Road Stop Tisch reservieren - Restaurant Road Stop in Münster
3.9 45
Schiffahrter Damm 315 Münster Nordrhein-Westfalen 48157
0251 3270170

Tisch reservieren - Restaurant Road Stop in Münster

Adresse:

Road Stop
Schiffahrter Damm 315
48157 Münster

Kontakt:

Telefon: 0251 3270170
Webseite: http://www.roadstop.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:00–00:00 Uhr
Dienstag: 11:00–00:00 Uhr
Mittwoch: 11:00–00:00 Uhr
Donnerstag: 11:00–00:00 Uhr
Freitag: 11:00–01:00 Uhr
Samstag: 11:00–01:00 Uhr
Sonntag: 10:00–00:00 Uhr

Speisen:


Amerikanisch

Sonstiges:

Barrierefrei: limited

Reservierung:

Road Stop hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Road Stop

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.9 (3.9)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Michael Welp von Sonntag, 14.05.2017 um 08:07 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Das Büfett ist reichhaltig, allerdings sind die Speisen teilweise doch recht lange gegart. Bedienung ist freundlich. Die Preise sind für die Qualität recht ordentlich. Die Portionen sind gross. Satt wird man auf jeden Fall. Richtig lecker essen würde ich aber lieber doch woanders.

Bewertung von Bernd Beckschwarte von Samstag, 13.05.2017 um 15:56 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Immer wieder ein angenehmer Aufenthalt. Sehr schmackhafte Golden Nuggets mit Sauce Bearnaise. Und immer ein gutes Bier. Da lässt man sich es wohl sein.

Bewertung von Andreas Liebenow von Freitag, 14.04.2017 um 09:26 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Toller Laden, tolle Atmosphäre, gutes Essen, teilweise echt außergewöhnlich. Preis Leistung

Bewertung von Timo Frye von Donnerstag, 13.04.2017 um 07:17 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Leider nur Tiefkühlkost im Buffet. Zur Karte kann ich nichts sagen. Auch sind die Übertragungen sämtlicher Sport shows nicht für jeden etwas daher diese doch nur in einem Raum machen? Der Service ist immer super und freundlich.

Bewertung von Cha osraser von Mittwoch, 12.04.2017 um 11:50 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ich kann diesen Laden leider keinem empfehlen oder es lag daran das ich gegen 14 Uhr dort etwas essen wollte. Die Bedienung war nur sehr kurz angebunden und fand keine freundlichen Worte. Meine Getränkebestellung wurde vergessen. Zu essen hatte ich ein Steak bestellt und extra darauf hingewiesen, dass ich dieses gerne medium Rare hätte, bekam ich ca. 200g naja fast well done auf meinem Teller. Bei gutem Fleisch kann man das noch durch gehen lassen aber dies war hier nicht der Fall. Es schmeckte nach nichts und ging in die Richtung Mehl. Sehr schade um das arme Tier. Die Zubereitung hat leider so lange gedauert, dass die Pommes die ich dazu bekommen hatte kalt geliefert wurden. Ketchup und Majo wurden erst auf Rückfrage nachträglich an den Tisch gebracht, obwohl zum Essen bestellt. Und es endete damit, da die Rolle vom EC Gerät leer war stand ich noch 10 Minuten und musste auf Ersatz warten. Hab wohl einen schlechten Tag erwischt, nein es war kein Montag.

Bewertung von Stefan Lang von Samstag, 25.03.2017 um 09:01 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Spitzen Restaurant im US-Stil. Große Auswahl an Speisen und Getränken. Sehr nette Bedienung - perfektes Ambiente.

Bewertung von Delano G. von Mittwoch, 22.03.2017 um 17:33 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Kellner nett und aufmerksam, nicht reserviert dennoch Platz bekommen. Bei der Bestellung Steak Medium gewünscht, jedoch "durch" bekommen, sehr enttäuschend zuerst. Einmal nach gefragt, direkt wurde ein neues Steak angeboten plus entweder einen Kaffee oder Absacker aufs Haus. Sehr zufrieden dementsprechend, Fehler passieren, kommt immer darauf an, wie damit umgegangen wird! Gerne kommen wir wieder!

