Gut Ahe, Landhotel | Café Tisch reservieren - Restaurant Gut Ahe, Landhotel | Café in Kirchhundem regional;german
4 12 5
Ahe 1 Kirchhundem Nordrhein-Westfalen 57399
02723 92530

Tisch reservieren - Restaurant Gut Ahe, Landhotel | Café in Kirchhundem

Reservierung:

Gut Ahe, Landhotel | Café hat das GRATIS Reservierungs-System noch nicht aktiviert.
Bitte informieren Sie das Restaurant, dass dieses hier aktiviert werden muss.

Als Restaurant das Reservierungs-System aktivieren

Datei hochladen:

Titel *

Kategorie *

Gültig bis *

Datei (PDF oder Bild) *


CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Dateien werden automatisch gelöscht, wenn das Gültigkeits-Datum abgelaufen ist.

Adresse vom Restaurant Gut Ahe, Landhotel | Café:

Gut Ahe, Landhotel | Café
Ahe 1
57399 Kirchhundem

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant Gut Ahe, Landhotel | Café

Telefon: 02723 92530
Webseite: http://www.gutahe.de/

Öffnungszeiten vom Restaurant Gut Ahe, Landhotel | Café:

Montag: 08:00–20:00 Uhr
Dienstag: 08:00–20:00 Uhr
Mittwoch: 08:00–20:00 Uhr
Donnerstag: 08:00–20:00 Uhr
Freitag: 08:00–20:00 Uhr
Samstag: 08:00–20:00 Uhr
Sonntag: 08:00–20:00 Uhr

Speisen im Restaurant Gut Ahe, Landhotel | Café:


Deutsch

Deutsch

Allgemeine Informationen vom Restaurant Gut Ahe, Landhotel | Café:

Internet: wlan

Mittagstisch vom Restaurant Gut Ahe, Landhotel | Café:

Aktuell hat das Restaurant keinen Mittagstisch hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Speisekarte vom Restaurant Gut Ahe, Landhotel | Café:

Aktuell hat das Restaurant keine Speisekarte hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Aktionen vom Restaurant Gut Ahe, Landhotel | Café:

Aktuell hat das Restaurant keine Aktion hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Bewertungen vom Restaurant Gut Ahe, Landhotel | Café:

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4 (4)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von R Rie von Freitag, 11.08.2017 um 15:47 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Einkehr nach einer Wanderung, netter Service leckere Waffel und reichlich belegtes und tolles Brot zu einem fairen Preis.

Bewertung von Wolfgang Leyener von Mittwoch, 09.08.2017 um 18:20 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Das Landhotel, Gasthof, Cafe Gut Ahe gilt als Geheimtipp unter Naturliebhabern, Wanderern, Bikern bzw. Familien und Senioren, die unweit der heutigen Pfarr- und Wallfahrtskirche Mariä Heimsuchung in Kohlhagen (Anfahrt von Hilchenbach oder Kirchhundem über die L 728 bis Brachthausen und dann der Ausschilderung Kohlhagen respektive Gut Ahe folgen) ihr Fahrzeug auf den großen Parkplätzen "Wegscheid" oder auf dem Kirchenparkplatz abstellen und dann ein kurzes ebenerdiges Stück von ca. 600 m über den Wanderweg A 1 (Brachthausen-Parkplatz Wegscheid-Kohlhagen-Brachthausen) oder Welschen-Ennest - Kohlhagen - Rhein-Weser Turm zum Gut Ahe laufen. Das Landhotel - Cafe liegt am Ende eines schönen Wiesentales mit Natur-Badeweiher, Entengewässer und Pferdewiesen (blond-braune Haflinger bzw. Ponys) und die Familie Neuhaus mit Team heißt dort seit 1933 Gäste herzlich willkommen. Zu dem großflächigem Anwesen gehört die Hofscheune mit Theke und Kamin (bis 100 Personen) aus dem 17. Jahrhundert, die man heute für Feste und Feiern aller Art mieten kann. Das Hotel - Cafe selbst beherbergt Gästezimmer (5 Doppel- und 5 Einzelzimmer) und daneben bietet man drei Ferienwohnungen ( jeweils ca. 85 qm) für 4 - 6 Personen an. In 5 km entfernt vom Hof im Naturschutzgebiet Dollenbruch an einem ca. 10.000 qm großen See wird zudem eine Jagdhütte (für bis zu 8 Personen) an den Wochenenden von Mai bis Oktober jeden Jahres an Gäste vermietet. Gut Ahe ist mit seinen unterschiedlich großen Räumlichkeiten und den großzügig angelegten überschirmten Außenterrassen mit Schachspielfläche und Kinderspielplatz für seine kulinarischen und herzhaften Leckereien (hausgemachte Kuchen und Waffeln, Hausmacher Wurst- und Schinkenplatten aus eigener "Wursteküche" bzw. Räucherei) bekannt. Mein Tipp: Hausmacher Wurstplatte (es gibt sehr preisgünstig große und kleine Portionen) mit Hausmacher Blut-, Leber- und Mettwurst sowie Rohschinken oder frische auf dem Holzofen zubereitete Waffeln mit Kirschen, Sahne und Eis. Das gibt es eigentlich immer und von Mittwoch bis Sonntag verwöhnt Küchenchef Thomas Bruchmüller die Gäste zusätzlich mit gutbürgerlicher bzw. verfeinerter Sauerländer Küche, die an den jeweiligen Jahreszeiten ausgerichtet ist. Fleisch- und Fischgerichte in allen Variationen sind ebenso nachgefragt wie an Samstagen deftige Sauerländer Eintopfgerichte. Den kleinen Gästen wird besonders viel geboten: Kutschfahrten, Ausritte mit den Haflingern, Angeln am Forellenteich (nur mit Angelschein) Baden, Fahrrad und Dinoverleih (eine Art Pedal-Go-Kart), sowie Spielplätze in der Nähe des Hauses. Haustiere wie Pferde, Hund, Enten und Katzen runden das Freizeitprogramm ab. Frühjahrs- und Herbstmärkte in der Hofscheune wo landwirtschaftliche Hoferzeugnisse zum Kauf angeboten werden sind ebenso beliebt wie die derzeit fünf jährlichen Musiksonntage (von 14.30 - 17.00 Uhr) von Mai bis September mit Musikanten aus dem Sauer- und Siegerländer- bzw. Wittgensteiner Raum.

