www.roadstop.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 07:00–00:00 Uhr
Dienstag: 07:00–00:00 Uhr
Mittwoch: 07:00–00:00 Uhr
Donnerstag: 07:00–00:00 Uhr
Freitag: 07:00–00:00 Uhr
Samstag: 07:00–00:00 Uhr
Sonntag: 07:00–00:00 Uhr

Speisen:


Amerikanisch

Reservierung:

Road Stop hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Road Stop

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.6 (3.6)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Christoph Illgen von Freitag, 25.11.2016 um 22:52 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Waren zum essen da. Es war einfach lecker. Wunderschöne Dekoration ins kleinste Detail. Bedienung super nett und könnte mir alles erklären wenn ich eine Frage hätte. Daumen hoch. Ich fahre wieder hin.

Bewertung von Bettina Niederelz von Montag, 14.11.2016 um 18:40 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das Restaurant ist typisch amerikanisch. Wir hatten einen Tisch bestellt und wurden direkt zum Tisch geleitet. Das Essen war wie immer sehr lecker. Sogar meine Mutter fand es toll, obwohl sie sonst nicht für amerikanisch zu haben ist.

Bewertung von Peer Polanc von Sonntag, 06.11.2016 um 23:58 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Leider eine verpasste Chance. Essen ist hier ziemlich unterirdisch. Halb gefrorene Pommes, langweilige Dips aus der Tube. Service leider verbesserungswürdig. Waren zweimal hier. Beim ersten Mal war es "Naja", beim zweiten Mal haben wir uns dazu entschieden, dass es das letzte Mal war. Einzig die Atmosphäre ist absolute Klasse. Aber das hilft dann auch nicht mehr.

Bewertung von Raphael Schmidt von Mittwoch, 02.11.2016 um 16:59 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Top-Service und große Auswahl! Burger all you can eat gibt es sonst nirgends in der Gegend.

Bewertung von Carsten Neubauer von Freitag, 28.10.2016 um 22:23 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Lecker esssen im Western-Style. Wir waren schon öfters zum All-Inkl-Buffet am Abend hier. Jetzt erstmals auch zum sonntags Big-Breakfast Buffet. Hier gibt es Kaffee und Säfte mit Free-Refill, und typisch amerikanisches Frühstück. Mit Pfannkuchen und Ahornsirup, frisch gemachte Omlets, Würstchen, Bacon, gegrillte Antipasti, Brötchen, Bagels usw. Herzhaft oder Süß, je nach Geschmack.

Bewertung von Andos F von Sonntag, 23.10.2016 um 13:56 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wow, super Tip für Biker, top Qualität und herzliches Personal. Zu dem stimmt die Atmosphäre, Musik und das Publikum. Ich bin/werde hier Stammgast! UPDATE: Nachdem einige Restsurant-Manager hier raus sind, ist der Service desolat. - Keine Musik - Überfordertes Personal (zu wenig) - Kein Service draußen (trotz bestem Wetter) - Tische und Sitze dreckig - Fehllieferungen - Wartezeit (bis zu 25 Minuten um Bestellung aufzugeben) Damit von 5 auf einen Stern abgewertet.

Bewertung von Christoph M. von Sonntag, 16.10.2016 um 11:57 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Einfach nur Top. Wir kommen immer wieder gerne hierhin. Essen top. Bedienung top. Preisleistungsverhältnis top. Einige Bewertungen kann ich ganz deutlich nicht verstehen.

Bewertung von Philipp H von Samstag, 08.10.2016 um 20:56 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Große Speisekarte mit leckerem, vor allem amerikanischen, Essen. Auch Empfehlenswert ist das, zwar kleine, aber preiswerte Buffet. Dort kann man sich einmal bedienen und bezahlt die Tellergröße.

Bewertung von Adriana Niemos von Freitag, 07.10.2016 um 20:49 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das Road Stop besucht trotz einiger "negativer" Feedbacks! Wollte mich selbst überzeugen! Siehe da - Reservierung telefonisch - kein Ding, Bedienung - flott, nett und vor allem schnell am Schuh. Essen - war gut (4 Sterne) Getränke auswahl ne glatte 10 Ich kenne die Lokale in Essen und Wuppertal. Essen ist seit Jahren dabei genau sonwie Wuppertal. Einige Bewertungen und die nötigen Kommentare sind absolut unnötig.

Bewertung von Sven Leichsenring von Freitag, 07.10.2016 um 09:40 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Zwar nicht so gut wie die anderen Road Stops meiner Meinung nach, dafür aber sehr groß gut eingerichtet und mit einem Buffet Abends. Definitiv sehr in Ordnung für ein amerikanisches Essen.