Bewertung von Graf Ted von Donnerstag, 09.03.2017 um 12:10 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Good old American Style. Wer auf Western- und amerikanischen Kleinstadtcharme steht, ist hier auf jeden Fall gut aufgehoben. Beim Essen will ich nicht zu viel versprechen. Es ist sehr solide. Typisch amerikanisch. Mittagessen geht sehr zügig, selbst wenn man nicht den Mittagstisch bestellt. Abends und zum Wochenende sind die Mitarbeiter manchmal etwas überfordert. Alles in allem immer Mal einen Besuch wert.

Bewertung von Mano S. von Dienstag, 07.03.2017 um 00:00 Uhr

Bewertung: 1 (1)

War das vorletzte mal schon nicht begeistert...und jetzt überzeugt, den Laden nicht mehr zu betreten!!!....Bedienung brachte einmal Getränke, dann Essen und dann war der Tisch wohl abgearbeitet...das Essen war leider auch nicht der burner...

Bewertung von Dagmar E. von Sonntag, 26.02.2017 um 09:11 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Reservierung einschließlich Platzwunsch hat hervorragend geklappt. Der Service war aufmerksam, schnell und sehr nett. Die hausgemachte Sauce ist sehr lecker. Burger und Wraps waren wirklich gut. Die selbstgemischte Limonade leider extrem süß. Die Kinder waren begeistert und das war das Wichtigste, denn es war ein Geburtstagsgeschenk.

Bewertung von Mia Eynck von Sonntag, 26.02.2017 um 02:10 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Die Burger waren super, der Service okay, der Apfelkuchen als Dessert war ein schlechter Witz, Miniportion und vom Geschmack ..... zum übergeben, nett gesagt.

Bewertung von Klaus Benker von Freitag, 17.02.2017 um 21:50 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Muss man schon mögen. Essen American style halte ich für kulturlosen Fraß. Nein danke.

Bewertung von Stefan Bense von Sonntag, 12.02.2017 um 10:57 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Für Fast Food Fans gibt es das all you can eat Buffet. Wahlweise mit Getränke Flat.

Bewertung von Daniel Santel von Donnerstag, 09.02.2017 um 21:38 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Mega! Was soll man dazu sagen naja hingehen und unbedingt am besten mindestens einen Tag vorher Reservieren! Mit Kindern am besten nach den hinteren Räumen fragen dort ist es sehr viel ruhiger. Das Essen ist spitze! Buffet kann man nur empfehlen. Wann kann man sich sonst mal selbst eine 6 Fach Cheeseburger selber bauen. Hinfahren und reichlich Hunger mit bringen. Ach ja an alle die, die schärfe lieben, dort gibt es viele selbstgemachte Saucen auch mit Bums dahinter. An alle die, die chilli cheese Nuggets von Bk lieben diese gibt es hier am Buffet auch.! Sogar noch in nicht scharfer Version als Brokkoli cheese Nuggets auch sehr lecker!

Bewertung von Laura Gerhardt von Sonntag, 22.01.2017 um 16:35 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super leckeres Essen und eine super Bedingung. Kann ich nur weiter empfehlen

Bewertung von Claas Windheuser von Montag, 16.01.2017 um 00:11 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Road Stop typisches gutes Buffet. Service könnte manchmal etwas aufmerksamer sein.

Bewertung von Carsten Schröder von Dienstag, 27.12.2016 um 18:24 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Die haben definitiv ein Qualtätsproblem. Das Essen ist das Geld nicht wert. Alles billige Ware. Der Service ist bemüht. Ambiente ist zur Weihnachtszeit ganz schön. Aber never ever best Burger in Town. Echt schade wie sich der Laden verändert hat.

