VAPIANO | Köln | Constantinstraße Tisch reservieren - Restaurant VAPIANO | Köln | Constantinstraße in Köln
3.5 29
Constantinstraße 83-85 Köln Nordrhein-Westfalen 50679
0221 8008833

Tisch reservieren - Restaurant VAPIANO | Köln | Constantinstraße in Köln

Adresse:

VAPIANO | Köln | Constantinstraße
Constantinstraße 83-85
50679 Köln

Kontakt:

Telefon: 0221 8008833
Webseite: http://de.vapiano.com/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:00–23:30 Uhr
Dienstag: 11:00–23:30 Uhr
Mittwoch: 11:00–23:30 Uhr
Donnerstag: 11:00–23:30 Uhr
Freitag: 11:00–23:30 Uhr
Samstag: 11:00–00:00 Uhr
Sonntag: 11:00–23:30 Uhr

Speisen:


Italienisch

Sonstiges:

Barrierefrei: ja

Reservierung:

VAPIANO | Köln | Constantinstraße hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant VAPIANO | Köln | Constantinstraße

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.5 (3.5)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Lars Lucke von Sonntag, 13.11.2016 um 19:06 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Vapiano hat es geschafft das Konzept einer Kantine mit Preisen wie in einem Restaurant zu verbinden. Genau deshalb gibt es von mir auch keine 4 oder 5 Sterne, da ich erst an der Essensausgabe warten muss um im Anschluss einen Tisch zu suchen. Besonders für größere Gruppen (>2 Personen) überhaupt nicht geeignet, da man garantiert nicht gleichzeitig sein Essen bekommt. Für den Preis findet man auch andere gute Restaurants mit Service am Platz. Die Freundlichkeit der Mitarbeiter und die Qualität der Speisen sind Top.

Bewertung von Jörg Strömsdörfer von Dienstag, 08.11.2016 um 18:50 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Das gute an Franchiseketten ist, dass die Qualität und die Gerichte ja immer gleich und bekannt sind. Daher vergebe ich eine grundsolide Bewirtung, da man hier immer gut schnell und relativ günstig essen kann. gerade für den Stadtteil Deutsch in Köln eine wirkliche Bereicherung für die Mittagspause aber auch für ein Abendessen mit Freunden

Bewertung von Max Bitsch von Montag, 07.11.2016 um 14:52 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ich war bis jetzt immer von Vapiano begeistert, allerdings war es in diesem Laden so kalt, das es unerträglich war. Ich verstehe nicht wie man so etwas zulassen kann. In so einem neuen komplex müsste so ein Problem recht einfach gelöst werden. Sorry aber an einem Currywurststand draußen fühlt man sich genauso.

Bewertung von abc defg von Sonntag, 30.10.2016 um 21:08 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Absolute Katastrophe!!! War definitiv das letzte mal in diesem vapisno. Bei den vorherigen zwei, drei besuchen war es eigentlich ganz ok aber dieses Mal von vorne bis hinten eine Zumutung. Auf jedem freien Tisch haben sich Berge dreckigen Geschirrs gestapelt. Haben uns dann zu zweit in den Außenberreichen gesetzt. Während meine Begleitung wartete, wollte ich die speisen holen. Erst wollte ich Lasagne -war aus. Dann wollte ich eine pizza- auch hier fehlten zutaten. Dann gings zur salatstation. Obwohl nur zwei Gäste vor mir waren, wartete ich 15 Minuten auf einen einfachen gemischten Salat. Leider fiel mir erst später auf, dass der Koch eine zutat (Grana padano) vergessen hatte, außerdem hatten wir kein Brot bekommen. Während dem anstellen fragte eine andere Kundin nach Besteck, da dieses an allen Stationen aus war. Es ging über fünf Minuten bis ein paar Teile besteck gebracht wurden, die sofort wieder weg waren. Das Essen der Kundin war zwischendurch sicher nicht wärmer geworden. Meine Begleitung hatte ihren Salat längst gegessen und meine Pizza war immer noch nicht fertig. Als die pizzabestellung genau eine Stunde her war, erkundigte ich mich nach meiner Bestellung. Vor meiner müssten noch vier andere zubereitet werden. Habe dann meine Bestellung storniert, mir war die Lust vergangen. Habe zu hause gegessen. In der ganzen Stunde, die wir dort saßen wurde ubrigens nicht ein stück Geschirr abgeräumt. Das Personal wirkte sehr gestresst und hoffnungslos unterbesetzt. Hat anfragen von Kunden wenig bis gar nicht beachtet und hat nur teilweise fähig gewirkt. Der Mitarbeiter beim bezahlen fragte noch freundlich , ob alles okay war. Als dies verneint wurde, entschuldigte er sich. Es sei fast jeden Abend so seit das lokal einen neuen Besitzer hat, der an allen Ecken und enden, vor allem aber am Personal, sparen will. Wenn er so weiter macht, spart er das Lokal zu Grunde . An der Kasse war ich auch nicht die einzige, die ihre Bestellung storniert hatte. Es lag ein ganzer Haufen zurück gegebener pizza-pieper herum. Geht lieber ins vapiano am rudolfplatz, da ist wirklich alles um Welten besser. Hier nie wieder!!!

