Heidekrug in den Rieselfeldern Tisch reservieren - Restaurant Heidekrug in den Rieselfeldern in Münster (Westfalen)
4 12
Coermühle 100 Münster (Westfalen) Nordrhein-Westfalen 48157
0251 1620444

Tisch reservieren - Restaurant Heidekrug in den Rieselfeldern in Münster (Westfalen)

Adresse:

Heidekrug in den Rieselfeldern
Coermühle 100
48157 Münster (Westfalen)

Kontakt:

Telefon: 0251 1620444
Webseite: http://www.heidekrugmuenster.de/

Öffnungszeiten:

Montag: Geschlossen
Dienstag: 14:00–22:00 Uhr
Mittwoch: 14:00–22:00 Uhr
Donnerstag: 14:00–22:00 Uhr
Freitag: 14:00–23:00 Uhr
Samstag: 11:00–23:00 Uhr
Sonntag: 11:00–22:00 Uhr

Speisen:


Deutsch

Reservierung:

Heidekrug in den Rieselfeldern hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Heidekrug in den Rieselfeldern

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4 (4)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Susanne Wolf von Sonntag, 11.09.2016 um 01:27 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Bedienung kam selbst nach 15 Minuten nicht zum Tisch. ...unterhielt sich lieber mit anderen Gästen. .......wir und noch 2 weitere Personengruppen haben dann nach 20 min ohne Aufnahme der Bestellung es vorgezogen zu gehen. ....schönes Ambiente aber megaschlechter Service

Bewertung von Jörg Bertram von Sonntag, 03.07.2016 um 19:08 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Neue Geschäftsleitung. Scheint nun nach einem ganzen Jahrzehnt zu "fluppen". Habe früher durchaus mal 30 Minuten auf mein Bier

Bewertung von Lisa Witte von Donnerstag, 19.05.2016 um 08:41 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Freundliches und stets bemühtes Personal. Leckere westfälische und regionale Küche. Die Kuchen sind frisch, selbstgemacht und schmecken einfach toll! Von dem Ambiente kann man nur schwärmen - inmitten der Rieselfelder mit bäuerlichem Charme - Ich komme auf jeden Fall wieder - auch bei schlechtem Wetter - schließlich kann man auch gut im Innebreich sitzen, essen, lachen, trinken und sich mit Freunden treffen! Weiter so!

Bewertung von Helge Borgmann von Freitag, 13.05.2016 um 08:03 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Alles lecker was ich gegessen habe und man schmeckt die sehr guten Zutaten! Sehr freundliches Personal. Da werden wir wohl noch des Öfteren vorbei schauen und radeln. Nicht nur im Sommer oder bei gutem Wetter. Dann halt mit dem Auto. Toller Boden, Einrichtung und schöne Dekoration. Da sieht man die viele Arbeit!

Bewertung von Experte Experte von Dienstag, 19.04.2016 um 14:05 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super Ambiente! Sowohl Innen als auch Aussen! Super freundliches Personal! Leckerer Kuchen! Und Hammergeile neue Espressomaschine sieht top aus und sehr sehr guter Espresso und Cappuccino! Bitte ausprobieren! Weiter so!!

Bewertung von Anna Lina von Dienstag, 12.04.2016 um 23:55 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super! Endlich wieder eine Anlaufstation für Münsters Norden. Der neue Boden und die Bilder von wechselnden Ausstellungen sind eine gute Idee und haben zur Entstaubung des Klassikers Heidekrug beigetragen. Die familiäre und freundliche Atmosphäre ist ja schon aus der Vinothek am Theater bekannt, auch die Flexibilität beim Zubereiten der Speisen und das Eingehen auf vegetarische/vegane Wünsche professionell. Die Kuchen und Torten sind lecker, mit Liebe hergestellt und preislich absolut im Rahmen. Hier weiß man, dass auf qualitativ hochwertige Zutaten geachtet wird und der Kontakt zu lokalen Händlern gepflegt wird (z.B. Tollkötter). Weiter so!

