Coco Pancho Mexican Bar & Restaurant Tisch reservieren - Restaurant Coco Pancho Mexican Bar & Restaurant in Köln mexican
4.1 33 5
Rösrather Straße 743 Köln Nordrhein-Westfalen 51107
0221 29758541

Tisch reservieren - Restaurant Coco Pancho Mexican Bar & Restaurant in Köln

Reservierung:

Coco Pancho Mexican Bar & Restaurant hat das GRATIS Reservierungs-System noch nicht aktiviert.
Bitte informieren Sie das Restaurant, dass dieses hier aktiviert werden muss.

Als Restaurant das Reservierungs-System aktivieren

Datei hochladen:

Titel *

Kategorie *

Gültig bis *

Datei (PDF oder Bild) *


CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Dateien werden automatisch gelöscht, wenn das Gültigkeits-Datum abgelaufen ist.

Adresse vom Restaurant Coco Pancho Mexican Bar & Restaurant:

Coco Pancho Mexican Bar & Restaurant
Rösrather Straße 743
51107 Köln

Auf der Karte anzeigen

Kontakt vom Restaurant Coco Pancho Mexican Bar & Restaurant

Telefon: 0221 29758541
Webseite: http://www.cocopancho.de/

Öffnungszeiten vom Restaurant Coco Pancho Mexican Bar & Restaurant:

Montag: 17:00–23:00 Uhr
Dienstag: 17:00–23:00 Uhr
Mittwoch: 17:00–23:00 Uhr
Donnerstag: 17:00–23:00 Uhr
Freitag: 17:00–23:00 Uhr
Samstag: 17:00–23:00 Uhr
Sonntag: 17:00–23:00 Uhr

Speisen im Restaurant Coco Pancho Mexican Bar & Restaurant:


Mexikanisch

Allgemeine Informationen vom Restaurant Coco Pancho Mexican Bar & Restaurant:

Barrierefrei: limited

Mittagstisch vom Restaurant Coco Pancho Mexican Bar & Restaurant:

Aktuell hat das Restaurant keinen Mittagstisch hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Speisekarte vom Restaurant Coco Pancho Mexican Bar & Restaurant:

Aktuell hat das Restaurant keine Speisekarte hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Aktionen vom Restaurant Coco Pancho Mexican Bar & Restaurant:

Aktuell hat das Restaurant keine Aktion hochgeladen.
Bitte informieren Sie das Restaurant.

Bewertungen vom Restaurant Coco Pancho Mexican Bar & Restaurant:

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 4.1 (4.1)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Sandra Parketny von Freitag, 18.08.2017 um 19:36 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Perfekter Salat, leckeres Essen und der Mojito ist der beste in Europa :) tolle Musik und wunderschöner Sitzbereich vor der Tür.

Bewertung von Martin Nuernberger von Dienstag, 15.08.2017 um 19:13 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Gutes Speiseangebot und nette Atmosphäre. Von Salaten über Burger zu Steaks und den reichlich vorhandenen mexikanischen Gerichten lässt die Speisekarte nichts zu wünschen übrig. Service war sehr aufmerksam und schnell, die gute Cocktailbars Wahl ist auch nicht zu verachten. Sehr gelungener Abend, da waren wir nicht zum letzten Mal.

Bewertung von LevXX von Mittwoch, 14.06.2017 um 17:29 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Ambiente ist gut, essen sehr mittelmäßig. Zum Bier und Cocktails trinken gehen ist es gut. Die Skills vom Koch sind sehr ausbaufähig. Service ist gut und nett. Besonders Aischa(was für ein Name)

Bewertung von Anleni von Montag, 05.06.2017 um 16:54 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr angenehmes Ambiente! Wir haben schon Einiges probiert... Lecker!! Freundliches Personal.. mir/uns gefällt es immer wieder!

