MAREDO Steakhouse Köln Am Heumarkt Tisch reservieren - Restaurant MAREDO Steakhouse Köln Am Heumarkt in Köln
3.3 21
Heumarkt 42 Köln Nordrhein-Westfalen 50667
0221 2581177

Tisch reservieren - Restaurant MAREDO Steakhouse Köln Am Heumarkt in Köln

Adresse:

MAREDO Steakhouse Köln Am Heumarkt
Heumarkt 42
50667 Köln

Kontakt:

Telefon: 0221 2581177
Webseite: https://www.maredo.de/steakhouse/koeln-am-heumarkt-4244/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:30–23:30 Uhr
Dienstag: 11:30–23:30 Uhr
Mittwoch: 11:30–23:30 Uhr
Donnerstag: 11:30–23:30 Uhr
Freitag: 11:30–00:00 Uhr
Samstag: 11:30–00:00 Uhr
Sonntag: 11:30–23:30 Uhr

Speisen:


Amerikanisch

Sonstiges:

Barrierefrei: limited

Reservierung:

MAREDO Steakhouse Köln Am Heumarkt hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant MAREDO Steakhouse Köln Am Heumarkt

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.3 (3.3)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Sandra Tögemann von Montag, 05.12.2016 um 04:21 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Unterirdischer Service nach über einer halben Stunde des ignorierens sind wir wieder gegangen. Das auf den Tischen bereit gelegte Besteck war zudem noch sehr dreckig aber da nicht einmal jemand kam um unsere Bestellung aufzunehmen war eine Beschwerde nicht möglich. Trotz das uns vorher jemand den Tisch zugewiesen hat wurde man einfach ignoriert.

Bewertung von David Zander von Samstag, 05.11.2016 um 19:50 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Das Essen von der Karte ist gut. Die Preise sind Ok aber das Salatbuffet ist recht dürftig.

Bewertung von Tobias Andres von Sonntag, 09.10.2016 um 08:32 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Wir waren gestern beim "großen" Namen zu Abendessen. Der Burger hat sich gut gelesen , also bestellten wir 3 Stück und einen Grillteller. Der Burger war nicht schlecht, jedoch teilweise war der Garpunkt total verpasst. Die Portion an sich war okay. Für den Preis gibts sicherlich bessere. Im Restaurant war es sehr laut, unterhalten war quasi so gut wie unmöglich. Schade...

Bewertung von Inge Zeissler von Sonntag, 28.08.2016 um 10:23 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir waren gestern dort zum Mittagessen. Nie wieder. Mein Glas war total schmutzig. Ich bekam ein neues. Dann gingen wir an das Salatbufffet, in den Eiern waren ganz viele kleiner Fliegen. Dann kam mein Essen ein Grillspiess, das Fleisch war fast roh obwohl ich Medium well bestellt hatte. Das Fleisch ließ sich kaum schneiden. Es war sehnig, einfach nur eklig das komplette Essen. Nie wieder maredo. Das war das zweite Mal, dass das Essen schlecht war

Bewertung von Andree Friese von Mittwoch, 24.08.2016 um 08:09 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Leider waren wir vom Besuch dort (Familie) enttäuscht. Das Filetsteak (english) war zwar auf den Punkt gebracht, allerdings lauwarm serviert. Ebenso wurden Extras, wie Ketchup für die Tochter und Extra Sour Cream, nicht gebracht und man musste erneut nachfragen. Das ist bei diesen Preisen eigentlich nicht gut. Ansonsten waren Frau und Kinder zufrieden. Servicepersonal ist nach Kölner Art in Ordnung.

Bewertung von Jonas Stark von Montag, 22.08.2016 um 13:32 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Ich gebe dem Maredo 5 Sterne, von deren Qualität von früheren Besuchen überzeugt bin. Leider hatte ich hier bei diesem Lokal etwas Probleme mit meinem Fleisch ( medium done anstatt medium rare), was aberer daran legen kann das es nur eine 180g Version von der Tageskarte war. Ich würde jedem ein Steak von der normalen Karte empfehlen und dieses Medium rare oder English zu bestellen. Auch für die Leute die ihr Steak etwas mehr durch wollen ist das kein Problem, den das Steak wird dann auf einem Heißen Stein serviert. Dadurch kann man selbst entscheiden, "wie gut durch" man sein Steak haben will.

