Tennessee Mountain OHG, American Restaurant Lotte Tisch reservieren - Restaurant Tennessee Mountain OHG, American Restaurant Lotte in Lotte-Wersen
4 12
Achmerstraße 2 Lotte-Wersen Nordrhein-Westfalen 49504
05404 98383

Tisch reservieren - Restaurant Tennessee Mountain OHG, American Restaurant Lotte in Lotte-Wersen

Adresse:

Tennessee Mountain OHG, American Restaurant Lotte
Achmerstraße 2
49504 Lotte-Wersen

Kontakt:

Telefon: 05404 98383
Webseite: http://www.tennessee-mountain.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 18:00–00:00 Uhr
Dienstag: 18:00–00:00 Uhr
Mittwoch: 18:00–00:00 Uhr
Donnerstag: 18:00–00:00 Uhr
Freitag: 18:00–00:00 Uhr
Samstag: 17:30–00:00 Uhr
Sonntag: 10:00–14:30 Uhr, 17:30–23:00 Uhr

Speisen:


Amerikanisch

Sonstiges:

Barrierefrei: limited

Reservierung:

Tennessee Mountain OHG, American Restaurant Lotte hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Tennessee Mountain OHG, American Restaurant Lotte

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4 (4)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Thomas Visch-Sluyter von Dienstag, 08.11.2016 um 12:24 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Super Service, tolles Essen....lohnt sich

Bewertung von Steffen Steffen von Dienstag, 18.10.2016 um 22:23 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Negativ: Unfreundlicher männlich. Mitarbeiter. Sehr zugestaubt. Stumpfe Messer. Positiv: Leckeres Essen. Schöne Atmosphäre. Daher nur 2 von 5 Sterne Werden dann doch lieber woanders hingehen.

Bewertung von Jose Pinto von Dienstag, 11.10.2016 um 22:46 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Früher top. Heute zum abgewöhnen. Personal nur genervt und absolut unfreundlich. Hier keinen Cent mehr.

Bewertung von Christian Buch von Samstag, 10.09.2016 um 21:38 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Preis, Qualität und Menge waren top. Aber wie schon mehrere Male erlebt, leidet alles an der Unterbesetzung des Personals. Wieder einmal 50 min auf das Essen gewartet, Getränke nachliefern dauerte 15 min und musste auch nochmals nachgefragt werden. Bitte stockt das Personal auf, ihr könnt das besser!!!

Bewertung von yas Bitxh von Donnerstag, 28.07.2016 um 17:22 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Das essen ist der Hammer aber sehr große Portionen... Wir haben gestern 50 min auf unser essen gewartet... Sehr schade... Es sind viele spinnennetze und auch einige spinnen zB an den Fenstern und auf den toiletten auch etwas renovier bedürftig

Bewertung von Kathrin Pipi Lotta von Dienstag, 24.05.2016 um 18:02 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Super leckeres Essen. Man fühlt sich durch die Einrichtung wie im wilden Western ; ). Passt aber! Dafür die Punkte ! Service naja ok, manchmal etwas trocken. Etwas herzlicher wäre schön. Nur schnell schnell schnell und dadurch wirkt es manchmal etwas abgefertigt und man wird auch gerne übersehen. Aber auf jeden Fall immer einen Besuch wert, aufgrund des leckeren Essen. Preise sind nicht günstig, aber für Steak und Co. normal. Da bekomme ich gleich wieder Hunger. ☺

Bewertung von Uwe Eiben von Donnerstag, 18.02.2016 um 20:19 Uhr

Bewertung: 5 (5)

War mit meiner Frau dort! Essen war total lecker und ausreichend! Service war auch total klasse. Würden wir jederzeit weiter empfehlen! Danke

Bewertung von Marc R. von Samstag, 02.01.2016 um 12:31 Uhr

Bewertung: 3 (3)

"Nicht mehr das was es mal war" Leider ist das Restaurant nicht mehr das was es mal war, Ruppige Konversation des Personals, entsteht in der Regel durch Stress oder Null-bock-Stimmung. Da das Restaurant besonders an den Wochenenden immer sehr gut gefüllt ist, muss man auch dazu sagen, dass es, wenn man vor Ort ist, schon wie reine Massenabfertigung wirkt. Die Portionen sind typisch amerikanisch "GROß". Über Geschmack lässt sich sprichwörtlich nun mal streiten, was auch ganz gut ist. Das Essen ist gut ,Ja!, aber dennoch wird das Essen nach meiner Auffassung nicht mehr mit so viel Hingabe zubereitet sowie serviert, wie es mal war. Einrichtung ist typisch Rustikal für ein solches Restaurant, mit Kaminzimmer etc. pp. Küche 3,5* Qualität 3* Service 3* Einrichtung 4* Preis/Leistung 2*

Bewertung von Alfred Reimann von Samstag, 19.12.2015 um 11:58 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Absolut negativ das New York Giants ist absolut nicht zu empfehlen da es zu 50 Prozent nicht essbar ist ,. Der Kellner sagt man darf bei einem Steak das aus der Hüfte kommt nichts besseres erwarten. Nur Sehnen und Nerven, absolut nicht essbar!!!,