Bewertung von Andreas Lach von Montag, 29.05.2017 um 20:38 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir wurden auf eine unfreundliche Art und Weise empfangen, welche uns zunächst nicht weiter störte. Der heißeste Tag im Mai kann einem ruhig mal zu Kopfe steigen. Außerdem haben wir im Vorfeld nicht reserviert (4 Personen). Das Coco Pancho war nicht allzu gut besucht, schätze es waren circa die Hälfte der Tische belegt. Nachdem unsere Getränkebestellung über 3 (!) Kölsch aufgenommen wurde warteten wir standesgemäß auf unsere Getränke. Nach mittlerweile 15 Minuten ohne Getränke konnten wir die Abläufe der Mitarbeiter studieren. Alles etwas chaotisch. Wir würden von einer zweiten Bedienung begrüßt, die im Vorbeigehen sagte "gleich" unsere Bestellung aufzunehmen. Nach weiteren fünf Minuten, beschlossen wir unsere Bestellung zu stornieren und teilten es dem Personal mit, was mit einem hämischen Lächeln aufgenommen und mit einem Schulterklopfen seinerseits mit den Worten "Danke, Tschö!" beantwortet wurde. Schlechter Service, vielleicht schmeckt das Essen, kann ich leider nicht beurteilen und werde ich auch nie können. Die Getränke, die an uns vorbeigetragen wurden sahen zumindest kalt aus.

Bewertung von D D von Montag, 29.05.2017 um 20:29 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren zu viert in dem Lokal und wollten sowohl etwas trinken als auch essen. Nachdem wir bereits 20 Minuten auf unsere Getränke gewartet hatten, haben wir nochmal nachgefragt und wurden nur mit "wir kommen gleich" abgewimmelt. Nach weiteren 10 Minuten haben wir dem Wirt gesagt, dass wir gehen, was er nur mit "Macht doch" quittierte. Der Laden war übrigens nur durchschnittlich voll. Bei dem Service - nein danke!

Bewertung von Christian Sander von Montag, 29.05.2017 um 18:52 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Die Bedienung war freundlich. Doch wir haben 45 Minuten auf das Essen gewartet. Man wird eigentlich ignoriert. Das Essen war ganz okay. Habe mir mehr versprochen.

Bewertung von Ruth Fischer von Samstag, 27.05.2017 um 21:54 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Ambiente toll, Personal freundlich. Fajita Texas super aber 2 Gerichte mit Huhn waren sehr trocken.

Bewertung von Kalle Rauhaardackel von Donnerstag, 04.05.2017 um 18:39 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Riesen portion....allerdings sind die Pommes & Potatoes ehr was für Liebhaber. Würden gerne wieder kommen

Bewertung von Ela G von Dienstag, 02.05.2017 um 08:15 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Die Einrichtung ist nett und gemütlich. Der Service war am Anfang ok, als es jedoch etwas voller wurde, kam kaum noch jemand. Am Nachbartisch konnte ich beobachten, wie eine große Gruppe fast 10 Minuten versuchte, einen Kellner herbeizuwinken. Wir haben auch fast 10 Minuten vor leeren Tellern und Gläsern gesessen, bis mal jemand abräumen kam (obwohl der Kellner mehrfach am Nebentisch war, aber er ging mit leeren Händen zurück zur Theke). Das Essen war dann auch eher mittelmäßig. Ich hatte eine gemischte mexikanische Platte mit Taco, Tortilla und Reis. Das Putenfleisch war "furztrocken" und der Taco geschmacklos und bröselig. Als ich dann zum zweiten Tortilla kam, war dessen Füllung (Spinat) nur noch grade lauwarm. Geschmacklich war das Ding auch eher lau. Nur der dritte, mit Chili gefüllte, war geschmacklich in Ordnung. Der Reis klebte als Halbkugel auf dem Teller und war so trocken kaum zu genießen. Der Beilagensalat war fast noch das Highlight, das Dressing lecker und der Salat frisch. Mein Mann hatte einen Burger und er war damit sehr zufrieden. Also ich würde nicht wieder hingehen, aber meinem Mann zuliebe werden wir dem Laden eine weitere Chance geben.

