Pizzeria Piccola L'Originale Tisch reservieren - Restaurant Pizzeria Piccola L'Originale in Köln
3.5 15
Venloer Straße 216 Köln Nordrhein-Westfalen 50823
0221 518242

Tisch reservieren - Restaurant Pizzeria Piccola L'Originale in Köln

Adresse:

Pizzeria Piccola L'Originale
Venloer Straße 216
50823 Köln

Kontakt:

Telefon: 0221 518242
Webseite: http://www.piccola-loriginale.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:00–23:00 Uhr
Dienstag: 11:00–23:00 Uhr
Mittwoch: 11:00–23:00 Uhr
Donnerstag: 11:00–23:00 Uhr
Freitag: 11:00–23:00 Uhr
Samstag: 12:00–23:00 Uhr
Sonntag: 12:00–23:00 Uhr

Speisen:


Italienisch

Reservierung:

Pizzeria Piccola L'Originale hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Pizzeria Piccola L'Originale

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.5 (3.5)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Familie Mandelkow von Montag, 21.11.2016 um 17:20 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Hervorragende ital. Spezialitäten, brauchbare Weine, reelle Preise, guter Service (10 Gäste am Tisch bekamen das Essen gleichzeitig!)

Bewertung von Daniel Helmert von Sonntag, 16.10.2016 um 19:58 Uhr

Bewertung: 2 (2)

An sich gehe ich dort gerne essen, preislich zwar nicht ganz angemessen aber leckere Pizza und gute Nudelgerichte.... Aaaaber heute habe ich einen Tomatensalat bestellt, der Salat war eine Vollkatastrophe! Viel zu saures Dressing, Strunk war nicht entfernt, Standardtomate lieblos in ungleichmässige Scheiben geschnitten(eine Tomate). Ich habe dem Kellner nett meine Kritikpunkte erklärt, er hat sich entschuldigt und sagte er gibt es der Chefin weiter, ab diesem Zeitpunkt hat sich keine Bedienung mehr für uns zuständig gefühlt, nach 30min bin ich zur Theke gegangen um zu bezahlen. Kein Kommentar der Chefin und Wechselgeld in 10Cent Stücken (aus trotz weil ich kein Trinkgeld gegeben habe). Unmöglich!

Bewertung von Pat de Cologne von Sonntag, 25.09.2016 um 22:02 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Pizza sehr gut. Wartezeit trotz nur halb gefülltem Laden etwas lang (45 Minuten bei 6 Pizzen). Tolles Ambiente.

Bewertung von Oliver Glasner von Montag, 01.08.2016 um 14:32 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Gutes italienisches Essen, zu fairen Preisen, Abends am Wochenende braucht es aber manchmal etwas Zeit bis das Essen fertig ist, ist halt sehr beliebt.

Bewertung von Marco Verch von Freitag, 03.06.2016 um 01:56 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Zurecht eine feste Institution in Köln und deswegen auch etwas überlaufen. Im Gegensatz zu anderen Kommentaren finde ich es sogar schön, wenn das gleiche Gericht an zwei Tagen etwas von einander abweicht. Das nennt man Improvisation.

Bewertung von Judith Schröer von Sonntag, 29.05.2016 um 12:20 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Jederzeit wieder! Wir waren zu 2 Personen an einem Samstag Abend dort. Es war rappelvoll, doch wir wurden umgehend zu einem anderen Pärchen an den Tisch gesetzt, was für uns okay war. Die Getränke-Auswahl gab mehr als das übliche: Kölsch, Cola, Fanta, Wasser her. So habe ich mich für Holunder-Limetten-Limo entschieden und meine Begleitung für Becks. Das Menu bietet genügend Auswahl zwischen Antipasti, Pizza, Pasta und sogar eine kleine Auswahl Fleisch und Fisch. Wir haben uns beide eine große Pizza bestellt. Unsere Bestellung wurde zügig aufgenommen und wir haben nur ca. 20 Minuten gewartet - trotz des Riesenandrangs! Wooow! Die Pizza hat fantastisch geschmeckt und war genau so, wie wir uns das vorgestellt haben! LECKER! Der Service war freundlich und aufmerksam ohne sich aufzudrängen. Das Ambiente entspricht halt Ehrenfeld - es ist Industrial - ich mag das & empfinde es auch passend zu einer Pizzeria. Hier werde ich jetzt sicherlich öfter eine Kleinigkeit essen gehen.

