Bona'me Tisch reservieren - Restaurant Bona'me in Köln
3.9 20
Anna-Schneider-Steig 22 Köln Nordrhein-Westfalen 50678
0221 39760407

Tisch reservieren - Restaurant Bona'me in Köln

Adresse:

Bona'me
Anna-Schneider-Steig 22
50678 Köln

Kontakt:

Telefon: 0221 39760407
Webseite: http://www.bona-me.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 10:00–00:00 Uhr
Dienstag: 10:00–00:00 Uhr
Mittwoch: 10:00–00:00 Uhr
Donnerstag: 10:00–00:00 Uhr
Freitag: 10:00–00:00 Uhr
Samstag: 10:00–00:00 Uhr
Sonntag: 10:00–00:00 Uhr

Speisen:


Türkisch

Sonstiges:

Barrierefrei: ja

Reservierung:

Bona'me hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Bona'me

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.9 (3.9)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Julia Lond von Donnerstag, 03.11.2016 um 14:53 Uhr

Bewertung: 4 (4)

türkisches Köstlichkeiten im Selbstbedienungs-Konzept – am Wochenende für mehrere Personen reservieren - wunderschönes orientalisches Ambiente - leckere türkische Speisen zum durchprobieren, sehr frisch - für jeden etwas dabei - gut für ein Treffen mit Freunden - schöne Ausgangslage für ein Spaziergang im Rheinauhafen

Bewertung von Numan Aydemir von Sonntag, 30.10.2016 um 23:21 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Gutes Ambiente, schlechtes Essen, nicht sauber und schlechter Service. Die Köche hinter der Theke sind nicht besonders freundlich. Schade, denn die türkische Küche gibt viel her, aber die haben leider kein Gericht was dem gerecht wird bzw. die Köche kriegen das nicht hin. Ich versuche den Laden zu umgehen, doch ab und an werde ich dorthin eingeladen und hoffe auf Besserung erlebe jedoch jedesmal eine Enttäuschung.

Bewertung von Borti Sewie von Samstag, 15.10.2016 um 22:19 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Generell ist die Qualität des Essens super, allerdings ist das Personal eher genervt und unfreundlich. Besonders wenn man später kommt merkt man bei den Köchen die schwindende Motivation welche sich dann leider auch auf die Qualität der Speisen auswirkt. Schade

Bewertung von Hüseyin Acikel von Montag, 26.09.2016 um 22:52 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Mmm na ja System okey essen geht hab besseren türkische Gerichte gegessen Pide ist lecker Aussicht ja kein direkter Rhein Blick weiss nicht warum die Leute guten Aussicht sagen mir gefällt Griechesche Restaurant neben an Ausblick besser direkt Rhein Kontakt

Bewertung von Mitra Danesh von Montag, 19.09.2016 um 18:43 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ambiente Top. Ich habe Manti bestellt, das Essen hatte nichts aber auch gar nichts mit Manti Zutun. Schade bin extra wegen manti von Aachen nach Köln gefahren.

Bewertung von M Grau von Sonntag, 04.09.2016 um 19:29 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Schönes Ambiente, gut gelegen. Nur mit dem Essen hat leider nicht geklappt. Hin zum Schalter, an dem man Essen bestellt, war der Einzige an dem Schalter. Ca. 5 Minuten ignoriert worden, dann die Aussage, dass erst andere Bestellungen abgearbeitet werden. In ca. 10 Minuten gehts weiter :-(. Ich zurück zum Tisch und später nochmal hin. Diesmal Zweiter am Schalter. Mein Vormann wartete jetzt auch schon 8 Minuten (wie er sagte). Neue Aussage: Später gehts weiter :-(. Wieder zum Tisch. Nach der Erfahrung der Anderen am Tisch, die schon ellenlag warteten, habe ich nicht mehr bestellt. Wir warten zu Fünt da. Bei keinem hat es mit dem Essen geklappt. Die Geschichte meines Bekannten: 55 Minuten gewartet bis die Discusscheibe leuchtete, dass das Essen fertig war (endlich denkt man). Er hin: Er sollte 4 Gerichte mitnehmen, hat aber nur eins für sich bestellt. Seins war nicht dabei. Er hat neue Bestellung aufgeben müssen. Wartezeit diesmal: 42 Minuten. Wir hatten alle sowas ähnliches dort erlebt. Fazit: 1 von 5 hatte Essen bekommen, wie es vom Restaurant wohl gedacht ist, 2 haben Essen nach ca. 2 Stunden bekommen (1 x davon kalt), 2 haben nichts zu Essen bekommen. Beim Bezahlen wurde ich gefragt, ob das Essen gut war, ich sagte es hätte nicht geklappt. Wollte denen die Möglichkeit geben, sowas in Zukunft zu vermeiden, interessierte den Herren aber nicht. Das System ist das gleiche wie bei Vapiano, dort war ich schon ein paar mal. Aber die haben das bei Vapiano im Griff. Schade, fahre dort täglich vorbei und hatte mich immer schon mal interessiert. Fazit: Das eine Essen, was ordnungsgemäß am Tisch ankam, schmeckte wohl ganz gut, etwas wenig gewürzt, aber ok. Die anderen beiden waren nicht so gut, vielleicht aber auch nur, weil sie lauwarm waren. Da wir an Nachbartischen ähnliche Probleme gehört haben, scheint etwas Glück dazu zu gehören, dort sein Essen ordentlich zu bekommen. Durch die obigen Probleme kann ich leider kein wirkliches Urteil über den Geschmack der Speisen geben.