Bewertung von Jan Simon von Montag, 17.04.2017 um 21:24 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Vielen Dank für den Abend besonders an Kellner Nico Waren zum Abendessen da und sind in der gemütlichen Atmosphäre gern länger geblieben - Happy Hour lässt grüssen.

Bewertung von Dieter Putz von Freitag, 14.04.2017 um 23:23 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr Kinderfreundlich , sehr nettes Personal und superleckeres Essen. Gerne wieder

Bewertung von funda güclü von Freitag, 14.04.2017 um 02:28 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Gemütlich, freundlich, aufmerksam und richtig lecker. Werden öfter dort essen. Daumen hoch

Bewertung von Pia Sanchez Bariello von Montag, 06.03.2017 um 18:16 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Die Auswahl ist groß, das Essen sehr köstlich. Preislich angemessen.

Bewertung von Steffi Beiell von Samstag, 18.02.2017 um 22:19 Uhr

Bewertung: 5 (5)

ich und meine Freunde waren sehr zufrieden,essen gut Bedienung super freundlich und nett und eine sehr gemütliche Atmosphäre,wir kommen immer wieder gern

Bewertung von Totti B von Freitag, 13.01.2017 um 11:45 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Kurzfassung: Kann man, muss man aber nicht. Da gibt es eindeutig bessere Lokale; auch in der Gegend. Mit lieben Menschen mussten wir das Coco Pancho endlich mal ausprobieren, dass nun, unter neuer Führung, erneut versucht ein Bein in die Tex-Mex-Küche zu bringen. Das gelingt eher mit der Location, als mit dem Essen. Das Lokal selber ist wirklich schön und "authentisch" (gemütlich) hergerichtet. Die Bedienungen sind nett, zu Späßen aufgelegt und verstehen ihr Handwerk. Auch der Plausch kommt nicht zu kurz. Auf Wünsche wird eingegangen. Dennoch kann man nicht darüber hinwegsehen, dass beim Essen echter Nachholbedarf bei der Qualität besteht. Man kann, grade noch, verzeihen, dass man Tortilla Chips aus der Tüte serviert, aber zumindest die dazu gereichte Sauce sollte passen. Diese schmeckte etwas nach "Eimer", war dafür anderseits zu dünnflüssig. Auch am Geschmack und der Schärfe könnte man nachlegen. Jeden Tag hat das Coco Pancho etwas besonderes zu bieten - oder an jedem ersten oder letzten im Monat - oder wie auch immer. Dienstag, gab es Spare Ribs zum günstigen Peis von 6,90 EUR und das war auch meine Wahl. Meine Begleitungen wählten Pavo Pibli (12,50) und ein Wrap Coco Pancho (ohne Mais und sowas, 6,90). Sonderwünsche waren kein Problem. Vorab habe ich "Nachos Jalapenos" bestellt (5 EUR). Die Nachos kamen zügig und ich muss sagen, das war eine große Portion mit reichlich Käse und Jalapenos. Kann man nicht meckern. Die Spare Ribs kamen und ich war ein wenig enttäuscht - nein, eigentlich nicht nur ein wenig. Dafür, dass diese Portion sonst wohl knapp 12 EUR kostet, war ich beinahe erschrocken. Zwei Half-Racks, dazu, leider, pappige Papa Fritas und einen Salat. Einen kleinen - im Schnapsglas. ;-) Die Rippchen waren etwas trocken und hätten sich in einer leckeren Marinade sicher wohl gefühlt. Die dunklen Papas Fritas - naja - pappig und labbrig, Das war schon mal nichts. Das Pavo Pibli kam extrem heiß an. Die Sauce, ohne etwas unterstellen zu wollen, war nicht selbstgemacht. Das sah aus "wie mit der großen Kelle" serviert. Nicht sehr ansprechend. Dafür war die Portion groß! Das Fleisch etwas trocken und auch hier die gleichen pappigen Kartoffelspalten. Die Wraps. Eine ordentliche Portion waren sie. Und ich bin glücklich, dass meine Freundin keinen großen Hunger hatte. Geschmacklich waren sie nicht der Hit. Eher durchschnittlich, etwas bitter, durch, ich dachte zuerst Spargel aus der Dose, aber das war es wohl nicht. Wässrig und nicht so gut gewürzt. Die Guacamole ist laut Aussage des Chefs selbstgemacht, aber hat mit der Bezeichnung nichts zu tun. Ermessensspielraum sagte man. OK, aber dann bitte einen anderen Namen für die Orangencreme! Weswegen ich so glücklich ob des kleinen Magens meiner Freundin war: Als uns der Chef? nach weiteren Wünschen fragte, war ich versucht, mir noch etwas zu bestellen, da ich keinesfalls satt war, aber ein halber Wrap hat zumindest meinen Hunger gestillt. Das wurde wohl von ihm vernommen - dass ich nicht satt war. Ich vermute eine Mengenreduktion bei den Rippchen; so etwas für 12 EUR - unmöglich! Zum Abschluss gab es noch ein Schnäppschen aufs Haus. Das war OK. Das Beste waren die Nachos Jalapeno mit Käse überbacken. Ich hoffe, Ihr hattet nur einen schlechten Tag. Macht was draus. Die Möglichkeiten habt Ihr.

