Burgerlich Köln Tisch reservieren - Restaurant Burgerlich Köln in Köln
4 29
Hohenzollernring 25 Köln Nordrhein-Westfalen 50672
0221 27099966

Tisch reservieren - Restaurant Burgerlich Köln in Köln

Adresse:

Burgerlich Köln
Hohenzollernring 25
50672 Köln

Kontakt:

Telefon: 0221 27099966
Webseite: http://www.burgerlich.com/locations/koeln/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:30–00:00 Uhr
Dienstag: 11:30–00:00 Uhr
Mittwoch: 11:30–00:00 Uhr
Donnerstag: 11:30–00:00 Uhr
Freitag: 11:30–01:00 Uhr
Samstag: 11:30–01:00 Uhr
Sonntag: 11:30–00:00 Uhr

Speisen:


Amerikanisch

Sonstiges:

Barrierefrei: limited

Reservierung:

Burgerlich Köln hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Burgerlich Köln

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4 (4)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Oliver Plicht von Dienstag, 22.11.2016 um 15:19 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Echt lecker und atmosphärisches Ambiente. Am Tablett bestellen macht Sau Spaß und funktioniert gut

Bewertung von Johannes Zimmermann von Sonntag, 20.11.2016 um 01:55 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Unglaublich! Ich war jetzt zum dritten Mal hier: Das sind die besten Burger, die man in Köln bekommen kann. Dieser Geschmack ist so unverfälscht gut, das ist der Wahnsinn. Und dann noch dieser geniale Cheddar. Wow!

Bewertung von Melissa Blattner von Montag, 07.11.2016 um 15:48 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Stylischer Laden, wo man seine Produkte digital bestellt. Es gibt ausgefallen Getränke zur Auswahl, Cola ist das einzige 0-8-15 Produkt. Das Essen ist lecker und auch optimal nur für einen Snack. Der Service fällt natürlich komplett weg...

Bewertung von Tim Wirtz von Sonntag, 06.11.2016 um 11:14 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Modernes Ambiente vereint mit einer klassischen Idee. Bei Burgerlich ist für jeden Geschmack etwas dabei. Egal ob Fleisch oder Vegetarisch. Tolle Location mit innovativem Design.

Bewertung von Mimi Schu von Dienstag, 01.11.2016 um 09:55 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super leckere Burger! Cool, dass jeder einfach selbst am Tablet bestellen kann. Einfach individualisierbare Burger, leckere Getränke. Leckerer Apfel als Freebie. Absolute Empfehlung!

Bewertung von Jürgen Plicht von Mittwoch, 12.10.2016 um 13:04 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gutes Fleisch, tolle Pommes mit Chili-Mayo und homemade Limo.

Bewertung von Kerim Rohs von Freitag, 07.10.2016 um 16:02 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Vorweg: Ich schreibe diese Rezension, weil ich weiß, dass es meistens die Menschen sind, die sich zu Wort melden, die etwas zu nörgeln haben und eben weniger solche, denen es gefällt. Ich kenne viele Burger-Restaurants, dieses hier gehört zu den besseren! Geschmacklich absolut gut, heißes Fleisch, gut gebraten, frischer Salat, gute Zusammenstellungen. Nicht der allerbeste Burger, den ich je gegessen habe, aber gut und was mir besonders gefallen hat: Trotz voll besetzten Restaurant (+draußen) mussten wir kaum warten. Getränke kamen sofort, Essen war auch fix. Top!

Bewertung von Fernando Silva von Donnerstag, 29.09.2016 um 12:15 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Lecker und schnell.

Bewertung von Tekin Fugger von Sonntag, 18.09.2016 um 18:18 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Musik zu laut, Pommes-chips kalt geliefert, Salatsoße nicht mein Geschmack (zu bitter, so wie ein Tag alter Gurkensalat) Burger war gut, allerdings wahrscheinlich nicht für jeden was, da er krass gewürzt war. Tablet bestellung ist sehr innovativ und funktioniert super. Einmal, aber nicht nochmal ;)