Bewertung von Christa Filippone von Sonntag, 30.10.2016 um 17:50 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Heute waren wir in Vapiano ! Eigenlich waren wir bis jetzt immer begeistert aber heute hat es einem die Sprache verschlagen . Wir haben über eine Std. auf unserer Essen gewartet , Nudeln die man doch einfach nur in Wasser setzen muss mit einer einfachen Basilikum Pestososse übergießen muss warten wir eine Std. Mein Mann musste dann weitere 1/2 Std.auf seine Pizza warten wo ich bereits fertig war mit meinem Essen ! Und das Lokal war nur halb gefüllt ! Wir waren bedient ! Für uns nie wieder das wars und empfehlen werde ich diese Lokal sicherlich nicht ! Schade!!

Bewertung von Da Brzo von Sonntag, 23.10.2016 um 19:05 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wiedermal die reinste katastrophe, der koch hat bei 2 salaten 3 fehler gemacht und 1 zutat vergessen, kam eine andere kellnerin zum ihm und hat sihc vor allen kunden gestritten... Es ist einfach unter aller sau hier geworden, schon vor dem Essen kriegst du nen Magengeschwür weil einfach nichts klappt, schon den service muss der kunde selber machen und die kriegen noch nichtmal das einfachste Gericht ohne fehler etc hin. Schade um die leckeren Gerichte die es ursprünglich hier gab! Hier in deutz leider nie wieder!

Bewertung von Jourline Schäfer von Freitag, 21.10.2016 um 18:50 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Erstens muss man bei diesem vapiano sehr lange warten, da die Köche meinen sich streiten zu müssen. Und zweitens ist die Lasagne, welche ich mir bestellt habe, so schlecht. Schmeckt nach nichts und die ist so klein, dafür würde ich noch nicht mal 2 Euro bezahlen. Aber tatsächlich kostet die 9 Euro...Ob die es schonmal selber probiert haben?? Vermutlich nicht.

Bewertung von Martina N von Montag, 17.10.2016 um 02:05 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Sowas hab ich noch nicht erlebt! -schwarze Pizza die nicht ersetzt wurde, von der Kassiererin kam nur ein pampiges ,,ich hab die nicht gebacken" gesagt - dreckige und stinkige Toiletten -langsames Personal die sich lieber unterhalten als das essen zuzubereiten -Tische und Boden waren mehr als dreckig War heute das erste und letzte mal im Vapiano Köln Deutz

Bewertung von Florian Pol von Sonntag, 16.10.2016 um 19:55 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Salat hatte nur die Hälfte der beworbenen Zutaten und schmeckt als wäre er von letzter Woche. Definitiv nicht frisch. Sehr lange Wartezeiten auf das Essen und unfreundliche, sichtlich überforderte Mitarbeiter. Schade, bin normalerweise besseres gewöhnt!