Bewertung von Gordon Wirtz von Donnerstag, 22.12.2016 um 15:57 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Amerikanisches Restaurant? Ich glaube einen schlechteren Burger habe ich bis jetzt nur in einer Pommesbude gegessen. Allerdings habe ich in der Pommesbude nichts anderes erwartet. Ich muss ehrlich gestehen, der Flipper war das Beste am ganzen abend.

Bewertung von B 51 von Montag, 19.12.2016 um 17:43 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das Buffet ist der Hammer. Mein Liebling die gigantischen Rippchen + BBQ Sauce und dazu Limonade

Bewertung von Manner K von Samstag, 10.12.2016 um 14:17 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Ich wollte amerikanisches essen. Und entschied mich für den roadstop. Das Ambiente ist wirklich super und die Bedienung ist auch freundlich. Die Burger sollen ja laut Speisekarte "best burger in town" sein. Aber das ist definitiv nicht so. Wer einen guten Burger möchte wird hier enttäuscht. Es gab das Standard großkauf Sesambrötchen und das Fleisch war für mich auch eher TK als gut. Was für USA typisch ist, das gefragt wurde wie das Fleisch denn sein soll (rare, Medium,..) gab es hier auch nicht. Da stimmt leider Preis (eher gehoben für Burger with fries) und Geschmack überhaupt nicht. Die Burger Auswahl ist auch überschaubar. Leider als Resümee. Ambiente top. Best Burger gibt es nicht hier, wer den möchte sollte einen der zahlreichen Alternativen wählen.

Bewertung von desgafdht gaergrehe von Donnerstag, 01.12.2016 um 10:58 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ich komme ursprünglich aus den USA und habe ab und zu Heimweh. Meine Mutter war vor kurzem bei mir zu Besuch und ich hatte richtig Lust auf die gute alte heimische Küche...Wir haben 'amerikanisches Essen' gegoogelt und sind auf Roadstop gestoßen. Leider hat uns das Essen sehr enttäuscht und war überteuert. Ich habe hier zum ersten Mal einen Milkshake nicht ausgetrunken, auch Burger King kann das besser! Sie hatte Mais im Burgerfleisch und wir haben uns darüber gewundert. Das Essen war überhaupt nicht amerikanisch und die Speisekarte ist witzig...es gibt fast nur Burger. Die amerikanische Küche ist sehr vielfältig und ich finde es schade, dass die Speisekarte nur auf Burger und Salate eingeschränkt ist.

Bewertung von Aylin Y von Sonntag, 13.11.2016 um 20:52 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ich bin mit meiner Familie spontan dort zum Essen gewesen, da ich Gutes von Kommilitonen gehört habe, Wir hatten nicht reserviert und haben denn noch einen Tisch bekommen. Der Sitzplatz war leider nicht ganz so günstig gelegen, aber darüber kann man hinweg sehen. Die Speisekarte versprach so einiges mit "frisch geschnittene[n] [...]" Wedges und "erstklassigem" Rindfleisch. Leider war gar nichts frisch oder erstklassig. Das Fleisch sowie die Wedges sind lediglich TK-Ware. Der Preis von etwa 7 € ist da leider schon wieder zu viel für das was man bekommt. Die Pommes/Wedges kann man sich für knappe 4€ dazu bestellen, was dann wieder viel zu teuer wird. Preis/Leistung stimmt hier leider nicht und die Getränke sind auch zu teuer.. Wasser 0,25 für 2,55€. Wäre die Bedienung wenigstens gut gewesen, könnte man noch 2 Sterne geben, aber leider war auch diese total überfordert und hat uns am Anfang sowie am Ende vergessen und kam überhaupt nicht hinterher. Schade darum, da die Location an sich ganz cool ist.