Bewertung von Udo Krings von Mittwoch, 21.06.2017 um 15:42 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Schöne Lage,gute Speisen ,freundliches Personal und kinderfreundlich!! Leicht angehobene Preise.

Bewertung von Melanie Schäfer von Dienstag, 18.04.2017 um 14:11 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr ruhiger und beschaulicher Ort. Dort kann man die Seele baumeln lassen

Bewertung von Jens R. von Samstag, 04.02.2017 um 17:04 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Essen absolut spitze. Ambiente und Service geht so.

Bewertung von Frank Düsterwald von Freitag, 13.01.2017 um 18:34 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Essen war okay, Personal sehr freundlich. Das Zimmer jedoch war kalt und ungemütlich. Im Vergleich zu meinen anderen Unterkünften zu teuer.

Bewertung von Hermann Schmidt von Dienstag, 29.11.2016 um 09:09 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Die Ferienwohnungen sind sehr schön und gut ausgestattet. Im Hotel nebenan kann man sehr gut und gemütlich frühstücken

Bewertung von Bastian Friedrichs von Samstag, 27.08.2016 um 12:52 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr nettes Personal Schöne Landschaft Gut zum erholen Betten waren uns zu weich Würde mir wünschen das neue Betten da wären. Matratzen sahen neu aus Was schön noch ist Badeteich zum abkühlen. Ein fußbecken gab es auch sehr schön Es gab noch liegen bisschen zu alt aber ok

Bewertung von Siegmund Norbert von Samstag, 27.08.2016 um 08:00 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Bewertung von Hendrik Klein-Höing von Dienstag, 23.08.2016 um 17:08 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bewertung von Tatjana Pfeil von Sonntag, 14.08.2016 um 15:47 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Leider nur 2sterne Essen war nicht so toll in der bratensoße klebte der Soßenbinder ich hatte nen gr.Salattellerund der wargenau gleich wie bei den anderen habe tomate gurke paprika u.s.w.darin vermisst.und der Nachtisch war ein labbriger Vanillepudding mit Haut und nicht richtig verrührten Eischnee.und die Salatsoße war einfach nur zuckrig.schade das wird nicht unser lokal.die Gegend ist toll.denke zum Milchkaffee und kuchen da kann man da hin gehen aber nicht zum Mittagessen

Bewertung von Volker Rupprecht von Sonntag, 11.10.2015 um 22:33 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Tolles familiäres Hotel mit guter Küche, sehr nettes Personal! Herrliche Landschaft!

Anfahrt zum Restaurant Gut Ahe, Landhotel | Café:


Weitere Restaurants - Deutsch essen in Kirchhundem