Bewertung von Axel Jansen von Mittwoch, 05.10.2016 um 23:43 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Ein ziemlich schmuddeliger Laden. Hier stapelt sich das dreckige Geschirr, das bei dem Mitmach-Konzept von Vapiano wohl niemand mehr im Auge hat. Zudem kriegt niemand was auf Reihe: Zuerst werden die Gerichte der Kinder vergessen, dann sind Sachen "nicht mehr auf Lager". Hinzu kommt die Vapiano-typische Bahnhofsatmosphäre, die ein entspanntes Ausgehen unmöglich macht.

Bewertung von dianaa16 von Samstag, 01.10.2016 um 21:18 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Bin normalerweise gerne bei Vapiano in Hamburg. Und wurden gerade wieder gebeten zu gehen hier in Köln. Weil die überfüllt sind und momentan keine Nudeln oder Pizza anbieten können. . Über die Hälfte der Tische waren frei. Okay ist 21 Uhr gewesenen. Aber in hamburg ist es immer voll. Bin echt enttäuscht von dem Vapiano hier

Bewertung von Stephan Strudthoff von Mittwoch, 21.09.2016 um 13:04 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Ich bin kein Vapiano Fan und wurde mitgeschleift. Daher keine objektive Bewertung. Getränke Top. Essen und Ambiente ok. Dafür und für self service zu teuer.

Bewertung von 4K Kyun von Sonntag, 11.09.2016 um 10:35 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Habe am Sonntag zum Ende der Gamescon in diesem Restaurant mit meinen Freunden und diversen Bekanntschaften diniert. Das Wetter spielte leider nicht wirklich mit und wir waren wegen des großen Andranges auf das Etablisment gezwungen im Außenbereich einen Platz zu finden. Bei Regen war dies nicht erfreulich, doch hielt uns dies nicht ab einen schönen Ausklang zu haben. Als es daran ging Essen zu bestellen entschied ich mich für die Lasagne, was ich im weiteren Verlauf des Abends als Fehler herausstellte. Da ich fast zu Stein erstarrte als ich die Kinderportion sah die man für ausreichend hielt um einen gestanden Mann der auf die 30 zu geht zu sättigen. So sah ich mich nach dem Verspeisen, dieser Portion hätte ich jetzt fast gesagt, dieses Kindertellers gezwungen mich an den Gummibärchen am Empfangsbereich satt zu essen. Alles in allem war es dennoch Gut jedoch würde ich die Lasagne nochmals überdenken weil Preislich war dies deutlich zu Teuer für eine derart kleine Portion.

Bewertung von Captain Hook von Sonntag, 11.09.2016 um 08:59 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Vor Rund 5-6 Jahren begann ich teils Regelmäßig im Vapiano Deutz zu essen und erlaube mir daher mal ein langzeit Urteil. Damals hat mein Lieblings Nudelgericht bei 8€ gelegen, heute liegt es bei knapp 11€. Man muss bedenken wir sind hier immernoch in einem Selbstbedienungsrestaurant. Zudem habe ich das Gefühl die Portionen werden immer kleiner. Die Sauberkeit hat stark nachgelassen, bezieht sich speziell auf den Außenbereich. Wo wir da waren lagen auf dem Boden teilweise Essensreste die keiner des Personals beseitigte und nein es war nicht viel los... Die Müllcontainer direkt neben dem Außenbereich Außenbereich aufzustellen ist gerade an so einem warmen Tag wie dem gestrigen nicht gerade super...es riecht. Die Toiletten der Herren ließen gestern zu wünschen übrig. Entweder verstopft oder Zugeschi.... Diese ganzen Sachen die ich hier bemängel waren vor einigen Jahren einfach nicht und das war das was mich zu Vapiano gebracht hat... Gutes Essen bei schönem Ambiente zu kleinem Geld. Wir sind zu dem Entschluss gekommen das der letzte Besuch nun der Vorerst letzte bei Vapiano war. Für das Geld und zu den Bedingungen kann ich auch in ein Richtiges Restaurant.