Bewertung von Phil Künkel von Samstag, 12.11.2016 um 20:03 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir haben uns spontan dazu entschieden, hier zu essen. Aufgrund der Preise (6€ für einen Hamburger mit 100 Gramm Fleischpatty) und dem tollen Ambiente (wirkt wie ein echter amerikanischer Roadstop) hatten wir hohe Erwartungen an das Essen. Leider wurden wir total enttäuscht. Das Fleisch war aus der Tiefkühltruhe, die Pommes und Wedges ("frisch geschnitten und gebacken") aus der Tüte. Leider ist hier gar nichts selbst gemacht :( Am besten zum Schnellrestaurant gegenüber gehen, dort sind die Burger genauso "gut", aber viel günstiger.

Bewertung von MrRoDominik von Montag, 07.11.2016 um 15:22 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gutes Buffet. Das "All you can eat" Angebot für die knapp 16,00€ ist vollkommen in Ordnung. Sehr lecker und qualitativ. Das Frühstücksbuffet am Sonntag hat eine reichhaltige Auswahl, zudem es ab ca. 12 Uhr mit dem Burgerbuffet weiter geht. Somit hat man für ein paar Stunden ein reichhaltiges Frühstücksbuffet mit einem anschließenden Mittagessen beim Preis von unter 15,00€. Das ambiente ist wie immer im großen südlich Amerikanischem Style und passt gut zu der auswahlreichen Karte.

Bewertung von MrKingoftheDing von Mittwoch, 02.11.2016 um 12:56 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Schneller und guter Service, Essen ist der Hammer. Man sollte unbedingt einen Tisch reservieren, sonst hat man schlechte Karten.

Bewertung von Franz Branntwein von Donnerstag, 13.10.2016 um 15:49 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Bedienung immer noch sehr zuvorkommend, allerdings finde ich, dass die Qualität des Essens nachgelassen hat! Oder wir hatten einfach Pech... War nicht richtig schlecht, aber eben auch nicht der erwartete Standard.

Bewertung von Isabel Berger von Dienstag, 11.10.2016 um 08:23 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super Service, super Essen! Wir waren nun einmal beim BBQ Buffet und einmal beim Frühstücksbuffet und es war super! Wer gesund und leicht essen möchte ist hier aber leider falsch.

Bewertung von Tim von Montag, 03.10.2016 um 22:55 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren heute mit 4 Personen zum all you can eat Buffet. Als erstes standen wir 7 Minuten im Eingang ohne beachtet zu werden. Dann war unser Tisch obwohl er reserviert war dreckig und nicht vorbereitet, daraufhin wurde uns ein anderer dreckiger Tisch zugewiesen und lieblos zurecht gemacht. Die Bedienung war sehr bemüht, kam aber alleine nicht hinterher. Ihre Kollegen saßen lieber an der Theke und alberten rum anstatt ihr zu helfen. Das Buffet war das aller Letzte. Es schmeckte nicht, war kalt und die Töpfe waren zum Großteil leer. Einige Gäste standen am Buffet und warteten dass etwas nachgefüllt wird, was aber garnicht oder nur schlecht passierte. Wir haben der Bedienung Bescheid gegeben, dass es so nicht zumutbar wäre und dies bitte der Geschäftsleitung Meldung soll. Wir waren nicht gewillt den vollen Preis zu bezahlen, was wir aber mussten. Auf Nachfrage warum keiner Stellung zu diesem Zustand nimmt, hat sich die sehr bemühte Bedienung zwar entschuldigt, aber mehr auch nicht. Es interessiert also die Geschäftsführung null! Lieber an der Theke sitzen, Bier trinken oder draußen rauchen. Wir haben 82€ bezahlt und werden nie wieder kommen.

Bewertung von Marius Repenning von Donnerstag, 15.09.2016 um 19:45 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Burger sind ganz gut, auch das All you can eat ist durchaus in Ordnung wenn natürlich nicht ganz günstig. Allerdings ein selbsternanntes amerikanisches Restaurant in dem man nicht mit Kreditkarte bezahlen kann und EC nur ab 15€, für Amerikaner, und mittlerweile auch hier, undenkbar!