Bewertung von Christoph Breitmar von Mittwoch, 17.08.2016 um 13:22 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Gestern(16.08.2016)habe ich mein schlechtestes Rumpsteak seit Jahren gegessen! Das Fleisch kam als erste - dann nach kurzer Zeit kamen die Beilagen - und nach einer Nachfrage kam dann endlich auch das bestellte Bier. Das Fleisch war nicht gereift(dadurch zäh wie Schuhleder - aber das sollte ein Steakhaus schon wissen das Fleisch abgehangen sein muss) und ohne jeglichen Eigengeschmack. Die angeblich selbstgemachte Pfeffersauce kam aus irgend einer Verpackung. Und billig war das ganze auch nicht. Bin hier schon des öfteren dort gewesen, immer wenn ich Köln verweile, NUN ABER NICHT MEHR

Bewertung von Thomas Berends von Montag, 04.07.2016 um 16:02 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Wir waren letzten Donnerstag zu viert Essen, bestellt wurden ein Grillteller, ein Burger (Medium gebratenes Fleisch), ein Grillspieß (ebenfalls Medium gebraten) und Schweinefilet an Pilzrahmsauce mit Pommes. Zum Burger: das Brötchen war Kalt, das Fleisch war gut durch statt Medium. Zum Grillteller: kaum Geschmack, hätte besser gewürzt sein können. Zum Grillspieß: Temperatur und Geschmack war in Ordnung, jedoch war auch hier das Fleisch gut durch. Zum Schweinefilet: Die Pommes waren fast kalt, das Filet war heiß, die Rahmsoße schmecke fast nach nichts, eher wie eine billige gestreckte Tütensauce, welche noch etwas mit Mehl angedickt wurde, damit diese nicht zu flüssig ist. Die Pilze waren geschmacklich nicht frisch und schmeckten etwas abgestanden. Die Getränke waren jedoch in Ordnung und der Service an sich auch. Wir haben dem Restaurant eine Chance trotz der vielen schlechten Bewertungen gegeben, jedoch muss auch ich hier eine Abfuhr erteilten. Schade.

Bewertung von Adam Redzimski von Montag, 20.06.2016 um 21:35 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Tja. Konkurrenz entwickelt sich und verbessert ständig die Qualität. Maredo hat irgendwie eingeschlafen. Speise sind schon groß und allgemein nicht schlecht. Ehrlich gesagt die soße aus der Tüte ist schon längst out... Da müsste Maredo-kette sich was neues ausdenken lassen.

Bewertung von Torben Kluzik von Mittwoch, 15.06.2016 um 09:00 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Typisch Maredo. Zweckmäßig eingerichtet. Essen gut Personal freundlich, aber das gewisse extra fehlt

Bewertung von Tim Bauer von Freitag, 27.05.2016 um 22:43 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Ein sehr schöner Laden direkt am Heumarkt. Zu der Auswahl an unterschiedlichen Steaks gibt es diverse leckere Beilagen bis hin zu einer gut gefüllten Salatbar. Der Service ist leider ziemlich schwankend. Mal bekommt man kostenloses Brot zur Vorspeise, mal nicht. Was nicht geht, ist wenn man ein Medium Steak bestellt und ein halb rohes Stück bekommt. Allerdings wurde sich hier sofort entschuldigt und nachgebessert. Sollte einem Steakhaus aber nicht passieren. Darüber hinaus ist das Ambiente sehr ansprechend.

Bewertung von Thomas Genheimer von Sonntag, 22.05.2016 um 21:49 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Es ist nicht nur der sehr schöne Ort, der einem immer wieder hier hinbringen, sondern auch die Qualität der Produkte. Eine fast stetige, gut ausgefüllte und aufgeräumte Salatbar, ein Steak dazu und man ist fast wunschlos glücklich. Sonder Wünsche werden gerne erfüllt. Im Innen Bereich sitzt man herrlich ruhig. Der Service ist aufmerksam und schnell zur Stelle. Aber bitte: der Wunsch nach einem durch gebratenem Stück Fleisch sollte nicht mit einem bösen Blick abgestraft werden. Egal wieso, weshalb, warum: der Gast sollte bei diesem Segment unabdingbar König bleiben!

Bewertung von Thomas Nagel von Sonntag, 15.05.2016 um 21:46 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Einfach maredo

Bewertung von Helmut Schreier von Sonntag, 08.05.2016 um 10:38 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Das Essen war schmackhaft,wir werden euch weiterempfehlen. Nur die Kölschsorte sollte eine andere sein. Sonst war alles zu unserer Zufriedenheit.