Bewertung von Mechthild Raterink von Sonntag, 20.09.2015 um 11:58 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Wir haben schon öfter das Vergnügen gehabt, Restaurants auf amerikanischen Boden zu besuchen und haben uns auf einen guten amerikanischen Hamburger gefreut. Was wir gestern erlebt haben, hat aber nicht viel mir amerikanischem Ambiente/Essen zu tun. Das Umfeld: Der Parkplatz (Müll) und die Außenanlage machten einen eher ungepflegten Eindruck. Service: Begrüßung durch das Personal- negativ. Service war nicht unfreundlich, aber freundlich geht anders. Platzverhältnis : Zuletzt haben wir im Flugzeug so beengt gesessen und gegessen. Getränke: Die Wartezeit für einen alkoholfreien Cocktail wurde mit 25 Minuten angegeben, haben darauf verzichtet. Essen: Die Teller waren überladen mit Beilagen. Die Burger Buns stammten offensichtlich aus einer uns allen bekannten Großbäckerei. Das Burgerfleisch war dünn und eher lederig. Das kann sogar McDonalds und Burgerking besser und diese Läden meiden wir schon lange. Coleslaw, bei aller Liebe, den bekomme sogar ich feiner und geschmackvoller hin (entweder hatte der Koch Angst vor dem Messer oder ist einfach nur Grobmotoriker). Das Preisleistungsverhältnis stimmt m. E überhaupt nicht. Wir werden dort sicher nicht noch einmal essen. Ich kann daher auch mit viel gutem Willen nur 2 Sterne geben.

Bewertung von Olli Kutza von Sonntag, 02.08.2015 um 23:43 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Für den großen Hunger! Perfekt für Fleischliebhaber und Freunde der Amerikanischen Küche. Besonders empfehlenswert, der Apple Pie mit Eis, sofern noch etwas Platz dafür übrig ist.

Bewertung von Marcel Ueding von Dienstag, 16.06.2015 um 21:45 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Leider ist Tennessee Mountain in Lotte nicht mehr das Restaurant was es mal war. Hier scheint sich der Betreiber auf den Ruhm vergangener Zeiten auszuruhen, nicht nur das die beiden Bedienungen die wir hatten etwas zickig/schlipprig waren, hat der Laden auch optisch schon wesentlich bessere Zeiten gesehen. Alles doch schon derbe verlebt, sowohl die Möbel als auch Boden und wände. Hier wurde lange nicht mehr investiert. Wir waren mit einer sechs köpfigen Gesellschaft dort um lecker American Burger und Food zu essen. Leider war es nicht mehr so lecker wie noch vor ein paar Jahren, ich war in den letzten 15 Jahren mehrere male dort und wurde nie enttäuscht, das war dieses Mal definitiv anders. Schon für die erste Getränke Bestellung mussten wir fast eine halbe Stunde auf den Kellner warten, der im Vorbeilaufen mehrmals betonte gleich zu kommen. Die Getränke kamen dann nach einer weiteren halben Stunde, jetzt durften wir auch Essen bestellen. Wir Bestellten fünf Vorspeisen und sechs Hauptgerichte, die Vorspeisen kamen dann aber auch recht schnell, max. 10 min. Das doofe war nur das die Hauptgerichte so ziemlich zeitgleich kamen, so schnell war keiner von uns. An den Vorspeisen gab es nichts zu bemängeln Außer das wir sie nicht so schnell essen konnten, wie die hauptspeise kam. Bei den Hauptgerichten Hatte ich den Wyatt Earp Grillteller für 18,40€. Grillteller mit einem Rumpfsteak, Schweinemedaillon und einer Poulardenbrust, serviert mit einer Ofenkartoffel und Kräuterquark, gerösteten Zwiebeln, Maistalern, Cole Slaw, sowie Kräuter- und Pfefferbutter. Ich hatte anstatt der Ofenkartoffel mir Pommes bestellt, was 0,80€ Aufpreis kostet. Mayonnaise gab es nicht dazu obwohl bestellt, zudem waren die Pommes extrem versalzen und ich salze Pommes eigentlich generell nach. Insgesamt war das Fleisch Rohkost Verhältnis doch derbe zu Gunsten der Rohkost Seite. Das Steak, die Poulardenbrust sowie das Schweinemedaillon fielen recht klein aus, hätte ich so nicht erwartet. An sich schmeckte das Fleisch aber wirklich gut und war auch gut gegart, weder zäh noch trocken. Die Maistaler entpuppten sich leider zu einem Maiskolben der in drei Teile geschnitten war, Maistaler kenne ich anders, mehr wie eine Art Kroketten. Die gerösteten Zwiebeln waren lediglich gedünstet und dementsprechend nicht knusprig. Eine Freundin Bestellte den Lachs in Weißwein für 12,90€. Filet vom Lachs, mit Weißwein und Gemüse in Folie gebacken, Ofen Kartoffel mit Kräuterquark. Sie bekam den Lachs wirklich auch auf dem Teller in Alufolie, was weder schön aussieht, noch zum Geschmack beiträgt, da sie aufpassen musste nicht die Alufolie mit zu zerteilen und in den Mund zu bekommen. Der Lachs hatte keine, wirklich keine Würzung erfahren, wir fünf anderen probierten alle ein klein wenig und waren uns einig. Zudem war keinerlei Weißweingeschmack zu entdecken, was schade war, weil es ja extra in der Karte beworben wurde. Die Portion an sich war auch wieder zu Gunsten der Beilagen ausgefallen. Alle anderen Hauptspeisen waren in Ordnung. Ich bestellte unter anderem zwei Alkoholfrei Weizenbier den Abend, die beide in nicht mit Alkoholfrei beschrifteten Gläsern serviert wurden, so dass ich im ersten Moment nicht wusste ob es ein Versehen war oder ich nun doch ein Bier mit Alkohol vor mir stehen hatte, es war aber ein Versehen. Alles in allem war es kein schlechter Abend und auch keine schlechten speisen, aber Tennessee Mountain hat doch deutlich nachgelassen, Schade eigentlich, ich war dort immer gerne. PS: Dass der Mülleimer in der Toilette überlief und auch keine seife vorhanden war lasse ich mal nur so am Rande erwähnt.

Adresse vom Restaurant Tennessee Mountain OHG, American Restaurant Lotte