Bewertung von Sabine Soucek von Mittwoch, 06.04.2016 um 10:26 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ich hatte mich am Eröffnungstag auf den "neuen" Heidekrug gefreut, wurde leider aber maßlos enttäuscht. Kein "Herzlich Willkommen" oder Ähnlichens! Nun denn... Der Kuchen war eine Katastrophe, lieblos, trocken und für die kleinen Stücke maßlos überteuert. Auch das immerhin auf Nachfrage gebrachte Ersatzstück war von ähnlicher Qualität und optisch noch weniger ansprechend. Das als Torte für immerhin 3,50 Euro pro Stück anzubieten (teurer als ein Stück Konditorentorte von Kleimann) ist schon sehr ambitioniert. Das Personal war der einzige Lichtblick...trotz der am ersten Tage verständlichen Startschwierigkeiten waren alle wirklich nett und bemüht, das kannte man im Heidekrug auch schon anders. Dennoch war der Eindruck der immer noch abstoßenden Toiletten (selbst die alten Toilettenbrillen vom Vorgänger waren noch vorhanden) und der unsaubere Zustand (Heizung, Boden, Lampe) alles andere als einladend. Hatte man nicht gerade lange renoviert? Auf der Herrentoilette gab es noch nicht einmal einen Abfalleimer für die Papierhandtücher, die sich dann auf dem Boden und Waschbecken stapelten. Man beachte die abenteuerliche Sanitärinstallation. Nicht versäumen sollte man auch den Blick in den Keller, der in der jetzigen Form unter hygienischen Bedindungen nicht zur Lagerung von Speisen und Getränken zu nutzen ist. Die Kommentare der Nachbartische bezüglich der Qualität der dargebotenen Speisen entsprach unserem Eindruck. Auf nett vorgebrachte Kritik vom Nachbartisch reagierte die Chefin sichtlich genervt und schnippisch. So verprellt man - trotz der tollen Lage - auf Dauer die Existenzgrundlage...

Bewertung von Christa Middendorf von Montag, 22.06.2015 um 22:19 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Bewertung von Achim Nickel von Sonntag, 07.06.2015 um 19:19 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Meine Frau und ich haben den Heidekrug nahe Münster heute (7.6.2015) als Ausflugsziel genutzt. Die Umgebung (Rieselfelder Münster) ist definitiv ein Besuch wert, das gastronomische Angebot scheinbar leider nicht. Insbesondere der Kuchen fällt von den Portionen - um es vorsichtig auszudrücken - ungewohnt klein aus, d.h., das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt überhaupt nicht. Für ein Stück Kuchen dieser Größe 3,- Euro zu verlangen, ist schlicht unverschämt! Die Antwort der Service-Mitarbeiterin war, dass sie nichts dafür könne. Die sanitären Anlagen könnten eine häufigere Kontrolle vertragen. Ich habe Verständnis dafür, dass man während der kurzen Saison verdienen möchte, aber bitte nicht so!

Bewertung von Pauli Nullvier von Dienstag, 20.05.2014 um 08:33 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wunderschönes Ambiente, wenn man aus dem Biergarten über die Felder in den Sonnenuntergang schaut. Wenn man aber an einem Samstag um 19 Uhr nichts mehr zu Essen bekommt, weil die Küche den Folgetag vorbereiten muss und bei Beschwerde auch noch vom Chef, der den Laden noch gar nicht so lange hat, einen recht schnippischen Kommentar bekommt, kann ich nur sagen: Nicht empfehlenswert. Mehrere Gäste, die etwa um diese Uhrzeit angekommen sind, haben die Lokalität sofort wieder verlassen, so auch wir. Ich werde wohl nicht wiederkommen.

Bewertung von Adrian Holzapfel von Samstag, 26.10.2013 um 15:01 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Bewertung von secretfleur bnxjanine von Donnerstag, 10.10.2013 um 09:47 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Die Ausstattung inklusive Personal ist abschreckend! Es herrscht mangelnde Hygiene und eine mangelnde Anzahl an Sitzmöglichkeiten. Ich bin zutiefst enttäuscht und werde nie mehr mich mit meinem Stil in so ein heruntergekommendes Bauerncafé blicken lassen! Mobiliar ist wahrscheinlich schon am schimmeln und die Sitzmöglichkeiten werden meinen aller wertesten nie wieder berühren! Bei dem Anblick der Karte bekam ich schon ein flaues Gefühl im Magen! Es tut mir leid! 1 Stern, man kann ja kein Minus angeben!

Adresse vom Restaurant Heidekrug in den Rieselfeldern