Bewertung von Coogees Ika von Dienstag, 13.09.2016 um 10:45 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Die Location ist einfach hammer. Leider laut Erfahrung überlebt hier (in den letzten 10 J) keine Gastronomie länger als 2 J oder weniger. Siehe B-Easy, der nur nach 6 Monaten den Vorhang zumachte. Der Name Burgerlich ist schon an sich cool und kreativ. Die Kette stammt aus Hamburg und versprach gute Produkte. Das Gimmick mit dem Screen-Order ist zwar auch ein Highlight, aber für mich ist es überflussig. In Asien zum Beispiel, kennt man das Konzept schon viel länger. Ein Spiel-oder Statuszeug für die junge Generation und eine große Überforderung bzw. Zumutung für die Ältere. Meine Eltern zum Beispiel werden nie im Leben in solchem Platz essen gehen obwohl sie Smartphones und Tabs Users sind. Jetzt zu der Wesentliche: Ich bestellte Chili Burger mit Sesam Bun und extra Bacon (6+1€) ; Reg Fries mit Wasabi-Mayo und Chili-Chutney; zum Trinken fiel meine Auswahl auf Homemade Himbeer Shrubb (3,50€) Preislich sehr human wenn man auf die Ambiente ( sowohl Location ) und Service achtet. Wie sie schmecken? Die Pommes können gestohlen bleiben! Sie sind fast kalt als sie serviert wurden und schmecken nicht mehr frisch ( und kross). Die Dips sind lecker wobei die Chili Chutney passt nicht so richtig für die Pommes. Der Burger ist winzig, viel kleiner als die übliche Burger von gleichartigen Läden. Schmecken tut er mir aber schon! Irgendwie wünsche ich mir einen 30-50% größeren Burger... Mein Drink ist ganz ok aber die Basilikum Limo meines Dates ist geschmacklich viel besser.

Bewertung von Nico Sebastian von Sonntag, 11.09.2016 um 22:24 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Eigentlich würde ich für Essen und Location 5 Sterne geben. Aber: Auf der Webseite werden absolute Öffnungszeiten angegeben mit den Hinweis, dass die Küche eine Stunde vor Geschäftsschluss schließt. Ich gehe jeden Monat 1 - 2 mal hier essen aber die letzten zwei mal wurde ich zwei Stunden vor Schließung raus gebeten, weil die Küche zu hatte. Leider ist die Bedienung nach meinen Hinweis auf die Öffnungszeiten auf der Webseite sehr unfreundlich geworden und sagte mir, dass die Küche immer um 22 Uhr schließe was von den Öffnungszeiten auf der Webseite abweicht. Hätte man dies mir wenigstens nett gesagt, dass hier die Webseite noch nicht angepasst wurde wäre es völlig ok gewesen. Aber frech zu werden, obwohl der Fehler beim Betreiber liegt hat mich schwer enttäuscht. Sorry aber da habt ihr euch keine bessere Bewertung von mir verdient. Liebe Grüße aus Hans im Glück den ich nun ausprobiere :)

Bewertung von Heinz Walf von Montag, 22.08.2016 um 12:56 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Waren bisher nur im Hans im Glück und sollten dieses Burger Restaurant mal testen. Es sieht halt schon schick aus bestellen geht ganz einfach per Tablet. Beim Essen muss ich sagen der Burger war etwas zu salzig und es ist halt doch was anderes. Toiletten waren so durchschnittlich und nicht ganz sauber

Bewertung von Cyberslider von Freitag, 19.08.2016 um 16:41 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das Essen war sehr gut. Die Bestellmethode ist sehr interessant, kannte ich so bisher noch nicht. Einziges Kriterium das ich habe ist vielleicht das Sortiment an Getränken. Sonst alles top. :)

Bewertung von azrajiel von Mittwoch, 10.08.2016 um 13:46 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Der vegetarische Burger mit Portobello-Pilz ist schön saftig und kann mit allerlei Extras noch weiter aufgepeppt werden. Gute Leistung, endlich ein Burger der nicht durch einen trockenen und faden Patty auffällt! Pommes sind gut, aber etwas schmal, dafür sind die Soßen sehr gut. Hier sind meine Favoriten Wasabi-Mayonaise und das Chutney. Sehr gut ist die hausgemachte Basilikum-Limonade. Leider ist der Laden abends recht laut, weil hipstermässig ein DJ an Plattentellern die Gäste (viel zu laut) beschallt.

Bewertung von Matthias Mackenbach von Montag, 08.08.2016 um 11:34 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Die Burger sind Geschmacklich gut, Die Bestellung über das Tablett etwas Besonderes. Der Laden ist oft sehr gut besucht so dass man grade am Wochenende schon mal mit einer etwas längeren Wartezeit rechnen muss.