Bewertung von M. H. von Freitag, 30.09.2016 um 03:20 Uhr

Bewertung: 2 (2)

S.B. würde deutlich schneller gehen. Je Getränk haben wir 15-30 min gewartet bis eine Bedienung auf Zuruf uns wahr genommen hat. Für Kinder ist es aber draußen sehr schön gemacht. ( wenn es trocken ist)

Bewertung von Florian Kloß von Donnerstag, 01.09.2016 um 10:52 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super Qualität, schnelle Bedienung. Reservierungen müssen früh genug beantragt werden. Qualität des Essens durchweg gut, eine sehr große Auswahl. Hausgemachte Getränke erfrischen beim Essen.

Bewertung von Torsten Jäger von Dienstag, 23.08.2016 um 16:03 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr schönes Ambiente, sehr leckers Buffet. Schön gestaltete Anlage. Reservierung ist empfohlen, da oft (besonders Abends) sehr voll.

Bewertung von Andre Acer von Dienstag, 16.08.2016 um 21:19 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Interessant... All you can Eat....geile Sache...

Bewertung von Kadir Celik von Mittwoch, 06.07.2016 um 07:41 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Pro: +Ambiente/Anlage (sehr authentisch) + Hausgemachte Limos Contra: - Das Essen (die Burger, besonders das Fleisch war nicht gut, bezogen auf Geschmack) - Preis-Leis­tungs-Ver­hält­nis TEUER ! - Bedienung wurde zickig wgn Trinkgeld. Fazit: Nööö. Alternative 3 H in Wuppertal. - Lage - kein Entertainment - kein Kellner +- : Ambiente , ist Geschmackssache ! Ich finds ok. + Das Fleisch (sehr lecker) + Preis-Leis­tungs-Ver­hält­nis (Menü Angebot) Burger+Pommes+getränk ! + Spezial soße

Bewertung von Rolf Matheisen von Samstag, 02.07.2016 um 17:03 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Essen war nicht gut Service war gut .Wir kommen nicht nochmal

Bewertung von Anke von Garrel von Donnerstag, 30.06.2016 um 12:07 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Schade, schade das Essen ist gut, die Location am Wochenende sehr laut. Wir wollten daher Ende Oktober für 20 Personen den Billardraum anmieten, um einen Geburtstag zu feiern. Nach telefonischer Auskunft ist das 1. nur möglich wenn auch noch andere, fremde Gäste in dem Raum sind und 2. nur für 2,5 Stunden. Zitat des Restaurants "Es muss sich ja auch rechnen" Gut, dann eben nicht!

Bewertung von Sascha Perrone von Donnerstag, 28.04.2016 um 10:40 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Im Jahr 2015 hat sich das Road Stop, nachdem es bereits in Dortmund, Münster und Wuppertal vertreten ist, ein kleines, man kann schon sagen, Areal in Mettmann gesichert und ein Restaurant samt Motel drauf gesetzt. In der Presse war zu lesen, dass die Betreibergesellschaft sechs Million Euro in diesen Standort investiert hat. Entsprechend gespannt waren wir bei unserem Besuch im Januar 2016, was uns bei so einem Invest hier erwarten wird. Das Restaurant kommt urig daher mit viel Holz und einer langen Theke - und es ist groß, sehr groß, mit Platz für 250 Menschen wie wir erfahren. Bei unserem Besuch ist es jedoch überschaulich was die Gästezahl betrifft, denn zu uns gesellt sich lediglich eine vierköpfige Familie, die in der anderen Ecke des großen Saals Platz nimmt. Die Speisekarte ist umfangreich und umfasst typisch amerikanische Speisen wie Burger, Spareribs, Steaks, Wings, Fingerfood und Salate. Bei dem großen Angebot weiß man gar nicht, für was man sich entscheiden soll - schließlich fällt die Wahl dann auf den klassischen Chesseburger und die Ribs, dazu ordern wir Pommes und die Tiwsted Potatoes und freuen uns auf unseren Lunch im americasn Style. So groß die Vorfreude auch war, so groß war dann die Enttäuschung über das, was uns serviert wurde. In einer Zeit, wo Burgerläden aus dem Boden schießen wie Pilze und die dollsten Kreationen zu finden sind, wirkt unser Burger mit seinem traurigen Seamtbrötchen, dem "Fertig-Patty" und dem großen, lieblosen Salatblatt schon fast wie eine Beleidigung. Auch die "Extreme Crispy Ribs" bremsen unsere Euphorie, denn crispy sind sie zwar, dafür aber auch "Furztrocken".