Bewertung von Christin H. von Donnerstag, 18.08.2016 um 12:51 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Zuallererst: das essen ist OK. Nicht wirklich türkisch, aber OK (es fehlt an Gewürzen ubd die Manti sehen aus und schmecken - nicht übertrieben - wie Dosenravioli :( ) Wir verbringen des Öfteren die Mittagspause hier und es passiert immer wieder: der Laden ist nicht voll und trotzdem wartet man Ewigkeiten bis man die Bestellung aufgeben kann (wer das Prinzip kennt, weiß, dass man dann ja noch mit der Disk am Tisch warten muss, bis man sein Essen abholen kann). Heute war es mir zu viel. Ich habe gut 20 Minuten an der Theke gestanden und gewartet und nicht ist passiert! Als ich mich angestellt habe, waren 2 Personen vor mir, nachdem diese bedient wurden und ich fast so nah an der Theke stand, dass meine Nase hätte den Küchenchef berühren können, passierte immer noch nichts. Nach 21 sehnlichen Minuten habe mich mich umgedreht und meine Karte wieder angegeben. Meine Kollegen hatten ihr Essen schon und ich wollte die Mittagspause nicht unnötig dehnen. Das Ganze ist nicht nur schade, sondern ein großer Fauxpas - man hätte mir zumindest mitteilen können, warum ich nicht bedient werde oder mich einfach mal beachten, dann wäre ich bestimmt noch ein paar Minuten stehen geblieben. Dann doch lieber zum Türken am Chlodwig!

Bewertung von Tim Bauer von Donnerstag, 21.07.2016 um 22:34 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Richtig leckeres Essen. Super Bestell- habe Bezahlsystem (wie bei Vapiano), nette Bedienung und schöne Lokation. Essen ist mal was anderes und wird schmackhaft zubereitet.

Bewertung von Tamer Aydoğdu von Donnerstag, 07.07.2016 um 20:06 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Sehr leckeres Essen! Die pide Variationen übertreffen einander! Preis Leistung Verhältnis ist unschlagbar! Und das alles entlang des Rheins! Jederzeit gerne wieder!

Bewertung von Helin Y von Freitag, 17.06.2016 um 10:39 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Schade das, dass Person die Essen-Bestellung aufnimmt aber nicht nach Getränken fragt (war an zwei Stationen so). Erwartungen waren sehr hoch aber leider nicht komplett erfüllt. Tolles innovatives Konzept was türkische Küche angeht, auch die Einrichtung ist schön und Pide sahen auch toll aus. Trotzdem hat irgendwas nicht gepasst.

Bewertung von Carsten Mueller von Donnerstag, 16.06.2016 um 15:24 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Bona`me ist eigentlich nicht türkisch sondern kurdisch und heisst "unser Haus". Die Filiale im Rheinauhafen ist nicht ganz so hübsch wie an Kennedyufer, die Speisen sind aber vergleichbar. Man kann hier sehr lecker Essen oder einfach nur was trinken.

Bewertung von Christina Stern von Donnerstag, 19.05.2016 um 18:05 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Wir gehen immer gerne hier hin, obwohl es häufig so gut besucht ist, dass man ein wenig auf einen freien Tisch warten muss. Wir wurden aber immer mit hervorragender Küche entschädigt. Auch mit Kindern empfehlenswert.