Bewertung von Lars Lucke von Mittwoch, 17.08.2016 um 15:46 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Vapiano hat es geschafft das Konzept einer Kantine mit Preisen wie in einem Restaurant zu verbinden. Genau deshalb gibt es von mir auch keine 5 Sterne, da ich erst an der Essensausgabe warten muss um im Anschluss einen Tisch zu suchen. Besonders für größere Gruppen (>2 Personen) überhaupt nicht geeignet, da man garantiert nicht gleichzeitig sein Essen bekommt. Die Freundlichkeit der Mitarbeiter und die Qualität der Speisen sind Top.

Bewertung von Der Schüler von Mittwoch, 03.08.2016 um 23:51 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Etwas laut dort.

Bewertung von Andrea Maria von Dienstag, 26.07.2016 um 21:11 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Das Essen wurde sehr schnell zubereiter. Was mich extrem stört, ist das mein Salat mit bloßen Händen angefasst und zubereitet wurde. Meine Nachfrage wegen Handschuhen wurde belächelt. Ich finde es unhygienisch und .möchte mein Salat nicht durch pure fremde Hände (wer weiß denn wie viele da vorher Gemüse schnippeln?) angefasst haben. Mich ekelt das.

Bewertung von Dennis Cabana von Samstag, 23.07.2016 um 18:24 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Vor einer Großveranstalung in Köln am Rhein, Deutzer seite, besuchten wir diese Vapiano Filiale, wohlwissend das es etwas voller wird aufgrund der direkten nähe zur Veranstaltung. Nachdem mir der Mitarbeiter zum Ceasar Salad Honig-Senf Dressing angeboten hatte, weil es kein Ceasar Dressing mehr gäbe, gab es dann keinen Ceasar Salad für. Die Pizza Station war recht leer, weil man hier ja Systematisch viele Bestellungen aufnimmt, einen Pager mitbekommt und sobald er Vibriert, man seine Pizza Abholt. Eigentlich ein gemütliches Konzept, wenn alle aus der Gruppe Pizza bestellen. Also gabs auf gut Glück eine Pizza, stellte mich nach dem Bestellen aber für einen Freund am Pasta stand am, zum Risotto bestellen. Dies dauerte so ewig, das ich beobachten konnte, wie 4 Bestellzyklen vor mir die Pizza bekamen und ich zum Glück zeitgleich mit dem Risotto die Pizza bekam. Allerdings konnte ich auch das wahnsinnig große Chaos hinter der Pizzastation beobachten. Bestellzettel flogen durcheinander, wurden auf den Lebensmitteln verteilt weil kein Platz mehr am Klemmbrett war und vieles mehr. Gelassene Mitarbeiter in Schwarzer Kleidung kamen öfters vorbei um das Personal zu bespaßen, Traumhaft bei solch einem Andrang :D Nach 40 Minuten hatten wir dann beide Gerichte und meine Laune war leider danach echt Unterirrdisch. Vielleicht kann man das Personal demnächst bei Großveranstaltungen in unmittelbarer nähe so Planen, dass Routinierte Mitarbeiter an den Stationen sind, die wissen was sie machen.

Bewertung von Julian Guggeis von Montag, 20.06.2016 um 15:25 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Mein erstes mal in einem Vapiano und ich muss sagen hat was! das Essen war super und wird frisch vor einem zubereitet. Zudem kann man selbst auswählen welche Nudeln man zum beispiel mag. Jederzeit wieder gerne da auch die Preise für das gebotene vollkommen in ordnung waren.

Bewertung von Carsten Mueller von Sonntag, 19.06.2016 um 13:25 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Viele schwören auf Vapiano. Das zeigen die guten Bewertungen. Nach dem heutigen Test fühle ich mich bestärkt, dass Systemgastronomie fast nie etwas taugt (Bona'Me in Deutz ist hier eine Ausnahme) Das kleine Tiramisu für 2,50 passte in meinen hohlen Zahn, aber durch den hohen Alkoholgehalt wurde dieser gut desinfiziert. Mein koffeinfreier Kaffee sah vielversprechend aus. Gute Crema, hergestellt auf einer professionellen Maschine, konnte ich nicht mehr als ein Drittel davon trinken. Dann war Schluß. Natürlich werde ich den Hauptspeisen auch mal eine Chance geben und hoffe, dass dies nur ein Ausrutscher war.