Bewertung von Sascha Sandkuhl von Dienstag, 10.01.2017 um 23:26 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Gutes preis Leistung Verhältnis. Und sehr nettes Personal.

Bewertung von Christian Kumm von Freitag, 06.01.2017 um 20:03 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Guter laden. Gambas waren sehr lecker und die selbstgemachten fritas sehr sehr lecker.

Bewertung von Matthias Rong von Samstag, 12.11.2016 um 20:21 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich fand das Essen absolut lecker. Die Größe der Portion war sehr gut und der Preis ist absolut angemessen. Zu Cocktails kann ich nichts sagen. Werde mich öfters hingehen.

Bewertung von Drohnen Ellas von Montag, 31.10.2016 um 09:14 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super essen, war überrascht über die Portionen, Wochenende sehr gut besucht, kann ich nur weiterempfehlen. Sehr freundlich und zuvorkommend.

Bewertung von OP Bocko von Samstag, 15.10.2016 um 19:42 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Wir waren nach 6 Monaten wieder da und waren überrascht. Nachdem der Besitzer gewechselt hatte war der damalige Besuch ein Fiasko. Vom Essen bis hin zum Service. Aber nach unserem jetzigen Besuch muß ich sagen , Daumen hoch. Wir hatten eine nette Kellnerin die uns jeden Wunsch von den Lippen abgelesen hat. Wir kommen wieder öfter.

Bewertung von Jan S von Montag, 19.09.2016 um 11:45 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Seit dem meine Freundin mir dieses tolle Restaurant gezeugt hat, gehen wir regelmäßig hier hin. Die Portionen sind groß genug und es schmeckt uns immer. Als Starter gibt es gratis Tortilla Chips mit Dip. Getränke und Essen kommen immer flott. Tipp: Dienstags gibt es SpareRibs für nur 6,90 € statt 13€. Sehr lecker.

Bewertung von Alexandra G. von Sonntag, 14.08.2016 um 18:40 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Leckeres Essen. So richtig authentisch mexikanisches Essen habe ich anderswo schon erleben dürfen, das gab es hier nicht. Aber es war sehr gut. Das Personal ist freundlich, nett und aufmerksam. Die Burgerbuns an den Nebentischen sahen nicht selbstgemacht aus - für die, die darauf Wert legen. Die Burger selber sahen aber auch gut aus, genau wie das riesige Steak, das unser Tischnachbar hatte. Die Salsa war leider langweilig. Und die Speisekarten könnte man mal abwischen ;-) Insgesamt aber nett und wir kommen sicher mal wieder.

