Brauhaus Quetsch Tisch reservieren - Restaurant Brauhaus Quetsch in Köln
3.7 18
Hauptstraße 7 Köln Nordrhein-Westfalen 50996
0221 26036803

Tisch reservieren - Restaurant Brauhaus Quetsch in Köln

Adresse:

Brauhaus Quetsch
Hauptstraße 7
50996 Köln

Kontakt:

Telefon: 0221 26036803
Webseite: http://www.brauhaus-quetsch.de/

Öffnungszeiten:

Montag: 11:30–00:00 Uhr
Dienstag: 11:30–00:00 Uhr
Mittwoch: 11:30–00:00 Uhr
Donnerstag: 11:30–00:00 Uhr
Freitag: 11:30–00:00 Uhr
Samstag: 11:30–00:00 Uhr
Sonntag: 11:30–00:00 Uhr

Speisen:


International

Sonstiges:

Barrierefrei: ja

Reservierung:

Brauhaus Quetsch hat die komfortable Online-Tischreservierung noch nicht aktiviert.

Aktivieren Sie jetzt Ihr kostenloses Reservierungssystem

Bewertungen vom Restaurant Brauhaus Quetsch

Name *

Bewertung *

Text *

CAPTCHA
Change the CAPTCHA codeSpeak the CAPTCHA code
 

Bewertungen werden redaktionell geprüft und sind daher nicht sofort sichtbar.

Gesamtbewertung: 3.7 (3.7)

Die letzten Bewertungen

Bewertung von Eduart Schielke von Sonntag, 23.10.2016 um 15:34 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Also wir waren gestern Abend zu Gast im Brauhaus Quetsch,immer wieder gerne schauen wir hier vorbei! Leider waren gestern unsere Speisen nicht so der Knaller von der Saisonkarte bestellten wir den Krustenbraten für 16,90€ Preis Leistung gleich naja .... 2 kleine Scheiben Braten und ein paar Bratkartoffeln. Die ´Wiener Schnitzel vom Kalb, ich meine das ist geschmackssache,sind einfach zu dich geschnitten Wiener Schnitzel sollten schon etwas dünner sein. Geschmacklich völlig in Ordnung. Der Kellner oder auch Köbes war sehr Flink und überfreundlich bei jeder Bestellung ob Getränke oder Essen ein "Danke" für Brauhäuser eher untypisch. Kölsch war den ganzen Abend über NICHT VOLL immer unter dem Füllmengenstrich, dies kennt man sonst nur aus den renommierten Brauhäusern der Kölner Altstadt. Alles im allen ein schöner Abend an einigen dingen könnte man pfeilen.

Bewertung von Janita Drüppel von Samstag, 08.10.2016 um 01:11 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Also ich habe am selben Tag diese Waffeln gegessen, und ich muss da widersprechen. Der Geschmack und auch die Portion waren köstlich,die Kirschen mit der Sauce und der Sahne, einfach nur zum niederknien. Service top und die Location ist unschlagbar . Ich kann jedem nur empfehlen sich selber ein Bild davon zu machen und das Essen dort zu probieren . Sehr sehr lecker . Immer wieder gerne .

Bewertung von Petra Schmidt von Mittwoch, 05.10.2016 um 14:53 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Waffeln haben nach ranzigem Fett geschmeckt. Die Kirschen nach Saucenbinder/Mondamin. Wir haben nur Waffeln mit Kirschen ohne Sahne bestellt, mussten aber den vollen Preis zahlen. Die Portion sehr überschaubar. Unser Fazit : Nie wieder Waffeln in der Quetsch!

Bewertung von Simon Hoff von Dienstag, 20.09.2016 um 22:22 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Leckeres, traditionelles Essen, toller Service!

Bewertung von Peter Benzinger von Freitag, 02.09.2016 um 17:04 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Wunderbarer Rheinblick, freundliches Personal, wir waren vorgestern mit 6 Personen auf der Terrasse und genossen einen schönen Abend mit gut bürgerlicher Küche und leckerem Gaffel Kölsch.

Bewertung von Marco Schroeer von Dienstag, 30.08.2016 um 20:18 Uhr

Bewertung: 1 (1)

Wir haben das Brauhaus im August 2016 besucht. Leider stimmte gar nichts. Ich möchte aus Zeitgründen eine kurze Zusammenfassung geben die in keinster Art und Weise den grausamen Abend beschreibt. 1. 4 Leute bekommen drei Speisekarten nachdem wir 15 Minuten gesessen und gewartet haben. 2. Eine von vier Vorspeisen wurde nicht gebracht - einfach ignoriert. 3. Neue Getränke - Fehlanzeige. Kellnerin kommt mit einem Kölsch an den Tisch, verteilt dies. Rest der Leute bekommt nichts obwohl Sie sieht, dass alle leer getrunken haben - Ergebnis beim zahlen hatten wir insgesamt 5 Kölsch, mehr haben wir nicht bekommen :) Durst war vorhanden! 4. Essen wird gebracht. Bei allen Essen fehlt der Salat. Kellnerin weiß nicht mal, dass Salat zu dem Essen gehört - Diskussion. Nach 10 min kommen drei von vier Salaten (die man nicht essen konnte). Der Vierte, fehlende Salat kommt als die Hauptspeise gegessen war. 5. Putensteak roh von innen - Kommentar der Bedienung : Hätten Sie mal frühes etwas gesagt, dann hätten Sie ein neues bekommen. Fairerweise muss man sagen das wir es nicht bezahlen mussten. Der betroffenen Person dafür auch den ganzen Abend schlecht. Und nun der Knaller. Eine Beschwerde Email an den Inhaber (Serpil Hörnecke). Promt kam eine Entschuldigung und eine Einladung um zu zeigen, dass es besser geht. Leider war dieser Termin innerhalb der Woche. Meine Frage den Termin auf eines der kommenden Wochenenden zu verschieben wurde nicht mehr beantwortet! Es war mit Abstand mein schlechtester Besuch in einem Restaurant.