Bewertung von Florian Blasius von Sonntag, 24.07.2016 um 12:01 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Die Burger sind ganz gut. Die Pommes sind sehr lecker und die Soßen soweit OK. Die Idee, das aus dem Tisch ein Bildschirm fährt, auf dem man dann mit einer App bestellt, ist ganz nett, aber muss man nicht unbedingt haben. Hat aber recht gut funktioniert. Getränke kamen immer recht zügig. Die Preise sind soweit in Ordnung, aber die Portionen dafür einen Tacken zu klein. Ansonsten aber in Ordnung. Was allerdings etwas genervt hat, war die Musik, die etwas zu laut war.

Bewertung von Dennis Schneider von Donnerstag, 14.07.2016 um 13:57 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Tolles Essen und gute Qualität! Es war etwas ungewohnt mit fremden Personen am Tisch zu sitzen aber so steigt der Spaßfaktor, wenn man an die richtigen gerät. Der Laden ist insgesamt jedoch so beliebt, dass man schon etwas Wartezeit mitbringen muss, bis man einen Platz erhält. Die Wartezeit wird einem allerdings mit kostenlosen hausgemachten Säften versüßt. ;)

Bewertung von Pascal Jaroschek von Samstag, 18.06.2016 um 00:37 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Das Essen war prima, und darum geht es ja in einem Restaurant vorrangig. Allerdings war die Musik sehr laut und die Klimaanlage konnte mit dem heißen Wetter (+35°C), trotz wenig Publikum nicht gut mithalten. Wenn Burger dann bestimmt lieber hier als bei einer der großen Ketten. Probiert mal die Basilikum-Limonade. Speziell aber sehr lecker!

Bewertung von Marvin Stracke von Mittwoch, 15.06.2016 um 13:40 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Bin positiv überrascht gewesen, nachdem ich vor zwei Jahren weniger gute Berichte gehört habe. Burger sind sehr lecker. Zu empfehlen sind auch die Milkshakes.

Bewertung von Karo Schwippschwapp von Donnerstag, 02.06.2016 um 22:00 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Der Laden ist genau nach aktuellem hipster -Rezept eingerichtet und die Bestellweise per Tablet ganz witzig. Spätestens beim zweiten mal nervts bestimmt. Die Burger Auswahl ist leider so lahm, wie an jeder Imbissbude. Gut fande ich die Bohnen als Beilage, diese dünnen Pommes dagegen waren furchtbar matschig und fettig. Die Burger waren ok. Noch einmal da Essen? Nö

Bewertung von Tammes Plømacher von Sonntag, 29.05.2016 um 10:03 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Eine richtig gute Lokation. Die Burger schmecken sehr gut. Nur zu empfehlen!

Bewertung von Max Afflerbach von Dienstag, 26.04.2016 um 06:32 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Innovatives Bestellkonzept über in den Tisch eingelassene Tablets. Trotzdem ist auch genug freundliches Personal vor Ort. Die Burger gehören zu den besten der Stadt. Unbedingt das Pulled Pork und Beef probieren!

Bewertung von Patrick L. von Montag, 28.03.2016 um 17:02 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Ambiente und Bedienung super, schnell und nett. Das Essen war schmackhaft aber nicht unbedingte das was ich mir unter einem Burgerladen vorstelle. Der Bacon Burger war für seinen Preis recht klein.

Bewertung von Lisa Frnçn von Samstag, 19.03.2016 um 19:31 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Ich war heute zum ersten Mal bei Burgerlich und bin von dem System begeistert. Es ist sehr bequem seine Bestellung einfach auf einem kleinen Computer abzugeben und nicht warten und Kellnern zuwinken zu müssen. Ich frage mich warum es im Jahr 2016 noch nicht überall so ist, bzw. in KEINEM anderen Restaurants in dem ich jemals war, denn das ist definitive der Weg in die Zukunft. Ich fände es allerdings schön, wenn es eine größere Auswahl an vegetarischen Burgern gäbe. Es gibt nur einen, den ich aber sehr loben muss, ich haben selten so einen guten Veggie Burger gegessen! Die Stühle könnten auch bequemer sein und es fehlt an Platz für Jacke und Tasche. Dann würde ich definitiv öfter kommen.