Bewertung von Calvin - von Freitag, 01.07.2016 um 20:06 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Das Ambiente top. Das Essen hat ein sehr gutes Preisleistungverhältnis. Die Cocktails sind sehr lecker und gut gemixt. Gerne wieder.

Bewertung von Mario Döring von Samstag, 25.06.2016 um 12:59 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Kann die zum Teil schlechten Bewertungen nicht verstehen. Wir/ich war schon öfters dort Essen und ich kann nur sagen das es immer gut geschmeckt hat. Das Personal ist immer zuvorkommend und freundlich. Das was ich bestellt habe wurde auch genau so serviert. Das einzige was man erwähnen sollte ist das man z.Z nicht mit Karte Zahlen kann, was aber nicht weiter schlimm ist wenn man Bargeld dabei hat

Bewertung von Petra Prinz von Sonntag, 10.04.2016 um 20:00 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Bis dato waren wir immer gerne Gäste im Coco Pancho und haben es auch mit gutem Gewissen weiter empfohlen. Aber unser Besuch am Freitag Abend war mit Sicherheit unser letzter. Wir mussten erst ewig lange warten, bis wir etwas bestellen konnten. Von sieben Essen wurden fünf komplett falsch geliefert. Die Bedienung war sehr unfreundlich und knallte die Getränk, welche erst nach langem Warten gebracht wurden, geradezu auf den Tisch. Besonders die etwas ältere männliche Bedienung war extrem unhöflich. Zum krönenden Abschluss wurden wir auch noch bei der Abrechnung über den Tisch gezogen. Es wurden Rumpsteak berechnet obwohl nur Hüftsteaks bestellt waren und die happy hour bei den Cocktails wurde nicht beachtet. Das für die kommende Woche im Coco Pancho geplante Geschäftsessen wird jetzt im Los Flamencos stattfinden. Da werde ich mich bei den Kollegen jedenfalls nicht blamieren. Das Coco hat uns jedenfalls zum letzten Mal gesehen.

Bewertung von Tanja A. Berg von Sonntag, 10.04.2016 um 00:18 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Leider eine riesige Enttäuschung! Bis gestern hätte ich jedem das Coco Pancho wärmstens empfohlen, doch gestern war ein reinsten Desaster. Ich wollte meinen Geburtstag mit ein paar Freunden im Coco feiern und gemütlich essen, doch der Abend war der reinste Horror. Zuerst durften wir fast 20 min warten bis erstmal eine Bedingung kam um unsere Bestellung aufzunehmen. Als nach ca. 1 Stunde unser Essen kam, glaubte ich, ich sei in einem falschem Film. Fünf von Sieben Essen waren falsch. - Steaks wurden medium-rare bestellt und kam komplett durchgebrannten an - eine Bestellungen war komplett falsch (es wurde Rumpsteak mit Basmati-Reis und Röstzwiebeln bestellt und es kam ein Steak mit Kartoffelspalten... ohne alles, noch nicht mal Kräuterbutter) - bei einem anderem Essen klebten die Pommes wortwörtlich an einem Stück (sowas hab ich noch nicht mal in einer Pommesbude erlebt) - ich hatte mir selbst ein Rumpsteak mit Papa Fritas und Championsoße bestellt... nicht nur dass die Soße schon kalt war, hatte ich statt den bestellten Papa Fritas ganz normale Kartoffelspalten. Als ich das ansprach wurde mir nur recht unfreundlich gesagt "die gibt es seit mindestens einem halben Jahr nicht mehr". (Ich hab dieses Jahr aber schon Papa Fritas dort gegessen) Ich habe dann freundlich darauf hingewiesen, dass man dies direkt bei der Bestellung anmerken könnte und die Papa Fritas doch dann bitte von der Karte runter nehmen solle, worauf ich noch nicht mal eine Antwort bekam. Als wäre das mit dem Essen schon nicht schlimm genug, durften wir über eine Stunde auf einen Whisky Sour warten. Die "nette Dame" die uns zu erst bedient hatte, hat uns nach der ersten Beschwerde noch nicht mal mehr bedient, stattdessen wurde uns von einer anderen Kellnerin gesagt, dass es ihr zweiter Tag erst sei und wir Verständnis haben müssten. Als wir dann zahlen wollten und dann auch noch sagten, dass wir getrennt zahlen wollten, durfen wir uns an der Kasse selbst wie bei McDonalds in eine Reihe aufstellen. Vorher hab es bis dahin immer einen kleinen Mini-Chocktail zur Rechnung dazu, den wir natürlich diesmal nicht bekamen. Als ich dann anmerkte, dass ich und mein Mann ein Rumpsteak und ein Hüftsteak hatten und mir gesagt wurde, dass ich aber zwei Rumpsteak zu zahlen hätte, hätten alle nochmal rein kommen sollen um zu klären was wer gegessen hätte... es wurden 2 Rumpsteaks bestellt (es wurden auch nur zwei gebracht), aber 4 gebongt, die wir zahlen mussten! Zudem steht auf der Karte von 20-24 Uhr Happy Hour für die Cocktails, doch wir durften den normalen Preis für die Cocktails zahlen. Ich wäre noch nicht mal so sehr verärgert wenn die Bedienung auf uns eingegangen wäre und sich freundlich entschuldigt hätte, doch leider fanden wir alle das Verhalten unverschämt. Was ich daran so schrecklich finde ist dass ich das Coco Pancho bis Dato sehr gut fand, sehr sehr oft da essen war und bei meinen Freunden davon geschwärmt habe und es dann so ein katastrophaler Abend war. Mein Geburtstag war also gestern total im Eimer und ich hab mich bei meinen Freunden total blamiert!