Bewertung von Jan Hertzberg von Donnerstag, 28.04.2016 um 21:59 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Auch jetzt wieder einen sehr guten Burger gegessen. Und das an einem der schönsten Plätze der Republik. Da gibt es nix zu meckern!

Bewertung von 4evermilch von Sonntag, 17.04.2016 um 08:28 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Ich war vor 1 Woche mit meinen Eltern dort und es war einfach nur schlecht. Wir bestellten für uns alle ein Salat vom Salatbuffet. Die Salatbar ist für meinen Geschmack ziemlich gut und facettenreich. Nach dem Salat bekamen wir noch ein winziges Brot (und mit winzig mein ich auch wirklich winzig), außerdem war kein Saurcreme Dip dabei wie es früher immer war. Als Hauptspeise bekamen wir ein 400g Rib-Eye Steak mit Ofenkartoffel, ein 200g Hüftsteak mit Ofenkartoffel und ich ein 400g Rib-Eye Steak mit Pommes. Das eine 400g Rib-Eye war medium bestellt, aber machte der den Eindruck als ob es eben erlegt wurde und 30 Sek auf dem Grill lag. Das Filetsteak war kein Filetsteak sondern eher ein billiges Hüftsteak. Es war auch Medium bestellt, aber sah eher Eglisch aus. Mein Rib-Eye wurde mit dem Bratgrad medium-rare bestellt, welcher auch auf der Karte zufinden ist, aber es war extrem Roh und außer der Kruste war es rosarot. Desweitern war mein Stück schon kalt?! Wer möchte schon ein kaltes rohes Stück Fleisch essen? Dann kann man ja auch zur örtlichen Metzgerei gehen. 110€ für ein katastrophales Abendessen bezahlt- Die Reue stand mir im Gesicht geschrieben... Ich bin schon seit Jahren bei Maredo Gast gewesen, aber in den Letzten Monaten wurde ich immer mehr enttäuscht. Besonders seitdem es eine neue Karte gibt, steht nicht mehr der Kunde im Mittelpunkt, sondern Zeit und Geld. Ich sage nie wieder!!!

Bewertung von Eleonore Diehl von Sonntag, 06.12.2015 um 20:25 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Preis-Leistung passen nicht... Nicht nochmal

Bewertung von Uwe St. von Dienstag, 01.09.2015 um 14:23 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Wir waren um 14 Uhr im Lokal gewesen. Bedienung freundlich und aufmerksam, Salatbar sauber und alles frisch. Warum man nicht zu den Steaks einen klecks Sosse serviert ist mir nicht schlüssig, dann würden auch nicht so viele sich über zu trockene Steaks ärgern. Unsere Lunch Steaks waren gut und das Preisleistungsverhältnis sehr gut. Auch die Toiletten waren sehr sauber, sodass man sich gerne in diesem Restaurant aufhielt.

Bewertung von Patrick Ferreiro von Mittwoch, 05.08.2015 um 18:44 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Die letzt Chance, die ich Maredo gab, wurde verschossen. Kamen um 13:30 und wurden bis 13:50 ignoriert. In der Zwischenzeit kamen weitere Leute u d bekamen schon essen, während wir um 14:20 noch immer nichts hatten. Als sie dann mit dem Essen ankamen haben wir die Getränke bezahlt und sind gegangen. Außerdem kamen in der Stunde dort zwei Bettler und das Personal hat dies toleriert. Nie mehr wieder Maredo!

Bewertung von Miroslav Vukadin von Mittwoch, 24.06.2015 um 19:07 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Habe dort die Spareribs gegessen. Haben mich enttäuscht, waren nich eingelegt und gesmoked so wie ich es von diesen gewohnt bin. Außerdem zu wenig Soße und eine extra kostet nochmal 1,50€.

Bewertung von Frank Mueller von Freitag, 13.02.2015 um 07:26 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Mein Rumpsteak war ganz lecker, es wird anscheinend beim Fleischeinkauf Wert auf Qualität gelegt. Der Service war gut, die Kellner sehr nett. Guter Service. Preise sind wohl eher der Lage in der Altstadt geschuldet. Das Restaurant ist allgemein doch in die Jahre gekommen und benötigt eine Auffrischung.

Adresse vom Restaurant MAREDO Steakhouse Köln Am Heumarkt


Weitere Restaurants - Italienisch essen in Köln