Bewertung von Torben Wengelnik von Sonntag, 29.05.2016 um 15:27 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Leckeres Essen, direkt an der Theke zubereitet. Bei den Speisen und Getränken herrscht Selbstbedienung. Unter der Woche geht es recht schnell, am Wochenende muss man recht lange anstehen um sein Essen zu bekommen.

Bewertung von Lukas Bomba von Samstag, 21.05.2016 um 20:56 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr gemütliches Ambiente. Nudeln sind top, absolut zum empfehlen.

Bewertung von Tinchen Bienchen von Mittwoch, 18.05.2016 um 21:10 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Einfach nur klasse.... waren heute Abend das 2. Mal dort. Lob an die Angestellten. Gerne wieder. Leider gibt es das bei uns am Bodensee nicht wäre dann mein Stammlokal.

Bewertung von Brigitte Hahn von Donnerstag, 28.04.2016 um 10:19 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Das essen ist super

Bewertung von Irene Vogt von Samstag, 09.01.2016 um 17:25 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Hilfsbereit, echt super

Bewertung von Thomas Kurzweg von Montag, 30.11.2015 um 08:03 Uhr

Bewertung: 2 (2)

ich habe mich eher wie in einer Mensa gefühlt. Es ist laut und ständig laufen Gäste umher, was dem Konzept des Vapiano geschuldet ist.

Bewertung von Sylvia N von Donnerstag, 26.11.2015 um 12:15 Uhr

Bewertung: 1 (1)

wir haben aus Empfehlung meines sohnes das vaipiano besucht. und ich muss sagen ich bin enttäuscht. das essen, obwohl gerade vom grill eiskalt, (salatteller mit scampis und Antipasti in einer minischüssel) meine Calzone Pizza minimal gefüllt. Fazit: auch wenn das vaipiano kleine preise hat die sich sehen lassen können ist es zu teuer. das ganze Restaurant irre laut, das man die Bedienungen nicht versteht. an den Kochstellen hoffnungslose Überfüllung. man steht lange an fürs essen. das personal mega gestressst und unfreundlich und nicht hilfsbereit, wenn man das erstemal das Restaurant besucht.

Bewertung von Florian Purlis von Sonntag, 08.11.2015 um 19:05 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ging garnicht über 1 Stunde warten. Totales Chaos. Der Wein wurde im Bierglas ausgeschebkt! Was meinen die eigentlich was die da machen mit einem Gemütlichen essen hat das 0 zu tun ! Trotz vorigen Anrufen um zu fragen wie viel los ist, wir hätten nur 1,5 stunden zeit, wurde nur gesagt es sei kein Problem. Geht 100m weiter da ist eine klasse Döner man der bringt einem auch das essen an den Tisch!

Bewertung von Mario Schröder von Dienstag, 06.10.2015 um 21:15 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Das Essen war lecker. Wird frisch nach Bestellung von Köchen (oder Aushilfen) zubereitet. Allerdings wird dadurch die Wartezeit sehr lang. Wir waren am Samstag Abend in dem Lokal und haben insgesamt fast 1 Stunde angestanden und gewartet bis wir das Essen hatten (in diesem Fall zwei Nudelgerichte). Preise sind zwar in Ordnung, aber das Konzept geht bei viel Betrieb nicht auf. Nur bei wenigen Besuchern zu empfehlen. Oder man wählt Pizza. Dann bekommt man nach der Bestellung einen Buzzer und kann sich wieder setzen, bis die Pizza fertig ist. Interessant war es auf jeden Fall, aber mehr als ein Mal braucht man das nicht. Toiletten waren auch nicht die saubersten.

Adresse vom Restaurant VAPIANO | Köln | Constantinstraße


Weitere Restaurants - Pizza essen in Köln