Bewertung von Sandra Klusch von Sonntag, 03.04.2016 um 21:09 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gutes Essen, große Portionen, selbst "für den kleinen Hunger" sehr große Portion. Gratis Nachos, während man auf das Essen wartet. Haben beim bezahlen noch jeder einen kleinen Cocktail gratis bekommen - auch sehr lecker! Super nette und zuvorkommende Bedienung. Immer wieder gerne!!!

Bewertung von Peter Schelenz von Freitag, 23.10.2015 um 19:53 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ist eine gemütliche Mexican Bar /Restaurant...... Essen gut und viel, Cocktails hervorragend Angestellte sehr freundlich und immer bemüht Preis /Leistung top immer gerne wieder nur zu empfehlen

Bewertung von Darius Kellermann von Freitag, 28.08.2015 um 17:39 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super Essen in großen Portionen. Cocktails sind ebenfalls exzellent!

Bewertung von Thomas Luppus von Sonntag, 12.07.2015 um 17:44 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Es war laut und die 1 kg Garnelen waren richtig ekelig und 500 Gramm davon war nur Öl , keine Karten Zahlung.

Bewertung von Paul Golczyk von Mittwoch, 06.05.2015 um 20:21 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ganz nettes mexikanisches Restaurant mit netter Bedienung, gutes Essen zu fairen Preisen, große Auswahl an Cocktails und Happy Hour von 20 bis 23 Uhr jeder Cocktail 4,90 €. Gutes mexikanisches Essen aber auch Burger Steaks auf der Karte. Kann man nur weiter empfehlen.

Bewertung von Vanessa Brungs von Donnerstag, 16.10.2014 um 17:33 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr nette und schnelle Bedienung. Essen ist immer perfekt! Soßen, Fleisch, Totillas - alles super! Dort gibt es auch Maistotillas. Hab ich sonst niergens bekommen. Reis und Salat auch klasse! Spareribs Dienstags super Preis und schmeckt sehr gut! War selten soo zufrieden mit einem Restaurant! Immer wieder gerne dort hin!

Anfahrt zum Restaurant Coco Pancho Mexican Bar & Restaurant:


Weitere Restaurants - Sonstige Speisen essen in Köln