Bewertung von hsg87 von Samstag, 28.05.2016 um 16:51 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Die Quantität der Pizzen schwankt zwischen "sehr gut" und "ok". Nettes Personal. Leider viel zu teuer für das was sie liefern. Sollte nicht mit dem anderen Piccola auf der venloer str. weiter draußen verwechselt werden

Bewertung von Lena Brune von Montag, 28.03.2016 um 21:10 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Haben über Fodoora Lasagne, Tris di Pasta und einen Mista Salat bestellt. Der Salat war leider total labberig und braun, die Gurken haben auch schon mal bessere Zeiten gesehen. Die beiden Nudelgerichte waren ebenfalls der totale Reinfall: völlig fade und geschmacklos, in Käse und Öl ertränkt.

Bewertung von Mathias Dicks von Samstag, 13.02.2016 um 18:08 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Beste Pizza in Ehrenfeld. Hole mir schon seit einigen Jahren dort meine Pizza und gehe auch ab und zu dort essen. Bis jetzt war immer alles frisch zubereitet und sehr lecker. Über den Service lässt sich streiten aber dafür das es früher komplett Sb war ist es vollkommen okay;)

Bewertung von Marc Ohlenschläger von Sonntag, 24.01.2016 um 21:43 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr sympathischer Empfang, die Pizza war wirklich sehr gut! Auch der der Salat war frisch und lecker. Die Weinauswahl ist mehr als ausreichend. Angenehme Atmosphäre, nur ein bisschen eng, wenn alle Plätze besetzt sind, ist vielleicht nicht jedermann Sache, dafür kann man schnell ins Gespräch kommen :-)

Bewertung von Cem S. von Montag, 09.11.2015 um 09:43 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Meine Freundin und ich waren gestern in diesem Restaurant, es war eine Empfehlung von einem Freund, wo wohl seine Geschmackssinne verkalkt sind. Zum Restaurant selber, klein und eig gemütlich, aber diese Club House Musik die die ganze Zeit im Hintergrund lief, war einfach nur nervig. Die Kellner waren unfreundlich und unprofessionell! Es gehört sich nicht, die Gäste zu bedienen, Geld zu kassieren und dann kurz mit in der Küche zu helfen/kochen!!!! (Offene Küche, daher Einblick gehabt) Meine Freundin bestellte sich Pasta Arrabiata und ich eine Pizza Diavolo. Schon von Anfang an sah meine Pizza nicht appetitlich aus. Die Peperonis wurden in ganzen Stücken auf die Pizza gelegt und die Pizza schwamm komplett on Fett und Öl und von Tomatensauce war kein Geschmack zu verspüren! Trotzdem habe ich angefangen die Pizza zu essen, da wir etwas in Eile waren und zu einem Konzert mussten und ich großen Hunger hatte... Nach 2/5 der Pizza habe ich aufgegeben. Meine Freundin hat auch nicht aufgegessen. Ihr Nudeln mit Arrabiata waren auch kein bisschen Lecker, ein klupen aus Tomatensauce, von Schärfe Fehlanzeige, genau so wie bei meinen Peperonis, kein Geschmack keine Schärfe. Wir riefen die Kellnerin zu uns, wollten zahlen und haben uns beschwert. Ich habe ihr genau das erklärt, was ich hier geschrieben habe. Da kommt nur ein tut mir leid. Hätten von Anfang an was sagen müssen. Aber wie soll ich von Anfang an was sagen, wenn ich mich erstmal durch den Rand der Pizza mit einem stupfen Messer kämpfen muss. Und auf meine Aussage, dass die Peperoni ja nicht scharf ist, kommt nur die Antwort, es wären Milde Peperonis! Da frage ich mich wirklich ob die Küche oder der Chef was von kochen verstehen. Eine Diavolo muss scharf sein oder irre ich mich? In jedem anderen Italiener wo ich bisher essen war, hat meine Zunge gebrannt und ich bin glücklich rausgegangen. Da ist die JA Pizza vom Rewe leckerer, als das was geboten wurde Aber ich habe auch am Ende nicht mehr erwartet, dass auf den Kunden eingegangen wird. Uns wurde ein Espresso aufs Haus angeboten den wir dankend abgelehnt haben. Dieses Restaurant ist nicht zu empfehlen, von einem Italiener ist hier nicht zu sprechen. Hier werde ich nie wieder etwas essen gehen. Und meine Meinung wird ja auch oft hier vertreten, wie ich die anderen Kommentare lese.