Bewertung von Michael Bohnen von Dienstag, 05.04.2016 um 21:52 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ich bin sehr enttäuscht vom Road Stop Mettmann! Ich habe heute um 18:00 h im Restaurant angerufen und wollte einen Tisch für 3 Personen zur Feier des Geburtstages meiner Frau reservieren. Die Dame am Telefon sagte mir, dass jede Menge Platz da sei und wir ruhig kommen können. Wir fuhren dann ca. 30 Minuten von Wuppertal nach Mettmann. Als wir dann im Restaurant ankamen und nach unseren Plätzen fragten, bot man uns einen Zweier-Tisch an, an den man ja einen weiteren Stuhl stellen könne, alternativ wären noch Plätze an der Theke frei oder an einem 4er-Tisch, aber den nur für max eine Stunde. Ein großer freier Bereich war gesperrt, da laut Mitarbeiter sich einige Kellner krank gemeldet hätten. Auf meine Frage, ob ich mit der Geschäftsführung sprechen könne, kam eine junge Dame, die mir zu verstehen gab, dass die mir angebotenen Plätze doch in Ordnung seien und ich mich nicht so anstellen solle. Zu diesem Zeitpunkt war dieses Restaurant, mit der inkompetenten (vertretenden) GF total unten durch. Hätte ich mir die Bewertung von 3,7 vorher angeschaut, dann hätte ich wohl gleich auf ein Geburtstagsessen für meine Frau in diesem Restaurant verzichtet! Ich bin dann zu meinem "alten" Griechen gegangen und wurde herzlich empfangen!

Bewertung von Türkay Ince von Freitag, 01.04.2016 um 15:54 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ich kenne den Frank Gründer von Roudstop Gruppe aus Essen seit 19 Jahren , ich habe noch nie in Roudstop, so billige Messer und Gabel gesehen. Das Essen war nicht gut. Ich und meine Freunde werden diese Lokalität nicht mehr Besuchen. Liebe fahr ich nach Essen

Bewertung von bojan brajdic von Mittwoch, 30.03.2016 um 15:23 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Das Personal War vorbildlich nett und das Ambiente War auch top außer was mir nicht gefallen hat das mann bei der Menü Wahl zum beispiel All You can eat realtiv wenig Auswahl hatte und das für ein preis von 15,99 für das all you can eat habe ich ehrlich gesagt mehr erwartet für abunzu mal hinzufahren ist es aufjedenfall wert preisleistung geht so aber ich empfehle es trotzdem weiter da es echt Nett und schön eingerichtet War

Bewertung von Rolf Werner von Sonntag, 14.02.2016 um 19:26 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren heute zum 2te Mal da und wieder sehr zufrieden. Ganz besonders möchten wir uns nochmal bei den Service Damen bedanken die einen perfekten Service geboten haben. Sie waren sehr aufmerksam ohne aufdringlich zu sein. Sie hatten trotz der sehr vielen Arbeit immer ein Lächeln auf den Lippen und waren sehr hilfsbereit. Wir kommen selber aus dem Dienstleistungsgewerbe und so finden wir es wunderbar bei Ihnen eine schöne Zeit auch und wegen dieser Mitarbeiter zu verbringen. Bis bald.

Bewertung von Hega Müller von Samstag, 26.12.2015 um 14:34 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir hätten das neue Restaurant gern ausprobiert. Endlich was Gutes in der Nähe....Leider war man sehr unflexibel mit Platzwahl, Brunch, Buffet oder al la carte.......nicht Kundenfreundlich. Kein guter Start.

Bewertung von Kai-Uwe Gröblinghoff von Sonntag, 20.12.2015 um 13:38 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Wir waren gestern Abend ab 18.00 Uhr dort, ALL YOU CAN EAT Buffet (WEIHNACHTSSPEZIAL) Essen war gut und ausreichend vorhanden.! Trotz vollem Lokal schnelle Bedienung.** Das einzige was #störte war der Billardtisch # wenn dort Leute spielen und man dort durch wollte, war es schon mal *kompliziert*! Liebes RS-Team sucht für den Tisch einen anderen Platz.! LG ein zukünftiger Stammgast

Bewertung von Isabel Ki von Samstag, 12.12.2015 um 21:58 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Das Ambiente ist gelungen. Um mal etwas trinken zu gehen ok. Jedoch ist das Essen eine Katastrophe. Pommes waren zum Teil noch gefroren. Wraps waren ohne Geschmack. Vegetarische Burger ebenfalls geschmacklos, auch die fleischigen Burger hatten keinen Geschmack. Salat mit Thunfisch war sogar bei meiner Bekannten bereits umgeschlagen Andere Road Stop Filialen (zum Beispiel in Essen) sind viel besser