Bewertung von Oliver Grunwald von Donnerstag, 30.06.2016 um 11:58 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Echte kölsche Brauhaustradition mit moderner Karte am Rhein. Sehr schön an der kölschen Riviera gelegen.

Bewertung von Gerd Tillmann von Montag, 20.06.2016 um 12:10 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Toller Gastgarten mit herrlichem Blick auf den Rhein. Klasse Bedienung super schnell und unheimlich freundlich. Das Brauhauskotelett war leider recht zäh, schade!

Bewertung von Oliver Mörtl von Freitag, 20.05.2016 um 14:38 Uhr

Bewertung: 3 (3)

zufälligerweise bei einem Spaziergang am Rhein rein gestolpert. Ich ging auf die überdachte Terasse direkt am Rhein, auf alle Tische in der ersten Reihe reserviert waren. Hinterher stellte sich heraus, dass es gar keine Reservierungen gab und man sich auf Nachfragen auch dort hin setzen konnte. Egal, saß ich halt in der zweiten Reihe und konnte dennoch gut auf den Rhein schauen. Aufgabe der Getränkebestellung ging zügig, dann dauerte es jedoch gute 15 Minuten bis ein Weizen kam. Viel zu lange obwohl der Laden nicht voll war. Zu essen habe ich Himmel und Äd bestellt. Die Blutwurst war noch viel zu kompakt, ich befürchte die Konsistenz hat die Wurst durch eine Friteuse erlangt. Die Zwiebeln oben drauf hatten eine gummiartige Konsistenz so dass man diese nicht essen konnte. Himmel und Äd waren vernünftig als Apfelkompott - Kartoffelstampf - Untereinander angerichtet. Positiv vielleicht noch zu erwähnen für wen es von Interesse ist, es gibt freies WLAN Alles in allem aber eine eher durchschnittliche Vorstellung

Bewertung von Moe So von Samstag, 14.05.2016 um 21:00 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Klasse Aussicht im hinteren Bereich auf den Rhein und lecker Essen. Bier ist kühl und der Köbes nett

Bewertung von Judith Schröer von Donnerstag, 12.05.2016 um 08:46 Uhr

Bewertung: 2 (2)

Ich hatte den Feldsalat mit Bratkartoffeln, allerdings ohne Spiegelei. Der Feldsalat war vom Dressing schon matschig geworden, die Bratkartoffeln waren gut. Auf mein Getränk musste ich länger warten, bei anderen von unserem Tisch wurde es teils vergessen. Service ist anders....

Bewertung von René K. von Samstag, 30.04.2016 um 13:23 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Sehr gemütliche Räumlichkeiten und auch die Terrasse mit Rheinblick läd zum Verweilen ein. Das Essen qualitativ gut aber nicht sehr gut.

Bewertung von Domi Nic von Donnerstag, 14.04.2016 um 21:25 Uhr

Bewertung: 5 (5)

Super service super lage einfach toll

Bewertung von Elmar Fischer von Samstag, 07.11.2015 um 11:31 Uhr

Bewertung: 2 (2)

War letzte Woche Freitag dort. Zwei mal Brauhaus Kotelett. Beide waren grottenschlecht, sehnig und mit einer dicken Schwartenschicht. Die Bratkartoffeln trieften vier lauter Öl. Kein wirkliches gutes Essen, da bin ich in der Quetsch besser Essen gewohnt.

Bewertung von Tiger Woods von Sonntag, 16.08.2015 um 10:46 Uhr

Bewertung: 2 (2)

War vor 2 Tagen mit einer Freundin dort zum Abendessen verabredet. Ich hatte mich für die Quetschpfanne für 19,80€ entschieden. Das Fleisch hatte ich Medium bestellt. Leider war die Pute durch und trocken. Dieses Gericht wird ohne Soße serviert. Ich nahm an, dass durch die Schmorchampignons mit dem Bratensaft eine Art Soße entstehen würde. Das war leider nicht der Fall. Das Marktgemüse war wohl schon länger im Topf und schlecht abgetropft angerichtet. Sodas das ganze etwas wässrig schmeckte. Ich hatte mich dann noch für eine Pfeffersoße als Ergänzung entschieden. Dann war es O.K.! 19,80€ finde ich für dieses Gericht schon grenzwertig, doch dann wurde mir auch noch die Soße mit 3€ berechnet. Für 23€ bekomme ich anderswo ein Supersteak mit Beilagen. Dieses Essen würde ich hier nicht wieder bestellen! Resümee: Tolle Aussicht, mässiges Essen zu sehr stolzen Preisen!

Bewertung von Ulrich Buhr von Donnerstag, 02.04.2015 um 17:57 Uhr

Bewertung: 5 (5)

sehr leckeres Essen gute Portionen und nette Bedienung

Bewertung von Jahn Schlosser von Donnerstag, 12.03.2015 um 11:03 Uhr

Bewertung: 4 (4)

Toller Blick von der Sonnenterasse

Bewertung von Jochen Ziemba von Dienstag, 22.10.2013 um 19:24 Uhr

Bewertung: 3 (3)

Im Sommer ist es ganz nett auf der Terrasse zu sitzen. Schöner Blick auf den Rhein und die Stadt Köln. Allerdings sind die Mahlzeiten eher mittelmäßig und die Preise dafür etwas gehobener. Besser als Alte Liebe ist es allemal.

Adresse vom Restaurant Brauhaus Quetsch


Weitere Restaurants - Italienisch essen in Köln