Bewertung von Daniel Zimmermann von Donnerstag, 25.08.2016 um 12:12 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bestes barbecue uns grill buffet für knapp 16€ das ich je gegessen habe. Es gab steaks, Burger zum selber machen, Pulled Pork, uvm.. Auch die selbstgemachten Ice teas und Limonaden können sich sehen lassen. Die gibts sogar zum mitnehmen.

Bewertung von Raphael Czura von Montag, 15.08.2016 um 21:45 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Bilder sagen mehr als tausend Worte. Die Portionen sind reichhaltig. Die Küche gibt sich Mühe. Leider schmecken die Wedges und die Brokohli- Käse Leckereien schmecken leider nach TK Ware. Lokation ist mega cool und einladend. Etwas unpraktisch in einem Gewerbegebiet gelegen. Aber das Ambiente und das liebe Personal entschädigen dafür :) Deshalb ein Punkt Abzug.

Bewertung von Ronald Thießen von Dienstag, 09.08.2016 um 14:33 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Dieser eine Stern ist lediglich um einen Mitarbeiter (Marvin) zu loben. Wir waren am Monatg, den 08.08.2016 mit 14 Personen dort. Die Burger schienen wohl ganz okay zu sein. Aber jetzt kommts: Ein Wrap wurde versehntlich vier mal falsch serviert. Ein Salat für 9,95 Euro war eine Zumutung. Hier waren die alten Salatblätter gekonnt unter dem frischen Salat versteckt. Überbackene Wedges waren einfach mit einer Scheibe Käse garniert und dann überbacken. Das "All you cant eat" Menu habe ich noch nirgendwo so schlecht erhalten. Jegliches Stück Fleisch war trocken und zäh. Dabei war das Buffett erst seit 10 Minuten eröffnet. Und als dann noch ein Service-Mitarbeiter anfing den Tisch abzuräumen, hörte der Spaß ganz auf. Nachdem er die Teller in der Hand hielt, fragte er, ob wir noch weiter essen wollten. Ihm wurde dann aber die Prozedur des Abräumens auch zuviel und so stellte er seinen kläglichen Versuch nach einem Viertel der vollbrachten Arbeit wieder ein: Fazit: NIE WIEDER - auf der gegenüber liegenden Straßenseite gibt es ein Schnellrestaurant, das bestimmt auch nicht schlechter ist - nur günstiger!!!

Bewertung von Bastian Mildenberger von Dienstag, 26.07.2016 um 19:16 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich war schon häufiger dort, das all you can eat Menü ist super, da wird garantiert jeder satt. Vor einem Monat war ich zu einem Grillkurs dort, ich habe dort echt viel neues gelernt, vor allem weil nicht dass gemacht wurde, was man bereits kennt sondern nur neue und leckere Rezepte!

Bewertung von uhgun choi von Dienstag, 26.07.2016 um 15:45 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bestes Amerikanisches Restaurant, Gutes Essen, Größte Auswahl, All-You-Can-Eat für den Preis auf jeden Fall in Ordnung

Bewertung von Rolf Vorfeld von Donnerstag, 21.07.2016 um 10:03 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Immer wieder gut. Preise sind nicht günstige . All you can eat zu empfehlen

Bewertung von Uwe Repenning von Montag, 16.05.2016 um 14:49 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Das All you can Buffet war in der Tat lecker und es konnte aus vielen Sachen gewählt werden. Die Bezahlung ist allerdings total kundenunfreundlich. Ein selbsternanntes "American Restaurant" in dem man nicht mit Kreditkarte und mit ec-Karte nur ab 15€ bezahlen kann, wo gibt es das denn noch?

Bewertung von Anja Bee von Samstag, 30.04.2016 um 13:05 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ich war in den letzten Jahren mehrfach dort, das Buffet war oft leer, die bestellten Getränke und auch das Essen haben oft länger als eine Stunde gedauert, die Bedienung war alleine für zahlreiche Tische zuständig und schlciht überfordert. Leider ist auch die Qualiät des Essen die Warterei nicht wert, eher unterdurchschnittlich. Dann lieber ins Tenesee Mountain oder selbst Burger braten. Geht schneller, schmeckt besser! Der eine Stern ist für die nette Deko, aber selbst die Parkplätze sind knapp bemessen.