Bewertung von Linda Haupt von Donnerstag, 03.12.2015 um 15:55 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Durch die vorhergehenden Besuche der anderen Road Stop Filialen habe ich mich schon sehr auf diesen Besuch gefreut. Ich kam extra aus Erfurt für diesen Besuch und wir reservierten für 4 Personen einen Tisch (am 28.11). Zuerst begrüßte uns niemand, wir standen 10 Minuten am Eingang und überlegten schon wieder umzukehren oder einfach an irgendeinen reservierten Tisch zu setzen. Einer von denen müsse ja unser reservierter Tisch sein. Die Kellnerin (nett aber sehr jung und unerfahren) kam schnell und nahm unsere Getränke auf. Meine Mutter und ich (Vegetarier) mein Papa und Freund (Fleischfresser) bestellten alle Burger und Pommes. Wir freuten uns zunächst sehr über das vegetarische Angebot. Doch da hatten wir die Burger noch nicht probiert. Die vegetarische Frikadelle bestand lediglich aus Tiefkühlgemüsematsch der beim Ansehen schon auseinander gefallen ist. Die vegane Frikadelle war zäh wie eine Schuhsohle und hat geschmeckt wie Omas Füße. Wenn man Burger für Vegetarier schon anbietet, dann sollte man sich damit auch gefälligst Mühe geben. Vergleichbare Fast Food Läden bieten (wenn man es einfach nicht kann) erst gar keine an, oder geben sich extrem viel Mühe mit dem Geschmack und man kommt gern wieder. Die Pommes sind leider gar nicht an unserem Tisch angekommen, die Soßen dafür jedoch schon, die uns auch berechnet wurden. Danke dafür. Mayo schmeckt super pur! :) Die Fleischburger haben laut eigenen Aussagen nicht besser geschmeckt als bei McDonalds. Dafür keine 10€!! Wir kommen definitiv nie wieder.

Bewertung von Xxjust4livingxX von Dienstag, 20.10.2015 um 22:32 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Leider nicht noch einmal. Wir haben uns lange darauf gefreut endlich auch einen Road Stop in der Nähe zu haben und waren heute so das erste Mal dort essen. Leider war es überhaupt nicht nach unserem Geschmack. Wir waren bisher immer im R.S in Essen, und zwischen beiden liegt (vllt auch wegen der Privatisierung des Essener Road Stops) von der Qualität her eine ganze Welt. Uns kam von Anfang an niemand am Eingang 'abholen' obwohl dort klar suggeriert wird, man solle 'bitte warten' (please stay and smile). So gingen wir dann selbst auf Plarzsuche, fanden aber nur reservierte Tische vor. Auf Nachfrage, hieß es wir könnten uns setzen müssten aber fertig sein, bis die Leute kämen. Na gut, dann eben so. Die Kellnerin kam sehr zügig und fragte nach Getränken und Essen. Wir orderten ein Bier und eine Cola. Ohne Nachfrage brachte die Kellnerin direkt die große Version der Cola. Vllt hätte ich darauf hinweisen sollen, das eine kleine ausreicht. Zum essen orderten wir ein 300g Steak (ich wollte es medium) und einen xxxl Burger. Dazu jeweils Pommeslocken (mir fällt der Name nicht ein) und ein Knoblauchbrot. Das Brot kam promt und war ganz okay. Die Knoblauchcreme schmeckte jedoch wie die aus dem Glas. Auf das Essen mussten wir warten und so bekamen Gäste ihr Essen, die weit nach uns eintrafen. Die Pommeslocken waren knusprig und lecker. Die dazu gelieferte Soure Creme war das allerdings nicht und schmeckte auch nicht wie Soure Creme sondern wie Zaziki. :/ Der Burger sah sehr ansprechend aus, roch auch lecker, aber war leider nicht einmal mehr lauwarm, das Fleisch war so stark 'gepresst', das der Burgerpatti in keiner Weise mehr locker und luftig schmeckte sondern irgendwie zäh. Mein Steak kam außen schön knusprig, in Pfeffer gewendet mit einer Tomate und ein paar Rucola Blättern garniert. Leider war das Steak alles andere als Medium, sondern fast nur rare und blutete noch sehr stark aus und war ebenfalls nur lauwarm. (Jeder Koch hätte an dieser Stelle geweint!!!!) Am Ende haben wir für die oben genannten Speisen, - 300g Steak - xxxl Burger - 2x Pommeslocken - 1x Soure Creme - 1x Barbecue Sauce - 1x große Cola - 1x Corona (Bier) - 1x Knoblauchbrot Sage und schreibe 53 Euro gezahlt!!!!!!! Preis/Leistung stimmt hier leider überhaupt nicht. Dementsprechend habe ich mir den Nachtisch gespart! :( Für uns geht es in Zukunft wieder nach Essen oder in ein anderes Restaurant! Schade!!!!

Adresse vom Restaurant Road Stop