Bewertung von Yvonne Wagner von Sonntag, 08.11.2015 um 18:56 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Ich hatte eine Pizza mit Salami. Leider war sehr viel Käse drauf, so das in Verbindung mit der Salami alles vor Öl schwamm. Ich habe drei Servietten gebraucht, um das Öl abzutupfen und es essbar für mich zu machen. Durch den vielen Käse schmeckte man nichts mehr von der Tomatensoße und innen war der Boden dann labrig. Das die Salami dann auch nicht schmeckte machte schon fast nichts mehr. Ich habe nicht aufgegessen. Schade.

Bewertung von Farzana Mazloom von Sonntag, 13.09.2015 um 18:04 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Das war die mit Abstand schlechteste Pizza die ich bisher gegessen habe. Nicht knusprig, labbrig. Der Schinken war absolut schlecht, alter Rucola und kein Geschmack (nur nach altem Fett und Teig)

Bewertung von Dasiy Schüller von Mittwoch, 26.08.2015 um 22:44 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Unprofessionel ... Der Kellner hätte ein Bart was ich auch noch nicht gesehen habe ziemlich unhygienisch wenn man denkt das es bewiesen ist das so ein Bart genau so viele Bakterien hatt wie ein Bahnhofs Klo hatt und Dan im Gesicht mit den Händen hängt und wenig später Dan damit die Teller bringt guten Appetit ... Lasagne außen heiß drinnen lau warm nicht das was man haben will ... Kellnerin hatt vor 2 Tagen angefangen kam Dan die Aussage weil was schiff gelaufen ist und nix für die Kunden Zufriedenheit getane würde sehr uncooperative ... Habe ich auch noch nicht erlebt ... Hauptsache Mann verdient Geld scheint mir so .. Einer der schlechte Restaurants wo ich bis jetzt war ..selbst der 1 Stern ist zu viel ...

Bewertung von L Dillon von Sonntag, 28.06.2015 um 15:42 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Totalausfall Uns wurde hier ein welker Salat mit Ungeziefer und einer toten Fliege vorgesetzt. Der Salat ging zurück, keine Entschuldigung. Der zweite Salat war auch nicht viel frischer. Entgegen der Aussage der deutlich überforderten Bedienung, man würde uns das nicht berechnen, beharrte der "Chef" (?) doch darauf, den ekligen Salat in Rechnung zu stellen. Erst nach einer unangenehmen Diskussion inkl. Beleidigung durch den "Chef" (!) gab Piccola nach. Insgesamt ein sehr unprofessionelles Benehmen, das auf wenig Wertschätzung für die Gäste schließen lässt.

Adresse vom Restaurant Pizzeria Piccola L'Originale


Weitere Restaurants - Spanisch essen in Köln