Bewertung von Malte Niemeyer von Freitag, 15.04.2016 um 23:00 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Selbst bei McDonald's schmecken die Burger besser. Lieblos aufeinandergeklatscht. Brot labbrig. Die "knusprigen" Kartoffelspiralen waren weich. Preis-/Leistungsverhältnis absolut nicht i.O. Vor allem die Getränke viel zu teuer. Einzig die Bedienung war top!

Bewertung von Paul Mastermann von Montag, 21.03.2016 um 23:44 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Kein Stern zu vergeben. Chicken Wings nach 20 Minuten langem Warten bestellt und nicht genießbare Wings von einer sehr unfreundlichen Bedienung serviert bekommen. Wings viel zu lange in der Friteuse gewesen, demnach hart, trocken, klein und Fertigwings noch dazu. Getraenke waren ok. Twister waren auch ok.

Bewertung von Felix Koch von Samstag, 19.03.2016 um 21:41 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Sachen bestellt und nur halb bekommen. Bronie mit Vanilleeis bestellt es kam nur der Bronie auf die Frage wo ist das Eis kam nur hätten Sie früher nachfragen müssen. Kein verständnis bereites Personal das war heute das letzte mal.

Bewertung von Kristina Franke von Freitag, 15.01.2016 um 01:04 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Eher enttäuschend! Auf den ersten Blick scheint der Road Stop interessant aufgemacht, wie man sich ein amerikanisches Restaurant vorstellt. Aber leider gibt die Karte nichts Spannendes her. Die Auswahl der "normalen" Burger ist völlig 08/15. Die Vielfalt der Veggieburger überrascht positiv doch leider war die Qualität unterdurchschnittlich. Der Burger war kalt und das Brot so labbrig wie bei McDonalds… hätte man zu Hause mindestens genauso hinbekommen. Das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt in keinster Weise. In Münster gibt es mit Abstand bessere Läden!

Bewertung von Mari Wpunkt von Dienstag, 22.12.2015 um 17:10 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Letzter Besuch. Am Nachbartisch wurde wohl vom Chef grade ein Probearbeiten oder ähnliches besprochen. Wir haben alles mitbekommen. Der Laden war noch relativ leer. Da hätte man sich besser woanders hinsetzen sollen oder auch km.Büro des Chefs! Es war sehr störend. Die Kellner waren bemüht. Das Essen durchschnittlich.

Bewertung von Karina Feller Fechter von Donnerstag, 03.12.2015 um 10:28 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich kann das Brunchen wirklich nur empfehlen! Jeden zweiten Sonntag sind wir beim Road Stop. Tolle Auswahl, wirklich lecker! Personal ist wirklich außerordentlich freundlich. Kann hier teilweise Bewertungen nicht verstehen. Wir sind jeden Sonntag beim brunchen und bekommen dafür nen riesen Frühstück und Burger und Pommes für 15 Euro pro Nase. Günstiger gehts bei der Qualität einfach nicht. OSaft ist auch immer dabei

Bewertung von Rajeen Nanthakumar von Mittwoch, 04.11.2015 um 15:17 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Bedienung war unfreundlich und schien eher genervt Die ribs und Wings waren für den Preis eine große Portion aber schmeckten eher als würden Reste vom Vortag nochmal frittiert im ganzen nicht weiter zu empfehlen hatte danach nur Bauchschmerzen

Bewertung von Jörg Fester von Donnerstag, 29.10.2015 um 20:21 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Billiger scheiß ohne Geschmack völlig überteuert verkauft. Lohnt null. 2 Sterne nur wegen Ambiente. Lieber zum Burger Kult nach Münster.

Adresse vom Restaurant Road Stop


Weitere Restaurants - Balkan essen in Münster