Bewertung von Mertcan Sarioglu von Sonntag, 01.05.2016 um 17:34 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Das Restaurant ist sehr schön und wirkt auf den ersten Blick sehr gut. Allerdings sind die Stühle sehr unbequem, das Selbstbedienungssystem unzuverlässig und unnötig. Das essen ist nicht besser als Kantinenessen. Das Brot war hart und kalt. Bis auf das schöne Gebäude bietet das Restaurant nichts.

Bewertung von Christian von Dienstag, 19.04.2016 um 13:13 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Das Restaurant liegt schön am Rheinufer, im Sommer kann man hier bestimmt (war im April, Regen) schön draußen sitzen. Innen ist es gemütlich und orientalisch angehaucht. Allerdings war es Mittwoch Abends sehr laut und voll, man konnte sich kaum unterhalten. Essen war sehr lecker, allerdings sind die Preise (ähnlich Vapiano) doch sehr hoch für einen Self-Service. Die Speisen waren sehr lecker hergerichtet, könnten ein wenig mehr gewürzt sein.

Bewertung von Ella Pellegrino von Sonntag, 17.01.2016 um 13:05 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir wollten mit der ganzen Familie dort den Geburtstag meiner Tochter feiern und hatten eine Woche vorher für 10 Personen reserviert.zwei Stunden vorher bekamen wir einen Anruf und wurden drüber informiert dass wir nur zwei Stunden dort essen dürfen weil sie ja noch andere Reservierungen haben. Meiner Meinung nach sehr unorganisiert. Den Geburtstag mussten wir dann plötzlich woanders hinverlegen. Eigentlich unmöglich für 10 Personen an einem Samstag Abend so kurzfristig woanders Plätze zu finden. Hätte man uns vorher informiert wäre das In Ordnung aber zwei Stunden vorher ist unverschämt

Bewertung von Ulli Schuh von Sonntag, 20.12.2015 um 18:05 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Pide war lecker.

Bewertung von Dagmar Braun von Samstag, 12.09.2015 um 22:12 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Tolle türkische Küche und ein wunderbares Ambiente mitten im Rheinauhafen. Die Terrasse vor dem Restaurant ist perfekt vor allem im Sommer. Schön gemachte Lounges perfekt um mit Freunden zu speisen.

Bewertung von Gerhard Wolf von Samstag, 11.07.2015 um 20:59 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Lecker und ich mag diese Art der Verwaltung mit den elektronischen Karten die man an der Theke zum Sammeln der Essensinformationen nutzt und später damit an der Kasse zahlt. Mir gefällts.

Bewertung von Ham Hama von Montag, 15.06.2015 um 16:43 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Einfach super Ambiente

Bewertung von ObjectivLee Erhan Lee von Dienstag, 14.10.2014 um 16:15 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Es sollte ein gemütlicher Brunch am Mittag werden, jedoch wurde es zu einer Geduldsprobe. Wir kommen also im Restaurant an, und der Herr, der 10 Sekunden vorher noch türkisch gesprochen hatte, tat so als ob er kein Türkisch verstehe und lachte mit seinen Kollegen vor unseren Augen. Also mussten wir ihm das Gericht beschreiben, da er sich mit der deutschen Sprache auch schwer getan hatte. Eine Minute später kommt ein Mitarbeiter (wahrscheinlich der Chefkoch) mit lautem Geschrei aus der Küche und schreit die Mitarbeiter vor unseren Augen an. Wir haben verschiedene Gerichte bestellt, jedoch fielen uns kaum Unterschiede zwischen den Gerichten auf. Für einen Tee stand ich an, und durfte erst beobachten, dass er nach meiner Bestellung erst die Gläser sortiert, den Tisch noch abwischt und mich danach mich erst bediente. Ich esse gerne in Restaurants, aber hier war ich vorerst das letzte Mal. -Ein Koch, der in Gegenwart der Kunden, die Mitarbeiter anschreit. -Mitarbeiter, die die Gerichte nicht kennen bzw. sich dumm stellen. -Gerichte ähneln sich zu sehr, sprich, eine richtige Auswahl ist gar nicht vorhanden. + das Pide (Schiffchen Gebäck) schmeckt gut.

Adresse vom Restaurant Bona'me


Weitere Restaurants - Mexikanisch essen in Köln