Bewertung von TViewfinder von Samstag, 09.01.2016 um 22:18 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Durschnittliches Fleisch, lappriges Brot, unspektakuläre Auswahl. Geschmacklich okay, aber nichts wofür ich nochmal 20 Minut anstehen und viel zu laute Musik ertragen muss, zumahl von der Musik nur Gewumme zu hören ist. Limonaden zum Teil interessant und mal etwas anderes als Fanta und Sprite. Saucen auch ganz okay, die kann man aber wegen der lapprigen kalten Pommes nicht wirklich genießen. Ipad Bestellung mag für manche witzig und insbesondere wirtschaftlich winnvoll sein, aber bei dem Laden gehts um Burger und die sind nicht deutlich genug über Mecces / Bk Niveau um deswegen hinzugehen. Preislich ist man mit Getränk, Burger, Pommes und Beilagensalat bei ca 16-17€. Gibt bessere Burgerläden, auch in Köln ;)

Bewertung von Frank Petrat von Donnerstag, 07.01.2016 um 15:10 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Da der Laden von außen vielversprechend aussah und wir diesen zufällig entdeckten kehrten wir ein.Typischer "Vapiano" Style gleich zu Beginn, jeder bekommt eine Karte auf die gebucht und bei Ausgang abgerechnet wird. Vorteil gegenüber der Pastakette sind die Tabletts und dadurch Option der Bestellung am Tisch und Lieferung des Essens. Die Bestellung gestaltet sich recht einfach und es können individuell Vorlieben zugebucht werden. Die Tabletts waren allerdings nicht sehr hygienisch und an einigen klebten noch Essensreste. Ein Wineisung gab es trotz Nachfrage dann auch nicht in die Sache. Aber gut , wer ein Smartphone bedienen kann sollte damit alleine klar kommen. Der Laden selbst macht von der Gestaltung einen hippen Eindruck. Nun zum eigentlich weshalb man ins Restaurant geht- dem Essen! Der Burger war eher mittelmäßig und das Brötchen viel zu groß für den Standardburger. Soße war Fehlanzeige (hätte man wohl wählen müssen??). Meine Frau hatte einen Salat der auch nicht der Knaller war und mein Freund einen Pulled Burger welcher sehr fettig daherkam. Des Nachts bekam ich Bauchschmerzen und es wurde unruhig, bei meiner Frau die selben "Symptome" und am nächsten Morgen fragte ich bei meinem Freund nach der ähnliches schilderte. Reiner Zufall oder was ging hier ab? Da der Gang dorthin eher zufällig und aus Neugier passierte, das Essen insgesamt nicht der Knaller war und wir anschließend diese "Begleiterscheinungen" hatten wird von zukünftigen Besuchen abgesehen.

Bewertung von Jens Schmitz von Donnerstag, 17.12.2015 um 14:00 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sauber, nettes Personal, frische handgemachte Burger, selbst gemachte Limo. Was will man mehr? Modernes Konzept ich komme wieder. Mein Tipp: Pulled Pork Burger! Komme bestimmt wieder...

Bewertung von Nils Riemann von Mittwoch, 18.11.2015 um 13:01 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Leckere Burger und gute Pommes. Das Brioche ist sehr gut. Bestellt wird unpersönlich am ipad. Qualität gut, Preise relativ hoch, Portionen nicht übermäßig groß.

Bewertung von Claudia Dellmann von Montag, 05.10.2015 um 16:06 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ein Lokal, was offenbar ausschließlich von Laufkundschaft lebt, denn hier geht man sicher kein zweites Mal hin. Das Essen war wirklich schlecht. Die "Chips" fettig, nicht kross und versalzen, der Portobello-Burger bestand aus einem winzigen schlecht gebratenen Pilz und übermäßig viel Zwiebeln - selbstverständlich ebenfalls kalt serviert. Hinzu kommt: Tisch verklebt, Bedienung langsam und unfreundlich. Weil es voll war, wollte man uns vier fremde Leute an den Tisch setzen (kuschelig!). Wenn man das nicht möchte, erntet man freche Sprüche vom Kellner. Alles in allem: Richtig schlecht!

Adresse vom Restaurant Burgerlich Köln


Weitere Restaurants - Sushi essen in Köln